weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 16:56
@Kayla
Kriminellen ist das egal und wenn es keine Gebote gibt finden die das normal.
Woher sollen sie es sonst wissen


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 16:57
@Nesca
Nesca schrieb:Man kann ihn mit der Natur und mit Liebe ect verbinden
Möglicherweise ist ja die Natur oder das Wesen der Natur Gott ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 16:57
Es gibt auch für Kriminelle das Gesetz und das wissen sie sehr wohl .... doch leider wird es oft verletzt .
Aber sie wissen das sie Unrechtes tun .


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 16:58
@shauwang
shauwang schrieb:Kriminellen ist das egal und wenn es keine Gebote gibt finden die das normal.
Woher sollen sie es sonst wissen
Ich schrieb schon, das es allgemeingültige Gesetze gibt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 16:58
Kayla schrieb:Möglicherweise ist ja die Natur oder das Wesen der Natur Gott ?
Möglich wäre es natürlich @Kayla :) .


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:00
@Nesca
Nesca schrieb:Möglich wäre es natürlich
Denn nur daraus und aus dem Leben an sich konnten die Menschen des klassischen Altertums ihre Erkenntnisse ableiten, woraus sonst ? die Probleme die dadurch entstanden brauchten eine Grund und für diesen erfanden sie einen externen Gott ohne daran zu denken, das dieser Grund in Allem enthalten sein muss. Allerdings taten das zumindest schon die antiken Philosophen wie Platon, Pythagoras oder Sokrates.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:03
@Kayla
Kayla schrieb:Denn nur daraus und aus dem Leben an sich konnten die Menschen des klassischen Altertums ihre Erkenntnisse ableiten, woraus sonst ?
Eben , von nichts kommt nichts :)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:06
@Kayla
Kayla schrieb:Denn nur daraus und aus dem Leben an sich konnten die Menschen des klassischen Altertums ihre Erkenntnisse ableiten, woraus sonst ?
Aus Offenbarungen von Gott
nennt man auch Heilige Schrift en
So war es beim Volk Israel


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:06
@Nesca
Nesca schrieb:Eben , von nichts kommt nichts
Aber, leider wußten sie es halt nicht besser zu beschreiben, bis auf manche Philosophen, wie schon beschrieben.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:08
@shauwang
shauwang schrieb:Aus Offenbarungen von Gott
nennt man auch Heilige Schrift en
So war es beim Volk Israel
Die Erkenntnis vom Urknall ist auch eine Offenbarung und davon wußte das Volk Israel damals wahrscheinlich noch nichts.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:09
@Kayla
das ist eijne menschliche Theorie, keine Offenbarung.
Offenbarung kommt von Gott


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:10
@shauwang
shauwang schrieb:Offenbarung kommt von Gott
Ähm, nö, vom Wissen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:13
@Kayla
Offenbarung bezeichnet das Erschließen (Eröffnen) von etwas bisher Verborgenem. Im religiösen Sprachgebrauch bezeichnet das Wort Offenbarung (Griechisch: „apokálypsis“) oft Enthüllung göttlicher Wahrheiten oder eines göttlichen Willens. Das letzte Buch des Neuen Testaments (die Johannesapokalypse) nennt man schlicht Offenbarung.
wiki


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:15
shauwang schrieb:Offenbarung bezeichnet das Erschließen (Eröffnen) von etwas bisher Verborgenem. Im religiösen Sprachgebrauch bezeichnet das Wort Offenbarung (Griechisch: „apokálypsis“) oft Enthüllung göttlicher Wahrheiten oder eines göttlichen Willens.
Naja. Bei einer Operation bin ich schon dafür, dass man sein erworbenes Wissen anwendet und nicht im Glauben wild herumstochert.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:18
@shauwang
shauwang schrieb:oft Enthüllung göttlicher Wahrheiten oder eines göttlichen Willens.
Der Wahrheit nähert man sich durch Forschung, Erfahrung und Erkenntnis und nicht durch irrationale Visionen oder Vorstellungen, welche dann das betreffende Ego für göttlichen Ursprungs hält.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:24
@Kayla
Ein allwissender Gott hat da bessere Karten als der sich irrende Mensch.
Der wahre Gläubige ,welchher solche Offenbarungen annimmt und sie anwendet hat da Vort eile anderen gegenüber hier und im zukünftigen Leben


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:26
@shauwang
Der wahre Gläubige ,welchher solche Offenbarungen annimmt und sie anwendet hat sa Vort eile anderen gegenüber
Nur wegen persönlicher Vorteile zu glauben ist reiner Egoismus und eher negativ. Außerdem wird Religion so total mißverstanden.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:26
Jop, weil Er die gezinkte Karten so verteilt damit Er am Ende ganze Pott gewinnt, Ergo ist Er nichts weiter als ein Falschspieler :}


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:27
Kayla schrieb:Der wahre Gläubige ,welchher solche Offenbarungen annimmt und sie anwendet hat sa Vort eile anderen gegenüber
"Vorteile anderen gegenüber..."das Ziel wurde deutlich verfehlt.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 17:29
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Ergo ist Er nichts weiter als ein Falschspieler
Das wird er dadurch, weil Leute wie @shauwang ihrer eigenen Religion mit fragwürdigen Ansichten mehr schaden als nützen.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden