weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:36
@shauwang
shauwang schrieb:Joh 8,32 und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.
Ja natürlich macht dich das frei, wenn du jeden zum Idioten erklären kannst der nicht das glaubt was du glaubst, wenn es doch so in der Bibel steht. *g*


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:36
@shauwang
shauwang schrieb:Wieso sollte das überheblich sein wenn du etwas weist was ich nicht weis ,wiso ist das überheblich
Weil Du so tust, als stünde das, was Du weißt, haushoch über allem anderen Wissen, das ist überheblich, selbstherrlich, arrogant und unglaubwürdig, weil Du dafür noch nicht mal den Beweis antreten kannst.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:37
@bacter
Solche Unterstellungen kommen von dir, danke damit bist du disqualifiziert

@Kayla

deine subjektive Meinung,den beweis kannst du selber finden
DU unterstellst mir doch was


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:38
@bacter
bacter schrieb:Und du bringst hier damit so gar noch unsere @Kayla dazu, die Sichtweise der Atheisten in dem Zusammenhang richtig zu verstehen.
Danke vielmals. (lach) :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:39
@shauwang
shauwang schrieb:deine subjektive Meinung
Nö, das sieht die Mehrheit der User hier so. Und einen Beweis für Deinen Nonsens findet man wahrscheinlich in jedem Sandkasten, wo sich Fritzchen mit Paulchen um das einzige blaue Förmchen streiten.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:42
@shauwang
Darf ich dir mal ein ganz biblisches Beispiel bringen um aufzuzeigen, dass für einen bekennenden Gläubigen nicht das Wissen an erster Stelle stehen kann:

Moses: aufgewachsen am Hof des Pharao, dort mit allen Sitten, Bräuchen und Wissen geschult, mit 40 erschlägt er einen Ägypter, weil der einen Israeliten drangsalierte. Erhielt er dafür Lob? Mitnichten, er musste die Beine in die Hand nehmen. 40 Jahre hat er unter einem seiner Religion fremden Priester, also quasi einem "falschen" Gott die Schafe gehütet. Erst dann war er nach Aussage der Bibel für Gott brauchbar.
Dagegen tadelte Jesus die Schriftgelehrten immer wieder, dass sie sich auf ihr vermeintliches Wissen verlassen haben anstatt gute Eigenschaften zu entwickeln.

Lektion: ein demütiges aber sich irrendes Herz ist für Gott sehr viel brauchbarer als ein stolzes, verhärtetes Herz.

Das bitte mal so in die Überlegung mit einfließen lassen, was vermeintliches Wissen anrichten kann.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:46
tonia5 schrieb:Lektion: ein demütiges aber sich irrendes Herz ist für Gott sehr viel brauchbarer als ein stolzes, verhärtetes Herz.
sehr schön gesagt :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:47
@tonia5
tonia5 schrieb:Lektion: ein demütiges aber sich irrendes Herz ist für Gott sehr viel brauchbarer als ein stolzes, verhärtetes Herz.
Das ist eine Aussage, die ich wirklich für gut erachte. Da steckt in der Tat sehr viel Weisheit drin. Sie kann man in sein Leben mit einfließen lassen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:49
@shauwang
Das mit der freimachenden Wahrheit hat so seinen Preis. Nämlich den, dass man bereit sein muss, mit viel Demut die anderen höher zu achten als sich selbst. So steht´s im Philliperbrief.

Die meisten sogenannten Christen verlassen sich nur darauf, dass Atheisten und andere nicht wissen, dass es solche Feinheiten in der Bibel gibt, aber diejenigen, die sich die Wissenden nennen, einen Kehricht drum scheren.

Und was dein Posting @bacter betrifft: Vielleicht hast du es noch nicht gemerkt, du bist derjenige, der bisher jede andere Auffassung beleidigt hat und sich für den Nabel der Welt hält - im Übrigen eine Todsünde!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:49
@Nesca

Ich glaube, @bacter bezog das auf diese fundamentale Art manch Gläubiger, die allen Anders- oder Ungläubigen völliges Fehlverhalten unterstellen. Dann ist ja auch keine Diskussion möglich.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:50
@tonia5
1petr 2,25 Denn ihr wart wie die irrenden Schafe; aber ihr seid nun bekehrt zu dem Hirten und Bischof eurer Seelen.

Beim irren solls aber nicht stehen bleiben,sonst wären Gläubige alle Irren

http://www.bibleserver.com/#/search/LUT/irrende/1


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:50
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Ich glaube, @bacter bezog das auf diese fundamentale Art manch Gläubiger, die allen Anders- oder Ungläubigen völliges Fehlverhalten unterstellen. Dann ist ja auch keine Diskussion möglich.
Ach so ... dann habe ich es falsch verstanden . Ich nehme alles zurück :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:50
@Nesca
@Gwyddion
vielen Dank, aber das habe ich auch nur lernen dürfen. Das stammt nicht von mir.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:53
@Nesca
Du hast es schon richt ig verstanden , jetzt wird nur zurück gerudert


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:54
@tonia5
tonia5 schrieb:vielen Dank, aber das habe ich auch nur lernen dürfen. Das stammt nicht von mir.
Aber DU hast daraus gelernt , was viele nicht tun . :)
Und deine Einstellung finde ich persönlich sehr gut .


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 14:54
@tonia5
tonia5 schrieb:vielen Dank, aber das habe ich auch nur lernen dürfen. Das stammt nicht von mir.
Es steckt in den heiligen Büchern ja auch viel Weisheit. Diese Weisheit mit in sein Leben zu nehmen und umzusetzen.. wenn das jeder machen würde, wäre die Welt ein Garten Eden.
Ein Spruch bleibt bei mir immer haften aufgrund seiner Richtungsweisung:

1. Korinther - Kapitel 13

13 Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen


http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/1_korinther/13/

Denn mit der Liebe zu anderen Menschen, zu Tieren, der Natur..... da kann man entscheidend Einfluß nehmen auf seine Umwelt und vor allem... auf sich. Man muß diese Liebe zulassen.
Für mich ist die Liebe die Essenz des Lebens und auch irgendwie der Spiritualität.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden