weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:16
shauwang schrieb:Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie jemand möglicherweise Wissen erlangen könne durch andere Methoden als die euren.Ihr könnt nicht glauben, dass ein anderer Mensch eine Erfahrung gemacht hat, die euch versagt blieb.daher seid ihr auch unfähig Verständnis dafür aufzubringen was wahrer Glaube und wahre Erkenntnis bedeutet.ich brauch eure Ratschläge nicht,ich diene einer höheren Macht und deren Erkenntniss übertrift bei weitem eure Vorstelungskraft
Dabei braucht man als Gläubiger kein "Wissen" :}


1. Korinther 1, 19-21: Denn es steht geschrieben: "Ich will die Weisheit der Weisen vernichten und den Verstand der Sachverständigen verwerfen". Es soll keine Philosophen, Gelehrten und Wissenschaftler mehr geben, denn für Gott ist ihr Wissen nur Torheit. Trotz ihres Wissens können sie nämlich Gott nicht erkennen. Gott beglückt nur diejenigen, die an seine naive Botschaft glauben. :}


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:23
@shauwang

Hast keine Beweise, sagst selbst das Bücher, das schließt die Bibel und Co mit ein, keine Beweise sind.

Behauptest wild weiter, dass du trotzdem recht hast und alle andere mehr oder minder zu dumm sind, die Wahrheit die du verkündest zu fressen.

bravo.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:31
BlackFlame schrieb:Ich frag mich eh, wie ein gewisser Kreis von Leuten es schafft hier jeden Tag 20-40 Seiten zu fabrizieren und sich trotzdem jeden Tag aufs Neue gegenseitig provozieren und sich Beiträge herauskitzeln zu lassen.
Wirklich konstruktiv erscheint mir das nicht...
Nein das ist es wirklich nicht ;) Wird auf die Dauer auch irgendwie langweilig .
Immer das selbe gefasel .
Das schlimme sind diese ständigen Beleidigungen von beiden Seiten . Keiner kann dem anderen seinen *Glauben lassen .
Andersrum genauso ....
Der eine möchte den anderen überzeugen und das schon ganze 456 Seiten lang , ohne Erfolg . :)
Und die nächsten ****Seiten werden genauso sein , auch ohne Erfolg . :D

Aber irgendwie finden sie Gefallen daran warum auch immer ....


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:34
Die Unfähigkeit sich den Beweis im Leben selber anzueignen,kann man nicht den Glaubigen anlasten, nur weil sie über Methoden verfügen welche Ungläubigen nicht zur Verfügung stehen.
Ungläubige können nicht Glauben ,daß man auf anderen Wegen Erfahrung en machen kann ,die Ungläubigen versagt sind.

Weshalb das so ist zeigte ich

@Nesca
Wer sagt denn daß Glaubige Unglaubige überzeugen könnten , daß können Ungläubige nur selber ,indem sie ihre Gesinnung wechseln


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:35
@shauwang
shauwang schrieb:Die Unfähigkeit sich den Beweis im Leben selber anzueignen,kann man nicht den Glaubigen anlasten, nur weil sie über Methoden verfügen welche Ungläubigen nicht zur Verfügung stehen.
Ungläubige können nicht Glauben ,daß man auf anderen Wegen Erfahrung en machen kann ,die Ungläubigen versagt sind.

Weshalb das so ist zeigte ich
Sowas heißt auf Deutsch Einbildung.

Du hast keine besonderen Methoden Wissen zu erwerben, du bildest dir das ein.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:38
Du dem Schluß mußt du zwangsläufig kommen , da du keinerlei Glauben aufbringen kannst,dein Weltbild würde zusammenbrechen,was du unbedingt vermeiden mußt.
Ich verstehe dich ja,in welchem Dillemma du verharrst


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:38
Keysibuna schrieb:Sry. Aber ich kann diese Märchen nicht als "Wahr" ansehen, dafür ist es wortwörtlich zu märchenhaft.
genau das ist mein Punkt ;) Wenn du sie nicht für wahr nimmst können die in der Bibel gemachten Aussagen auch kein Beweis für irgendetwas sein, noch nicht mal für die falschheit der Aussage selbst.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:40
@shauwang
shauwang schrieb:Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie jemand möglicherweise Wissen erlangen könne durch andere Methoden als die euren.Ihr könnt nicht glauben, dass ein anderer Mensch eine Erfahrung gemacht hat, die euch versagt blieb.daher seid ihr auch unfähig Verständnis dafür aufzubringen was wahrer Glaube und wahre Erkenntnis bedeutet.
Eben weil sie (noch) keinerlei Erfahrungen gemacht haben , bleibt ihnen dieses Wissen im Verborgenen .
Sie können es sich halt nicht vorstellen wie es ist etwas zu spüren was man nicht sehen kann . ;)
Wie hier gestern schon erwähnt wurde und zwar Wortwörtlich sind wir die glauben bekloppt .

Tolle Wurscht , so einfach kann man es sich machen , andere für doof hinstellen , nur weil man selber keinerlei Erfahrung mit solchen Dingen gemacht hat .

Aber wer hier bekloppt ist, das wird sich eh am Ende zeigen . ;)
Eine Seite wird schon recht haben ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:43
@Nesca

Nicht nur spüren, man kann es sogar mit den Verstand begreifen, ich erlebe täglich die Wahrheit des Evangeliums um mich herum.Wahrheit ist erkennbar, Ungläubige verschließen sich dieser.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:47
shauwang schrieb:Wer sagt denn daß Glaubige Unglaubige überzeugen könnten , daß können Ungläubige nur selber ,indem sie ihre Gesinnung wechseln
Och ,ich denke schon das unter den Gläubigen doch welche dabei sind die mal *Ungläubig* waren .
Es gibt viele Menschen die alles abgestritten haben und dann doch noch ihren Weg zum Glauben gefunden haben.
Du kannst nicht alle über einen Kamm ziehen .
Auch denke ich das manch Glaubender einem Nichtgläubigen dabei geholfen hat ... :)
shauwang schrieb:Nicht nur spüren, man kann es sogar mit den Verstand begreifen
Das könnte auch anders gar nicht funktionieren . ;)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:47
@shauwang

Wieder falsch.

Diese Alternativen Wissensquellen müssten klare verweise in der Realität haben und damit klar und einfach zu überprüfen.

Das ist aber nie der Fall, viel mehr findet alles nur in deinem Kopf statt und nichts davon hat mehr Beweiskraft als eine Behauptung.

Das Evangelium ist eine Ansammlung von Geschichten, deren Autoren nicht dabei wahren. Ebenso wurden die vier davon, zufällig zusammen gesellt, von extrem Fragwürdigen gestallten.


Aber klar, du bildest dir ein, dass das Evangelium richtig sein muss.

Du lebst in deiner eingebildeten Welt und hast keine Möglichkeit sie zu belegen, außer deine Wilden Behauptungen.

Schon schade.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:53
Du spukst einfach das Wort Einbildung heraus ohne auch nur den geringsten Beweis dafür zu liefern,in deiner Unfähigkeit die gleichen Methoden anzuwenden wie der Gläubige,siehst du in Wahrheit dein eigenes Manco.
Die Methode des Wissenserwerb ist klar in den Schriften beschrieben du willlst sie nur nicht anwenden weil du nicht an sie glaubst.
Was willst du eigentlich,nur weil du dich weigerst , meinst du sie seine nicht klar Vorhanden,
Die Irrungen deines Geistes müssen schwer auf dir lasten.
Die lieferst hier Schattenboxen ab, obwohl die Methode eigentlich klar vor dir steht.
Du findest nur lediglich weiter Ausflüchte um dich der wahrheit nicht stellen zu müßen


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:54
@shauwang

Und mehr behauptungen. :D

Du bist so extrem hilflos.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 11:58
Der Hilflose bist du in Wahrheit, weil dir das verwehrt ist was der Gläubige hat,
also lass deine Unfähigkeit nicht an den Gläubigen aus.
Du bist derjenige dem was fehlt ,nicht der Gläubige, sehe es endlich ein, anstatt dein Manco hier dauernd unter Beweis zu stellen sich darauf auch noch EINBILDEN ist wahre Einbildung.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 12:00
@shauwang

Mehr hast du nicht?

Du hättest längt belege und beweise geschrieben, wenn du sie hättest.

Du hast nur deine Fantasie und mehr nicht. Dein Glaube ist nicht die Realität, er ist nur eine harte Einbildung, in der du ein besserer Mensch bist.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 12:49
Pass mal gut auf, ich habe dir erklärt wie du zu dem Wissen kommst was ich Besitze,der Weg ist in den Schriften ganz kar beschrieben,du weigerst dich ihn zu gehen,du kannst es dir nur selber beweisen,also was soll der Unsinn jetzt von mir Bewiese zu fordern die du selber finden kannst.
Ich habe dir schon mal geschrieben,deine Vorwürfe von Fantasie und Einbildung kannst du nicht belegen,also lass es sein.Ein bessere Mensch wird man dadurch ,daß man seine Gesinnung ändert,wozu du anscheinend nicht bereit bist.Mehr hast Du nicht und deshalb,machst einen auf Beleidigungen gegenüber Gläubigen wofür du auch schon reichlich hier in Urlaub gechickt wurdest.
Mit dem Erfolg ,daß du weiterhin uneinsichtig bist und weiter deinem Hobby, Gläubige hier zu schaßen frönst


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 13:02
@shauwang
Pass mal auf
Auf sowas kann ich schon mal gar nicht.
Deine Wortwahl ist wie immer extrem hochnäsig und damit extrem lächerlich.
shauwang schrieb:ich habe dir erklärt wie du zu dem Wissen kommst was ich Besitze
Eine Erklärung von dir, ist nur dummerweise nichts wert. Ebenso besitzt du kein Wissen, du bildest dir fröhlich neue Dinge ein.
der Weg ist in den Schriftel ganz kar beschrieben
Da ist gar nichts beschrieben. Du bildest dir nur ein, dass da irgendwas steht.
shauwang schrieb:,du weigerst dich ihn zu gehen
Ich kann keinen Weg gehen, den es nicht gibt.
shauwang schrieb:du kannst es dir nur selber beweisen
Falsch. Du hast angeblich Wissen erfahren, dieses Wissen ist überprüfbar in der realen Welt. Du hast keine Informationen über die Reale Welt bekommen, nur dir neue Dinge eingebildet, über eine eingebildete Welt.
shauwang schrieb:also was soll der Unsinn jetzt von mir Bewiese zu fordern die du selber finden kannst.
Das ist ja wieder so eine lustige Schutzbehauptung von dir.
Das ist nur für dich Unsinn, weil du eben nichts belegen kannst.
shauwang schrieb:Ich habe dir schon mal geschrieben,deine Vorwürfe von Fantasie und Einbildung kannst du nicht belegen,also lass es sein.
Ich soll Dinge belegen, du hin gegen brauchst das nicht? o.O
Wieder einmal ein Paradebeispiel deiner komplett unlogischen Argumentation.
Du bist in der Beweispflicht. Du behauptest Dinge, du kannst keine Beweise liefern, also lebst du in einer Fantasiewelt voller Einbildungen.
Ein bessere Mnesch wird man dadurch ,daß man seine Gesinnung ändert,wozu du anscheinend nicht bereit bist.
So ein hyper Arroganter Gläubiger wie du es bist, werde ich auch nicht.
Ich glaube lieber ein guter Mensch, der seinen Mitmenschen Real hilft und ihnen nicht erzählt, dass wenn sie genau so denken wie man selber nicht in die Hölle kommt.

Du willst, das die Menschen an deinen Lippen hängen und dich endlich als ihren Lehrer ansehen. Damit du endlich die Wertschätzung bekommst, nach der du dich so sehr sehnst.
shauwang schrieb:Mehr hast Du nicht und deshalb,machst einen auf Beleidigungen gegenüber Gläubigen wofür du auch schon reichlich hier in Urlaub gechickt wurdest.
Ja, ich wurde von den Mods in den Urlaub geschickt. Aber nur weil die Regeln hier sagen, dass man gewisse Worte nicht benutzen soll, nicht aber weil ich was falsches gesagt habe.

Ich beleidige Gläubige auch nicht, ich sage nur das sie in einer Traumwelt leben und lieber schnell aufwachen sollten.

Keine Belege und Beweise = kein Glaube. Ganz einfach!
shauwang schrieb:Mit dem Erfolg ,daß du weiterhin uneinsichtig bist und weiter deinem Hobby, Gläubige hier zu schaßen frönst
Was wäre dann dein Hobby.
"Ich schauwang hab immer recht und alle anderen liegen falsch. Ich schauwang bin der große Lehrer und alle müssen mir glauben." :D

Ich bin sehr einsichtig, ich sehe die Welt viel klarer als du es je könntest, da du deinen schlechten Erfahrungen entkommen willst und endlich als der gefeierte Held dastehen willst, damit niemand mehr gemein zu dir ist.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 13:09
shauwang schrieb:deine Vorwürfe von Fantasie und Einbildung kannst du nicht belegen
Also wenn man wie du an die biblische Darstellung von Adam und Eva und sonstigen "Wundern" in diesem Buch glauben will, dann kann man schon zweifelsohne von Einbildung und Fantasie sprechen. Das von dir ach so oft zitierte Buch ist und bleibt in seiner Entstehung ein politisches Instrument mit historisch falschen Darstellungen, in dem Sinne wurde es geschrieben und auch weiterentwickelt. Wenn du zu blind bist um das zu erkennen, dir stattdessen aber wie fixiert nur die moralischen Aspekte aus diesem Werk herauszupicken um deinen Glauben an einen gerechten Gott zu rechtfertigen, dann kann man dir auch nicht mehr helfen. Nur darfst du dich dann auch nicht wundern wenn dir hier weiterhin schön auf die Füsse getreten wird, denn du scheinst gar nicht mehr zu merken wie abgehoben und realitätsfremd dein arrogantes Auftreten hier wirkt. Tag für Tag immer diese Phrasendrescherei ala "Leben kommt nur von Leben" usw. obwohl du offensichtlich einfach nur die Augen vor der objektiven Realität verschließt.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 13:23
@UNKNOWNbrother

Und gleich wird und shauwang wieder belehren, wie uneinsichtig und dumm wir sind.

Weil egal was wir sagen, solange wir ihm nicht nach seinem Mund reden, sind wir die bösen und vom teufel besessen und er der gute, den Jesus ganz knuffig doll lieb hat.


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

25.07.2012 um 13:25
Freakazoid schrieb:Da ist gar nichts beschrieben.
Hebr 11,6 Und ohne Glauben ist es unmöglich, Gott zu gefallen. Wer zu Gott kommen will, muss Jak 1,5 Wenn es aber jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der jedermann gern gibt und niemanden schilt; so wird sie ihm gegeben werden. glauben, dass es ihn gibt und dass er die belohnt, die ihn aufrichtig suchen
Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger
32 und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.
Joh 14,6 Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben;
5 Jesus antwortete: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Es sei denn, dass jemand geboren werde aus Wasser und Geist, so kann er nicht in das Reich Gottes kommen.
Die Grundsätze und Verordnungen dies zu erreichen sind: 1 der Glaube an den Herrn Jesus Christus;2die Umkehr;(seine Gesinnung ändern 3 die Taufe durch Untertauchen zur Sündenvergebung; 4 das Händeauflegen zur Gabe des Heiligen Geistes.

Zu dem und vielem anderen bist du nicht bereit, also deine ganzen anderen Ausreden zielen doch nur darauf hin, die Sache zu verschleiern damit du dir Einbildest nicht den Weg gehen zu müßen


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden