Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

208 Beiträge, Schlüsselwörter: Schizophrenie, Wahnsinn, Madness, Spirituelle Gabe
Diese Diskussion wurde von Comguard2 geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers.
DerAngler
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 01:36
Ich habe 1994 ein Erlebins gehabt , mich hat es aus dem Schlaf herausgehauen.

Und nach einer Reise von Arzt zu Arzt stand fest, das ich an einer Schizophrenie erkrankt bin.

Wer kann dazu etwas sagen? Ich bin nicht wahnsinnig.

Aber seit damals gelte ich als psychich krank.


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 01:47
Hattest du seit dem Ruhe? Schreib nochein bischen was dazu oder klick mal aufs Schlüsselwort.

@DerAngler


melden

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 01:51
Ich habe einen Thread gefunden zu dem Thema, wäre lesenswert.

Diskussion: Was ist Schizophrenie?


melden
sebmirax1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 02:04
@DerAngler
Würdest du mal etwas mehr darüber schreiben.


melden
DerAngler
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 02:27
Ich will Euch echt nicht verarschen, aber ich fühle mich verarscht.

Als ich damals krank wurde, dachte ich , die Polizei verfolgt mich.

Und alle meine Freundschaften gingen kaputt weil ich durchgedreht bin.
Sie haben mir das nicht verziehen.

Heute nach all den Jahren bin ich mir sicher, dass ich die Fähigkeit zur geistigen Sicht besitze/habe.

Nur , wenn ich dass Unsichtbare sehe, also wenn ich in Sphären jenseits der physischen Augen Blicke, dann agiere ich mit diesen Welten, oft wird mir dann gesagt, ich sei Unberechenbar, Aber ich sehe und fühle Dinge die andere/normale nichr wahrnehmen können.

Wenn ich ich dann in die Psychiatrie gebracht werde merke ich dass die anderen Kranken genau dasselbe erleben wie Ich.


melden

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 02:32
In dieser Gesellschaft wird man dann nur all zu leicht als psychisch Krank abgestempelt, in anderen Kulturen wärst du Shamane oder Medizinmann, weil Du mit der anderen Welt in Kontakt treten kannst...


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 02:36
DerAngler schrieb:Heute nach all den Jahren bin ich mir sicher, dass ich die Fähigkeit zur geistigen Sicht besitze/habe.

Nur , wenn ich dass Unsichtbare sehe, also wenn ich in Sphären jenseits der physischen Augen Blicke, dann agiere ich mit diesen Welten, oft wird mir dann gesagt, ich sei Unberechenbar, Aber ich sehe und fühle Dinge die andere/normale nichr wahrnehmen können.
nimmst du wenigstens regelmäßig deine medikamente?


melden
DerAngler
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 02:40
@cucharadita_:

Danke für Deine Worte...

Heutzutage ist die Gesellschaft so Intollerant gegen alle anders/gläubigen/artigen.

Ja, ich habe Heilfähigkeiten. Ich kann heilen auf emotionaler Ebene.

Ich frage mich selbst, ob ich nur dazu diese Krankheit habe, um den Wirklich Kranken zu helfen. Also quasi das meine Krankheit vom Licht gemacht ist um diese Menschen zu erreichen. Und auch die Irrsesten der Kranken sind auch Menschen. Ich kenne sie und ich halte sie für sehr wertvolle Menschen.


melden
DerAngler
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 02:42
@m7

Ja ich ich nehme meine Medikamente. Sonst wäre ich nicht fähig hier zu schreiben.
Ich gebe Dir aber zu, das ich nicht ganz nüchtern bin.


melden

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 02:45
@DerAngler
Ich betreue solche Menschen, die meisten nehmen leider viel zu viele Medikamente!
Ich hatte mal eine Psychose, hab dann lange Therapie gemacht und brauche keine Medikamente, das Gefühl mit der anderen Seite verbunden zu sein ist großartig.


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 02:46
DerAngler schrieb:Ich gebe Dir aber zu, das ich nicht ganz nüchtern bin.
meinst du damit jeztz alkohol oder psychopharmaka?


melden
DerAngler
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 02:51
@m7

AlKOHol anders komm ich nicht klar.
Doppeldiagnose!


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 02:54
@DerAngler

wie alt bist du?


melden
DerAngler
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 02:56
@m7

Ich bin 37 Jahre und schon lange Rentner.
Ib bin mit 19 krank geworden und habe meine Ausbildung noch fertig gemacht.


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 02:57
@DerAngler

schon heavy, wünsche dir alles gute soweit man das sagen kann/darf.

bin dann mal weg.


melden

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 03:09
Sehr empfehlenswert zu hören, Alan Watts on Being God
es ist ja immer noch der Fall, dass die Psychatrie uns unsere heiligsten Gefühle mit Psychopharmaka herausprügelt..

Youtube: Alan Watts on Being God


melden
zraak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 17:02
Pass mal auf
wenn du glücklich bist dann halt dich fern von psychiatern und so
noch dazu wenn jesus heute leben würde und so handeln würde wie er es angeblich taht
würde man auch ihn einsperren
also pass auf und höhr auf meine worte
wenn es dir nicht schlecht geht dann lebe wie du leben willst
und pass auf medikamente auf die können deiner gesundheit schaden
es ist dein recht auf freie gesinnung dass du glauben darfst was du willst und wie dus willst
ich bin eingesperrt worden und wurde mit allmöglichen scheiß vergiftet pass auf dass man dich nicht einsperrt und das gleiche tut
wenn du keine gefahr darstellst
dann darf dir keiner etwas aber es könnte passieren
rede nur mit engsten vertrauten und familie ok


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 20:01
dieses in sich hineinhoehren ist weder erforscht noch bewiesen noch irgendwas ... es gilt als krank ... doch wie ich schon oft geschrieben haben , ist ein krake paranoid, wenn er sich a seine umwelt anpasst ? es ist eine reaktion und sie hat einen grund ..

fuer mich sind die menschen die sich nicht ordentlich ausdruecken koennen und mit absicht furcht verbreiten genauso krank .. denoch gelten diese nicht als krank... achtet mal drauf wieviele menschen bei kleinsten dingen "sofort den teufel an die wand malen" und mit extremsten horrorszenarien jede kleine fehlleistung anprangern ... ich fuerchtete vor diesen menschen auch, weil sie im naechsten moment alles sofort wieder abstreiten koennen und einen direkt in gesicht luegen koennen ... mittlerweile habe ich mir diese eigenschaft angelernt ...


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 20:36
@DerAngler

ich würde shizophrenie nicht als krankheit ansehen..
wenn du damit klarkommst würde ich keine medikamente nehmen

warum trinkst du alkohol? bzs nimmst du medikamente, was hat dich überfordert bzw wie war es damals zu zeiten deiner diagnose für dich?


melden
DerAngler
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

02.04.2012 um 22:01
@DerAngler
@zraak :

Nur leider sagen sie : Du bist krank und Du musst die Medikamente nehmen.

Ich kann Nix dafür , dass ich so bin wie ich bin...

@Larrynet :

Ich habe mir vorgestern eine dicke Beule eingeholt, von diesen.

@georgerus:

Ich bin sehr glücklich mit meiner "Krankheit", doch es gibt Menschen, die sehen das nicht so.

Ich nehme meine Medikamente nur ab und zu , um schlafen zu können.(wenn es mal wieder zu heftig war)

Und Alkohol trinke ich aus Langeweile


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt