weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:43
@dovahkiin
Hatte ich aus 3 Quellen:
TheAmazingAtheist, TheYoungTurks und Bill Maher.
Ich denke die drei berufen sich auf die selbe Umfrage.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:44
@interrobang
interrobang schrieb:Doch es bleibt dabei das die aussage: Ich weis nicht.
Nichts darüber aussagt was man glaubt.
Man kann auch gar nicht glauben.
Es ist ein Unterschied ob man :
a) daran glaubt, dass Gott nicht existiert.
b) nicht glaubt, dass Gott existiert.

a) negiert den Vorgang des Glaubens an Gott.
b) enthält den Glauben an die Negierung der Aussage: "Gott existiert"


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:45
@Malthael

lustigerweise in einem land dessen gründerväter atheisten waren..welch ironie.. ^^


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:45
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Der Atheismus geht einher mit der Bildung und der Tolleranz, dein Bild ist vollkommen verquer.
Das siehst du so, weil du auf der Seite Jener stehst, die hier ständig rumballern. Ich gehe genau so wie jeder den rationalen Weg, wie käme ich sonst in der Welt klar, denke aber das diese Rationalität nicht überall hinreicht. Ich hab eigene Erfahrungen und diese sind noch nicht geklärt, vertragen sich aber z.B. mit dem Buddhismus. Ich behaupte nicht das sie naturwissenschaftlich sind, weil ich es nicht weiß, aber dennoch sind sie da und Niemand kann behaupten das ich diese Erfahrungen nicht hätte, weil er dass nicht kann, weil ihm eben dieselben fehlen. Nahtoderfahrungen und Out of body oder auch plötzliche Visionen sind ein innerseelischer Zustand, der aber nicht mit mangelnder Intelligenz verglichen werden darf, was hier allerdings immer wieder vorkommt. Wer also keine Ahnung davon hat, sollte darüber auch nicht in einer unverschämten Art und Weise herziehen und lästern. Denn das würde ich als mangelnde Intelligenz bezeichnen. Ich habe nichts gegen Atheisten, aber wenn sie mich als dumm hinstellen wollen, dann verteidige ich mich und das ist mein gutes Recht. Niemand, noch nicht einmal die Geisteswissenschaft würde Spiritualität als Geisteskrankheit hinstellen. Wie kann man behaupten, das alles am BigBäng anfängt ? Das ist nur solange richtig, wie Zeit und Raum die konkrete Wirklichkeit bestimmen, darüber hinaus gilt dies nicht mehr.
Also nochmal, ich bin Rationalist, bin mir aber auch bewusst, das Rationalität möglicherweiße nicht die einzige Wirklichkeit ist.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:45
@Freakazoid
und wieder nur geschwurbel ^^

natürlich gibts in der wissenschaft das schöne sprichwort: Nicht-Existenz kann nicht bewiesen werden.

aber in der Forensik gibts auch ein schönes sprichtwort: Das nicht vorhandensein von beweisen, ist kein beweis für Nicht-Existenz ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:46
@RaChXa
öhm.. ja ^^
Das nicht vorhandensein von beweisen, ist ein beweis für Nicht-Existenz
Na dan is Gott ja wiederlegt worden :lv:


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:47
@interrobang
sorry mein K und mein Y sind lediert ^^
habs schon korrigiert.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:48
@interrobang

>_> Schon wieder einer der mir das einreden will, oder bist du der selbe? Hmm is schon ne Weile her.

Ich sage die Frage ob es einen Gott gibt oder nicht lässt sich nicht von uns sterblichen Wesen klären, ich glaube nicht an Gott schließe aber auch nicht aus das es einen Gott gibt also bin ich Agnostiker.
holzer2.0 schrieb:Die Erklärung würde mich interessieren.
Oben das Bild, Interro meint es gäbe keine Agnostiker.

@1.21Gigawatt
@Nerok

Krass o.o


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:48
@interrobang
Das nicht vorhandensein von beweisen, ist ein beweis für Nicht-Existenz

Na dan is Gott ja wiederlegt worden :lv:
Das habe ich nicht geschrieben, editiere das bitte.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:49
@Malthael

Zeig mit bitte genau mein geschwurbel und wo es das ist.
Es würde mich schon echt interessieren, wo ich keine genaue Aussage zu dem gemacht habe, was ich meine.

Und das Forensik Sprichwort hast du woher? Aus CSI oder wie?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:49
@dovahkiin
dovahkiin schrieb:Ich sage die Frage ob es einen Gott gibt oder nicht lässt sich nicht von uns sterblichen Wesen klären, ich glaube nicht an Gott schließe aber auch nicht aus das es einen Gott gibt also bin ich Agnostiker.
Das nenn ich jene Vernunft, welche dem Atheismus abgeht, denn man weiß es eben nicht.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:50
@RaChXa
War ja auch das Zitat von Sangan.

@dovahkiin
Im Grunde sind Agnostiker diejenigen die sich nicht trauen die frage zu beantworten ob sie an gott glauben ^^ sie drücken sich einfach davor.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:51
@Freakazoid
richtig aus CSI. da sieht man doch wie "zufälle" einem in die hände spielen können, weil ich die serie sonst nicht gucke.

ich habe dir doch eine klare frage gestellt und es dürfte nicht schwer fallen sie mit ja oder nein zu beantworten...

glaubst du das du eine Seele hast?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:52
dovahkiin schrieb:Ich sage die Frage ob es einen Gott gibt oder nicht lässt sich nicht von uns sterblichen Wesen klären, ich glaube nicht an Gott schließe aber auch nicht aus das es einen Gott gibt also bin ich Agnostiker.
Nope. Wenn du nicht an (einen) Gott glaubst, bist du Atheist. Ich bin auch agnostisch, was die Frage nach der Existenz Gottes angeht. Ich weiss es nicht. Ich halte es aber für wenig wahrscheinlich. Ergo bin ich Atheist.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:54
@holzer2.0
holzer2.0 schrieb:Ich bin auch agnostisch, was die Frage nach der Existenz Gottes angeht. Ich weiss es nicht. Ich halte es aber für wenig wahrscheinlich. Ergo bin ich Atheist.
Du musst dich schon entscheiden, beides geht nicht. Genau so wenig, wie man nur ein bißchen schwanger sein kann.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:55
@Kayla
Du sagst ja selber, dass du von den Wissenschaft, speziell den Naturwissenschaften, keine Ahnung hast. (Das ist mir letzten auch wieder aufgefallen als du in dem Thread zur "kalten Sonne" gepostet hast)
Was, wenn nicht die Naturwissenschaft, ist rational???
Bei den NTE ist es ja genau diese Sache, dass die Naturwissenschaft diese Phänomene die andere als Beweise fürs Leben nach dem Tod interpretieren, erklärt.
Du musst versuchen einen objektiven Blick zu bekommen, das geht NUR über die Naturwissenschaft.



Naturwissenschaft steht ÜBER dem menschlichen Einfluss.

Und ich bin Atheist, weil die Existenz oder Nicht-Existenz eines Gottes keine gleichwahrscheinlichen Optionen sind. Dem Weihnachtsmann steht doch auch niemand agnostisch gegenüber, obwohl niemand dessen Nichtsexistenz beweisen kann.
Götter und Religion, Geister und Übernatürliches etc. sind MENSCHLICHE Gedankenkonstrukte, MENSCHLICHE Vorstellungen.
Kayla schrieb:Du musst dich schon entscheiden, beides geht nicht. Genau so wenig, wie man nur ein bißchen schwanger sein kann.
Natürlich geht das!
Du gaubst doch auch nicht an den Weihnachtsmann, oder? Trotzdem musst du zugeben, dass du es nicht zu 100% ausschließen kannst weil du es nicht wissen kannst.
Also geht beides!


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:55
@Malthael
richtig aus CSI. da sieht man doch wie "zufälle" einem in die hände spielen können, weil ich die serie nicht gucke.
Zufälle? Das war eine Frage und ich wüsste nicht, ob es bei CSI diese komplett falsche Zitat gibt.

Man kann Nicht-Existens nicht beweisen, aber ohne einen Beweis der Existens ist das irgendwie sehr witzlos drüber nach zu denken.
Malthael schrieb:ich habe dir doch eine klare frage gestellt und es dürfte nicht schwer fallen sie mit ja oder nein zu beantworten...

glaubst du das du eine Seele hast?
Kannst du lesen?

Ich hoffe es sehr.
Freakazoid schrieb:Nach allem was ich weiß, habe ich keine Seele, als spirtuelles Wesen in irgendeiner mir bekannten definition.
Das ist kein Geschwubel, das ist eine klare Aussage.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:56
@Kayla
Man kann a/gnostisch und a/theistisch sein da das eine den wissensstand und das andere das beschreibt was man glaubt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:56
Kayla schrieb:Das nenn ich jene Vernunft, welche dem Atheismus abgeht, denn man weiß es eben nicht.
holzer2.0 schrieb: Ich bin auch agnostisch, was die Frage nach der Existenz Gottes angeht. Ich weiss es nicht. Ich halte es aber für wenig wahrscheinlich. Ergo bin ich Atheist.
Huch! Was nu? Löst sich Kayla jetzt in einem Logikwölkchen auf?
1.21Gigawatt schrieb:Und ich bin Atheist, weil die Existenz oder Nicht-Existenz eines Gottes keine gleichwahrscheinlichen Optionen sind. Dem Weihnachtsmann steht doch auch niemand agnostisch gegenüber, obwohl niemand dessen Nichtsexistenz beweisen kann.
Götter und Religion, Geister und Übernatürliches etc. sind MENSCHLICHE Gedankenkonstrukte, MENSCHLICHE Vorstellungen.
Halleluja. Amen, Bruder!


melden
Anzeige
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

23.02.2012 um 23:56
Einfache Antwort, dann werden wir wohl in der Hölle landen. Also wahrscheinlich wiedergeboren...


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Teufelspakt28 Beiträge
Anzeigen ausblenden