weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:44
@Gwyddion

Hi :)

Bitte schreib wenigstes du etwas worüber man sich streiten kann :D


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:44
@Gwyddion


Hi, du.:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:45
@Godsmalus
Godsmalus schrieb:Irgendeiner ist ja immer schuld gewesen
Aber wenn es darauf ankommt, dann war es wohl Keiner gewesen, ist wie in der ersten Klasse der Hauptschule.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:46
@Keysibuna

Ich habe hier ne Couch aufgestellt.. könnte ich doch mal den Thread-Psychologen machen :D


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:47
@Kayla
Der Mensch sucht immer nach einem Schuldigen egal um was es sich handelt


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:47
@Gwyddion

Wie es scheint ist jeder ist darauf scharf Thread-Psychologen zu spielen :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:48
@Gwyddion
auch, wenn KEINE mädels auf deine couch sich legen??


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:50
@Gwyddion


3fb9fb G0900365
Gwyddion schrieb:Ich habe hier ne Couch aufgestellt.
Fein.:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:51
@Haret
Haret schrieb:auch, wenn KEINE mädels auf deine couch sich legen
Ach.. so als Psychologe.. sind alle meine Patienten für mich.. eher androgyn :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:55
Zum gscheit lesen muss auch was gscheites da stehen. :D


<
Friederich schrieb:Die Welt ist voll von gnadenlosen Gottesanbeter, die ihre Angehörigen verprügeln, seelisch verstümmeln, mit Ängsten brechen, ihnen den ihren Lebenweg beschneiden...

Diese Nötigungen vollziehen sich jeden Tag mehrere Milliarden mal auf dieser Welt!!
Das stimmt, ist ne absolute Schweinerei.
Ich habe schon oft gefragt, weshalb z.B. ein Bewusstseinssprung anliegen soll solange die fundamentalen Rechte nicht allen gleich zustehen. Nur weil wir die Zeit dazu haben uns mit Gedanken auseinander zu setzen kann nicht bedeuten privilegiert zu sein. Menschen in Konfliktländern haben schlicht und einfach nicht die Weile dazu, sie müssen sich um ihr Leben fürchten und wissen nicht was morgen sein wird. Ihnen bleibt nur die Hoffnung.

Weshalb schauen wir nur zu?


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:56
psychologe psychiaters therapeuten jung

Wäre hin und wieder schon recht hilfreich in diesem virtuellen Lebensraum hier


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:57
DonFungi schrieb:Weshalb schauen wir nur zu?
Weil wir Angst haben das was wir haben/besitzen (glauben) zu verlieren ^.^


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:58
@DonFungi
DonFungi schrieb:Weshalb schauen wir nur zu?
In allen Ländern gibt es Reiche,ich lass mir kein Gewissen machen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 19:59
Keysibuna schrieb:Weil wir Angst haben das was wir haben/besitzen (glauben) zu verlieren ^.^
Godsmalus schrieb:In allen Ländern gibt es Reiche,ich lass mir kein Gewissen machen.
Ich verliere höchstens meine Würde wenn ich das Kind nicht beim Namen nenne.
Schönreden ist das gleiche wie weg schauen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 20:00
@Godsmalus
Godsmalus schrieb:ich lass mir kein Gewissen machen.
Ein Gewissen kann dir Keiner machen, entweder hat man ein´s oder man oder man hat kein´s. Im lezten Fall wäre man gewissenlos und würde sich über jede Regel und Anstand und Moral hinwegsetzen.


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 20:01
@DonFungi
Ich lass mir nix vor machen es gibt in armen Ländern genug Reiche die helfen könnten, was hilft es die verfehlte Familienplanung noch durch Hilfmittel zu unterstützen


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 20:01
@DonFungi

Deshalb ist es ja schön das du das Kind beim Namen nennst und daran kann man auch nichts schön reden, außer man behauptet das diese Menschen von Gott bevorzugt behandelt werden und alles ruhig so belassen wie es ist :}


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 20:03
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:außer man behauptet das diese Menschen von Gott bevorzugt behandelt werden und alles ruhig so belassen wie es ist
Und Wer oder Was könnte das deiner Meinung nach ändern ? :)


melden
Anzeige
Friederich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.10.2012 um 20:03
@Kayla
Kayla schrieb:Ja und nicht nur durch Gläubige.
Am häufigsten gerade aber wegen und im Glauben. Dazu kommt noch, dass gerade der Großteil der Gläubigen auch noch glaubt, bzw. glauben will, der Mensch hätte keinen negativen Einfluss auf die Ökologie des Planeten Erde, zumindest nicht die gläubigen Menschen. Dann glaubt er auch noch, dass gläubig zu sein, automatisch auch gleichbedeutend mit "ein besser Mensch" zu sein bedeutet.
Aber das schlimmste, er glaubt nicht nur, sich beim glauben nicht irren oder täuschen zu können, sondern beschimpft sogar seine Artgenossen, wenn die doch ein bisschen zweifeln.

Wie Kayla, sollen wir Menschen dann jemals gemeinsam aus unseren Fehlern etwas lernen. Denn so wie unsere Welt inzwischen ausschaut, waren unser bisherigen spirituellen Ideen wohl nicht gerade die besten. .^^


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden