weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:16
@shauwang
shauwang schrieb:Der Schmale ist der richtige der breite der falsche
Der eigene Weg ist immer der richtige. Selbst auf einem vielgenutzten schmalen Weg... must Du Deinen eigenen gehen. So einfach ist das.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:16
@Reigam
So ist das bei mir auch :)
Jeder geht halt seinen Weg ..........


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:18
@Kayla
Kayla schrieb:Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, könnt ihr nicht das Himmelreich gewinnen.
Kinder sind unbefangen und meist frei im Geiste. Sie schauen die Welt noch mit anderen Augen.
Ich denke dabei an Grönemeyer.. Kinder an die Macht. Er hat es genau richtig ausgedrückt.
So unwahr ist dieser Bibelvers also nicht.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:19
@Gwyddion
Bei mir stehen aber Schilder,auf dem eigenen Weg fehlen die.da kann man schon mal sich verlaufen


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:20
@shauwang
shauwang schrieb:Bei mir stehen aber Schilder,auf dem eigenen Weg fehlen die.da kann man schon mal sich verlaufen
So lange man immer wieder auf den richtigen Weg gelangt ist es doch in Ordnung .

Bzw , wenn man am Ende auf dem richtigen Wege ist .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:21
@shauwang

Du nimmst die Bibel als Wegweiser. Andere nehmen den Koran.. die Thora... das Popol Vuh oder gar die Alte Edda als Wegweiser. Bei diesem Schilderwald suche ich mir lieber einen neuen Weg denn noch mehr in die Irre führen kann der eigene neue Weg nicht, als wie der Schilderwald der Religionen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:21
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Ich denke dabei an Grönemeyer.. Kinder an die Macht. Er hat es genau richtig ausgedrückt.
Stimmt. Wenn es also am glauben können liegt, dann liegen die Atheisten möglicherweiße falsch, es sei denn sie können unvoreingenommen glauben, an was auch immer.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:21
shauwang schrieb:Bei mir stehen aber Schilder,auf dem eigenen Weg fehlen die.da kann man schon mal sich verlaufen
Ist ja langweilig. Beim verlaufen können die schönsten Dinge passieren und man kann Dinge finden, die man noch nie gesehen hat.

Heute beim laufen bin ich auch mal einen Seitenweg gegangen, der völlig unauffällig war. Dahinter waren wunderschöne Gärten, mit Brücke und Gewässer mit lauter Enten und Vögeln.

Man darf sich nicht nur auf festen Wegen begeben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:23
@Kayla

Naja.. Atheisten glauben an gar nichts. Ob richtig oder falsch wird jeder erfahren. Soviel ist sicher.

Dafür sind sie frei, irgendwann doch zu einem Glauben zu finden.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:24
@Nesca
Ohne Schilder wird das aber schwerer

@Gwyddion
Auf jedenfall besser als gar keine Schilder,je mehr Schilder je sichere der Weg, die stehen alle auf demselben Weg


@Reigam
Du läufst alo lieber auf losen Wegen , int eressant


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:25
@Reigam
Reigam schrieb:Ist ja langweilig. Beim verlaufen können die schönsten Dinge passieren und man kann Dinge finden, die man noch nie gesehen hat.
Da fällt mir dieses zu ein :)






452976 hindernis


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:27
@shauwang
shauwang schrieb:Ohne Schilder wird das aber schwerer
Das mag ja auch sein , aber wenn man bis zum Ende des Lebens den richtigen Weg gefunden hat , auch ohne *Schilder* dann ist es doch gleich ....
Hauptsachen der richtige ist es . :)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:28
@Nesca
der Schmale,ja


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:29
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Dafür sind sie frei, irgendwann doch zu einem Glauben zu finden.
Das könnte für manchen von ihnen ein sehr langer Weg werden.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:29
@shauwang
shauwang schrieb:Auf jedenfall besser als gar keine Schilder,je mehr Schilder je sichere der Weg, die stehen alle auf demselben Weg
Naja.. das kann aber auch gewaltig in die Irre führen...

schilderwald


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:29
shauwang schrieb:je mehr Schilder je sichere der Weg, die stehen alle auf demselben Weg
Wenn man sich aus seinem Käfig erhebt, braucht man keine Wege/Schilder mehr. ;)

5832027 a09e52591d m.jpeg


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:30
@shauwang
shauwang schrieb:der Schmale,ja
Mensch, ich weiss es doch und nicht erst seit heute ... du hast es mir nun schon öfters gesagt in den vergangenen Minuten ... (?)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:32
Der Wille mag frei sein, der Mensch ist es jedoch nicht, dafür lebt er in zuvielen Abhängigkeiten...

Also ich laufe ja ständig im Kreis, bin da mal gelandet nach erfolgreichem Verlaufen beim um die Ecke denken...

Ich weiß nicht, ob ichs irgendwann mit Gewissheit weiß, wer von uns allen denn nun richtig lag und wo ich dann lande...mal sehen...

Glaube ist für mich nochimmer stark mit Hoffnung verbunden und die kann einen wenn mans zulässt glaub zu einem menschlicheren Menschen werden lassen und gehts nicht eigentlich darum, dass man was positives im Leben und vor dem Tode erreicht ?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:33
@Nesca
ich woll nur sicher gehn ,sorry

@Reigam
Also dann braucht man gerade ein Wegeiser sonst fliegt man blind


@Gwyddion

Da will ich auch nicht überall hin


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.07.2012 um 23:33
@Kayla
Kayla schrieb:Das könnte für manchen von ihnen ein sehr langer Weg werden.
Das stimmt. Aber das ist ihr Recht und ihre Option, im Alter doch noch gläubig zu werden. Werden die meisten auf dem Totenbett. Man möchte doch das es nach dem Tod weitergeht. Ist auch nicht verwerflich. Atheisten können auch ohne glauben näher an Gott rücken wie Gläubige mit verstecktem gottlosen handeln.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gott ist das Wort...501 Beiträge
Anzeigen ausblenden