Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

208 Beiträge, Schlüsselwörter: Schizophrenie, Wahnsinn, Spirituelle Gabe, Madness
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 15:47
sehr schön, ein troll weniger auf Allmyster


melden
Anzeige
Atrati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 15:47
Ebenfalls unterscheiden sich Kliniken und Bautzen (Gefängnisse) beträchtlich.
Ich will den Vergleich mit Bautzen nicht rechtfertigen. Aber hast Du mal gesehen wie es in einer geschlossenen Psychiatrie zugeht? Da is ne Zelle im Knast manchmal Gold dagegen...


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 15:53
@Atrati

Man konnte in Bautzen also zusammen bei Tee gemütlich am Abend Fußball gucken?


melden

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 15:54
@Atrati
Was glaubst, wo meine Schwester das erste Mal ihrerZwangseinweisung war? Richtig...in einer geschlossenen Einrichtung!

Ich hab sie dort besucht und natürlich ist es dort fürchterlich. Aber nicht, weil man eingeschlossen ist, sondern weil man dort so unendlich viel Leid sieht.


melden
Atrati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 15:58
@Dr.Shrimp

Ich muss Dich jetzt leider auch mal auf den genauen Wortlaut meines letzten Posts hinweisen. Ich schrieb. Ich will den Vergleich mit Bautzen nicht rechtfertigen.

Was Du jetzt von mir eine Antwort mit:
Dr.Shrimp schrieb:Man konnte in Bautzen also zusammen bei Tee gemütlich am Abend Fußball gucken?
erwartest ist mir schleierhaft. In den heutigen Knasts der BRD, ist gemütlich Fußball gucken und Tee oder whatsoever trinken, übrigens gang und gäbe...auch für Kinderficker oder ähnliches...


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:00
@Atrati

Willst du mich ne Runde verarschen?

Wir reden gerade von der JVA Bautzen, wo politisch Gefangene der DDR untergebracht waren.
Davon sprach auch Larryned. Und du hast diese JVA Bautzen mit heutigen geschlossenen Psychiatrien verglichen.

Nicht einfach wieder alles durcheinander hauen und jetzt mit Gefängnissen der BRD anfangen.


melden
Atrati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:02
@Dr.Shrimp

Zu dritten Mal. Ich schrieb wortwörtlich:
Atrati schrieb:Ich will den Vergleich mit Bautzen nicht rechtfertigen.
Lies doch erst nochmal nach bevor Du mir sowas unterstellst oder muss ich meinen Text nochmal zitieren bis es Klick macht


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:04
@Atrati

Wann macht es bei dir Klick?

Du kannst 1000 Mal schreiben, dass du den Vergleich mit Bautzen nicht rechtfertigen willst.

Das ändert nichts daran, dass du den Vergleich mit deiner Aussage indirekt gerechtfertigt hast.
Auch wenn du das vielleicht nicht so siehst!

Was man sagt und was man macht, stimmt nicht zwangsläufig überein. Du musst auch mal bedenken, wie das wirkt, was du sagst!


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:05
@Atrati

Du wirst in einem Knast als Häftling ganz anders behandelt, auch in einem BRD Knast!

Ein Häftling ist etwas anderes als ein Patient.


melden
Atrati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:09
Im Knast war ich noch nicht als Betroffener. In der geschlossenen Psychiatrie auch nicht. Aber als Besucher in beiden Einrichtungen und was ich da so an Erfahrungen mitgenommen habe, das lässt den Unterschied teilweise ziemlich verschwimmen. Hast Du mal einen Knast besucht? Kennst Du Ex-Knackies, Zwangseingewiesene oder die geschlossene Psychiatrie aus eigener Anschauung?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:14
@Atrati

Sobald man nicht deiner Meinung ist, versuchst du denjenigen auszukontern, indem du versuchst herauszufinden, ob er in einer Einrichtung noch nicht war?

Ich kann genau so stumpf fragen, meinst du nicht, dass man als Besucher eventuell verzerrte Eindrücke von dem gewinnt, wie es im Knast oder in der Psychiatrie ist, da man ja nur kurz den eigenen leidenden Angehörigen sieht, zu dem man ja eine Bindung hat?

Oder nochmal anders, meinst du nicht, wenn ich sowohl in der Psychiatrie als auch im Knast gearbeitet hätte, hätte ich ein verzerrtes Bild, da ich irgendwann betriebsblind würde und die Menschen nur noch als Arbeit sehe.

Oder wenn ich Schizophreniker wäre und wegen einer Straftat auch mal im Knast gewesen wäre, also in beiden Einrichtungen eingesessen hätte, dürfte ich mir dann eine andere Meinung als du über deinen Vergleich erlauben? Oder wäre ich dann erst recht gar nicht mehr zurechnungsfähig?

Du kannst dir dein "Frag deinen Psychiater", "Guck selbst mal!", "Warst du schonmal da?" absolut sparen. Alles sind nur eingeschränkte Sichtweisen. Nur wenn du meinst, du hättest total den Überblick von allem, weil du mal überall zu Besuch warst, dann hast du wirklich verloren.


melden
Atrati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:22
Ich habe nie behauptet, dass ich den totalen Überblick habe. Das unterstellst Du mir einfach. Ich habe vielmehr gesagt, dass die Maßnahmen der Psychiatrie teilweise auch gerechtfertigt sind und ich nur die pauschael Aburteilung wegen einer XY Diagnose (die viel bedeuten kann) ablehne. Das Du mir jetzt aber unterstellst ich wäre voreingenommen, weil ich die Umstände auch mal persönlich gesehen habe und auch mit Betroffenen geredet habe, ist sehr widersinnig. Vorurteile baut man wohl ehr ab, wenn man persönliche Erfahrungen im entsprechenden Bereich macht. Danach sind es ja auch keine Vorurteile mehr, sondern Erfahrungswerte.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:24
@Atrati

Ach so, wenn einer, der bisher noch nie türkischen Migranten begegnet ist, einmal von türkischen Jugendlichen auf der Straße abgezogen wurde und dann sagt: "Alle Türken sind scheiße!" Dann ist das auch kein Vorurteil, sondern ein Erfahrungswert?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:26
@Atrati

Erfahrungswerte sind subjektiv, gerade wenn sie emotional sind. Was könnte emotionaler sein, als einen Freund in Gefangenschaft leiden zu sehen? Dann redet man ständig mit ihm, er erzählt, wie mit ihm umgegangen wird und eigentlich hört man nur seine Version. Das soll Vorurteile abbauen?


melden

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:32
@Atrati

Ich habe dort gearbeitet, und es ist sicherlich kein knast


melden
Atrati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:32
Dr.Shrimp schrieb:Ach so, wenn einer, der bisher noch nie türkischen Migranten begegnet ist, einmal von türkischen Jugendlichen auf der Straße abgezogen wurde und dann sagt: "Alle Türken sind scheiße!" Dann ist das auch kein Vorurteil, sondern ein Erfahrungswert?
Oh mein Gott! Jetzt bin ich auch noch rechtsradikal. Mein bester Freund aus Malaysia sowie all die anderen Nationalitäten die sich in meinem Freundes,- und Bekanntenkreis tummeln können mit dieser Behauptung wahrscheinlich nicht viel anfangen. Aber die Nazikeule zieht ja immer...
Dr.Shrimp schrieb:Erfahrungswerte sind subjektiv, gerade wenn sie emotional sind. Was könnte emotionaler sein, als einen Freund in Gefangenschaft leiden zu sehen? Dann redet man ständig mit ihm, er erzählt, wie mit ihm umgegangen wird und eigentlich hört man nur seine Version. Das soll Vorurteile abbauen?
Aber jemand der die Umstände nicht kennt, ist objektiv, weil es ihn nicht wirklich interessiert was da passiert. Ist das deine Logik?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:37
@Atrati
Atrati schrieb:Oh mein Gott! Jetzt bin ich auch noch rechtsradikal.
Wieso? Ich habe nur ein einfach zu verstehendes Beispiel gewählt, welches unbestreitbar zeigt, dass nicht jeder Erfahrungswert automatisch Vorurteile abbaut, sondern sogar welche schaffen kann.
Denn Erfahrungswerte sind nicht objektiv.

Warum du dich nun auf einmal angesprochen fühlst, obwohl alles unpersönlich formuliert wurde und du sogar meinst, dich rechtfertigen zu müssen unter Verweis auf einen ausländischen Freund, weißt nur du.
Atrati schrieb:Aber die Nazikeule zieht ja immer...
Wenn du sie dir wie gerade eben selbst überziehst.
Atrati schrieb:Aber jemand der die Umstände nicht kennt, ist objektiv, weil es ihn nicht wirklich interessiert was da passiert. Ist das deine Logik?
Wieso soll die Antwort auf das eine Extrem automatisch das andere Extrem sein?


melden
Atrati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 16:51
Dr.Shrimp schrieb:Warum du dich nun auf einmal angesprochen fühlst, obwohl alles unpersönlich formuliert wurde und du sogar meinst, dich rechtfertigen zu müssen unter Verweis auf einen ausländischen Freund, weißt nur du.
Das muss ich bei deiner Wortwahl vermuten. Vor allem da Du aus meinen Beiträgen auch Dinge herausliest, die ich nicht wörtlich geschrieben habe, sondern viel interpretierst. Das lässt mich einfach auf ein gewisses Argumentationsmuster schließen und den Besuch eines Knasts, Psychiatrie, etc. mit Vorurteilen gegen Ausländer zu vergleichen ist einfach nur peinlich. Rechtfertigen muss ich mich übrigens nicht aber man kann ja Beispiele anführen um einen angedeuteten Sachverhalt ad absurdum zu führen. Übrigens unterstellst Du mir in deinem letzten Post zum zweiten Mal indirekt ich sei fremdenfeindlich. Um mal bei deiner Logik zu bleiben. Schaust Du nachts auch immer ob nicht vielleicht ein Nazi unter deinem Bett liegt?
Dr.Shrimp schrieb:Wieso soll die Antwort auf das eine Extrem automatisch das andere Extrem sein?
Welche anderen Schlüsse lassen deine vorangegangenen Ausführungenzu? Erfahrungswerte sind schlecht. Das ist mal die Grundaussage. Wenn man danach geht, sollten man in Zukunft Aussbildungsberufe und die universitäre Bildung abschaffen. Sowas vermittelt ja nur böse Erfahrungswerte und man ist danach nicht mehr objektiv...


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 17:00
@Atrati
Atrati schrieb:Das lässt mich einfach auf ein gewisses Argumentationsmuster schließen und den Besuch eines Knasts, Psychiatrie, etc. mit Vorurteilen gegen Ausländer zu vergleichen ist einfach nur peinlich.
Hab ich ja gar nicht verglichen. Ich sagte nur, dass Erfahrungswerte, die auf emotionalen Ereignissen basieren, nicht objektiv seien und darum falsche Vorurteile wecken können.

Es war einfach eine Gegenüberstellung zu der Behauptung, dass Erfahrungswerte eher Vorurteile abbauen würden.

Ich habe es dir auch anhand eines Gefängnisbesuchs erklärt,
Dr.Shrimp schrieb:Erfahrungswerte sind subjektiv, gerade wenn sie emotional sind. Was könnte emotionaler sein, als einen Freund in Gefangenschaft leiden zu sehen? Dann redet man ständig mit ihm, er erzählt, wie mit ihm umgegangen wird und eigentlich hört man nur seine Version. Das soll Vorurteile abbauen?
aber da das Beispiel schwieriger nachzuvollziehen ist, habe ich es nochmal mit einem einfacheren Beispiel unterstützt. Und wie du mir zeigst, war das wohl sogar nötig.
Atrati schrieb:Welche anderen Schlüsse lassen deine vorangegangenen Ausführungenzu? Erfahrungswerte sind schlecht.
Nein, du rechtfertigst alles mit deinen subjektiven Eindrücken. Ich wollte dir lediglich aufzeigen, dass die subjektive Erfahrung nicht immer der beste Ratgeber ist, wenn man sich eine Meinung über etwas bilden möchte. Gerade wenn es emotional konnotiert ist.

Genau deswegen gibt es bei der Arzneimittelzulassung ja auch klinische Studien. Da reicht die wundersame Heilungsanekdote von Oma Agnes im Fichtenwald nicht aus.

Deswegen ist deine Meinung zur geschlossenen Psychiatrie und zur JVA nicht weniger wert. Aber sie ist deswegen auch nicht mehr wert.
Atrati schrieb:Vor allem da Du aus meinen Beiträgen auch Dinge herausliest, die ich nicht wörtlich geschrieben habe, sondern viel interpretierst.
Das ist der Versuch einer Projektion, der hiermit aufgedeckt wurde. Damit ist er gescheitert. :)


melden
Anzeige
Atrati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schizophrenie, ist da was wahres dran?

03.04.2012 um 17:10
Atrati schrieb:
Das lässt mich einfach auf ein gewisses Argumentationsmuster schließen und den Besuch eines Knasts, Psychiatrie, etc. mit Vorurteilen gegen Ausländer zu vergleichen ist einfach nur peinlich.


Hab ich ja gar nicht verglichen. Ich sagte nur, dass Erfahrungswerte, die auf emotionalen Ereignissen basieren, nicht objektiv seien und darum falsche Vorurteile wecken können.

Es war einfach eine Gegenüberstellung zu der Behauptung, dass Erfahrungswerte eher Vorurteile abbauen würden.
.
Gegenüberstellung ist ein Synonym für Vergleich. Der Duden kann da weiterhelfen. quod erat demonstrandum.
Dr.Shrimp schrieb:Das ist der Versuch einer Projektion, der hiermit aufgedeckt wurde. Damit ist er gescheitert.
Sind Projektionen grundsätzlich falsch? Manchmal zeichnen sie auch die Realität ab.


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Weg des Friedens127 Beiträge