weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 15:50
Nun mich bezeichnest du als Hochmütig weil ich nicht möchte das er mir Pns schickt !
Ich glaube so langsam gehts echt los!


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 15:51
@Nesca

Die PN's und das Antworten in diesem Thread ist nicht das selbe.

Wirklich? Du verstehst nicht mal das was @UNKNOWNbrother geschrieben hat?! WOW
Du kannst und darfst das Internet benutzen? Wie?!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 15:53
@Freakazoid
Pass mal auf... ich möchte mit DIR nicht diskutieren , ist das okay ... hast du es nun vertsanden ?!

Ich gebe antwort wann ich es möchte und nicht wie du es willst.
Das hier ist ein Forum hier darf ich mir aussuchen mit wem ich rede bzw schreibe . :)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 15:56
@Nesca

Du hast auf meins Geschrieben.

DU hast gerade angefangen.

Nun wo die das zu schwer wird, willst du das nicht.

So sind Christen wohl immer, wenn man ihnen auf den Schlips tritt, sie sind Aggro und Hochnäsig.

Dann schreibe NIE WIEDER zu irgendwas, was ich schreibe deinen mehr als unqualifizierte Kommentare.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 15:58
@UNKNOWNbrother
@Keysibuna

Das doch lächerlich oder?

Da fragt man sich, warum ich Atheist geworden bin.

Aber hier laufen soo massiv viele Leute rum, die einfachste Zusammenhänge nicht verstehen können, das sich unendlich überrascht bin, dass sie das Internet benutzen können.

Wobei ich mir sehr sicher bin, dass sie ihre weniger religösen Freunde fragen, ob sie ihnen dabei helfen können.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:00
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:So sind Christen wohl immer, wenn man ihnen auf den Schlips tritt, sie sind Aggro und Hochnäsig.

Dann schreibe NIE WIEDER zu irgendwas, was ich schreibe deinen mehr als unqualifizierte Kommentare.
Langsam runterkommen. Nesca ist im Gegensatz zu anderen hier noch ein angenehmer Gesprächspartner. Solche harten Attacken sind sowas von unnötig. Deine Texte kommen auch ziemlich Aggro rüber.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:01
Freakazoid schrieb:So sind Christen wohl immer, wenn man ihnen auf den Schlips tritt, sie sind Aggro und Hochnäsig.
Du meinst so ähnlich, wie die Atheisten, die sich immer im Bewusstsein, wirklich frei und intelligent zu sein, alles wissenschaftlich beweisen können und deshalb über gläubige Menschen nur lachen und sie verhöhnen können?


Oder anders ausgedrückt:

Unterlasse es freundlicherweise, hier persönliche Angriffe zu führen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:01
@Freakazoid
Ich denke das ist auch immer ein großes Missverständnis welches uns Ungläubigen immer vorgeworfen wird, und zwar das wir gläubige Menschen verachten würden oder ähnliches.
Ich denke hier im Forum liegt es daran, dass der ein oder andere etwas zu nahe am Wasser gebaut ist und die Krawatte zu tief hängt. Aber wie gesagt es freut mich eigentlich immer wieder wenn dann mal Ausnahmen auftauchen.

@Nesca
Nesca schrieb:Ich gebe antwort wann ich es möchte und nicht wie du es willst.
Wenn du mit ihm nicht diskutieren möchtest, dann ist das keine Antwort sondern blödes Dazwischenrufen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:02
@Reigam

Darf keine Antwort geben, tut mir leid.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:03
@UNKNOWNbrother
HALLO ? Wenn ich NICHT mit ihm diskutieren möchte und schon gar nicht PN dann ist es doch wohl mein Recht es ihm mitzuteilen ?
Oder muss ich dich erst darim bitten es zu dürfen ?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:04
@UNKNOWNbrother

Oh mich auch.
Mit Mitras zusammen habe ich erfolgreich das Ausformuliert, was ich wirklich immer nur so am rande gedacht habe. Das war richtig cool.

Und durch dich und auch gerade durch @Keysibuna lerne ich super viel noch dazu und alle die anderen Leute ihr, die tatsächlich ihren Verstand zum Nachdenken benutzen, die ich gerade nicht benannt habe.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:05
ich frage mich mitlerweile ist das hier ein troll und spamfreier Raum.
oder kann man hier logisch und sachlich argumntieren über das Thema


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:05
@Nesca
Hallo? Du möchtest nicht mit ihm diskutieren aber ab und an, nach Lust und Laune mal dein Kommentar zu ihm oder seinem Geschriebenem abgeben.. so verstehe ich dich jetzt..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:06
shauwang schrieb:oder kann man hier logisch und sachlich argumntieren über das Thema
Da dies mit dir leider, wie wiederholt bestätigt wurde, nicht möglich ist, bist du hier tatsächlich im falschem Thread..


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:07
@shauwang

Was willst du dann hier machen?

Du hast bis dato noch nie logisch oder sachlich argumentiert.

Bis jetzt hast du immer wieder nur geschrieben, dass du schon über alles Nachgedacht hast und damit auch alle Antworten kennst.

Diskussionen gibt es mit dir KEINE.

Sei doch lieber froh, dass ihr ein Biotop ist, in dem du deine Fragwürdige Christliche Propaganda schreiben kannst.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:24
UNKNOWNbrother schrieb:Ich denke das ist auch immer ein großes Missverständnis welches uns Ungläubigen immer vorgeworfen wird, und zwar das wir gläubige Menschen verachten würden oder ähnliches.
Womöglich kommt es so rüber, weil Ihr uns Gläubige als nicht selbst denkend und unintelligent hinstellen wollt. Was aj nun mal nicht der Wahrheit entspricht @UNKNOWNbrother


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:45
@NIselprim
Ich pauschalisiere da nicht so gravierend wie der größte Teil der Gläubiger Fraktion es tut. In deren Augen sind wir blind und haben kein Recht Gott in Frage zu stellen, da wir ihn nicht "erfahren" haben. Was aber dieses "Erfahrbare" sein soll, und ob dies sich nicht auch auf andere Umstände zurückführen lassen, wird vollkommen ausser acht gelassen. Wenn jemand im Stande ist vernünftig zu argumentieren und nicht weltfremd seinen Glauben als die einzige Wahrheit zu präsentiert habe ich kein Problem damit und spricht auch keinesfalls gegen seine Selbstbestimmung. Ich respektiere z.B. alle Gläubigen die ernsthafte und unvoreingenommene Exegese verbunden mit archäologischen Entdeckungen betreiben, um die offensichtlichen Ungereimtheiten und Übertreibungen z.B. des AT aufzudecken. Die Frage nach Gott ist jedoch viel Größer als die Frage nach dem Christentum, Islam oder sonstiger vermenschlichten Anschauungen vom Anfang und Ende der eigenen Existenz. Diese Frage ist für mich aber nicht Relevant, ich muss nach keinem imaginärem, göttlichen Sinn trachten wenn ich selbst im Stande bin mein Leben sinnvoll und tugendhaft zu gestalten.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:49
Die Atheisten liegen keineswegs falsch. Doch auch die sogenannten Gläubigen liegen nicht falsch. Alle haben aus ihrer Sicht Recht da es kein Unrecht gibt oder falsch gibt. So aus meiner Sicht auf die Dinge die da sind. :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:51
UNKNOWNbrother schrieb:Ich respektiere z.B. alle Gläubigen die ernsthafte und unvoreingenommene Exegese verbunden mit archäologischen Entdeckungen betreiben, um die offensichtlichen Ungereimtheiten und Übertreibungen z.B. des AT aufzudecken.
:D
UNKNOWNbrother schrieb:Die Frage nach Gott ist jedoch viel Größer als die Frage nach dem Christentum, Islam oder sonstiger vermenschlichten Anschauungen vom Anfang und Ende der eigenen Existenz. Diese Frage ist für mich aber nicht Relevant, ich muss nach keinem imaginärem, göttlichen Sinn trachten wenn ich selbst im Stande bin mein Leben sinnvoll und tugendhaft zu gestalten.
Ganz so egoistisch betrachte ich den Sinn im Leben nicht.
Mir geht es dabei um die Menschheit im Gesamten @UNKNOWNbrother
und da bedarf es einer Denkweise, welche möglichst alle einbeschließt. Verstehst Du?


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

08.07.2012 um 16:55
Weshalb sollte das egoistisch sein?
sei der wandel den du in der welt sehen willst
Und wenn ich selbst ein "einigermassen" ;) tugendhaftes Leben zu führen versuche und meinen Mitmenschen positiv entgegentrete ist da nichts egoistische dran.
So handhabe ich das und halt es auch für Richtig.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden