weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:49
killimini schrieb:Um Kulturen zu verstehen muss man sich mit ihrer Religion auseinandersetzen.
aber diese Religion nicht für bare Münze nehmen... und vor allem nicht als historisch korrekte Überlieferung..


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:49
@killimini
Du hast gesagt das Gott/Jesus Gebete erhört und weil dein Kumpel so doll gebetet hat, wurde Krebs geheilt. Wenn das nicht Gott/Jesus war, wer hat den Krebs dann Geheilt?

Mal ganz abgesehen davon das deine Antwort einen Makel aufweist, wenn die vermutung ja naheliegt das Jesus Gottes Sohn ist.

Du könntest das Wort Gott/Jesus ohne Probleme mit "Gnom "oder sogar "Gartenschlauch" ersetzten es hätte dieselbe Aussagkraft.

Warum also daran glauben?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:49
@killimini
killimini schrieb:Um Kulturen zu verstehen muss man sich mit ihrer Religion auseinandersetzen.
Falsch, man muss sich mit der Kultur auseinandersetzten, nicht jeder ist religiös!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:50
Freakazoid schrieb:Außerdem sollte sich ein Wesen von der Größe sich nicht um uns kümmern, dass wäre wahrlich verrückt.
Da legst du aber menschliche Maßstäbe an.

Du denkst weiter in den menschlichen Bahnen von Beweisen, Nachweisen, Logik usw.

Und solange du das machst, wird das auch schwierig sein, zum Glauben an einen guten Gott zu finden und ihm zu vertrauen.

Den richtigen Glauben muss man fühlen und selbst erfahren. Dafür muss man ihn suchen und sich auch darauf einlassen.
Das ist aber etwas anderes, als blindes Hineinrennen in irgendwas.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:50
@killimini
killimini schrieb:Alles kann ich auch nicht speichern...
Das ist die ultimative Ausrede. WOW

Nein, es gibt keine außer Biblichen Quellen und allein sowas zu behaupten ohne auch nur eine nennen zu können ist der ultimative Witz.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:51
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Der wundergeheilte lebt nicht mehr. Es ist eine weitere Ansammlung einiger hundert Jahre alter Bezeugungen. Diese können frei erfunden sein oder alle Zeugen einer dreisten Komödie unterlegen sein. Wissenschaftlich ist es nun nicht mehr nachprüfbar... von daher wäre ich vorsichtig diese Geschichten vorbehaltlos zu glauben.
Die Wunderheilakte liegtgt im Vatikan und wurde gründlich damals untersucht,weshalb sollte ich nicht dran glauben, du glaubst doch auch an millionenalte Vorgänge bei der EvoTheorie und hast kein einzigen Beweis davon


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:52
@Kc
Kc schrieb:Den richtigen Glauben muss man fühlen und selbst erfahren. Dafür muss man ihn suchen und sich auch darauf einlassen.
Das eigene Gehirn ist der letzte Ort, der dafür geeignet wäre.

Sowas kann man sich alles sehr gut einbilden.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:53
shauwang schrieb:und wurde gründlich damals untersucht
selbstverständlich wurde es das ;)
shauwang schrieb:millionenalte Vorgänge bei der EvoTheorie und hast kein einzigen Beweis davon
genau shauwang ;) keine Beweise.. du amüsierst mich immer wieder aufs neue..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:53
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Das Universum und das was hinter dem Universum ist, ist unvorstellbar.
Wort wörtlich ist es unvorstellbar.
Das Unbekannte ist allerdings so groß, dass die lächerlichen Versuche der Religionen das Unbekannte zu beschrieben extremst zu wenig ist.
Schön beschrieben. Genau deswegen bin ich überzeugt , das es Gott(oder einen Plan/Struktur hinter unserem Dasein) gibt. Mir ist`s unverständlich wie man das als Zufälligkeit abtun kann. Religion ist eben nur n Krückstock. Aber den arroganten-angeblich auf- oder abgeklärten Menschen, der sich für die Krone der Schöpfung hält, kann ich gar nich ab..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:53
@shauwang
shauwang schrieb:Die Wunderheilakte liegtgt im Vatikan und wurde gründlich damals untersucht,weshalb sollte ich nicht dran glauben, du glaubst doch auch an millionenalte Vorgänge bei der EvoTheorie und hast kein einzigen Beweis davon
Dinosaurierknochen? Davon war kein Wort in der Bibel und doch existieren sie!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:54
@shauwang
shauwang schrieb:Die Wunderheilakte liegtgt im Vatikan und wurde gründlich damals untersucht,weshalb sollte ich nicht dran glauben, du glaubst doch auch an millionenalte Vorgänge bei der EvoTheorie und hast kein einzigen Beweis davon
Und damit erhält die Akte das kirchliche Sigel und ihre Beweiskraft ist religiös untermauert. Nicht wissenschaftlich.

Die Evolutionstheorie ist eine Theorie. Aber anhand der Forschung ist sie die schlüssigste aller Entstehungstheorien... man kann die Evolution zurück verfolgen. Und sie läßt sich auch wunderbar am Menschen selbst erkennen. Die Unterschiede zwischen uns, dem homo sapiens und dem Cro Magnon oder Australopithecus sind erkennbar. Auch erkennbar die gemeinsame Abstammungslinie.. die weiterentwicklung von damals bis heute.


melden
_silent_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:55
bin schon gespannt wenn ein ufo landen sollte, ein alter mann mit weißem bart rausgeht uns sagt "hab ich was verpasst?"


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:55
UNKNOWNbrother schrieb:vor allem nicht als historisch korrekte Überlieferung..
Keine Religion ist historisch korrekt.
Snowman_one schrieb:Warum also daran glauben?
Das kann ich dir nicht sagen. Jeder muss selber zum glauben finden. Würde ich dir sagen weshalb du daran glauben sollst wäre es blöde gesagt aufgezwungener Glaube.

@MrUncut
und Kultur ist oftmals Religion. Griechen, Ägypter, Römer, Afgahnistan, Azteken und und und

@Freakazoid
weil ich ehrlich bin bin ich ein Witz?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:56
@Freakazoid

Vielleicht ist es Einbildung.

Oder Gott ist eben doch wirklich :)

Du weisst es schlicht und einfach nicht. Ich auch nicht.
Aber während du versuchst, diese Unwissenheit mit Beweisen, Logik usw. zu umgehen, akzeptiere ich, dass es Bereiche und Dinge gibt, wo ich einfach nicht mehr logisch und wissenschaftlich denken kann, wo meine geistigen Fähigkeiten ihre Grenzen erreichen.

Das ist keine Frage von Bildung.

Man kann eher sagen: Wenn mein Auto eine Maximalgeschwindigkeit von 200 km/h hat, dann kann es auch nur maximal 200 aus eigener Kraft erreichen. Dann ist Schluss. Dann bedarf es anderer Faktoren, um weiter zu kommen.


Ich akzeptiere, dass ich irgendwo nicht mehr weiter denken und vorstellen kann und genau dort fange ich dann an, zu glauben. Zu sagen:,,Okay, ich glaube einfach an Gott. Ich vertraue ihm. Ich versuche nicht mehr, ihn zu beweisen oder zu fassen."


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:56
@killimini

klar, aber eine Kultur definiert sich nicht nur über Religion!


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:56
@MrUncut
das sicher nicht. Aber bei vielen ist es ein fester Bestandteil.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:57
killimini schrieb:Keine Religion ist historisch korrekt.
Somit spiegelt sie auch nicht umbedingt exakt das kulturelle und politische Umfeld wieder und du bekommst ein falsches Bild dieser Völker. Die Bibel ist ein Paradebeispiel dafür!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:58
@killimini

das stimmt...aber man lernt nichts über eine Kultur durch lesen von religiösen Scdhriften, die kann nämlich jeder interpretieren, wie er gerade lustig ist!


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:58
@Gwyddion
Es liegt ein 533 seitiger wissenschftlicher bericht von Ärtzen vor die den mann LEBEND untersucht haben,die EVOtheorie hat kein Beweis am LEBENDEN

Also wem glaub ich eher


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 22:58
@Piorama

Oh ich glaube nicht an einen Plan. Ich glaube, das was da abgeht in jeder Beziehung über unsere Worte und Vorstellungskraft hinaus geht.

Das Unbegreifliche einen Namen zu geben, ist schon zu viel.

@killimini
killimini schrieb:weil ich ehrlich bin bin ich ein Witz?
Das persönlich zu machen ist der letzte ausweg.

Du hast keine Quelle. Punkt. Du hast eine Behauptung, eine von vielen die du heute gemacht hast und keinen einzigen Beweis.

Also keine weiteren Ausreden mehr für deine offensichtlich Unwissenheit über die Materie.

@Kc

Ich bleibe bei Einbildung.
Ich würde es für etwas verrückt halten, wenn Gott diesen Sinnlosen Weg wählt, anstatten offensiver zu sein.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden