weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:12
ich lege euch nahe den ton etwas herunterzufahren. das thema ist interessant genug auch ohne sich gegenseitig anzugreifen. also bitte!


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:21
@Thawra
Sinn des Lebens

Lieber Thawra, darüber gibt es ganze Bibliotheken voll,die dir den Sinn des Lebens erklären können und es gibt nur einen Gott ,den Schöpfer allen Lebens auch darüber gibt es zahlreiche Bücher, wo du dich schlau machen kannst


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:23
@shauwang

Ändert nix dran, dass das für mich Märchen sind. Und dass es nur einen Gott geben soll... nun, als Atheist hab' ich da die 'Aussenansicht' und irgendwie schaut's so aus, als wären sich die Gläubigen da nicht so ganz einig.

Vielleicht regelt ihr das mal unter euch, bevor ihr den Atheisten erklären wollt, was der Sinn ihres Lebens sein soll?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:25
also nur weil Leute in der Wüste den Monoteismus erfunden haben folgt daraus keine Wahrheit.

Und ganze ehrlich es kann ja für ein Schöpfer der an Raum und Zeit nicht gebunden ist nicht so schwer sein einem Persönlich zu erklären warum man vor ihm in den Staub fallen sollte.

wahrscheinlicher ist aber das angesichts des Universumd und der Macht eines allmächtigen Schöpfers er eigentlich so ziemlich alles ignoriert,


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:25
@Thawra
Deine Antwort finde ich zutiefts bedauerlich,dann kann dir auch keiner Helfen den Sinn des Lebens zu erkennen.
der Sinn des Lebens ist unter Gläubigen in seiner Basis nicht umstritten


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:27
@shauwang
shauwang schrieb:der Sinn des Lebens ist unter Gläubigen in seiner Basis nicht umstritten
Aha... nämlich? Mach's nicht so spannend...
shauwang schrieb:Deine Antwort finde ich zutiefts bedauerlich,dann kann dir auch keiner Helfen den Sinn des Lebens zu erkennen.
Tja. Als Atheist bin ich ja in der glücklichen Lage, mir meinen eigenen Sinn im Leben auszudenken und muss mich dabei nicht an Vorgaben halten. Ich hab's lieber so.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:28
Und wenn es keinen Sinn im Leben gibt? Es gehört einfach zum Menschen, in alles und jedem einen Sinn erkennen zu wollen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:33
@shauwang
wer gibt dir das recht, zu sagen wenn man nicht deinem glaubensbekenntnis folgt, erkennt den sinn des lebens nicht.

woher nimms du diesen hochmut!


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:34
shauwang schrieb:Atheisten sollten dankbar sein , daß es Christen ihnen ermöglicht haben Sonntags in den Betten zu bleiben.Allein das Rechtfertigt das Christentum schon
In etwa so habe ich es mir gedacht, Atheisten sind also auf das Wohlwollen der Gläubigen angewiesen?! Ich frage mich noch immer weshalb die Kirche Sonntags in der Früh den Tag einläutet. Das Gebimmel bis Mittags stört des Atheisten Ruhe, ich glaub das machen Christen nur um die Atheisten zu dissen. :D


Um den Sinn müsst ihr euch nicht sorgen, der Sinn wird in jedem selbst generiert, und wenn nicht fällt die Psyche unweigerlich durch


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:36
@Fedaykin
Und ganze ehrlich es kann ja für ein Schöpfer der an Raum und Zeit nicht gebunden ist


das ist leider eine weit verbreitete meinung , welche nicht zutreffend ist
daher ist
nicht so schwer sein einem Persönlich zu erklären warum man vor ihm in den Staub fallen sollte
falsch.

@Thawra
Thawra schrieb:Tja. Als Atheist bin ich ja in der glücklichen Lage, mir meinen eigenen Sinn im Leben auszudenken und muss mich dabei nicht an Vorgaben halten. Ich hab's lieber so.
dann solltest du auch nichts dagegen haben wenn gläubige den Sinn des lebens von Gott gezeigt bekommen haben

@Reigam
Reigam schrieb:Und wenn es keinen Sinn im Leben gibt?
wenn du keinen siehst,dann lebst du ohne halt


@dasewige
dasewige schrieb:wer gibt dir das recht, zu sagen wenn man nicht deinem glaubensbekenntnis folgt, erkennt den sinn des lebens nicht.
ich habe geschrieben , daß gläubige den Sinn des Lebens von Gott erklärt bekommen haben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:37
@shauwang
shauwang schrieb:dann solltest du auch nichts dagegen haben wenn gläubige den Sinn des lebens von Gott gezeigt bekommen haben
Hab ich auch nicht. Ich hab auch nichts dagegen, wenn irgendwelche Leute sich auf ein Weltende im Dezember '12 vorbereiten. Aber gestatte mir, beides nicht auf mich anzuwenden.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:38
@Thawra
Thawra schrieb:Aber gestatte mir, beides nicht auf mich anzuwenden.
ich habe das ja auch mit bedauern zur Kenntnis genommen


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:40
@shauwang
bleiben wir bei deinem vokabular. also erkennen ungläubige nicht den sinn des lebens, weil ja gott nur den gläubigen den sinn des lebens erklärt.

also noch einmal, woher nimms du den hochmut, das atheisten nicht fähig sind den sinn des lebens zu erkennen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:41
@shauwang
Wie wärs denn mal wenn du auf Fragen eingehen würdest, anstatt nur viele leere ausweichende Worte zu schreiben? Auf das hier zB.:
shauwang schrieb:
der Sinn des Lebens ist unter Gläubigen in seiner Basis nicht umstritten

Aha... nämlich? Mach's nicht so spannend...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:41
@shauwang

Du hast es nicht 'mit Bedauern zur Kenntnis genommen', du hast mehr oder weniger bedauert, dass ich also den Sinn des Lebens nie erkennen werde.

D.h. im Unterschied zu mir meinst du zu wissen, was der Sinn des Lebens anderer Leute sein sollte. Das behaupte ich nicht von mir.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:48
@dasewige

Natürlich könnten sie es erkennen, wenn sie die Heiligen Schriften lesen und ernst nehmen würden
das hat was mit Demut zu tun ,nicht mit Hochmut

@kastanislaus
Thawra schrieb:Aha... nämlich? Mach's nicht so spannend...
Aus schlechten Menschen Gute und aus Guten bessere Menschen zu machen,der Weg zum vollkommenen Leben

@Thawra
Thawra schrieb:D.h. im Unterschied zu mir meinst du zu wissen, was der Sinn des Lebens anderer Leute sein sollte. Das behaupte ich nicht von mir.
Und was soll an diesem Wissen falsch sein,es gibt immer Menschen die mehr wissen als du


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:55
@shauwang
sich hier hinzustellen und zu behaupten, das es nur den einen sinn des lebens gibt und das der nur in der bibel steht und alle anderen liegen falsch!

DAS IST HOCHMUT


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:55
@shauwang
shauwang schrieb:Und was soll an diesem Wissen falsch sein,es gibt immer Menschen die mehr wissen als du
Was an diesem 'Wissen' falsch sein soll? Es ist Einbildung (bekanntlich auch eine Bildung...^^) und wie hier schon mal bemerkt auch Hochmut, wenn man sich einfach mal über den Willen anderer hinwegsetzt...!


Ausserdem - wie genau folgt aus der unzweifelhaften Tatsache, dass es viele Menschen gibt, die mehr wissen als ich, dass genau DU Recht hast?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 16:58
@dasewige
Ok,dann begründe das mal
@Thawra
daß es Einbildung ist solltest du beweisen können

@Thawra
Thawra schrieb:wie genau folgt aus der unzweifelhaften Tatsache, dass es viele Menschen gibt, die mehr wissen als ich, dass genau DU Recht hast?
nein ,daß ich mehr weis


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.07.2012 um 17:00
@shauwang
ganz einfach:

du stellst dich mit deinem glaubensbekenntniss über alle andere, die dem nicht folgen.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden