weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.672 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:21
@perttivalkonen


nur gut ,dass es keine voraussetzung ist gebildet zu sein ,um zu gott zu finden.

im gegenteil ,ist wie ich immer öfter sehe eher ein hindernis.

deine antwort enthielt eig. nichts weiter als philosophisches blabla , aber keine einzige überzeugende bibelstelle, geschweige denn derer mehrere.


denk mal nach hierüber : ;)

(1. Korinther 1:18-21) 18 Denn das Wort über den Marterpfahl ist denen Torheit, die zugrunde gehen, uns aber, die gerettet werden, ist es Gottes Kraft. 19 Denn es steht geschrieben: „Ich will die Weisheit der Weisen zugrunde richten, und die Intelligenz der Intellektuellen will ich beseitigen.“ 20 Wo ist der Weise? Wo der Schriftgelehrte? Wo der Debattenredner dieses Systems der Dinge? Hat Gott nicht die Weisheit der Welt zur Torheit gemacht? 21 Denn da in der Weisheit Gottes die Welt durch ihre Weisheit Gott nicht kennengelernt hat, hielt Gott es für gut, durch die Torheit dessen, was gepredigt wird, die Glaubenden zu retten.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:22
@Kiralov
Kiralov schrieb:Denk dir doch nicht nur, dass du den Kopf gegen die Wand schlagen willst, tu das einfach mal :)
Muß ich das jetzt irgendwie verstehen?
Pertti


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:23
@perttivalkonen
Sorry da gabs noch ein Edit :)

und nein ;)


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:28
ich muss vermuten, dass ich da einwenig kacke gelabert habe, aber ich bin mir nicht sicher ;)
signal für mich, hier erstmal auszuklinken


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:28
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:nur gut ,dass es keine voraussetzung ist gebildet zu sein ,um zu gott zu finden.
Seit wann ist "Gott finden" und "Gottes formale Struktur verstehen und beschreiben" dasselbe?

Und wer behauptet denn, daß "gebildet" zu einer der beiden Sachen was beitragen könnte? OK, Du immerhin hast ja gemeint, letzteres leisten zu können. Ich hingegen hatte von Anfang an gesagt, daß die Trinität ein menschliches Konstrukt ist, ein Modell, das dazu dient, alle verschiedenen Aussagen über Gott, Jesus und den Heiligen Geist in ihrem Gottsein sowie Unterschiedlichsein zusammenzudenken.

Wer also von uns beiden...


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:29
@Kiralov
Kiralov schrieb:ich muss vermuten, dass ich da einwenig kacke gelabert habe
finde ich gar nicht, wo denn?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:30
Na denn guts Nächtle, @Kiralov

Und ja, das mit "unendlich" als Zeit- und keiner Mengenangabe scheint wirklich sowas zu sein...

Pertti


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:31
@Optimist
Bezog sich auf unendlichkeit und als Zeitangabe.

@perttivalkonen
in wie fern?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:32
Falls es untergegangen ist, weil auf der anderen Seite:
perttivalkonen schrieb:...Die Sonnenstrahlen sind nichts eigenes, sie gehören zur Sonne. Der Sonnenkörper ist auch nichts eigenes, er gehört ebenfalls zur Sonne. So besteht die Sonne aus Körper und Strahl.
Die Trinität passt nicht.
->
Die Sonnenstrahlen gehören zum Körper bzw. zur Sonne, die Strahlen alleine SIND aber NICHT die Sonne und auch nicht der Sonnenkörper.

Analog dazu gehört Jesus zum dreieinigen Gott, aber er IST nicht dieser und auch nicht der Vater.

Analog dazu mein Buch-Vergleich: die Seite 1 (Jesus) gehört zum gesamten Buch (Vater oder von mir aus auch Dreieiniger Gott), aber die Seite (Jesus) IST nicht das Buch selbst.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:33
Kiralov schrieb:in wie fern?
Na im Kackesein.


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:36
@perttivalkonen
Ich vermute auch eher, dass Unendlich etwas fernab, von Zeit- oder Mengenangaben ist.
Beschaffenheit,
wie ist es: Unendlich.
Unendlich Schuhe zu haben, ist nur etwas im übertragenen Sinne gemeint.
Eine nicht zu benennende Menge ist hilfsmäßig unendlich genannt.

aber das gehört wohl irgendwo anders hin.^^


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:41
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Seit wann ist "Gott finden" und "Gottes formale Struktur verstehen und beschreiben" dasselbe?
lass stecken.
gott zum gegenstand "wissenschaftlicher" untersuchungen zu machen
oder
sich ihm zu nähern und sich soweit danach auszurichten ,dass man sein wort annimmt, also sein leben danach ausrichtet
ist einfach zweierlei.

insofern betreib ruhig deine "forschungen , und sei hochmütig :D aber ich bezweifle, dass sich dir gott dadurch nähert.

(Jakobus 4:8) . . .Naht euch Gott, und er wird sich euch nahen. . .


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 03:51
@pere_ubu
insofern ... , sei hochmütig
Sein Avatar spricht eine ganz andere "Sprache" ... wirkt richtig sanftmütig ;)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 04:04
@Optimist
hochmütig meint ich auch nur in bezug auf dieses ganze philosophische drumherum und die angebliche diesbezügliche forschung,die er meint "gefressen" zu haben und die darauf beruhende argumentation.
wie gesagt, um sich gott zu nähern,und sich nach seinem wort und willen auszurichten braucht man kein hochschulstudium , das verwirrt mehr als das es hilft. bin ich sicher.
was ein avatar dazu aussagen soll erschliesst sich mir nicht ,ist einfach nur ein bildchen , inwiefern man sich das aussucht und sich damit identifiziert ist was völlig anderes ,da will ich nicht drüber mutmassen.

aber: offtopic und over ;)


melden
eisenhans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 11:10
   
@Optimist

Mir ist unbegreiflich, wie man darauf kam ...
@perttivalkonen
Super Aufweis, wie Du nichts, aber auch wirklich gar nichts in all diesen Debatten gerafft hast.
Die Trinität sagt, daß Vater, Sohn und Heiliger Geist drei getrennte Personen sind, aber nur eine Wesenheit, nur ein Gott. Und damit bin ich hier raus. Da rede ich doch lieber gleich mit ner Wand.
Pertti
Lieber @Optimist,
Jesus Christus hat seine Jünger immer wieder vor den Schriftgelehrten und Pharisäern gewarnt - denn sie würden die Wahrheit verdrehen und den Gläubigen ungeheure Lasten aufbürden.

Ein frommer Leser wird den Begriff Trinität nicht in der Bibel finden.
Dieser Begriff hat für das NT keine Relevanz. Es ist das Konstrukt einer bestimmten Klasse, die nicht auszusterben scheint.
@perttivalkonen
Und damit bin ich hier raus. Da rede ich doch lieber gleich mit ner Wand. Pertti
Würde sie sich doch wenigstens selbst beim Wort nehmen?!
Aber nein, sie lassen nicht davon ab, falsche Zeugnisse und Bilder auszugeben.
(Auch wenn die Avatare einen lieblichen Eindruck erwecken mögen)

Es kommt erschwerend hinzu, dass diese Konstruktionen nicht nur als Angebot (Glaubensinhalt) verstanden werden sollen, nein, sie sind mittlerweile Dogmen! Die intellektuelle Ausgeburt Trinität wurde zum DOGMA erhoben.

Darum hat Christus schon vor 2000 Jahren seine Jünger gewarnt, sie sollen sich vor den Schriftgelehrten und Perttisäern, sorry, Pharisäern in Acht nehmen.

Liebe Grüße
Flam


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 11:17
@eisenhans
eisenhans schrieb:sie sollen sich vor den Schriftgelehrten und Perttisäern, sorry, Pharisäern in Acht nehmen.
applaus ,so gut hätt ichs auch gern formuliert gehabt ;)


melden
eisenhans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 11:22
Hallo @pere_ubu,

gern geschehen.

Gruß Flam

PS: übrigens gefällt mir dein neues Avatar.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 11:54
Entschuldige mal, @Kiralov,
aber ich hab von unendlich gesprochen, nicht von nem umgangssprachlichen Gebrauch von "unendlich viel Schuhen" oder "das dauert ewig und drei Tage", sondern von wirklich unendlich, ohne Ende. Immerhin sprach ich auch davon, daß man sich dies nicht wirklich vorstellen könne. Wie kommst Du nur darauf, ich könne sowas wie "ick hab unendlich viel Kohle" meinen?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 12:08
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:lass stecken.
gott zum gegenstand "wissenschaftlicher" untersuchungen zu machen
oder
sich ihm zu nähern und sich soweit danach auszurichten ,dass man sein wort annimmt, also sein leben danach ausrichtet
ist einfach zweierlei.
Richtig. Deswegen wunderte ich mich ja auch, wieso, nachdem Du ersteres gemacht hast und ich Dir abgewiesen habe, daß Du oder sonst irgendein Mensch dazu imstande sein könnte(st), daraufhin mit dem zweiten ankamst. Ist einfach zweierlei, wieso also wirfst Du das eine ein, wenns um das andere geht?
pere_ubu schrieb:insofern betreib ruhig deine "forschungen , und sei hochmütig
Nicht ich, sondern DU hast Dir angemaßt, feste Aussagen über die "innere Struktur Gottes" zu machen, was da drinnen möglich sei und was nicht. Ich für meinen Teil habe genau das infrage gestellt, daß uns begrenzten Menschen soetwas möglich sei. Also bin ich der Hochmütige und nicht Du? Super Logik!

Pertti


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

10.02.2013 um 12:14
@eisenhans
eisenhans schrieb:Würde sie sich doch wenigstens selbst beim Wort nehmen?!
Hab ich seither hier mit Optimist gesprochen? Zu dem hab ich das "ich bin hier raus" gesagt, zuvor sogar noch deutlicher auf ihn bezogen. Pharisäer und Schriftgelehrte sind die, die ein Wort rauspicken und es verdrehen. Hast Du gerade dies hier gemacht? Wirf mir also nicht vor, was Du selbst tust.
eisenhans schrieb:Perttisäern
Das war eben so richtig christlich.

Pertti


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden