weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:09
@Reigam
Reigam schrieb:Wenn man alles als Metapher ansieht,
Und das sollte man auch nur als Metapher ansehen.

@sonnescheint
Da aber Gott ein Opfer erwartete wäre Jesu so oder so gekreuzigt :}

Weil Gott sich nur durch ein Menschenopfer dazu bewegen ließ Menschen zu "vergeben" :}

Diese angebliche "göttliche Liebe" war leider nur auf diese primitive Art möglich :}
Den erst dadurch wurde (angeblich) Menschen vergeben :}

Jop ich kenne diese Märchen in dem ein wesen ein alten Menschen in seiner Traurigkeit, keine Söhne zu haben litt, erst Hoffnung machte und dann etwas unvorstellbares von ihm verlangte!

Und dann am ende sagen zu können April April, das war alles nicht so ernst gemeint :}

Sry. wenn aber ein, angeblich, Allmächtige Wesen solche Spielchen nötig hat um zu erfahren ob der Mensch Ihn wirklich liebt, dann muss Er verzweifelter als ein Mensch sein :} Was gegen sein, angeblichen, Allwissen spricht :}
Und wie es scheint denkst du an die Juden, die sich an Gottes Worten hielten die sie durch Mose erhalten haben wollen. Und auf einmal taucht jemand auf (und Jesu war ganz sicher nicht der einzige der behauptete Gottes Wort zu überbringen) und behauptet Gott habe beschlossen das man auf ihn (Mensch Jesu) hören soll und das man nur durch ihn (Jesu) zum Gott erlangen werde.

Würdest du glauben wenn heute ein Mensch auftaucht und behauptet man solle auf ihn hören und man könne nur durch ihm zum Gott erlangen wird?
Denke das kommt dir doch bekannt vor oder? :}


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:13
Reigam schrieb:Jeder Mensch muss keine Rechenschaft vor Gott ablegen, sondern nur vor sich selbst.
Ein weiteres Detail welches Gott überflüssig macht. Man, die machen es uns aber auch einfach.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:16
@Reigam
Re-ligionen sind von Menschen erfunden worden.Es waren Sekten und man hat es irgendwann man erklärt für Re-ligion.Glaube ist etwas schönes, und es hat was wares an sich, aber diese Machtansprüche gehen mir gewaltig auf den Keks.Jeder mensch will Wahrheit, aber jeder soll für sich finden.Wenn man sagt, man glaubt an Gott und Geld verlangt, da renn ich weg.

@Keysibuna
Das mit dem Sohn opfern habe ich geschrieben, das es nicht stimm.Gott braucht kein Opfer.
Abraham war ein gutes beispiel.Er hätte seinen Sohn opfern sollen, aber Gott hat gesagt, das er kein Menschen opfer braucht.
sol Gott dann Meinung geändert haben bei Jesus?nein es waren Menschen, die wollten, das jemand gerade steht für ihre Fehler.Heute ist es nicht viel anders, oder?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:18
Es sind vor allen Dingen die vor Intelligenz strotzenden Aussagen die religiöse Superhirne an den Tag legen. Die da lauten: "In der Bibel steht nur die Wahrheit! Woher ich das weiß? Es steht in der Bibel!" Was soll man dazu noch sagen?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:19
@sonnescheint

lol

diesen Opfer "nicht" anzunehmen drückt Gott in dem Er Menschen die Sein Sohn gekreuzigt haben verzieh? :}

@Foss
Foss schrieb:Was soll man dazu noch sagen?
Jop, hast du recht :D


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:20
@Foss
Überflüssig würde ich nicht sagen. Ich finde es ist aber wichtig, die Nabelschnurr zu durchtrennen. Ist wie mit den Eltern, irgendwann muss das Kind erwachsen werden .Trotzdem bleiben die Eltern aber bestehen und man kann von ihrer Weißheit profitieren.
sonnescheint schrieb:Re-ligionen sind von Menschen erfunden worden.Es waren Sekten und man hat es irgendwann man erklärt für Re-ligion.Glaube ist etwas schönes, und es hat was wares an sich, aber diese Machtansprüche gehen mir gewaltig auf den Keks.Jeder mensch will Wahrheit, aber jeder soll für sich finden.Wenn man sagt, man glaubt an Gott und Geld verlangt, da renn ich weg.
Jetzt hast du fast meinen Standpunkt erreicht. ;) Ich glaube selber an Gott, aber auch daran, dass jeder Mensch alleine eine "Verbindung" schaffen kann. Dazu benötigt man keine "Schriften" oder sonst etwas.

Glaube hat mit glauben zu tun und nicht mit wissen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:22
sonnescheint schrieb:Wenn man sagt, man glaubt an Gott und Geld verlangt, da renn ich weg.
Ist schon mal eine gute Eistellung.
sonnescheint schrieb:Gott hat gesagt, das er kein Menschen opfer braucht.
Und wie ist es mit seiner Vorhaut.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:28
@Keysibuna
Die Juden, Christen und Moslem die sind zu sehr verblendet im glauben(Streng Gläubige)
sie haben Angst, wenn man sagt, das kann nicht stimmen.Sie denken, das man Gott angreift, aber das macht man nicht, sondern ich denke mir, es könnte gut möglich sein,das Fehler unterlaufen ist.

Die nich Gläubige, verstehen das so, wenn man Gott versucht zu erklären, das man glaubt das man verbohrt ist, aber es ist nicht so.

Heut zu Tage, ist es so das Mosleme wenig Ahnung haben, sie töten unschuldige im Namen Re-ligion, aber spielen Gott dabei.Gebot "Du sollst nicht töten" gilt noch immer.kein Prophet hat es aufgehoben, also verstoßt man dagegen.
Gott will, das wir Moralisch handeln, das wir als Gesellschaft funktionieren und nicht, wie Tiere(Triebe) geleitet werden.

@Foss
Vorhaut, ist medizinisch gesehen nicht schlecht, aber Glück habe ich, muss es nicht machen..
es ist alles für Menschen und nicht gegen einen.
Kopftuch ist auch erleichterung für Alltag (nicht Büro etc.), sondern, wegen Haare und Haushalt.Mache auch meien Haare zu beim kochen, will ja keine Haare essen..so sehe ich das mit glauben...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:29
Nun ja,wenn die Atheisten falsch liegen, dann gibt es ein Jüngstes Gericht und dann lernt man Ihn persönlich kennen . Dann wäre ich gespannt auf seine Argumente, wenn ich Ihn mit den Mitteln der Logik widerlege. Und auf die Antworten auf diverse Fragen.
Ja, die intelektuelle Auseinandersetzung mi Ihm hätte durchaus ihren Reiz .:D


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:30
sonnescheint schrieb:Kopftuch ist auch erleichterung für Alltag (nicht Büro etc.), sondern, wegen Haare und Haushalt.Mache auch meien Haare zu beim kochen, will ja keine Haare essen..so sehe ich das mit glauben...
Wenn Männer es auch mal tragen würden...


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:31
@Reigam
na ein Koch hat ja auch Kochhaube...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:31
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:Gott will, das wir Moralisch handeln, das wir als Gesellschaft funktionieren und nicht, wie Tiere(Triebe) geleitet werden.
Es ist mit egal was ein fiktive Wesen angeblich will, wenn ich dazu nicht der Lage bin das ganze selbst zu erkennen und dazu ein Wesen brauche moralisch zu handeln dann habe ich ernsthafte Probleme mit meine Persönlichkeit


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:32
sonnescheint schrieb:na ein Koch hat ja auch Kochhaube...
Kochhaube ist kein Kopftuch. ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:32
sonnescheint schrieb:na ein Koch hat ja auch Kochhaube...
Wäre doch aber komisch, wenn er es den ganzen Tag lang tragen würde. ;)


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:37
@vincentwillem
@Reigam
so lange er kocht hat er Kochhaube an, oder?
sol lange ich arbeite und meine Haare mich stören, werde ich versuchen das Problem in den Griff zu bekommen.Trage nicht Kopftuch, aber so erkläre ich es mir.Stellt man sich vor, wie die Frauen am Feld(Sonne,Wind etc.)geholfen haben, da war Kopftuch aber sicher praktisch, oder?


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:39
sonnescheint schrieb:Stellt man sich vor, wie die Frauen am Feld(Sonne,Wind etc.)geholfen haben, da war Kopftuch aber sicher praktisch, oder?
Aber dies hat nichts mit dem Glauben zu tun. Wenn ich sehe, dass Frauen bei 40 Grad im Schatten darin rumlaufen, ist das fast Körperverletzung.

Aber dazu gibt es bereits einen Thread. Für mich ist das schlicht und ergreifend eine Unterdrückung der Frau. Sollen sich sie Männer eben auch verhüllen, wenn sie meinen, Gott will das.

Allah hätte dann auch gleich die Ganzkörperbehaarung lassen sollen, wenn es so wichtig ist.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:41
@vincentwillem
@Reigam
ihr solltet aber verstehen, das Männer sehr Eifersüchtig sind, und es vielleicht ausgeschmückt haben (wegen Reize etc.).Kopftuch ist aber praktisch.Im Sommer habe ich entweder Hut oder Tuch, wegen der sonne, wenn ich stunden lang liege und Braun werden will...

sage ja immer"Männer", wie glas, man sieht, was die so wollen...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:42
sonnescheint schrieb:Stellt man sich vor, wie die Frauen am Feld(Sonne,Wind etc.)geholfen haben, da war Kopftuch aber sicher praktisch, oder?
Ein Bauhelm ist auf einer Baustelle auch praktisch, einkaufen gehen würde ich damit aber nicht.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:43
@sonnescheint
Also laut Qur'an brauchen Frauen gar kein Kopftuch tragen.
Dort steht lediglich, das sie ihre Reize nicht offen zeigen sol-
len.
sonnescheint schrieb:... wie die Frauen am Feld(Sonne,Wind etc.)geholfen haben, da war Kopftuch aber sicher praktisch, oder?
Warum tragen die Frauen dann in der Stadt - beim Einkaufen -
in der Straßenbahn, etc. Kopftuch ???


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.10.2012 um 19:44
sonnescheint schrieb:ihr solltet aber verstehen, das Männer sehr Eifersüchtig sind,
Dann ist es ein Problem der Männer, nicht der Frauen.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden