weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:16
@threadkiller
Die Spanier krempelten die Inka-Kultur völlig um und trachteten die Gesellschaftsordnung durchzusetzen, die sie aus ihrer Heimat kannten. Man könnte auch sagen, dass die Inka-Kultur von den Spaniern gnadenlos vernichtet wurde. Mit den Spaniern kamen auch die christlichen Missionare in das Land, um die "ungläubigen" Inka mit Überredungskunst bis hin zu Folter und "Gehirnwäsche" zum Christentum zu bekehren.
http://www.helles-koepfchen.de/artikel/2949.html

Hast ja so recht, diese Inkas hatten genug von ihrem Kultur und mussten nur "etwas" überzeugt werden :}


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:17
@shauwang
shauwang schrieb:Nach der Christianisierung sind die Skandinavier ein friedliches Volk geworden,schon vergessen die heidnischen Wikinger
Du hast gerade das vernichten einer ganzen Kultur für okay erklärt? Wow, dass ja mal richtig übel.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:19
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Ja, so wie damals die Spanier in Südamerika einfiehlen,
um die Inka zu "missionieren" ...
ja da war endlich Schluß mit den gräulichen Menschenopfern


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:21
shauwang schrieb:ja da war endlich Schluß mit den gräulichen Menschenopfern
Na viel zu opfern haben ja diese christlichen Spanier nicht übrig gelassen nicht??

Vergiss nicht du Narr das König David auch Menschen geopfert hat und DEIN Gott diese auch angenommen hatte und sich besänftigt hat!!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:22
@shauwang

Die Wikinger waren ein kleiner Teil der Bevölkerung und haben mit der Kultur Skandinaviens weniger zu tun. Aber lies erstmal:
Wikipedia: Wikinger


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:22
shauwang schrieb:ja da war endlich Schluß mit den gräulichen Menschenopfern
Und man konnte diese lieber seinem eigenem Gott opfern, nicht wahr @shauwang...;)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:23
@shauwang
shauwang schrieb:ja da war endlich Schluß mit den gräulichen Menschenopfern
Du hast also das Recht erworben über eine Kultur zu entscheiden, ob sie okay ist oder schlecht?

Du findest es gut, dass die Menschen gegen ihren Willen ihrer Vergangenheit beraubt wurden?
Ihre Religion zerstört.
Ihre Tradition zerstört.
Sie umgebracht und gefoltert worden.
Sie ausgeraubt worden sind?

Das alles heißt du gut?

Und du beschwerst dich über die UDSSR?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:23
@shauwang
Nur das die Inka nichts gemacht haben, was die Vergewaltigungen und
köpfen der Männer rechtfertigte.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:24
@Freakazoid
Das mit dem Wasser zu Wein hab ich auch schon stundenlang probiert, funktioniert leider nicht so ganz... ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:24
Nachtrag zu Menschenopfer; Und Jesu wurde auch geopfert!


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:25
@UNKNOWNbrother
Quatsch mit Soße... Sag das mal primitiven Indianerstämmen nach erfolgter Missionierung.
.............
Haben die Indianerstäme ihre Kultur durch Misssionierung veloren ?
Haben die Indianerstäme keine Kultur beibehalten können ?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:26
@threadkiller
threadkiller schrieb:Haben die Indianerstäme ihre Kultur durch Misssionierung veloren ?
Haben die Indianerstäme keine Kultur beibehalten können ?
Nein.
Und nein.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:26
@threadkiller

Haben die Inka-Indianer ihren Kultur nicht verloren??


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:27
@threadkiller
threadkiller schrieb:Haben die Indianerstäme ihre Kultur durch Misssionierung veloren ?
In teilen ja, habe sie, es sind dadurch Stämme verloren gegangen.
threadkiller schrieb:Haben die Indianerstäme keine Kultur beibehalten können ?
Wenn du dezimiert und in schlechte Gebiete abgeschoben okay findest, dann ja, dann haben sie einen bruchteil ihrer Kultur behalten können.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:27
@threadkiller
Nein, funktioniert so: Ich kultivierter Europäer biete dir primitivem Indianer "Wundermedizin" die deine Mutter wieder gesund macht. Das einzige was du tun musst, ist meinen Gott anzuerkennen und dein Gesellschaftsleben nach ihm ausrichten.

Was denkst du wie schnell da alte Traditionen und Sitten verschwinden?? ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:27
Oh ihr Unwissenden lest und bildet euch und trollt hier nicht rum

Inka Wie ein Mädchen zum Menschenopfer wurde

Von Christina Schneider

Das Inka-Mädchen Tanta Carhua war zehn Jahre alt und kerngesund, als ihr Vater sie 1430 in den Tod schickte. Sie wurde geopfert, um die Götter zu besänftigen. Ihr Tod brachte der eigenen Familie Macht und Anerkennung: 200 Jahre lang regierten die Nachfahren in ihrer Stadt.


Die ganze Geschichte und ihr ganzes Ausmaß der damaligen Zeit
das Christentum hat damit Schluß gemacht




http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/inka-wie-ein-maedchen-zum-menschenopfer-wurde-a-331560.html


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:32
@shauwang
So what????? Und das Christentum hat damit aufgeräumt oder wie?

Soll ich hier jetzt die bewegende Geschichte einer zu unrecht verbrannten Hexe aufführen oder was??

Was willst du damit rechtfertigen????


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:33
Wer mit so ein Sturheit Untaten verleugnet kann einfach nicht in der Lage sein Wahrheit zu erkennen geschweige diese verbreiten/verkünden.

Wer es so nötig hat Worte zu verdrehen damit andere Verwirrt werden der muss so genannt werden was die Beschreibung deutlich macht;
Der Teufel (von griechisch Διάβολος, Diábolos, wörtlich ‚der Durcheinanderwerfer‘ im Sinne von ‚Verwirrer‘, ‚Faktenverdreher‘, ‚Verleumder‘; lateinisch diabolus) wird in verschiedenen Religionen als eigenständiges, übernatürliches Wesen angesehen.
Wikipedia: Teufel

und was man angeblich fürchtet! :}


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:43
@shauwang

Also findest du es gut, wenn Kulturen vernichtet werden, wenn Religionen zerstört werden.
Solange das Christentum, das tut. Oh, Moment immer wenn es schlecht ist, ist es ja von Menschen, nur wenn es Gut ist, dann von Gott?!

Ich bin soo froh, dass ich von dieser art von verdrehtheit im Kopf frei bin.

Muss doof sein, wenn der Teufel zu einem redet und man wie du ihm zuhört und ihn für gott hält.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 13:49
Das Streben nach Vollkommenheit macht manchen Menschen vollkommen unerträglich.



P. S. Buck


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden