weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 21:25
@Nerok
Nerok schrieb:atheisten aufgrund ihres ablehnens von religion keinerlei moral oder ethik oder skrupel vor bösen taten hätten und nichts weiter als blutrünstige bestien sind. ;)
Der Klassiker wenn die Argumente ausgehen, der böse, gott -und morallose Atheist geht wieder umher grrr...!!!

p52monster2-1


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 21:26
@Libertin

ich wollte das "argument" nur schonmal vorher nennen...ich würde nämlich wetten das wäre innerhalb der nächsten 2-3 seiten aufgetaucht :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 21:28
W E R S I C H V E R T E I D I G T K L A G T S I C H A N !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nochmal zum Mitschreiben, Atheisten sind keine Gutmenschen sondern sie brauchen einen Sündenbock für den Zustand der Welt und den finden sie halt gerne bei den Gläubigen. Ich nehme dieselben nicht in Schutz, aber diese Hetzkampagnen sind einfach unterirdisch..)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 21:30
@Kayla
Kayla schrieb:Atheisten sind keine Gutmenschen sondern sie brauchen einen Sündenbock für den Zustand der Welt und den finden sie halt gerne bei den Gläubigen.
Kurze und simple Antwort - Blödsinn.

Übrigens - man wird nicht eher ernst genommen, wenn man grossschreibt und viele, viele Ausrufezeichen benutzt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 21:30
@Kayla

historische tatsachen sind also hetzkampagnen?
sehr gut zu wissen...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 21:30
@Nerok
Höchstwahrscheinlich, meist ist der böse Atheist ohne jede Moral dem ja die so notwendige "höhere" Instanz dazu fehlt der erste und auch beliebteste Stereotyp der vorallem bei gläubigen Neuankömmlingen auftaucht oder der Letzte wenn halt die Argumente irgendwann nicht mehr ausreichen aber so oder so man wird von ihm immer wieder hören. :D


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 21:36
@Kayla

Seit 10000 Jahren denken Gläubige laut über die Probleme von Atheisten und Andersgläubigen nach,
um die eigenen Probleme in einem besseren Licht erscheinen zu lassen.

Da ist es eigentlich ziemlich verständlich, dass man das als Atheist oder Andersgläubiger nicht auf ewig so hinnehmen muss und diesen Leuten einfach mal die selbe Medizin in die Ohren stopft.

Es wird sich ja sonst nie nichts ändern. Und früher war die Welt auch nicht besser, als man Atheisten und Andersgläubige noch lynchte, wenn die zu forsch ihre Rechte auf freie Meinungsäußerung einforderten, sondern nur viel gefährlicher.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 21:40
Kayla schrieb:Nochmal zum Mitschreiben, Atheisten sind keine Gutmenschen sondern sie brauchen einen Sündenbock für den Zustand der Welt und den finden sie halt gerne bei den Gläubigen. Ich nehme dieselben nicht in Schutz, aber diese Hetzkampagnen sind einfach unterirdisch..)
Solche pauschalen Aussagen kann man genauso als Hetzkampagne einstufen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 21:44
@Mr.Dextar
@Thawra
@Nerok
@Libertin
@bacter


Herzlichen Glückwunsch, aber mit eurer Einstellung werdet ihr die Welt auch nicht retten , dazu seid ihr viel zu intolerant. Es gibt viele Gläubige welche sich nicht gegen Andersdenkende vergehen, aber ihr pickt euch gerne das raus, was in euer überzogenes Selbstbild passt. Es gibt in jeder Ideologie, jedem System Menschen, welche keine Mitläufer sind und zuvor nachdenken, bevor sie handeln. Allein schon wie ihr mich angeht zeigt doch von welcher speziellen Fraktion ihr seid. Wer euch ernst nimmt, hat schon verloren. Gottseidank gibt es auch Atheisten, ich kenne selbst welche, die sich nicht so besch............verhalten wie ihr hier.:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 21:55
@Kayla
Wer hat dich denn angegangen hier?
Und wieso sind wir intolerant?
Und wo vergehen wir uns gegenüber Andersdenkende?

Es ging um Behauptungen von dir die so nicht gestimmt haben, was ist so schlimm daran solches klar zu stellen? Du scherst uns hier doch gerade genauso über einen Kamm oder fällt dir das gar nicht auf?


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 21:57
@Kayla

Schau Kayla,

Wenn Menschen zusammenleben müssen, von denen der Großteil annimmt, dass das was man so glaubt absolut wahr ist, nicht hinterfragt werden darf und immer nur diejenigen die Bösen sind, die sich trotzdem trauen zu hinterfragen und öffentlich dazu zu argumentieren,

dann kann das für uns alle nur ins Auge gehen!

Es ist nämlich nicht so, dass auf dieser Welt endlos Platz genug ist. Und wenn diese Menschen die an Gott glauben, dazu auch noch bewusst oder unbewusst meinen, dass ihnen für ihren diesen Glauben ein bisschen mehr Anteil an dieser Welt zustünde und auch nur sie das alleinige Vorrecht dazu hätten, zu bestimmen, welche allgemeine Weltanschauung vorherrschen muss, damit sie sich in ihrem ICH wichtig nehmen können, um am glücklichsten zu sein...,

dann kann das nur in einer Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes enden. Einfach weil man, um in diesem Glauben glücklich zu sein, sehr viel unangenehme Fakten verdrängen, leugnen und ignorieren muss.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 21:58
@Kayla

wieso darfst du dich denn andauernd über atheisten außlassen und manchmal ziemlich beleidigend werden aber wenn andere sachen richtig stellen und dich zurecht kritisieren machst du einen auf beleidigtes unschuldslamm?
so funktionierts halt nicht.

wie wars immer..."wer wind säht, wird sturm ernten".


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 22:07
@bacter
bacter schrieb:dann kann das nur in einer Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes enden. Einfach weil man, um in diesem Glauben glücklich zu sein, sehr viel unangenehme Fakten verdrängen, leugnen und ignorieren muss.
Nein das wird es nicht, es sei denn ihr treibt euren unbändigen Hass so auf die Spitze das es in einer Katastrophe enden kann. Laßt endlich die Andersdenken in Ruhe. Ihr könnt euch wehren oder eure Ansichten vertreten, dort wo dadurch wirklich Gefahr droht, aber hier im Thread keine ständigen Hetzkampagnen starten. Erstens bringe ich im Namen dessen was ich glaube Niemanden um und Zweitens bin ich nicht die richtige Adresse für euer Anliegen. Wendet euch an den Papst oder den evangelischen Bischof oder an einen Imam, aber nicht an mich, denn diese Glaubensrichtungen sind alle nicht die meinen. In Deutschland existiert Glaubensfreiheit und die hat auch von euch respektiert zu werden. Ich habe im Internet herausgefunden, das ihr erreichen möchtet, das jeder Glaube und jede Religion verboten wird, doch das werdet ihr niemals schaffen.:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 22:09
@Kayla
Nochmal:
Libertin schrieb:Wer hat dich denn angegangen hier?
Und wieso sind wir intolerant?
Und wo vergehen wir uns gegenüber Andersdenkende?

Es ging um Behauptungen von dir die so nicht gestimmt haben, was ist so schlimm daran solches klar zu stellen? Du scherst uns hier doch gerade genauso über einen Kamm oder fällt dir das gar nicht auf?
Es will hier niemand den Gläubigen was böses, es werden nur Feststellungen gemacht und darauf wird entsprechend eingegangen, was hat das mit Hetzkampagne zu tun?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 22:11
@Libertin


Ich habe meinem letzten Post nichts mehr hinzuzufügen. Schönen Abend noch.:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 22:26
@Kayla
Kayla schrieb:Ich habe im Internet herausgefunden, das ihr erreichen möchtet, das jeder Glaube und jede Religion verboten wird, doch das werdet ihr niemals schaffen.:)
Ein weiterer Punkt gegen dein Textverständnis... :/


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 22:28
@Thawra

ich wusste garnicht das ich das will...heute abend ist der abend der neuen erkenntnisse für mich :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 22:29
@Nerok

Ja gell... man lernt immer wieder was Neues.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 22:30
@Thawra
Thawra schrieb:Ein weiterer Punkt gegen dein Textverständnis... :/
Und ein weiterer Punkt gegen deine Intoleranz.:)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.01.2012 um 22:31
@Kayla

Wie ich schon mal gesagt habe, du solltest mal an deinen Comebacks feilen, denn dieser Satz macht wieder mal gar keinen Sinn... wie wär's mit kurz Nachdenken vor dem Posten?


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sufismus331 Beiträge
Anzeigen ausblenden