weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:13
Da musste ich an 4. Mose 31 denken;

17 So erwürget nun alles, was männlich ist unter den Kindern, und alle Weiber, die Männer erkannt und beigelegen haben;
18 aber alle Kinder, die Weibsbilde sind und nicht Männer erkannt noch beigelegen haben, die lasset für euch leben.



http://www.wort-und-wissen.de/bibel/bibel.php?b=4&c=31&vr=ulu


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:29
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:18 aber alle Kinder, die Weibsbilde sind und nicht Männer erkannt noch beigelegen haben, die lasset für euch leben.
Wer da die Bibel noch als wegweisend empfindet, hat sie entweder nicht gelesen oder wenn, dann nur das, was ihm gefällt.
Keysibuna schrieb:17 So erwürget nun alles, was männlich ist unter den Kindern, und alle Weiber, die Männer erkannt und beigelegen haben
Einfach unterirdisch.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:32
@Kayla
Kayla schrieb:Wer da die Bibel noch als wegweisend empfindet, hat sie entweder nicht gelesen oder wenn, dann nur das, was ihm gefällt.
Und genau das war damals mein Problem, als ich die Bibel 2 - 3 mal gelesen hatte. Komplett. Für mich ein Wegweiser des Grauens.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:32
@Kayla

Denke man sieht es einfach als "Gerecht" das diese "Heiden" auf diese Weise bestraft wurden und der Meinung das sie es verdient haben.

Kann passieren das man iwelche Bibelverse als Beleg für diese "Gerechte" Vernichtung bald posten oder versuchen es so aussehen zu lassen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:34
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Für mich ein Wegweiser des Grauens.
Ja, Hannibal Lektor ist dagegen ein Weisenknabe.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:36
Keysibuna schrieb:17 So erwürget nun alles, was männlich ist unter den Kindern, und alle Weiber, die Männer erkannt und beigelegen haben;
18 aber alle Kinder, die Weibsbilde sind und nicht Männer erkannt noch beigelegen haben, die lasset für euch leben.
Das muss man doch erst interpretieren, also wirklich. So ist das nie passiert. Mit erwürgen waren Teufelsaustreibungen gemeint, ein Mensch ist nie zu Schaden gekommen. Und alle Kinder die nicht vom Teufel besessen waren, soll man hoch leben lassen und ihnen Geschenke darbieten.

Ist also alles logisch erklärbar.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:37
@Reigam
Reigam schrieb:Ist also alles logisch erklärbar.
Ist das jetzt Dein Ernst ? Oder berufst Du Dich auf einschlägige Bibelinterpreten, insbesondere auch hier bei Allmy ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:38
Meisten traditionsreichen Glaubenssysteme und Religionsgemeinschaften basieren auf dem Fundament von Angst, Sünde, Busse und Sühne und diese müssen erstmal eingeredet werden und das tut man eben mit solchen Überlieferungen.

Wer Angst hat ist gehorsam ohne zu Fragen.



@Reigam

:D

Erinnert mich stark an Hexenprüfung, die Frauen wurden ins Wasser geworfen und die untergingen waren keine Hexen und die es geschafft haben nicht zu ertrinken wurden dann verbrannt :}


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:39
Kayla schrieb:Ist das jetzt Dein Ernst ?
Habe Extra den Smilie weggelassen, damit es sich ernst anhört .... ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:39
@Reigam
Also dann erklär mir mal diese Bibelstelle:

Richter 1:19 ^
Und der HERR war mit Juda, daß er das Gebirge einnahm; denn er konnte die Einwohner im Grunde nicht vertreiben, darum daß sie eiserne Wagen hatten.

http://www.transcripture.com/english-german-judges-1.html


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:40
@Reigam
Reigam schrieb:Habe Extra den Smilie weggelassen, damit es sich ernst anhört ....
Dachte ich mir´s doch. :)


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:44
Snowman_one schrieb:Und der HERR war mit Juda, daß er das Gebirge einnahm; denn er konnte die Einwohner im Grunde nicht vertreiben, darum daß sie eiserne Wagen hatten.
Die hatten eben schon Panzer. Da konnte man nur auf Gott vertrauen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:45
@Reigam
Klar und Panzer sind für Gott ein Problem?
Denn Gott ist ja dabei als Juda angreift.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:47
Wird im englischen deutlicher:
And the Lord was with Judah; and he took the hill-country for his heritage; but he was unable to make the people of the valley go out, for they had war-carriages of iron.
Vermutlich sind Streitwagen gemeint.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:47
@Snowman_one
Ok. Ich sollte Smilies benutzen, da sonst mein Sarkamus nicht verstanden wird. :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:50
Natürlich sind Streitwagen damit gemeint und es wird damit entschuldigt das diese fehlgeschlagene Überfall nur an diesen Streitwagen scheiterte und warum Gott sein Versprechen , Juda dabei zu helfen all diese Gegenden zu erobern, nicht einhalten könnte :}

Diese Vers lässt Gott nicht besonders Allmächtig aussehen :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:53
@Keysibuna
Zum selben Schluss bin auch schon gekommen.
Wenn Allmacht durch Eisen Gebrochen werden kann...


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:53
Um wieder ernst zu werden:

"Und was passiert mit Menschen, die so abseits leben, dass diese die Schriften nie erhalten haben?"

Heutzutage haben wir Glück. Es gibt Internet und Bibliotheken, in denen man diese Schriften erforschen kann. Doch wie war es früher? Viele Schriften konnten die Menschen gar nicht erreichen, was haben die getan? Die mussten die "Wahrheit" ja auch irgendwie erkennen können?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:53
Und der HERR war mit Juda, daß er das Gebirge einnahm; denn er konnte die Einwohner im Grunde nicht vertreiben, darum daß sie eiserne Wagen hatten.













melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 21:58
Snowman_one schrieb:Wenn Allmacht durch Eisen Gebrochen werden kann...
Und macht deutlich das ganze Menschenwerk ist und nichts mit Gott zutun hat, sonst hätte Gott von diesen Wagen Bescheid gewusst und nicht erst als sie welchen sahen bemerken musste das Er als Gott daran scheitern wird und solche Versprechen erst gar nicht gemacht ^.^


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer war Jesus?75 Beiträge
Anzeigen ausblenden