weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:15
Keysibuna schrieb:Wie du selbst sehen kannst sind da einige Ungereimtheiten
das sind für DICH Ungereimtheiten, die ich versuchte zu erklären. Aber - wie ich es empfinde - hast Du meine Erklärung nicht richtig verstanden. Was soll ich da jetzt noch schreiben?


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:16
@Optimist
Nein, da hast Du mich falsch verstanden. Ich schrieb, dass die Engel das Potential zur Vollkommenheit hatten (was sie draus machten ist eine andere Sache). Aber das ist doch NICHT gleichbedeutend mit "nicht vollkommen", oder?
Ähm. Geht es jetzt darum zu beurteilen, ob das Glas halbvoll oder halbleer ist?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:17
@Optimist

Aber in deinen Erklärungsversuchen hast du leider beide Augen davor verschlossen für die Nachfolgen dieser Entscheidungen Gottes, die viel Leid für Menschen bedeutet haben, obwohl Er bereits alles wusste,also in dem Er auch nichts dagegen unternahm bedeutet das Er es eben genau so WOLLTE!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:20
whatsgoinon schrieb:Ähm. Geht es jetzt darum zu beurteilen, ob das Glas halbvoll oder halbleer ist?
Ist sicher alle irgendwie Definitionssache ;)

Wie gesagt, das POTENTIAL für Vollkommenheit war gegeben, aber was daraus gemacht wird, steht eben wieder auf einem anderen Blatt.

Ist doch so ähnlich wie mit der These, dass jeder Mensch mit der Anlage zur Bisexualität auf die Welt kommt (wissenschaftlich erwiesen ;) )

Würdest Du Dich, WENN Du Heterosexuell bis, deswegen nun als bisexuell bezeichnen?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:22
@Optimist
Optimist schrieb:es ging jetzt erst mal nur um Engel, aber Menschen haben auch den freien Willen
Ja und von dem machen Manche keinen Gebrauch und glauben lieber an asbachuralte Legenden.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:24
Keysibuna schrieb:für die Nachfolgen dieser Entscheidungen Gottes, die viel Leid für Menschen bedeutet haben, obwohl Er bereits alles wusste,also in dem Er auch nichts dagegen unternahm bedeutet das Er es eben genau so WOLLTE!
Es sind eben NICHT die Entscheidungen Gottes (und das meinte ich, dass Du mich da nicht verstanden hast).

Ja er hat alles vorrausgesehen.
Aber entschieden hatten nur die Engel (und Saten) und am Ende der Kette dann die Menschen.

Und warum er dem Treiben im Moment noch zusieht hatte ich auch erklärt (bitte noch mal nachlesen)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:28
@Optimist
T
Und warum er dem Treiben im Moment noch zusieht hatte ich auch erklärt
Ja ich auch und zwar aus Langeweile und Lust an absurden und abartigen Spielchen. Das liegt doch klar auf der Hand.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:29
@Optimist
Optimist schrieb:Wie gesagt, das POTENTIAL für Vollkommenheit war gegeben, aber was daraus gemacht wird, steht eben wieder auf einem anderen Blatt.
Da stimme ich dir zu! Also zum 2. Teil deiner Aussage. Das gibt Gott aber noch lange nicht die Sicherheit, dass sich das Ganze nicht wiederholt. Wenn das mit dem freien Willen wirklich so sein sollte, dann kann auch jederzeit einer seiner Gefolgsleute wieder austicken. Und dann wird Gott das nächste Exempel statuieren? Und ein paar Hampelmänner müssen sich wieder tausende Jahre quälen lassen?

Zudem stellt sich immer noch die Frage, wie ein von Gott geschaffener Engel im Paradies oder Himmel ein Gefühl wie Neid und Eitelkeit kennenlernen konnte... Der freie Wille ist da eine ungenügende Antwort.
Optimist schrieb:WENN Du Heterosexuell bis, deswegen nun als bisexuell bezeichnen?
Da musste ich ein bisschen schmunzeln. Ganz ganz schlechter Vergleich in Bezug auf Potential zur Vollkommenheit/nicht vollkommen. ;)
Optimist schrieb:Ist doch so ähnlich wie mit der These, dass jeder Mensch mit der Anlage zur Bisexualität auf die Welt kommt (wissenschaftlich erwiesen
Ups, das eröffnet im Bezug auf die Homophobie der Kirche und der Fanatiker ja ganz neue Perspektiven! :D
Es sind eben NICHT die Entscheidungen Gottes (und das meinte ich, dass Du mich da nicht verstanden hast).

Ja er hat alles vorrausgesehen.
Aber entschieden hatten nur die Engel (und Saten) und am Ende der Kette dann die Menschen.

Und warum er dem Treiben im Moment noch zusieht hatte ich auch erklärt (bitte noch mal nachlesen)
Aber das sind doch alles nur Interpretationen!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:32
@Optimist
Optimist schrieb:Es sind eben NICHT die Entscheidungen Gottes (und das meinte ich, dass Du mich da nicht verstanden hast).
Also doch kein Allmacht! Geschweige Allwissen :}

Und doch behauptest du;
whatsgoinon schrieb:Ja er hat alles vorrausgesehen.
Aber entschieden hatten nur die Engel (und Saten) und am Ende der Kette dann die Menschen.
Und wenn Gott alles vorausgesehen hat dann müsste Er auch gesehen haben welche Folgen das haben wird!

Und mit diesem Erkenntnis hat Er zugelassen das es trotzdem so ablaufen soll, ergo; beschlossene Sache!
whatsgoinon schrieb:Und warum er dem Treiben im Moment noch zusieht hatte ich auch erklärt (bitte noch mal nachlesen)
DU hast es zwar versucht aber dafür musstest du einige unschöne Tatsachen verdrängen ^.^


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:35
Hallo alle zusammen :)

Es gibt doch immer wieder Menschen die reden (schreiben) sich um Kopf und Kragen
wenn es um den Glauben geht . ^^


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:35
@Optimist
Ok, angenommen die Engel und Menschen haben den freien Willen. Aber denkst du nicht, dass die Spielregeln derart beschränkt sind, dass dies fast keine Rolle spielt und man deshalb auch nicht ganz vom freien Willen reden kann.
Keysibuna schrieb:Und wenn Gott alles vorausgesehen hat dann müsste Er auch gesehen haben welche Folgen das haben wird!

Und mit diesem Erkenntnis hat Er zugelassen das es trotzdem so ablaufen soll, ergo; beschlossene Sache!
Ja, es so "ablaufen lassen" ist eine beschlossene Sache. Aber heisst eben nicht aktiv einzuwirken und es zum "so ablaufen" zu bringen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:36
@Nesca
Hallo :)
Ja, willst du dabei etwa mitmachen? ;)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:38
vincent schrieb:Ok, angenommen die Engel und Menschen haben den freien Willen. Aber denkst du nicht, dass die Spielregeln derart beschränkt sind, dass dies fast keine Rolle spielt und man deshalb auch nicht ganz vom freien Willen reden kann.
Genauso ist es ,
man hat zwar einen freien Willen ,
aber dennoch kommt man in die "Hölle" wenn man nicht spurt . ^^

Komische Spielregeln sind das und vor allen Dingen noch total unlogisch dazu .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:40
@Optimist
Optimist schrieb:Ist doch so ähnlich wie mit der These, dass jeder Mensch mit der Anlage zur Bisexualität auf die Welt kommt (wissenschaftlich erwiesen
Und wie denn? Ist es eine These oder wurde es bewiesen? Hast du übrigens eine wissenschaftliche Quelle hierzu?


@Nesca

Hey! Schön, dich zu sehen! :)
Nesca schrieb:Komische Spielregeln sind das und vor allen Dingen noch total unlogisch dazu
Das sehen aber einige ganz anders. Die Erklärungen hierzu der letzten Seiten sprechen Bände!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:42
whatsgoinon schrieb:Wenn das mit dem freien Willen wirklich so sein sollte, dann kann auch jederzeit einer seiner Gefolgsleute wieder austicken. Und dann wird Gott das nächste Exempel statuieren? Und ein paar Hampelmänner müssen sich wieder tausende Jahre quälen lassen?

Zudem stellt sich immer noch die Frage, wie ein von Gott geschaffener Engel im Paradies oder Himmel ein Gefühl wie Neid und Eitelkeit kennenlernen konnte... Der freie Wille ist da eine ungenügende Antwort.
Ja, das sind für mich auch Fragen... ;)

------------------------------------
WENN Du Heterosexuell bis, deswegen nun als bisexuell bezeichnen?

Da musste ich ein bisschen schmunzeln. Ganz ganz schlechter Vergleich in Bezug auf Potential zur Vollkommenheit/nicht vollkommen.
Ja, da hast Du Recht, weil ich nämlich Homosexualität NICHT weniger wertvoll finde wie Hetero...
o:
Ist doch so ähnlich wie mit der These, dass jeder Mensch mit der Anlage zur Bisexualität auf die Welt kommt (wissenschaftlich erwiesen)

--->
Ups, das eröffnet im Bezug auf die Homophobie der Kirche und der Fanatiker ja ganz neue Perspektiven!
Nein, nur für Frei-Gläubige ;), NICHT für Religionen

====================================
Es sind eben NICHT die Entscheidungen Gottes ...

Ja er hat alles vorrausgesehen.
Aber entschieden hatten nur die Engel (und Saten) und am Ende der Kette dann die Menschen.

Und warum er dem Treiben im Moment noch zusieht hatte ich auch erklärt (bitte noch mal nachlesen)

--->
Aber das sind doch alles nur Interpretationen!
ja, ich gebe ja auch nur meine bescheidene Meinung ab ;)

@Keysibuna
Wir haben uns bei den "Entscheidungen" missverstanden. Ich meinte, es ist nicht die Entscheidung Gottes, dass das Gesellschaftssystem so mies ist und es ist auch nicht die Entscheidung Gottes, dass die Engel sich gegen Gott aufgelehnt haben und DESHALB das Exempel staturiert werden musste

Warum das sein musste, hatte ich ja schon erklärt.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:42
vincent schrieb:Ja, willst du dabei etwa mitmachen?
Wobei ?
Das ich mich um Kopf und Kragen reden möchte wegen meinem Glauben ?
Nö , ich glaube daran was ich für richtig halte und fertig ist die Wurst .

Ich muß keinem eine Rechenschaft ablegen und ich nerve auch keinen zwecks meinem Glauben .

Weil es nämlich nichts bringt !
Jeder muss seinen eigenen Weg gehen und ich nicht den seinen .
:)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:44
@whatsgoinon
Hallo du :)
whatsgoinon schrieb:Das sehen aber einige ganz anders. Die Erklärungen hierzu der letzten Seiten sprechen Bände!
Ach das sind nicht nur die letzten Seiten hier ,
das geht schon weit in die 1000 Seiten :D ^^ .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:44
@Optimist
Optimist schrieb:Nein, nur für Frei-Gläubige ;) , NICHT für Religionen
Hehe, ja das sehe ich auch so! :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:46
So, muss mich mal um meinen Kinderkram kümmern. Bundesliga läuft. :) Jaja, Brot und Spiele! Muss auch mal sein! Wünsch noch ein angeregtes Diskutieren! Bis später zusammen!


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

27.10.2012 um 15:46
Nesca schrieb:Jeder muss seinen eigenen Weg gehen und ich nicht den seinen .
Klar, aber ich sehe ab und an auch mal gerne nach, welchen Weg andere gehen. Auch der Orientierung willen...


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden