Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.772 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 16:23
@GöttinLilif
Na jedenfalls stelle ich mal fest, daß Du meine Fragen nicht beantwortet hast. Es nicht konntest, um genau zu sein. Daß Deine sarkastische Entgegnung halt nur ein gescheiterter Versuch war, mich als doppelmoralisch zu diffamieren. Naja, so sieht also Dein mir vorgeschlagenes "und bleibe dabei stets gerecht" aus. Dein "das tue ich auch" kommt da richtig gut.
Pertti


melden
Anzeige
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 16:27
@perttivalkonen

Was du immer wieder in die Posts anderer User hinein lesen möchtest,
ist höchst spannend, muss ich sagen. Und dann direkt an die Decke zu gehen,
wo ich doch schrieb
GöttinLilif schrieb: womit ich hier niemanden im Thread
ansprechen möchte, sondern nur meine allgemeinen Erfahrungswerte dazu aufschreibe,
perttivalkonen schrieb: daß Du meine Fragen nicht beantwortet hast.
Ach Pertti, wie oft habe ich das nun schon von dir gelesen, langsam wirds langweilig.

So und nun zurück zum Threadthema :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 16:33
GöttinLilif schrieb:Was du immer wieder in die Posts anderer User hinein lesen möchtest
Du weißts, ich weiß es, sollte reichen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 16:36
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:So und nun zurück zum Threadthema :)
Dein Wunsch ist mir Befehl :)


Also dann mal dazu:
@kore:
kore schrieb: Eine Blume, aber bis zur bspw. Farbschattierung drei verschiedene Blütenblätter.
Vergleiche sind aber ungenügend und reichen selbstverständlich kaum.
Finde ich auch eine sehr gute Umschreibung der Trinität.
Ist jedoch so ungefähr das Gleiche wie das "Familien"-Modell.

Bei der Familie wie auch bei der Blume (wie auch bei der Trinität) gilt: die einzelnen Glieder sind NICHT das Gesamte (Gesamtpaket).

Am Beispiel Blume:
die einzelnen Blütenblätter sind NICHT die Blume (Gesamtpaket) selbst.

So auch bei der Trinität:
die einzelnen Götter (Gott-Vater, Gott-Sohn...) können - analog dazu - NICHT das Gesamtpaket des "Dreieinigen" sein.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 16:38
So auch bei der Trinität:
die einzelnen Götter (Gott-Vater, Gott-Sohn...) können - analog dazu - NICHT das Gesamtpaket des "Dreieinigen" sein.
Ach so, hab das Fazit noch vergessen:
Da also die Glieder (die Teile) des Gesamtpaketes NICHT das Gesamtpaket SELBST sein können, kann demzufolge auch NICHT Jesus=GOTT (Dreieiniger) sein.

Ist zwar nur meine bescheidene Logik... wer mag kann ja versuchen, dies zu widerlegen.
Würde mich direkt freuen, wenn es jemand schafft :)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 16:45
@Optimist
Das, was du mit all diesen Bilder nicht ausrücken kannst ist aber, dass Jesus wenigstens zum Teil dem Wesen nach Gott ist... (laut kirchlicher Trinitätslehre).


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 16:50
@Cricetus
Cricetus schrieb:Das, was du mit all diesen Bilder nicht ausrücken kannst ist aber, dass Jesus wenigstens zum Teil dem Wesen nach Gott ist... (laut kirchlicher Trinitätslehre).
Das habe ich nie bezweifelt, dass Jesus göttlich ist (oder sogar auch als EIN Gott bezeichnet werden kann). Nur ist deswegen nach wie vor für mich die Trinität nicht stimmig, wie ich es oben beschrieb.

Denn lt. Trinität heißt es: die einzelnen Glieder = das GESAMTpaket selbst. Das passt jedoch nach meinem Verständnis irgendwie nicht.

Wie ich anhand der Blume und anhand der Familie aufzeigte, ist sowas nicht möglich (das Blütenblatt IST nicht die gesamte Blume...)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 16:55
Optimist schrieb:Wie ich anhand der Blume und anhand der Familie aufzeigte, ist sowas nicht möglich (das Blütenblatt IST nicht die gesamte Blume...)
noch mal anders gesagt:
Das Blütenblatt ist zwar "blumig", aber es IST nicht die Blume selbst.

Und so ist Jesus zwar "göttlich", aber er IST nicht GOTT (nicht der Dreieinige) selbst.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 17:18
@Optimist
Neenee, da hast du mal wieder etwas falsch verstanden. Neben der Trinitätslehre gibt es ja noch die Christologie.
In dieser wird festgehalten, dass Christus ganz Mensch und ganz Gott ist. Also in deinem Bild: Etwas ganz Blume und ganz Stein. Also funktioniert dein Bild mal wieder nicht.
Außerdem wird der Unterschied von Person und Wesen auch überhaupt nicht berücksichtigt...

Ich weiß, dass ich mich wiederhole, aber: Beschäftige dich erst einmal mit der Lehre der Trinität und erst dann solltest du sie kritisieren.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 17:23
@Cricetus

zum einen habe ich die Lehre (im Moment jedenfalls) nicht kritisiert, sondern nur ganz sachlich festgestellt, dass sie in MEINEN Augen nicht stimmig ist.

Nun zum Sachbezug. Ehe ich weiter gehende Fragen habe, möchte ich zuvor von Dir wissen, wie Du dies beurteilst:
... lt. Trinität heißt es: die einzelnen Glieder = das GESAMTpaket selbst (also der Dreieinige).
-> d.h.: Gott-Vater= Dreieiniger, Gott-Sohn = Dreieiniger usw.

Ist diese Aussage von mir falsch?


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 17:25
@Optimist
Du wirst nie bei der Dreieinigkeit ankommen, wenn du ihren Nachweis oder ihre Widerlegung aus Anschauungen - Bildern, Symbolen herleiten willst.

Das kirchliche Dogma, das die Trinität als Begriff aufstellte, ist nämlich mehr als Anschauung.
Es ist sozusagen der Sessel; die Bilder sind nur der Stoffüberzug.

Solange du dich nicht dazu bequemst, den Weg der Theologie brav nachzugehen, den u. a. @Cricetus ,@perttivalkonen und @kore dir vorzeichnen, sondern als Basis bei deinen Bildern bleibst (!), wirst du das Ergebnis der Theologie nicht nachvollziehen können.

Damit will ich dich nicht zwingen. Du kannst nach dem exakten Studium der Trinitätslehre dennoch dich gegen sie entscheiden, aber erst danach.

Wäre Gott nämlich mit einem Bild zu fassen, das irgendeinem Optimist oder Pessimist oder anderem -mist auf einem Allmist...-Forum einfiele, wäre er doch wohl kein Gott, sondern ein den Menschen verständliches Objekt, also etwas unter ihnen Angesiedeltes.

Denn all deine und meine Bilder gehen von der Anschauung aus. Unsere Anschauung ist die, dass das eine Blütenblatt früher welkt und abfällt, das andere von Motten angefressen wird, das dritte vom Wind abgeweht wird usw. -
In der Familie ist der Vater... abwesend; die Mutter beschäftigt - und das Kind schmollt im Zimmer.

Im Forum sagst du dein Richtiges, @Cricetus sein Richtiges und @perttivalkonen desgleichen. Trotzdem kommt ihr nie zusammen, noch nicht einmal in der Meinung, obwohl ihr alle drei gleichberechtigt, schreibend und Menschen seid.

Bei der hlst. Trinität muss man es sich ganz anders vorstellen. Sie sind drei und haben genau wie ihr ihre drei Köpfe. Sie tun auch alle drei nicht dasselbe. Und obwohl sie nicht dieselben Personen sind, sind sie auf unbeschreibliche Weise vereint, eins, ein Gott sogar. - Und das von sich aus. Ohne dass eine übergeordnete Instanz - wie die Verwaltung - sie in die Ordnung zwingt...

Dieses Bild von Gott wurde uns von dem Allmächtigen gegeben, damit wir es nachahmen. Wären wir soweit, würden wir es auch 'verstehen'.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 17:28
Optimist schrieb:-> d.h.: Gott-Vater= Dreieiniger, Gott-Sohn = Dreieiniger usw.

Ist diese Aussage von mir falsch?
Was bitte? Du verwurschtelst immer noch Wesen und Person -.-


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 17:35
... lt. Trinität heißt es: die einzelnen Glieder = das GESAMTpaket selbst (also der Dreieinige).
-> d.h.: Gott-Vater= Dreieiniger, Gott-Sohn = Dreieiniger usw.

Ist diese Aussage von mir falsch?

->c:
Du verwurschtelst immer noch Wesen und Person?
Natürlich ist mir bewusst, dass alle Drei wesensgleich sind.
Aber ich glaube jetzt hat es geschnackelt was Du meinst.

Kann es sein, ich habe Deiner Meinung nach wohl die falsche Frage gestellt (oder falsche Intention dabei), indem ich quasi fragte, ob z.B. lt. Trinität Jesus=Gott (der Dreieinige)?
... da ich die Frage personenbezogen, jedoch NICHT wesensbezogen stellte? Soweit erst mal richtig?

@natü
natü schrieb:Bei der hlst. Trinität muss man es sich ganz anders vorstellen. Sie sind drei und haben genau wie ihr ihre drei Köpfe. Sie tun auch alle drei nicht dasselbe. Und obwohl sie nicht dieselben Personen sind, sind sie auf unbeschreibliche Weise vereint, eins, ein Gott sogar. - Und das von sich aus. Ohne dass eine übergeordnete Instanz - wie die Verwaltung - sie in die Ordnung zwingt...
DAS hatte ich alles schon begriffen ;) - nur evtl. nicht so richtig umgesetzt ???

Nun warte ich mal schön ab, was @Cricetus zu meiner Frage sagt.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 17:43
@natü
natü schrieb:Du wirst nie bei der Dreieinigkeit ankommen, wenn du ihren Nachweis oder ihre Widerlegung aus Anschauungen - Bildern, Symbolen herleiten willst.
und
natü schrieb:Solange du dich nicht dazu bequemst, den Weg der Theologie brav nachzugehen, den u. a. @Cricetus ,@perttivalkonen und @kore dir vorzeichnen, sondern als Basis bei deinen Bildern bleibst (!), wirst du das Ergebnis der Theologie nicht nachvollziehen können.
Das hatte ich ihm lang und breit erklärt, daß Bilder nur das hergeben, was man in sie hineinsteckt, und noch so manch anderes, aber wie Du siehst, beherzigt er sowas nicht. Da wirst Du wohl auch auf Granit beißen.

Pertti


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 17:45
... da ich die Frage personenbezogen, jedoch NICHT wesensbezogen stellte? Soweit erst mal richtig?
Nein dein Problem ist, dass du scheinbar nicht verstehst, was der Unterschied zwischen Wesen und Person ist. Entsprechend stellst du falsche Fragen und genau so entsprechend baust du dir falsche Bilder.
Versuch doch einfach mal anhand von Texte zu verstehen, was die Kirchenvälter meinten als sie die Trinität zum Dogma machten.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 17:45
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:aber wie Du siehst, beherzigt er sowas nicht. Da wirst Du wohl auch auf Granit beißen.
Solch ein „Nachtreten“ kannst Du Dir sparen, wenn Du angeblich nicht Willens bist richtig zu lesen (was ich den Beiden geantwortet hatte). Sonst hättest Du bemerkt, dass ich schon längst am Einlenken war.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 17:46
@Optimist
Eben nicht. Du versuchst es immer noch mit Bildern obwohl dir schon vor Seiten gesagt wurde, dass das nicht funktioniert...


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 17:49
@Cricetus
Cricetus schrieb:Nein dein Problem ist, dass du scheinbar nicht verstehst, was der Unterschied zwischen Wesen und Person ist.
Warum sollte ich das nicht verstehen, woraus leitest Du das ab?
Cricetus schrieb:Entsprechend stellst du falsche Fragen
Das hatte ich doch nun jetzt eingeräumt. Wieso glaubst Du nun ich weiß nicht was Wesen bedeutet?
Cricetus schrieb:Eben nicht. Du versuchst es immer noch mit Bildern obwohl dir schon vor Seiten gesagt wurde, dass das nicht funktioniert...
Was für ein Bild hatte ich denn bei meinem letzten Posting (an Dich)?
Da habe ich nur geschrieben "Jesus=Gott" -> das sagt doch die Trinität und das ist doch nicht MEIN Bild?

Ich muss dann jetzt erst mal weg, bis später.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 17:50
Optimist schrieb:Warum sollte ich das nicht verstehen, woraus leitest Du das ab?
Weil du es in jedem deiner Bilder vermischst und die Fehler nicht siehst, selbst wenn man dich darauf aufmerksam macht.
Was für ein Bild hatte ich denn bei meinem letzten Posting (an Dich)?
Die Nummer mit der Blume und auch den Stempel und was weiß ich hattest du lange, lange nachdem ich dir zum ersten mal gesagt habe, dass das mit Bildern nichts wird.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.02.2013 um 17:55
Noch mal ganz kurz, ehe ich weg muss.
Cricetus schrieb:ich hattest du lange, lange nachdem ich dir zum ersten mal gesagt habe, dass das mit Bildern nichts wird.
Warum gehst Du in die Vergangenheit, es gehtdoch jetzt in um die Gegenwart (das was ich ZULETZT schrieb), wozu dann die alten Kamellen aufwärmen?

Hatte ich vorhin nicht etwa eingeräumt, dass ich wohl falsch fragte und dass es nun bei mir evtl. geschnackelt hat?
Warum wollen wir nicht ganz konstruktiv DA ansetzen und weiter machen anstatt mir vorzuhalten, wo ich mal falsche Gedankengänge hatte?

So, jetzt bin ich aber wirklich erst mal weg.


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden