weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:17
@Kayla
Kayla schrieb:Die Erfahrungen die dabei gemacht werden, stell dich nicht dümmer als du bist.
und was ist daran nicht rational erklährbar?


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:18
@Kayla
Ach so, wenn man also z.B. krank ist oder einen Unfall hat, dann steht man unter Drogen ? Das wird ja immer schlimmer hier.
Sag mal, besteht deine Hauptfunktion hier wirklich nur aus Trollen? Es ist schon fast unglaublich, wie unsachlich du dauernd bist...
Kayla schrieb:Ich habe nicht gesagt, das ich damit nichts am Hut habe, sondern das ich kein Naturwissenschaftler bin, ich habe es nicht studiert, das ist damit gemeint.
Doch, ich glaube, in deinem Fall kann man ruhig sagen, dass du damit nicht viel am Hut hast. Ich erinnere dich an die Sache mit dem Magnetismus, mit den Elektronen, der kalten Sonne... -.-

Das wäre an und für sich absolut nicht schlimm. Nur sollte man es selbst einsehen und dann in dieser Beziehung etwas vorsichtiger sein.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:19
Malthael schrieb:atheist heisst das man nicht an die existenz von einem gott oder götter glaubt.
aus eurem kontext schließe ich herraus, dass ihr aber nicht wollt das ein gott oder götter existieren.
demnach seid ihr auch keine atheisten.
Dann schliesst du voreilige Schlüsse. Wenn Gott existiert, dann existiert er völlig unabhängig davon was wir wollen oder nicht. Eine solch anthropozentrische Weltsicht kann auch nur von einem Theisten kommen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:19
@interrobang

Wo ist das Problem?

Die Negierung von "ich glaube" ist "Ich glaube nicht."

Damit ist gemeint dass der Vorgang des Glaubens selbst negiert wird. Ich frage dich ob du es für möglich hältst, dass man weder glaubt dass Gott existiert, noch glaubt dass Gott nicht existiert.

Ich habe den Eindruck, Du unterstellst denn Vorgang des Glaubens könne man nicht negieren. Also:
Wenn man nicht glaubt dass Gott existiert, müsse man glauben, dass Gott nicht existiert.

Das man aber einfach gar nicht glauben kann, ziehst du scheinbar nicht in Betracht.

Wie ich bereits geschrieben habe:


Man kann auch gar nicht glauben.
Es ist ein Unterschied ob man :
a) daran glaubt, dass Gott nicht existiert.
b) nicht glaubt, dass Gott existiert.

a) negiert den Vorgang des Glaubens an Gott.
b) enthält den Glauben an die Negierung der Aussage: "Gott existiert"


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:20
@Freakazoid
Menschen in einer psychatischen Anstahl, behaupten auch, dass gewissen Dinge passieren und so sind, wie sie es behaupten, aber dummerwiese spielt ihr Gehirn ihnen nur was vor.
/ZITAT]

wir reden hier nicht von einer anstalt, sondern von Erfahrungen von Menschen welche noch nicht vollständig entschlüsselt sind. Also behalte deine wenig erhellenden Kommentare für dich, es kommt ja sowieso immer nur Dasselbe.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:20
@Holzer2.0
mir isset schlichtweg egal ob es/er/sie existiert...

und der posts, war auch nicht an alle atheisten gedacht. mein fehler.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:23
@Thawra
Thawra schrieb:Doch, ich glaube, in deinem Fall kann man ruhig sagen, dass du damit nicht viel am Hut hast. Ich erinnere dich an die Sache mit dem Magnetismus, mit den Elektronen, der kalten Sonne... -.-
Ich frag mich nur wie Leute dann so was überhaupt publizieren können, wenn es so einfach widerlegbar ist. Darum geht es.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:26
@interrobang
interrobang schrieb:und was ist daran nicht rational erklährbar?
Du denkst doch nicht im Ernst, das ich die ganz Geschichte noch mal erkläre, nur weil du dir nicht die Mühe gemacht hast, die entsprechenden Post´s zu lesen ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:27
@Kayla
Kayla schrieb:Ich frag mich nur wie Leute dann so was überhaupt publizieren können, wenn es so einfach widerlegbar ist.
Ähm... du hast aber schon bemerkt, dass du im INTERNET bist, oder? Da findet man Quellen für ALLES. Und falls du Härtels Buch meinst - es gibt ja immer einige Leute, die auf solchen Schwachsinn abfahren. Solche wie du anscheinend. Das ändert aber nichts dran, dass es von A bis Z nicht nur widerlegbar, sondern tatsächlich widerlegt und eindeutig blödsinnig ist.

Wie gesagt, wenn man mit Naturwissenschaften nicht so viel am Hut hat, sollte man vielleicht noch besonders vorsichtig sein, bevor man irgendeinem Typen nachrennt, dessen Aussagen einem nicht sofort als falsch erscheinen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:27
@Kayla

Du behauptest, mehr ist es ja nicht, dass du, offensichtlich, als du einen unfall oder krank warst, irgendwelche nicht rational belegbaren Erlebnisse hattest und das die nun wahr sein müssen.

Hm, ja klar.

Von dir kommt nur leider nichts. Deine Aussagen haben kein Gehalt, eigentlich nicht mal Bedeutung.

Und doch warum ist der Vergleich mit der Anstalt falsch? Diese Leute würden alles schwören, alles geben, da sie zu 100% sicher sind, dass ihre Wahnvorstellungen richtig und wahr sind.

Nur sind sie es eben nicht.

Das alleine sollte dir zu denken geben. Das was dir passiert ist, ist in deinem Kopf passiert und dem nach muss es nicht wirklich sein. Deine Träume sind auch nicht die Bilder anderer Welten, es sind einfach nur das miterleben der Erinnerungsverwaltung des Gehirns.

Deine "Erfahrungen" sind nicht reproduzierbar und ziemlich sicher einfach nur deine Einbildung an die du um jeden Preis festhalten willst, weil sie dir ein Gefühl von Sicherheit und Überlegenheit vermitteln.

Na ja, solange du nur irrational in einem Forum bist, ist das ja egal.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:28
@interrobang

Nenn mich wie du willst und von mir aus unterstell mir auch mich vor der Antwort zu drücken ich hab jedenfalls schon geschrieben wie ich denke, ich halte beides für möglich aber eines eben für wahrscheinlicher oder vielleicht nicht mal unbedingt für wahrscheinlicher sondern sympathischer.
interrobang schrieb:Meine zb ist: keine ahnung (agnostisch), aber ich glaube A. (Atheistisch)
Nach der Aussage bist du aber kein Atheist so viel ich weis.

Atheismus (von altgr. ἄθεος (átheos) „ohne Gott“ bzw. „gottlos“) bezeichnet im engeren Sinne die Überzeugung, dass es keinen Gott bzw. keine Götter gibt.

Wikipedia: Atheismus


@Holzer2.0

Der letzte Teil ging eigentlich an Interro aber was soll die Frage? Nein ich bete nicht, jedenfalls nicht ernsthaft ;)


Naja versucht mir ruhig weiter einzureden das es keine Agnostiker gibt, wenns euch spaß macht.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:29
@Thawra
Thawra schrieb:bevor man irgendeinem Typen nachrennt, dessen Aussagen einem nicht sofort als falsch erscheinen.
Ich renn dem Typen nicht hinterher. Aber mir fällt auf, das hier sofort wie die Spürhunde immer die gleichen User auf der Bildfläche erscheinen und sofort zum Angriff übergehen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:30
@Burnistoun
Hast du den Thread durchgelesen ab Seite 7?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:30
@dovahkiin
agnostisch bedeutet doch das man von der existenz von einem gott oder götter nichts wissen kann?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:30
@Kayla

... was fällt dir daran auf? Wenn man auch nur ansatzweise etwas vom Thema weiss, dann kann man gar nicht anders als 'zum Angriff übergehen'. Härtel's Aussagen sind schwachsinnig, da kann es gar keine ernsthafte Diskussion geben.

Mir fällt auch was auf. Wenn irgendwo geschwurbelt wird, erscheinen auch gewisse User immer recht schnell auf der Bildfläche...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:33
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Das alleine sollte dir zu denken geben. Das was dir passiert ist, ist in deinem Kopf passiert und dem nach muss es nicht wirklich sein. Deine Träume sind auch nicht die Bilder anderer Welten, es sind einfach nur das miterleben der Erinnerungsverwaltung des Gehirns.
Ja genau und das es eine ganze Menge Anderer gibt, denen das Gleiche widerfahren ist spricht auch für Einbildung.

Diese Phänomene sind nicht vollständig geklärt, also behalte deine Angriffe für dich, die mir suggerieren sollen, ich würde fantasieren. Was wahr ist und was nicht, steht noch nicht fest. Ich habe das ja sonst nicht im Kopf und Andere auch nicht.

Was habt ihr davon, wenn jegliche paranormalen Phänomene mit Irrsinn behaftet ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:33
@Malthael

Ja aber hier Wiki liefert wie immer die beste Zusammenfassung dazu:


Der Agnostizismus bezeichnet die philosophische Ansicht, dass bestimmte Annahmen – insbesondere theologischer Art, welche die Existenz oder Nichtexistenz eines höheren Wesens wie beispielsweise eines Gottes betreffen – entweder ungeklärt oder grundsätzlich nicht zu klären sind.



melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:34
@RaChXa
RaChXa schrieb:Ich frage dich ob du es für möglich hältst, dass man weder glaubt dass Gott existiert, noch glaubt dass Gott nicht existiert.
Nein den es ist eine entweder/oder Frage.
RaChXa schrieb:Das man aber einfach gar nicht glauben kann, ziehst du scheinbar nicht in Betracht.
Nichtglaube ist ja der Atheismus. ^^


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:34
irgendwie gibts für leute wie mich noch keine bezeichnung xD
edit* aber mit agnostik kann ich mich schon anfreunden ^^


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.02.2012 um 00:37
interrobang schrieb:Nein den es ist eine entweder/oder Frage.
Wer berechtigt dich dazu das zu ner "entweder/oder Frage" zu erklären :P?
Malthael schrieb:irgendwie gibts für leute wie mich noch keine bezeichnung xD
Im Grunde ist es doch eh egal wie man sich selbst oder andere bezeichnet, es kommt ja nur darauf an was diejenigen denken, oder?


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden