weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:13
@Keysibuna
echt aber, wenn ich es nicht getan hätte, glaubst würde ich hier schreiben?

du postest es von Wiki, aber man braucht lesen und die im auge behalten.
übernatürlich?was ist das? Du weißt aber schon, das satan runter auf die Erde gestürtzt ist im Kampf gegen Michael und nicht von Gott.Michael hat gesagt, das Gott strafe´...


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:14
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Man begnügte sich lediglich nur mit dem lesen ^.^
Jap ,
und dann auch noch aus zig Schriften die Rosinen rauspicken und alles durcheinander werfen .

Plus nicht nachdenken ....
Ist doch ein toller Mix ^^ .


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:15
Gott hat keinen wiedersacher,sonst wäre er nicht Allmächtig...mag mich nicht mehr wiederholen und muss auch weg..Ihr wollt echt nicht denken,sondern eher denken lassen..


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:15
@sonnescheint

Und auf dein Widersprüchlichen Aussagen gehst du nicht ein was? :}


Kann ich gut verstehen :}

Und Wiki Beschreibung spiegelt das was du die ganze Zeit hier veranstaltest :}


@Nesca

Wozu nachdenken das haben die Menschen die das geschrieben haben bereits erledigt :}


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:17
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:sondern eher denken lassen..
Das machst du doch und zwar läßt du vorsintflutliche Propheten für dich denken, welche in der Bibel ihre irrrationalen Vorstellungen niedegeschrieben haben. Also nicht von dir auf Andere schließen.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:18
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:Ihr wollt echt nicht denken,sondern eher denken lassen..
Sagt diejenige die ALLES quer durch den Garten liest und nicht darüber nachdenkt :troll:

Machste fein @sonnescheint


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:21
sonnescheint schrieb:.Ihr wollt echt nicht denken,sondern eher denken lassen..
Und was meinst du woher die Widersprüche die wir erwähnen, die du nicht erkennen willst/kannst, geschweige beantworten, stammen wenn wir uns selbst keine Gedanken gemacht hätten? :}

Von Gott können sie anscheinend nicht sein, weil sie gegen Ihn sprechen :}


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:26
@Keysibuna
Habe auch schon geschrieben, das man etwas verändert hat, und das war der Mensch.Gott lässt uns menschen entscheiden und die geschrieben haben, haben sich dazu entschieden.
Gefällt mir immer, das man Rosinen pickt.Nennt man nicht Rosinen picken, sondern nicht verblendet sein und offen und keine angst vor Religion/en haben.
Man soll auch verstehen können, was religion auch ist und, warum es so viele gibt.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:29
@Nesca
Für Dich ist es auch schwer zu verstehen, was gemeint ist mit Allmacht und das Gott keinen Widersacher haben kann.es ist echt nicht schwer.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:32
sonnescheint schrieb:Man soll auch verstehen können, was religion auch ist und, warum es so viele gibt.
Das haben wir doch bereits; Ein Spiel;
Keysibuna schrieb:Keysibuna schrieb:
Merkst du nicht das du hier schilderst das Gott sich ein Gegenspieler selbst erschaffen hat um zu spielen und bereits kennt wer am Ende gewinnen wird? Und die dummen Menschen nur für Statistik gebraucht werden in dem Gott so oder so als Sieger hervorgehen wird?

Also geht es Ihm nur darum wie viele Menschen Er am Ende bestrafen kann bzw. für sein Sieg dazu beigetragen haben :}

Dein angebliche Entscheidung dient nur ein Sieger zu ermitteln und hat NICHTS mit Liebe zutun :}
sonnescheint schrieb:Nennt man nicht Rosinen picken, sondern nicht verblendet sein und offen und keine angst vor Religion/en haben.
Aber während man nach Rosinen sucht verliert man die Realität völlig aus den Augen wie es scheint und das ist eigentlich eine Verblendung durch Religionen :}

Und natürlich versucht man diese Verblendung nicht in Frage zu stellen weil man eben Angst hat auf der Verlierer Seite zu landen :}

Ps. Muss jetzt ne Pause einlegen, BiBa ^.^


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:43
@Keysibuna
Und natürlich versucht man diese Verblendung nicht in Frage zu stellen weil man eben Angst hat auf der Verlierer Seite zu landen :}
....
verblendung und verlierer Seite.Wie wäre es mal ohne irgendeine seite.Seite zu suchen ist nicht gut.
Mensch ist auch nicht eine Seite sondern hat zwei.
man muss-soll versuchen es zu verstehen, und wird die seiten nicht mehr sehen.
Teufel hat auch eine Seite gesehen und er kriegt sie auch.
Wäre gott parteiisch, aslo mit seite würde es keine gerechtigkeit geben, aber es ist die rede, das es Hölle geben-gibt.
wäre Gott auf seite des Menschen, hätte Satan keine Chance.
Satan gibt es und er kriegt die Hölle und der mensch hat die wahl sich zu entscheiden.
Ganz einfach gesagt, das mit tun ist schwer...


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:49
Jeder kriegt das was er verdient.Für mich wäre das Gerecht.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:49
Woran liegt es, wenn ich die letzten 2 Seiten lese, dass ich immer ein inneres lachen verspüre...^^

@servus


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:51
@Godsmalus
Godsmalus schrieb:Jeder kriegt das was er verdient.Für mich wäre das Gerecht.
Ach dann haben es wohl kleine Kinder verdient in brutalen Kriegen zu sterben oder ein Leben lang verstümmelt zu sein oder an Behinderungen zu leiden, an Krebs zu sterben ? Weißt du eigentlich was für einen Müll du da von dir gibst ?


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:53
@Kayla
Er meint wahrscheinlich erst nach dem tote...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:53
@Reigam
Reigam schrieb:Woran liegt es, wenn ich die letzten 2 Seiten lese, dass ich immer ein inneres lachen verspüre.
Bei solchen Post´s wie gerade eben von @Godsmalus kann ich nicht mehr lachen, da kommt mir nur noch der Kaffee hoch.

Hi, n´abend':)


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:53
@Kayla
Nach dem Tod


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:54
@Reigam
Reigam schrieb:Er meint wahrscheinlich erst nach dem tote.
Das kann ja nun überhaupt Niemand überprüfen und ist deswegen schon Banane.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:55
@Godsmalus
Godsmalus schrieb:Nach dem Tod
Gerechtigkeit davor wäre für die Welt besser.


melden
Anzeige
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.10.2012 um 17:55
es ist lustig:
menschen meinen zu wissen was sie nicht wissen können,
glauben, was vielleicht garnicht passiert ist,
nehmen ein buch zu lebensgrundlade,
das irgendwann mal von nem menschen der mit viel fantasie eine geschichte von nem typen der vielleicht in jerusalem gewohnt hat geschrieben hat
und am ende
wenns hart auf hart kommt und keine hilfe von dem höheren wesen aus dem märchen buch kommt,
zerbrechen alle illussionen zu nem scherbenhaufen der einen zerbrochenen menschen hinterlässt.

.. ich frag mich nur, wie verzweifelt muss ein mensch sein um sein leben jemanden unterzuordnen den es nur laut erzählungen gibt ;) .. die hoffnungslosen suchen hoffnung, und wenn sie keine finden erfinden sie einen hoffnungsträger um am ende nicht ganz hoffnungslos zu sein :) faszinierend


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden