weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:48
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Menschen erschaffen diese Wesen nur in ihrem Kopf, je früher sie akzeptieren, wie stark sie sind um so früher wird das goldene Zeitalter der Menschheit anbrechen.
Es sind einfach immer Menschen, die einen Sinn suchen. Menschen sind nicht perfekt, sonst gebe es bei den Psychologen nicht ewig lange Wartelisten. Ein Glaube sehe ich nicht als etwas schlechtes an, nur wenn man ihn fanatisch verfolgt und das Ganze aus den Augen verliert.

Sicherlich wäre es mit am besten, wenn man an sich selber glaubt. Aber was wäre z.B. wenn die ganze Familie im Haus verbrennt? Oder irgend etwas anderes grauenvolles? Vielleicht ist es einfach nur der Glaube direkt, auf den es ankommt.

Und wenn wirklich nichts nach dem tote kommt, was ist daran so schlimm, wenn man trotzdem mit dem Glauben ein gutes Leben geführt hat? Man hat nichts zu verlieren.


melden
Anzeige
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:48
Seid Ihr es nicht irgendwann mal unsäglich leid, immer nur destruktive Diskussionen zu führen, die über ~1000 Seiten nichts anderes als gegenseitiges Besserwissenwollen und Vorwürfe, Häme, Erniedrigungen um sich selber zu erheben etc. enthalten ...?!?

Niemand hat hier das Recht, sich über irgendjemand anderen zu erheben, ihn belehren zu wollen, solange er nicht ein Mindestmaß an Gesprächskultur und Respekt für die Kommunikation mit Andersdenkenden aufweist.

Dieser Thread ist nur einer von vielen, aber damit auch eines von vielen Beispielen, warum die Menschen einfach im Großen und Ganzen kläglich am Leben scheitern. Traurig.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:48
@Etta

Na ja, kommt darauf wer das ist :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:49
shauwang schrieb:ein besserer Mensch wirst du indem du die Gebote hälst , welche in der Bibel stehen
Aha, ich bin also ein besserer MEnsch, wenn ich den Sabbat halte?

Ist ein Hase böse, weil er Möhren knabbert die er gestohlen hat? UNd ist ein WOlf böse der den Hasen tötet?

Die Gebote der Bibel sind nicht einzigartig und sind dort auch nicht erfunden worden, Es sind Sammlungen viel älterer Dinge aus unterschiedlichen Kulturen. Das darin etwas Wahrheit zu finden ist ist noch lange kein Beweis dafür, dass die anderen Geschichten real sind. Auch so gibt es immer noch keinen Moses, keine Wüstenwanderung, keine Teilung des roten Meeres, keine Sintflut und keine Himmel und Hölle ....


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:49
@shauwang
ein besserer Mensch wirst du indem du die Gebote hälst , elche in der Bibel stehen
Dazu braucht es keine Gebote. Dazu kann man auch die humanistischen Ansichten nehmen oder einfach mal in sich gehen...

"Was du nicht willst.. ect. pp. " reicht aus, wenn man wirklich darüber nachdenkt.

@Freakazoid

Dann laß uns mal teilhaben an Deinem Wissen über die Mysterien der Zeitströme...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:49
@natü
natü schrieb:Man sollte hier besser mal den Schreibern auf die Finger klopfen, die der Grammatik einen grausamen und unerbittlichen Kampf angesagt haben.
Es geht darum, das besagter@shauwangAndere ständig auf ihre angebliche Lese- und Rechtschreibschwäche hinweist, an welchen er anscheinend aber selbst leidet. Also, "wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen". Wenn Schauwang nicht tippen kann, dann sollte er es besser sein lassen oder Andere deswegen nicht ständig kritisieren.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:50
@egbert
@Gwyddion
naja ihr wisst es besser als Gott , auch ne Einstellung


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:50
@Reigam
Ich sehe das Prinzip, sich Wünsche erfüllen zu wollen, nicht unter moralischem Vorbehalt und als Egoismus. Sonst hätte die Natur doch nicht allem Leben zuerst die Selbsterhaltung einprogrammiert. Schon ohne die Triebe wäre ja alles Leben zusammengebrochen.

Auch im Übernatürlichen wende ich dieses Prinzip an. Selbst selig werden zu wollen, ist genauso gesund wie satt werden zu wollen. Es heißt ja auch: 'Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!' Alles andere würde uns doch überfordern.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:52
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Menschen erschaffen diese Wesen nur in ihrem Kopf, je früher sie akzeptieren, wie stark sie sind um so früher wird das goldene Zeitalter der Menschheit anbrechen.
Naja ..die Realität (zum.der Deutschen) sieht ja wohl etwas anders aus..Wer glaubt den ernsthaft an Gott und beschäftigt sich mit diesem Thema..Man glaubt wohl eher an König Mammon..
Und wenn ich mir die gestressten Arbeitstiere so angucke- muss das wohl das goldene Zeitalter sein.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:52
@shauwang
shauwang schrieb:naja ihr wisst es besser als Gott , auch ne Einstellung
Woot?

Du bist derjenige, der immer wieder behauptet, du wüsstest alles.

Du weißt nichts über den wahren Gott, weil man über ihn nicht lesen kann.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:53
@shauwang
shauwang schrieb:naja ihr wisst es besser als Gott , auch ne Einstellung
Nein, das ist keine Besserwisserei.. aber in der Tat eine Einstellung.. eine Lebenseinstellung. Ganz unabhängig von Religion oder Gott, könntest Du Dir mal die Humanisten vornehmen. Geht über Wiki recht schnell. Aber es zeigt Dir dann auch, das es neben Religion und Geboten, Möglichkeiten eines würde- und respektvollen Miteinander der Menschen in einer Anschauung begründet werden..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:53
shauwang schrieb:naja ihr wisst es besser als Gott , auch ne Einstellung
Ja, ich weiß es besser als eine Fabelgestalt!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:55
@natü
natü schrieb:'Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!'
Dazu müßte man erst einmal lernen, sich selbst auch wirklich zu lieben. Daran hapert es doch oft. Denn sonst würden die Menschen nicht so oft zum Chirurgen latschen zwecks Änderung des Äußeren .. oder ähnliches.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:55
@natü
natü schrieb:Ich sehe das Prinzip, sich Wünsche erfüllen zu wollen, nicht unter moralischem Vorbehalt und als Egoismus. Sonst hätte die Natur doch nicht allem Leben zuerst die Selbsterhaltung einprogrammiert. Schon ohne die Triebe wäre ja alles Leben zusammengebrochen.

Auch im Übernatürlichen wende ich dieses Prinzip an. Selbst selig werden zu wollen, ist genauso gesund wie satt werden zu wollen. Es heißt ja auch: 'Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!' Alles andere würde uns doch überfordern.
Bei Lebewesen ja, da ist es nur natürlich Wünsche zu haben,da es zum Überleben hilft.

Nur bei übernatürlichen bin ich anderer Meinung. Da dürften solche "menschlichen" Bedürfnisse nicht mehr nötig sein. Selig dürfte man ja automatisch werden, wenn man ein gutes Leben geführt hat. Klar kann man es als Ziel für sich selber festlegen, aber man kann dies aus eigener Kraft schaffen.


Da gibt sicherlich der Buddhismus eine Gute Anleitung, in dem man versucht, keine Bedürfnisse mehr zu haben, da sie vergänglich sind. Essen und trinken sind ja ein Grundbedürfnis, aber ob man unbedingt ein IPhone5 haben muss. ;)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:55
Interessant, wie man hier untergeht, wenn man etwas Friedliches schreibt.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:56
@Gwyddion
sorry ich nehme Belehrungen von Gott , nicht von Menschen die mir was vorschreiben wollen.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:57
@Sidhe
Du hast ja recht, sowas hatte ich auch schon geschrieben. ;) Mit "normalen" Gläubigen kann ich wunderbar reden und ich respektiere jeden Glauben. Aber bei Shauwang gehen mir immer die Pferde durch. ^^ Was ich auch selbst bedauere.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:57
@Sidhe

Ich fand dein Beitrag schön :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:58
@shauwang

Wer will Dir was vorschreiben? Mich kannst Du nicht meinen.. die Humanisten auch nicht.
Also wer?


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:58
@Gwyddion
Humanisten


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allah ist groß1.238 Beiträge
Anzeigen ausblenden