weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:45
hanika schrieb:Spartacus soll ebenfalls gekreuzigt worden sein
Nicht nur er, sondern alle Sklaven die den Aufstand mitgemacht haben. Ganze Wälder wurden vernichtet.


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:46
@Gwyddion
ja eben das macht ein Prophet er verkündet Gottes Wort
ich mache nichts anderes
Wußtest du noch nicht


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:46
@DonFungi
DonFungi schrieb:Siehste, schon 2
Mit Petrus 3 .


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:47
Prophet ? @shauwang, entschuldige bitte, aber das ist jetzt echt Blasphemie, Dein Geschwurbel ist entweder abgekupfert oder zusammen fantasiert.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:47
@shauwang

Und doch bist du kein Prophet auch wenn du es gerne hättest :}

Auswendig gelernte zu zitieren machen aus einem Menschen wie Dich keinen Propheten :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:48
@Reigam
Reigam schrieb:Eben nicht. Nur weil es ein Gott ist, muss man sich diesem nicht unterwerfen. Man kann immer noch wählen, aber das erfordert Mut.
Glauben =/= unterwerfen. Sich nicht an Gottes Vorgaben zu halten, obwohl man weiß, dass er existiert? Das zeugt von Dummheit und Hochmut, nicht von Mut. Als wüsste man etwas besser, als ein Allwissendes Wesen, das die Liebe ist und einen geschaffen hat. "Lol ich bringe trotzdem meinen Nachbarn um! Ich halte nichts von Gott!".

@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Dafür wären sich aber die Andersgläubigen ihres Fehlglaubens sicher und könnten konvertieren... bzw. sich zuGott bekennen. Das würde Seelen retten ohne Ende
Nee, das könnten sie eben nicht. Wenn man erst an Gott glaubt, weil man weiß, dass es ihn gibt, ist das kein wahrer Glaube. Wäre dann nur noch Heuchlerei.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:50
Ahiru schrieb:Wenn man erst an Gott glaubt, weil man weiß, dass es ihn gibt, ist das kein wahrer Glaube.
Da man dieses "Wissen" mit "Glauben" bestätigen zu versuchen macht deutlich das es Ihn nicht gibt. Also ist es;
Ahiru schrieb:nur noch Heuchlerei.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:50
Ich bitte mal nicht immer Seiten und Notausgänge zur Hölle mit deren Eingangsportalen zu verwechseln...


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:50
Ahiru schrieb: Sich nicht an Gottes Vorgaben zu halten, obwohl man weiß, dass er existiert? Das zeugt von Dummheit und Hochmut, nicht von Mut. Als wüsste man etwas besser, als ein Allwissendes Wesen, das die Liebe ist und einen geschaffen hat. "Lol ich bringe trotzdem meinen Nachbarn um! Ich halte nichts von Gott!".
Wer sagt, das die Vorgaben korrekt sind. ;) Und warum sollte man deshalb Böse werden, wenn man nichts von Gott will? Wenn man trotzdem seinen eigenen Weg geht. Und ich rede jetzt nicht davon, dass Gott zu den Menschnen spricht und "Befehle" gibt. Ich rede einfach davon, zu wissen, dass es Gott gibt. Nur ob die Bibel, Koran usw. deshalb wahr sein sollen...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:50
@Ahiru
Aha, dann ist die Logik, nur wer unsicher ist, ob es tatsächlich einen Gott gibt, ist wirklich ein Gläubiger, jeder, der davon überzeugt ist, ist es nicht mehr. Also hat der auch gleich wieder alle Vorteile, die daraus resultieren, verloren. :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:51
@Ahiru
Ahiru schrieb:Nee, das könnten sie eben nicht. Wenn man erst an Gott glaubt, weil man weiß, dass es ihn gibt, ist das kein wahrer Glaube. Wäre dann nur noch Heuchlerei.
Das ist aber schlecht für alle Christen, wenn der zoroastrische Glauben dann der richtige ist... ^^


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:53
@shauwang
shauwang schrieb:ja eben das macht ein Prophet er verkündet Gottes Wort
ich mache nichts anderes
Wußtest du noch nicht
Ein wahrer Prophet verkündet Gottes Wort, welches noch nicht geschrieben steht rsp. stand.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:53
@Reigam
Das Problem ist, dass man als Mensch Gott nicht fassen kann. Man kann sich nichts vorstellen unter "Allwissend". Und inwiefern hindert dich Gott, bewiesen oder nicht, daran, deinen eigenen Weg zu gehen?

@hanika
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, aus was du das folgerst...

@Gwyddion
Same as @hanika, weiss nicht, wo du das her hast?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:54
@Ahiru

Anders gefragt. Was macht Dich so sicher, das Dein Glauben der richtige ist und nicht der anderer Religionen?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:55
@Gwyddion
Als Prophetie bezeichnet man die Verkündigung von Botschaften einer Religion durch Personen, die sich durch einen Gott berufen sehen
wik

du irrst in deiner Ansicht,ausserdem verkündige ich was hier noch nie verkündet wurde und was auch nicht in der Bibel steht


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:56
Ahiru schrieb: Wenn man erst an Gott glaubt, weil man weiß, dass es ihn gibt, ist das kein wahrer Glaube. Wäre dann nur noch Heuchlerei.
Das war doch deine Aussage. :)


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:56
Ein wahrer Prophet verkündet Gottes Wort, welches noch nicht geschrieben steht rsp. stand.
Hat nicht jemand etwas von falschen Propheten gesagt, die erscheinen werden? :D
Ahiru schrieb:Das Problem ist, dass man als Mensch Gott nicht fassen kann. Man kann sich nichts vorstellen unter "Allwissend". ?
Aber trotzdem soll man sich unterwerfen? Die Menschen maßten sich an zu wissen, was dieser will? Wir reden von einem Wesen, welches das Universum erschaffen haben soll. Und dann soll es sich ausgerechnet interessieren, was auf dieser kleinen Welt passiert? Die Hälfte geht noch ab, wenn man nur die Christen berücksichtigt.
Ahiru schrieb:Und inwiefern hindert dich Gott, bewiesen oder nicht, daran, deinen eigenen Weg zu gehen
Wenn man sich an Vorschriften halten soll, die man nicht für richtig findet.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:58
@shauwang
shauwang schrieb:du irrst in deiner Ansicht,ausserdem verkündige ich was hier noch nie verkündet wurde und was auch nicht in der Bibel steht
Ich bin mir ziemlich sicher, nicht zu irren. Aber gut.
Was verkündest Du was noch nie verkündet war? Das einzige was Du machst, ist überall und nirgends Dir Geschichten aus heiligen Schriften zusammenzuklauben und sie zusammenzunieten. Ob sie passen oder nicht. Aber neu.. neu ist das alles nicht. Patchwork-Religion. Mehr nicht.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 20:58
shauwang schrieb:du irrst in deiner Ansicht,ausserdem verkündige ich was hier noch nie verkündet wurde und was auch nicht in der Bibel steht
Also kann man deine "Verkündigungen" nicht ernst nehmen weil sie ja nicht im Bibel stehen und du deine "Verkündigungen" nicht belegen kannst es von Gott bekommen zu haben :}


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.08.2012 um 21:00
@Reigam
Reigam schrieb:Hat nicht jemand etwas von falschen Propheten gesagt, die erscheinen werden?
In der Bibel wimmelt es vor Warnungen vor solchen falschen Propheten. Irgendwo steht dazu auch, das es die Eiferer sind, welche sich auserwählt fühlen, es aber nicht sind.


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden