weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 20:59
@Reigam

Gut ne?

Auch wenn man die ganze Zeit mit falschen Informationen versuchte zu missionieren ist man aus dem Schneider und die guten Menschen weil sie eben gut sind Abstand davon nehmen werden dafür bestraft weil sie nicht missioniert haben :D


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:00
natü schrieb:Natürlich landen sie dort - wenn sie z. B. nicht genug missioniert haben.
So so @natü ,
wenn man nicht genug missioniert kommt man in die Hölle ?

Wo hast du das denn her , wenn ich fragen darf ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:00
@Reigam
anscheinend kann man kein gutes Leben führen ohne zu missionieren. Traurig..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:00
vincent schrieb:Du unterstellst dass die Werte, die Mensch ausarbeitet/annimmt sich von denen der religiösen Vorgaben unterscheidet. Man wählt doch eher die Religion die einem eher passt. Gibt ja genug
Ich denke, die meisten Menschen werden in ihre Religion hineingeboren. Vergleichsweise wenige Gläubige treffen ihre eigene Entscheidung.

Was die Werte betrifft, so sind die Werte, die üblicherweise in den Weltreligionen vermittelt werden, bestimmt durch das Bemühen eines gesellschaftlichen Miteinanders. Ein halbwegs klar denkender Mensch sollte auch ohne diese Anleitung zu diesen Werten gelangen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß unter den Atheisten und Agnostikern sehr oft Menschen sind, die Werte, wie Nächstenliebe, Barmherzigkeit und Rücksichtnahme besser umsetzen, als viele "fromme" Menschen, die in ihrer Religion Schlupflöcher finden, um genau diese Werte umgehen zu können, bzw. für sich selbst in Anspruch zu nehmen, aber nicht ausüben zu müssen.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:01
@Nesca
@vincentwillem
Ich denke, wenn solche Gläubige "Gott" begegnen, werden sie sich ganz schön wundern. ^^


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:01
@vincentwillem

maulen schmollen grummeln. War das kein korrekter Thread-Sprech? Lehre mich!

@Freakazoid
Du weißt doch gar nicht, welche Beweise ich von mir gefordert und mir vorgelegt habe.
Hast du die Aktenordner gesehen?

Oder bist du Hellseher?


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:03
@Kayla

Meine Socken haben alle Löcher. Ganz oben ein riesengroßes.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:04
Reigam schrieb:Ich denke, wenn solche Gläubige "Gott" begegnen, werden sie sich ganz schön wunder. ^^
Das mag vielleicht so sein , ja .
Aber wissen tut man es nicht .
Ich denke man sollte jedem Menschen seinen Glauben lassen und ihn nicht verhöhnen ,
aber man sollte seinen Glauben auch nicht auf andere Menschen übertragen wollen ,
wie man hier sehr schön sehen kann , bringt das rein gar nix ....


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:05
@natü
natü schrieb:Meine Socken haben alle Löcher. Ganz oben ein riesengroßes.
Meine nicht, also existieren sie da nicht, logisch. Man sollte halt keine Löcher sehen, wo keine sind, nur weil man selbst irgendwo welche hat, z.B. in den Socken.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:07
Ich denke man sollte jedem Menschen seinen Glauben lassen und ihn nicht verhöhnen ,
aber man sollte seinen Glauben auch nicht auf andere Menschen übertragen wollen ,
wie man hier sehr schön sieht bringt das rein gar nix .
Ich versteh die Logik einfach nicht. Menschen sind nicht von Geburt an böse, sie wurden durch ihre Umgebung zu dem, was sie sind. Diese Menschen können eigentlich nichts dafür. Und Gott soll sie deshalb in der Hölle schmoren lassen? Dies ist alles andere als Gerecht. Und dann soll man "genüßlich" im Himmel sitzen und zusehen, wie andere leiden?

Warum muss man immer interpretieren, was Gott will? Man soll sein Leben leben, wie man es für richtig hält (ohne auf andere einwirken zu wollen) und einfach auf Gott vertrauen, oder eben nicht.

Wenn ein Kind ins Gefängnis geht, verliert es trotzdem nicht die Liebe der Eltern.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:08
@Commonsense
Sie treffen alle eine Entscheidung. Nämlich ob sie die Religion, in die sie hineingeboren werden, anzweifeln/hinterfragen oder nicht. Anlass dazu gibt es in jeder Person und in jedem Umfeld. Das Hand in Hand gehen mit der dort ausgeübten tradierten Kultur und den religiösen Vorgaben ist dann eine Art selbsterfüllende Prophezeiung. Schaut, es steht schon in den Schriften. Das kulturelle Verständnis spiegelt sich in der Religion und vice versa. Es muss also wahr sein. Die Religion hinterfragen bedeutet dann fast alles zu hinterfragen, inkl Freunde, Verwandte etc. Keine leichte Aufgabe.

@natü
das mit maul maul war mir tatsächlich nicht bekannt. ok.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:08
@Nesca

Leute, lest, lest genau, sogar bei mir.
'z. B.' habe ich geschrieben. Ist nur ein Beispiel einer Pflicht für Christen, die ja auch in der Bibel steht. Aber nicht jeder hat hauptsächlich diese Pflicht.
Viele missionieren auch schweigend - durch ihr Vorbild usw.
Oder brauchen überhaupt nicht zu misssionieren, weil sie nicht geeignet sind ...


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:08
@Reigam
Reigam schrieb:Wenn ein Kind ins Gefängnis geht, verliert es trotzdem nicht die Liebe der Eltern.
wäre ja auch gemein, da sie das kind wahrscheinlich so hinbekommen haben, dass es mal im knast landet...


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:10
@Haret
Haret schrieb:wäre ja auch gemein, da sie das kind wahrscheinlich so hinbekommen haben, dass es mal im knast landet...
Und Gott soll trotzdem seine "Kinder" qualen erleiden lassen? Das passt einfach nicht.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:10
@natü
natü schrieb:Viele missionieren auch schweigend - durch ihr Vorbild usw.
Das wäre wohl noch die beste Variante.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:11
@Reigam
nein, passt natürlich nicht!
denke ich auch so;)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:11
@natü

Du hast offensichtlich gar keine gefordert.

Daher bist du ja auch Zweifelsfrei, du kannst nicht Warum fragen und akzeptierst ein Buch, dass nicht mal Ansatzweise Historisch Korrekt ist, als Fakt.

Das ist schon krasser fundamentalismus.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:12
@Kayla

Wie kommst du denn dann in deine Socken hinein, wenn oben kein Loch ist? Also für mich ist das Einstiegsloch oben eine unentbehrliche Hilfe.

Aber jeder, wie er am besten zurechtkommt. Auch in der Religion.
Gute Nacht!
Ich schließe euch in mein Abendgebet ein.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:12
@natü
danke natü, kann nie schaden:)
gute nacht!


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.10.2012 um 21:12
@natü
ja gute nacht. Und schließ micht für alle Fälle mit ein. Man weiss ja nie ;)


melden
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden