weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 11:43
domitian schrieb:Mit dem "Wort" welches später "Fleisch" wurde ist meiner Ansicht nach der "Geist" Gottes gemeint. Ersetzt einfach mal das Wort "Wort" mit dem Wort "Geist".
eigentlich logisch da ohne geist kein wort gebildet werden kann muss das wort zwangsläufig bzw. zuerst mal aus dem geist (gottes) entsprungen sein. da jesus durch den HG gezeugt bzw. zu fleisch wurde und somit den geist gottes besitzt sind dessen WORTE - das zu fleisch gewordene wort gottes und nicht jesus. ----> meintest du das so ?


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 11:43
@snafu

Der 'Ichthys'? (Abkürzung für Iesos Christos Theou Hyos Soter: Jesus Christus Gottes Sohn Erlöser)


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 11:45
@domitian
Du überliest leider den Rest des Kapitels ;)

Johannes 1,4.7.30
In ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen.
Dieser kam zum Zeugnis, um von dem Licht Zeugnis zu geben, damit alle durch ihn glaubten.
Das ist der, von dem ich sagte: Nach mir kommt ein Mann, der vor mir gewesen ist; denn er war eher als ich.

Johannes 1,14
Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns; und wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des Eingeborenen vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.


Wer ist der eingeborene vom Vater? ;)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 11:58
AnGSt schrieb:Der 'Ichthys'? (Abkürzung für Iesos Christos Theou Hyos Soter: Jesus Christus Gottes Sohn Erlöser)
Ja. Der Fisch ist gegenwärtig im Christentum. Die Jünger waren Fischer, und Jesus machte sie zu "Menschenfischern". Die Geschichte der 5 Fische und zwei Brote, und die Hervorhebung des Wassers, worüber Jesus geht, und welches die Taufe bewirkt.
Die Tiara des Papstes ist ja noch heute in der Form der alten mesopotamischen Fischköpfen.

/i/tHBnDkC_oYwta5_oannes-001.gif
Citral schrieb:Wer ist der eingeborene vom Vater? ;)
Das, was sich als war/ist/sein wird, erkennt.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 12:00
@snafu

Tiara: Fischkopf oder Schlangenkopf?

tHBnDkC oYwta5 oannes-001


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 12:36
@AnGSt
Der Fisch empfängt mit offenen Maul das Wasser von oben (spirit), um in dem Wasser das sich unten (Materie) sammelt zu weilen.
Es ist für mich die gleiche Aussage, wie die Tarotkarte 17, (Crowley) der Stern. Was von oben kommt wird zu dem was unten ist , und das was unten ist, ist was oben ist.

Der Mensch als der Wahrnehmer dessen, ist auch gleichzeitig die Ursache,
Denn das Wasser der Erde und das Wasser des Himmels umfasst das Feuer.

Der Himmel war immer das obere Wasser und die Meere der Erde das untere Wasser.Das erklärt auch die beiden H in Yhvh. Die H's symbolisieren diese beiden Wasser, und das V in der Mitte, ist die Ursache , für deren Trennung. und gleichzeitig die Verbindung, denn VE bedeutet "und".
--> Das Licht Gottes, der Mensch.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 12:42
Das astrolog. Symbol für Wassermann (17, Der Stern) könnte man als zwei Schlangen sehen. Oder einfach als Wasser. @snafu


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 12:50
@AnGSt
Ich meinte jetzt einfach die Aussage des Bildes und weniger die zodiakale Zuordnung.
Interessant finde ich auch die alte Abbildung des Sternbildes Steinbock, der den Saturn und die Dunkelheit representiert, als Ziegenfisch.


https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRfuOVLbCMDVN-QeNCcGtczjSV32WrNOAa-4rzQKXOM-X9ITHdB


http://farm4.static.flickr.com/3107/3124662563_44b1625519.jpg


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:06
@AnGSt
AnGSt schrieb:Das astrolog. Symbol für Wassermann (17, Der Stern) könnte man als zwei Schlangen sehen. Oder einfach als Wasser. @snafu
http://www.hubert-herald.nl/SerpentNaga_bestanden/image044.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/e7/Narmer_Palette_serpopard_side.jpg/250px-Narmer_Palette_serpopar...

Letztlich geht es um Erkenntnis, um aufs Thema zurückzukommen.
In den Geschichen des Wassers und des Feuers, Sohn Gottes , Tod und Auferstehung.

Dreiheit der göttlichen ordnung. Aus den Geist entsteht das Licht und das Licht wurde Form.
(was den drei Söhnen Noah's entspricht, Sem (Geist), Japhet (Mensch) und Ham, die Form (der Welt).
Oder anders gesagt, aus dem was NICHT ist, wurde was IST, und dies wurde 'erkannt'.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:14
@snafu

Wie kommst Du hier auf Noah's Söhne?


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:15
@-Therion-
-Therion- schrieb:da jesus durch den HG gezeugt bzw. zu fleisch wurde und somit den geist gottes besitzt sind dessen WORTE - das zu fleisch gewordene wort gottes und nicht jesus. ----> meintest du das so ?
Nicht ganz, aber so ungefähr. Die Worte, die Jesus sprach entstammten wohl dem Geist Gottes, aber dieser war auch in Jesus gegenwärtig und nicht nur durch seine Worte, sondern auch durch seine Taten. Denk mal an die Wunder und Heilungen Jesu. Wäre das aus dem Menschen Jesu selbst möglich gewesen, ohne den Geist Gottes?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:16
Weil hierin gewissermaßen auch die Trinität dargestellt ist. In der Ordnung, die Noah auspricht, als er Ham (= Mem, das Wasser) verfluchte. @AnGSt


melden
DerHeld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:17
In der Bibel gibt es keine Trinität, das wurde nur von Menschen gemacht.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:18
@Citral
Citral schrieb:Du überliest leider den Rest des Kapitels ;)
Nein, den habe ich nur bewusst übersprungen, weil er für die Erklärung, Wort = Geist nicht nötig ist. Alles weitere bezieht sich dann in der Folge ja schon auf den Fleisch gewordenen Geist IN Jesus.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:20
@snafu

Nein, Noah hat nicht Ham verflucht, sondern seinen Sohn Kanaan.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:31
@domitian

Beitrag von domitian, Seite 289

finde ich gut diese Gedanken, vor allem das hier:
domitian schrieb:"mit dem Wort ist nach meinem Dafürhalten Geist Gottes gemeint. Mit dem Fleisch hingegen, der Leib Jesu in welchem der Geist Gottes lebendig war."
Sehe es darüber hinaus auch genauso wie Therion:
-Therion- schrieb:eigentlich logisch da ohne geist kein wort gebildet werden kann muss das wort zwangsläufig bzw. zuerst mal aus dem geist (gottes) entsprungen sein. da jesus durch den HG gezeugt bzw. zu fleisch wurde und somit den geist gottes besitzt sind dessen WORTE - das zu fleisch gewordene wort gottes und nicht jesus.
Genau. Und das ist auch vollkommen biblisch. Denn Jesus sagt immer wieder, dass er NICHT aus SICH heraus redet, sondern nur DAS was Gott ihm "aufgetragen" hat...

@domitian:

T:
da jesus durch den HG gezeugt bzw. zu fleisch wurde und somit den geist gottes besitzt sind dessen WORTE - das zu fleisch gewordene wort gottes und nicht jesus. ----> meintest du das so ?

-->D:
Nicht ganz, aber so ungefähr.

Die Worte, die Jesus sprach entstammten wohl dem Geist Gottes, aber dieser war auch in Jesus gegenwärtig und nicht nur durch seine Worte, sondern auch durch seine Taten.
Das finde ich genauso richtig und deckt sich mit der Bibel.
Ist auch überhaupt kein Widerspruch zu dem was Therion schrieb.

Jesus wurden letzten Endes AUCH seine Taten und Wunder "aufgetragen", denn auch diese tat er NICHT aus SICH heraus, sondern er tat immer NUR den WILLEN des VATERS.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:32
AnGSt schrieb:Nein, Noah hat nicht Ham verflucht, sondern seinen Sohn Kanaan.
Damit ist wohl das Gleiche gemeint. @AnGSt
Kanaan ist Ham.

Die drei Söhne entsprechen den 3 Mutterbuchstaben.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:35
@Optimist
@Citral
@-Therion-

Das freut mich, dass wir hier alle in etwa der gleichen Ansicht sind :D
Das kommt hier auf Allmy ja eher selten vor...


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:38
@domitian
domitian schrieb:alle in etwa der gleichen Ansicht sind
Warte mal ab bis pere_ubu und der Andere dessen Namen mir grad nicht einfällt, kommen ;)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:40
@snafu

Gott hat Noah und seine Söhne gesegnet. Ham hatte noch andere Söhne, zB Mizraim (Ägypten).


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:41
Dann wirds bestimmt lustig hier :D

@Optimist


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 13:42
ich such dir dann raus was ich meine, muss jetzt weg. gruß an dich. :) @AnGSt


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 15:11
Oder mal so:

„Trinität“ ist ein Denkschema, ein Logos, nichts reales. Gott ist unergründlich. Außer dem kann man nichts über ihn wissen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 15:35
@AnGSt
AnGSt schrieb:Außer dem kann man nichts über ihn wissen.
Hier stimme ich nicht zu. Man kann aus der Bibel (so man daran glaubt ;) ) sehr viel über Gott erfahren. :)


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

08.10.2013 um 15:54
@Optimist

Njo, da steht drin wie die Autoren über ihn dachten. ;)


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden