weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 11:43
Wie Adonis,Osiris und andere wurde er in Form von Brot rituell "gegessen".Er nannte sich "Brot Gottes" (Johannes 6,33).Wie die Anbeter von Osiris machten sich die ChristIn- nen Jesus im Abendmahlritus zu eigen,um an seiner Auferstehung teilzuhaben.Wie der phrygische Frühlings - und Jünglingsgott Attis starb Jesus zur Tagundnachtgleiche im Frühling den Opfertod,aus dem er nach drei tagen wiederauferstand,zu Gott wurde und gen Himmel fuhr.Wie Orpheus und Herakles hat er "Höllenqualen erlitten",das Geheimnis des Lebens gelüftet und versprochen,alle Menschen zu sich in die Herrlichkeit zu holen (Johannes 12,32).Wie Mithra und alle anderen Sonnengötter feierte er seinen Geburtstag zur Wintersonnenwende.Von den älteren Göttern bezog Jesus nicht nur den Beinamen Christos,sondern auch alle anderen Titel.Osiris und Tammuz wurden jeweils auch "der gute Hirte" genannt.Serapis war König des Todes und Herr der Herrlichkeit.Mithra und Herakles waren das Licht der Welt,Sonne der Gerechtigkeit. Helios war die aufgehende Sonne,Dionysos König der Könige,Gott aller Götter. Hermes war der Erleuchtete und der Logos.Mithra war Menschensohn und Messias. Adonis war Herr und Bräutigam.Mot-Aleyin war das Lamm Gottes.Alle trugen auch den Beinamen "Erlöser" (Soter).Viel Platz wird in den Evangelien den Wundertaten Jesu eingeräumt, die seine göttliche Kraft beweisen sollen.Die Wunder in den Evangelien sind aber nicht einmal originell.Die Verwandlung von Wasser in Wein bei der Hochzeit von Kanaan ist einem dionysischen Ritual entliehen,das bei Sidon und an anderen Orten praktiziert wurde.In Alexandria wurde derselbe Zauber regelmäßig gläubigen Zuschauern vorgeführt,und zwar mit Hilfe eines ausgeklügelten Systems aus Gefäßen und Siphons,das von einem findigen Ingenieur namens Heron entwickelt worden war.

Nächstenliebe etc. stammt von Zarathustra,
der 1 Gott glaube kommt aus dem Hinduismus ;) ja genau ;) 1 Schöpfergott und "andere Götter" man kann sie auch Engel nennen wenn man will , das Prinzip ist das selbe.
1 Schöpfergott, der auch der Weltenvernichter ist .


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:00
@Optimist
Unsere Gemeinsamkeit ist, dass Jesu Wiederkunft und Jüngstes Gericht zusammengehören.

Ich sehe allerdings beim Jüngsten Gericht keine Wahl- oder Entscheidungsmöglichkeit mehr für den Einzelnen. Da wird, wie bei Gerichten so üblich, nur noch das Urteil gesprochen.

Eine Wahlmöglichkeit hat man aber - nach einzelnen Sehern etc. - evt. noch um den Todeszeitpunkt herum, vorausgesetzt, man ist nicht in der Ablehnung Gottes bereits 'verstockt', so dass man dann angesichts des Quasi-Nahtod-Lebensfilms und der Reue Gott noch um Barmherzigkeit bitten darf und dann gerettet ist - spätestens jedenfalls, nachdem man die Fegefeuerstrafen hinter sich hat.

Das Jüngste Gericht ist das Gericht der Einzelnen, wie gehabt, aber diesmal öffentlich vor aller Welt. Mehr weiß ich auch nicht darüber. Näheres soll ja in dieser Endzeit noch geoffenbart werden...(?)

Gegen die Kirche sage ich nichts... Ich gehöre ja selbst dazu.
Und Jesus hat schon den Rat gegeben bzgl. der Pharisäer: "Tut alles, was sie euch sagen, aber nach ihren Werken richtet euch nicht!"

Na ja, ich schicke ja auch den Elektriker nicht wieder nach Hause, bloß weil er dreckige Füße hat.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:07
@natü
natü schrieb:Ungläubige und Sünder sind extrem gefährdet. Man sollte auch die Streichhölzer vorher segnen lassen, da nur geweihte Kerzen brennen werden.
Denke diese lebenswichtige Utensilien kann man bestimmt bei
natü schrieb: "diewarnung.net"!
erwerben? :}
natü schrieb:Die Reinigung ist laut letzterer Quelle notwendig, um das Zweite Kommen Jesu Christi (die Wiederkunft in Herrlichkeit) vorzubereiten.
Sogar die Hausreinigung der Hausfrauen haben sich weiter entwickelt (Staubsauger z.B.) aber nicht die des Gottes :}


Ist diese angebliche
natü schrieb:letzterer Quelle
die von dir immer wieder erwähnte Seite?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:12
natü schrieb:Unsere Gemeinsamkeit ist, dass Jesu Wiederkunft und Jüngstes Gericht zusammengehören.

Ich sehe allerdings beim Jüngsten Gericht keine Wahl- oder Entscheidungsmöglichkeit mehr für den Einzelnen. Da wird, wie bei Gerichten so üblich, nur noch das Urteil gesprochen.

Eine Wahlmöglichkeit hat man aber - nach einzelnen Sehern etc. - evt. noch um den Todeszeitpunkt herum, vorausgesetzt, man ist nicht in der Ablehnung Gottes bereits 'verstockt', so dass man dann angesichts des Quasi-Nahtod-Lebensfilms und der Reue Gott noch um Barmherzigkeit bitten darf und dann gerettet ist
@natü
okay, so gesehen ist das jetzt für mich einleuchtend :)
natü schrieb:Gegen die Kirche sage ich nichts... Ich gehöre ja selbst dazu.
Und Jesus hat schon den Rat gegeben bzgl. der Pharisäer: "Tut alles, was sie euch sagen, aber nach ihren Werken richtet euch nicht!"
Ist zwar etwas ein Widerspruch "alles tun, aber nicht danach richten" (wie passt das zusammen?), aber ich weiß schon ungefähr wie Du es meinst und ich fasse die Stelle so auf :

Dass man sich an die weltlichen Gesetze halten soll ("gebt dem Kaiser was des Kaisers ist...) aber innerlich muss man nicht mit dem System einverstanden sein.
Deswegen halte ich es eigentlich für falsch, dass Du das auch auf kirchliche Institutionen beziehst.
natü schrieb:Na ja, ich schicke ja auch den Elektriker nicht wieder nach Hause, bloß weil er dreckige Füße hat.
Der Unterschied zwischen dem Elektriker und Kirche: der Elektriker behauptet nicht, die absolute Wahrheit zu haben, bzw. wenn er nicht überheblich ist, räumt er ein, auch Fehler machen zu können, da er ein Mensch ist.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:16
@Keysibuna

Zündhölzer gibt es für 10 Cent der Zehnerpack um die Ecke beim Supermarkt.

Ich hoffe, du wirst mir diese lebenswichtig Inforrmation angemessen vergüten.
Darf ich dir eine PN über meine Kontonummer schicken?
Du hast uns durchschaut.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:20
@natü

Die sind aber nicht gesegnet :}

Machen dich solche Behauptungen nicht nachdenklich? "gesegnete Streichhölzer und Kerzen" in einer Zeit wo die ganze Erde in Not ist sollen helfen? :}

Merkst du nicht das man mit solchen Aussagen und Behauptungen labile Menschen dazu bewegen versucht solche Utensilien von den Leuten, die solche Dinge verbreiten, zu kaufen?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:22
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Merkst du nicht das man mit solchen Aussagen und Behauptungen labile Menschen dazu bewegen versucht solche Utensilien von den Leuten, die solche Dinge verbreiten, zu kaufen?
Gibt da doch nur zwei Möglichkeiten zu welchem Lager Natü gehört oder?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:26
@Freakazoid

So ist es.

Und da bereits von
Optimist schrieb:uns
geredet und andauernd diese merkwürdige Seite verlinkt wird, tendiere ich auch dahin das es nur diese beiden Möglichkeiten gibt :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:27
@Keysibuna
denkst du, man kann mit dem verkauf von kerzen.und streichhoelzern reich werden?
es wuerde auch reichen, sich billige streichhoelzer und billige kerzen einfach umsonst in der kirche weihen zu lassen!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:30
@Haret

Tja, wenn man dabei Nicht an alle andere Angebote wie Bücher, Kreuze, Bilder, Figuren usw, usw, denkt, dann muss man davon ausgehen das es kein Gewinn abwirft.

Wo möglich werden solche Produkte auch noch in den Ländern in denen Kinderarbeiten müssen hergestellt :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:32
@Keysibuna
oh ja, ich vergaß...
"götzen" gehören wohl auch dazu ;-)

ok, mir würden die kerzen reichen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:35
Bin echt froh das es nicht behauptet wird das iwelche Reliquien völlige Sicherheit anbieten soll, sonst würden einige Kirchen geplündert :}

Oder so was wie eigene Kind opfern, wie wir wissen sind die gläubige Menschen sogar dazu bereit sind wenn es Gott verlangt, wie bei Abraham :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:40
Keysibuna schrieb:Oder so was wie eigene Kind opfern, wie wir wissen sind die gläubige Menschen sogar dazu bereit sind wenn es Gott verlangt, wie bei Abraham
womit gott aufruft seine eigenen gebote zu brechen ... "du sollst nicht töten"

wie kann man einen solchen gott ernst nehmen ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:40
@Keysibuna
naja, ich weiss nicht, ob ein normalglaeubiger sein kind opfern wuerde!
denk mal nicht, eher die komplett religiös wahnsinnigen!

aber ich kannte mal jmanden, der sich vor lauter wahn und panik, dass der teufel bei ihr am bett sitzen wuerde, in einer verzweiflungstat abends in die kirche geschlichen hat und kerzen geklaut hat :D

hatte sie dann am bett aufgestellt, hat aber uebersehen, dass sie selbst schlimmer als der teufel war...hihiii....


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:42
Haret schrieb:in einer verzweiflungstat abends in die kirche geschlichen hat und kerzen geklaut hat
der weg zum psychologen wäre sinnvoller gewesen :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:43
@-Therion-

Okay, jetzt muss ich diese Wesen in Schutz nehmen, das mit den Geboten kam erst viel später und bei Abraham waren sie noch nicht offiziell vorhanden :D

@Haret

lol

Dann hat der teufel ganze Arbeit geleistet :} *gefälltmir*


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:44
@-Therion-
wem sagst du das...
ich war mit ihr viele viele jahre befreundet, wir haben zusammen gearbeitet und wussten alles voneinander.
aber es kam so schleichend bei zum durchknallen, dass es anfangs nicht wirklich zu bemerken war!
am schluss sah sie in allem das boese, inkl. mir!
grausam!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:45
Keysibuna schrieb:Okay, jetzt muss ich diese Wesen in Schutz nehmen, das mit den Geboten kam erst viel später und bei Abraham waren sie noch nicht offiziell vorhanden
trozdem halte ich nichts davon ein menschenleben als opferung zu verlangen


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:46
@Keysibuna
ja so kann man es sehen XD
eigentlich traurig, sie kam von engelsanbetung zum teufel!
peinlich war es, da auch oft gaeste mitbekamen, dass sie nicht mehr richtig tickte...


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.10.2012 um 12:46
Haret schrieb:am schluss sah sie in allem das boese, inkl. mir!
ja das ist schlimm und kann es nachfühlen .... kenne leider auch so einen fall


melden
425 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden