weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:34
shauwang schrieb:Nein von der Spaltung der Erde (oberfläche).natürlich was nicht sein darf (daß die Bibel recht hat)
werden hier Vermutungen geäußert
Noch einmall;
Keysibuna schrieb:
Soviel ich weiß heißt "Peleg" bedeutet "spalten" auf Hebräisch und "Joktan" bedeutet im Hebräischen "vermindert," wahrscheinlich auf die "Schwächung", ergo; damit ist nicht ein Kontinentalverschiebung sondern Spaltung oder Schwächung eines Volkes gemeint, du "allwissender" @shauwang :}


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:35
shauwang schrieb:Unsinn , der vers spricht von Erde die sich spaltete, also die Erdplatten difteten.
Von Eis seht da mal gar níchts,ausserdem ist mir das zu dumm da noch weiter drauf einzugehen.
ja weil du erkennen würdest, dass du falsch liegst.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:38
@shauwang
shauwang schrieb:Nein von der Spaltung der Erde (oberfläche).natürlich was nicht sein darf (daß die Bibel recht hat) werden hier Vermutungen geäußert
Das ist so nicht richtig. Du versuchst hier aus dem Kontext gerissene Bibelstellen für Deine Lesart als fundamentalen Beweis zu zitieren. Das kann nur ein Eigentor werden.

Immerhin zitierst Du aus der Abstammungsgeschichte von Adam bis Abraham. Nach dieser Teilung, wurde nämlich nur noch von Joktan als Stammlinie berichtet. So kann Peleg auch eher ein unwichtiger Nachkomme gewesen sein. Daher die Teilung. Von unbedeutend bis hin zu bedeutend in Richtung Abraham.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:40
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Daher die Teilung. Von unbedeutend bis hin zu bedeutend in Richtung Abraham.
Sehr schön erkannt :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:43
Ebers Söhne waren Peleg (darum, dass zu seiner Zeit das Land zerteilt ward) und Joktan. Nach Genesis 11,17 zeugte Eber im Alter von vierunddreißig Jahren Peleg, lebte nach dessen Geburt noch vierhundertdreißig Jahre und zeugte Söhne und Töchter.

Wikipedia: Eber_%28Bibel%29

Noch eine Erklärung.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:44
Irgendwie ist doch diese Diskussionsrunde hier ein Witz
- ständig das selbe Gelaber und niemand lernt daraus dazu -

Überlegt man sich masl. Warum muss es ein Pro und Kontra geben?
Kann man nicht einfach die Ansicht des Anderen einfach stehen lassen
und sich über die wesentlichen Dinge im Leben Gedanken machen?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:45
@Gwyddion
@Keysibuna
@shauwang
das wissen auch nicht viele, dass es damals kein geeintes reich unter juden gab.
es gab die stämme des nordens und die stämme des südens.
und die waren auch nicht selten in streitigkeiten verwickelt.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:47
@Niselprim
Irgendwie ist doch diese Diskussionsrunde hier ein Witz
- ständig das selbe Gelaber und niemand lernt daraus dazu -
.............
Hast du 100 % recht.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:48
Wenigstens erkenne ich nicht alleine ;) @threadkiller


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:48
Niselprim schrieb:Kann man nicht einfach die Ansicht des Anderen einfach stehen lassen
und sich über die wesentlichen Dinge im Leben Gedanken machen?
Das machen wir doch, wir machen uns Gedanken wieso manche Menschen sich anmaßen und behaupten können sie wären im Besitze der "absoluten und göttlichen" Wahrheit und mit diesem können sie Andersdenkende herablassend behandeln versuchen?? :}


@Malthael
Malthael schrieb:das wissen auch nicht viele, dass es damals kein geeintes reich unter juden gab.
Diese Einheit ergab sich erst unter Mose, und erst danach waren sie im Land Kanaan uneinig weil jeder der Fürsten das Sagen haben wollte über andere Sippen ^.^


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:49
@Niselprim
Niselprim schrieb: sich über die wesentlichen Dinge im Leben Gedanken machen?
Die da wären?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:50
Niselprim schrieb:Kann man nicht einfach die Ansicht des Anderen einfach stehen lassen
und sich über die wesentlichen Dinge im Leben Gedanken machen?
zählt denn zu diesen wesentlichen dingen im leben auch das paradies die hölle und das leben nach dem tod usw?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:52
jayjaypg schrieb:Die da wären?

@jayjaypg :)

auch @Malthael


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:53
@Niselprim
Niselprim schrieb:Überlegt man sich masl. Warum muss es ein Pro und Kontra geben?
Kann man nicht einfach die Ansicht des Anderen einfach stehen lassen
und sich über die wesentlichen Dinge im Leben Gedanken machen?
Kann man, macht man auch. In anderen Threads. Hier muß es Pro und Contra geben. Das gibt der Threadtitel schon her.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:55
@Malthael
Malthael schrieb:das wissen auch nicht viele, dass es damals kein geeintes reich unter juden gab.
Das ist heute auch nicht anders. Ob gemäßigt oder Ultraorthodox.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:55
@Niselprim

Solange es Menschen gibt, die sich anmassen, dass eine un-belegbare Aussage, den gleichen oder einen höheren Stellenwert hat, als Fakten wird es keine Ruhe geben.

Sich auf Gott als Autorität für irgendwas zu berufen, ist mehr als nur ein wenig lächerlich.

Alles was man einfach glauben muss und nicht nachprüfen kann hat keinen sonderlich hohen Stellenwert.

Und das du einen Kiffer und Raser hier verlinkst, der seine Texte nur schreibt, weil er damit Geld verdient, ist ebenso traurig.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:56
@Niselprim
an sowas kann man glaube ^^
sowas unterstütze ich sogar ^^


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:56
@Niselprim
Oh Mann. In meinen Augen hast Du dich mit der Verlinkung des Pseudo-Jesus selbst disqualifiziert.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 20:58
@jayjaypg

Freut mich sehr, dass du das auch so siehst :)


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 21:01
:D



melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden