weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:05
@all
Jaldabaoth ist in der gnostischen Lehre ein löwenköpfiger Gott und Schöpfer der materiellen Welt, (Satan) in der sich die Gnostiker widerrechtlich gefangen sahen.

Jaldabaoth wird in mehreren gnostischen Schriften erwähnt. Im Apokryphon des Johannes ist Jaldabaoth der erste von drei Namen des herrschsüchtigen Archons, neben Saklas und Samael. In Pistis Sophia hat Jaldabaoth seinen Herrscheranspruch verloren und foltert in der Tiefe des Chaos zusammen mit 49 Dämonen frevlerische Seelen in einem glühendheißen Pechstrom. Hier ist er ein Archon mit einem Löwengesicht, halb Flamme, halb Dunkelheit. Als rebellischer Engel erscheint Jaldabaoth im apokryphen Judasevangelium. Jaldabaoth wird mit Saturnus identifiziert und taucht auch in der Hypostase der Archonten sowie bei den Ophiten auf.

Er ist der Sohn der Sophia, der Personifikation der Weisheit in der Gnosis, mit der er streitet. Indem sie sich Güte und Einfalt schöpferisch der Materie zuwandten, schuf Sophia ohne Wissen der anderen Äonen den unvollkommenen Jaldabaoth, den Sohn des Chaos. Von seiner Mutter erhielt er die Lichtkräfte, die er aber zum Bösen einsetzt. Sophia herrscht über die Ogdoas, der Demiurg über die Hebdomas. Jaldabaoth erzeugte sechs weitere Archonten und andere Mitstreiter. Die von ihm geschaffenen Engel rebellieren gegen Jaldabaoth. Um die Engel in Unterwürfigkeit zu halten, erzeugt Jaldabaoth die Welt. Im Schöpfungsakt entäußerte sich Jaldabaoth aber seiner höchsten Kraft. Als Jaldabaoth dem Menschen die Seele einhauchte, flößte die Sophia ihm den göttlichen Funken des Geistes ein. Nach der Materie erzeugt Jaldabaoth den Schlangengeist (Ophiomorphos), der Ursprung alles Bösen ist. Das Lichtwesen Sophia bewirkte durch die Schlange den Sündenfall des Menschen. Durch den Genuss der verbotenen Frucht wurden sie erleuchtet und wandten sich von Jaldabaoth ab. Dieser verstieß sie zur Strafe aus der ätherischen Region, dem Paradiese. Jaldabaoth versucht den Menschen die Gabe des Lichtfunkens zu nehmen, den er unwissentlich an sie verloren hat, bzw. sie in Knechtschaft zu halten. Durch Strafen versucht er die Menschen dazu zu bringen, ihn als Gott anzuerkennen.

Wikipedia: Jaldabaoth


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:05
Reigam schrieb:Es kommt einem vor wie eine Soap. Satan ist sauer auf Adam, weil dieser klüger ist...Böse Engel verderben Elemente...hat was von GZSZ.
Du @Reigam musst unterscheiden lernen, wer was sagt ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:06
@Snowman_one
Eine Theorie besagt, daß die Erde nach dem ersten Erschaffen einem kosmischen Kampf unter Engeln aus gesetzt war daher die Radioaktivität mit der die Engel hantierten des halb heißt es auch genesis 1 die Erde WURDE wüst und leer, danach der Neuanfang


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:07
Wird immer besser hier :D .....


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:07
@Reigam

GZSZ

G roteskes
Z usammenschwurbeln
S eltsamer
Z auberbücherlehren


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:08
Sehr guter Beitrag @Kayla


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:08
@shauwang
shauwang schrieb:Eine Theorie besagt, daß die Erde nach dem ersten Erschaffen einem kosmischen Kampf unter Engeln aus gesetzt war daher die Radioaktivität mit der die Engel hantierten des halb heißt es auch genesis 1 die Erde WURDE wüst und leer, danach der Neuanfang
Na Gottseidank nur eine Theorie.. wenn auch eine grottenschlechte.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:10
@Gwyddion

Ihr immer mit euren 'Naturwissenschaften'! Wärst du Naturwissenschaftler, würdest du nachdenklicher sein.

Die Naturwissenschaften erkunden nur das Wie, vielleicht noch das Was. Aber nicht das Warum.
Darum kann es gar keine Kollision zwischen Glauben und Wissenschaft geben.

Die Kirche selbst fordert unser Denken, und historisch war sie die Begründerin der Wissenschaften. Geh mal in eine Klosterbibliothek!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:11
shauwang schrieb:...die Erde WURDE wüst und leer, danach der Neuanfang
Aus welcher Bibel hast du denn das?
Die Quelle?

Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser.

http://www.bibleserver.com/text/LUT/1.Mose1

Radioaktivität ist nicht böse oder verdorben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:11
natü schrieb:Die Naturwissenschaften erkunden nur das Wie, vielleicht noch das Was. Aber nicht das Warum.
Darum kann es gar keine Kollision zwischen Glauben und Wissenschaft geben.
Aber sicher frägt der Mensch, die Wissenschaft nach dem Warum @natü


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:13
@natü
natü schrieb:Die Kirche selbst fordert unser Denken, und historisch war sie die Begründerin der Wissenschaften. Geh mal in eine Klosterbibliothek!
Theologische Schriften studieren? Kann ich auch prima via Internet.

Die Kirche selbst, fordert uneingeschränkten Glauben. Sie hat Wissenschaften abgelehnt.. siehe Galileo.. wenn sie der kirchlichen Lehre wiedersprachen.

Edit: Mal abgesehen von der Verfolgung von Frauen, die Kräuterkunde u. Heilkunde betrieben, oder von Alchemisten.. die waren nämlich die wahren Wissenschaftler.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:13
Niselprim schrieb:Du @Reigam musst unterscheiden lernen, wer was sagt
Für mich ist das alles völliger, lupenreiner Quatsch. ;) Jetzt kannst natürlich behaupten, ich versteh die Schriften nicht, ich müsste mich damit beschäftigen (vielleicht auch, das Satan mir das eingeredet hat).

Aber wie kann man an sowas glauben? Ok, den glauben an Gott kann ich noch verstehen/nachvollziehen. Aber dieser ganze Humbug der in solchen Schriften steht? Wie kann man ihn nur ernst nehmen?

Ich würde es ziemlich arm finden, wenn es wirklich so sein sollte. Diese Erklärungen sind einfach zu menschlich und es kommt einem wirklich vor wie gute Zeiten, schlechte Zeiten. Wenn das wirklich alles ist, was das Universum zu bieten hat, dann gute Nacht. Ich will gerne glauben, dass es mehr gibt, was sich dem Menschen entzieht. Aber sicherlich nicht so ein Mist.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:13
@Niselprim
Niselprim schrieb:Sehr guter Beitrag
Danke, hab nur mal ein bißchen tiefer gegraben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:14
Wenigstens mal jemand @Kayla der selbst sucht ;)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:15
@shauwang
Aus welcher Bibel hast du denn das?
Die Quelle?

Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser.
Und aus welcher Schrift hast du das ?
@Snowman_one hat recht .... *war* steht in der bibel und nicht ....
shauwang schrieb:die Erde WURDE wüst und leer


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:16
Niselprim schrieb:Wenigstens mal jemand @Kayla der selbst sucht
Ich werde nicht mehr bei dir nachfragen ;) ....


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:16
@shauwang
shauwang schrieb:Wieso er hat doch schon 99% der Menschheit das reicht ihm >
nein, zum glück hat er das nicht!
ansonsten könntest jetzt du bestimmt nicht mehr hier am rechner sitzen;))

@Niselprim
denkst du wirklich, ein wesen wie er würde einfach so mal die seelen von uns kleinen unbedeutenden menschen haben wollen??
einfach so?? und dafür jahrtausende lang kämpfen??

da wäre es bestimmt einfacher für ihn gewesen, gottes seele persönlich zu ergattern!
abgesehen davon, die menschheit vermehrt sich rasend mittlerweile, wie kommt er da nach?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:17
Reigam schrieb:Aber dieser ganze Humbug der in solchen Schriften steht?
Natürlich musst Du auch die Wahrheiten und Lügen in den Schriften und Überlieferungen
unterscheiden lernen ;) @Reigam


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:18
@Nesca
http://www.gutenachrichten.org/ARTIKEL/gn01so_art4.htm


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

20.08.2012 um 21:18
Nesca schrieb:Ich werde nicht mehr bei dir nachfragen ....
Nichts dagegen, wennst fragst @Nesca :)
Aber kann ich Dir auch gaaaanz viel Stuss erzählen :D
Also, etwas Nachrecherche ist eigentlich nie verkehrt ;)


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden