Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.272 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:12
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Genau. Ans AT glabuen sie vorbehaltlos (genau übrigens wie die Juden) :)
Natürlich wie die Juden. Die Christen haben das AT ja von den Juden übernommen o.O


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:13
@Cricetus
Genau. Ans AT glabuen sie vorbehaltlos (genau übrigens wie die Juden) :)

->
Natürlich wie die Juden. Die Christen haben das AT ja von den Juden übernommen o.O
Ja und, hab ich das bestritten?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:13
@Cricetus
Ja und? :D
basiert übrigens alles aufs AT und den Verheißungen...


1x zitiertmelden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:14
@Optimist
Nee aber als Beleg für die Gültigkeit des AT kann das nicht wirklich herhalten.
Zitat von CitralCitral schrieb:basiert übrigens alles aufs AT und den Verheißungen...
Das NT? Nicht wirklich. Da wird vieles umgedeutet. Allein das Messiasbild ist ein völlig anderes.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:18
Zusammenfassung über Jesus Christus in Bibel und Koran

Der Koran sagt, dass…

• Jesus nicht Gottes Sohn bzw. nicht Gott ist (4:172; 5:73; 19:89-94)
• Jesus nicht am Kreuz gestorben ist (4:158-159)
• Jesus nur Geschöpf, Gesandter, Diener bzw. Prophet war (3:60; 4:171-172; 19:31-32) (Christine Schirrmacher; “Der Islam 2”; S.214.226)
• Jesus nur alte Lehrinhalte bestätigte (5:46-47)
• Jesus frohe Botschaft über einen Gesandten nach ihm voraussagt (61:7)
• erst im Islam Gottes Gnade erfüllt wird (5:4)

Die Bibel sagt, dass…

• Jesus Gott ist, eins mit dem Vater (Joh 10,30; Joh 14,9; 1.Joh 5,20)
• wir nur durch Jesus Gott kennen (Joh 3,36; Joh 5,22-23; 1.Joh 2,23)
• Jesus Ende und Höhepunkt von Gottes Offenbarung ist (Hebr 1,1-3; Kol 1,15-17.19- 20)
• man keinem anderen Evangelium glauben soll (Gal 1,6-9; )

http://www.via-dolorosa.de/2013/03/11/bibel-und-koran-im-vergleich/ (Archiv-Version vom 15.03.2015)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:19
@-Therion-
Richtig.

Weiterhin sagt die Bibel: Wer nicht glaubt, dass Jesus Gotte Sohn ist, ist der Antichrist.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:20
@Optimist
Die Bibel begründet sich also mal wieder selbst. Andere Argumente gibt es nicht. Die Bibel hat recht, weil die Bibel recht hat, also hat die Bibel recht.
Das gleiche Spiel lässt sich auch mit jedem beliebigen anderen religiösen Buch spielen.


1x zitiertmelden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:21
@Cricetus
Zitat von CricetusCricetus schrieb:Das gleiche Spiel lässt sich auch mit jedem beliebigen anderen religiösen Buch spielen.
Von mir aus.
Ich werde weiterhin an die Bibel glauben, hast was dagegen?


1x zitiertmelden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:22
@Cricetus
Wenn ich sage ....

Mein selbstgeschriebens Buch von Harry Potter ist die richtige Ausgabe und schreibe das auch noch in das Buch rein und danach jemand kommt, schreibt hier und da mal um 700 Jahre später was neues rein und behauptet ich der Autor hätte gelogen.... wer ist da glaubwürdiger?


1x zitiertmelden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:25
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ich werde weiterhin an die Bibel glauben, hast was dagegen?
Nö. Soll jeder machen wie er will. Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass deine Argumente oben inhaltlich nicht sonderlich stark sind.
Zitat von CitralCitral schrieb:Mein selbstgeschriebens Buch von Harry Potter ist die richtige Ausgabe und schreibe das auch noch in das Buch rein und danach jemand kommt, schreibt hier und da mal um 700 Jahre später was neues rein und behauptet ich der Autor hätte gelogen.... wer ist da glaubwürdiger?
Nur ist auch die Bibel keine eigene Idee. Das AT ist maßgeblich von anderen Mythen abgeschrieben. Was machst du damit?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:27
@Cricetus
Citral:
Wenn ich sage ....

Mein selbstgeschriebens Buch von Harry Potter ist die richtige Ausgabe und schreibe das auch noch in das Buch rein und danach jemand kommt, schreibt hier und da mal um 700 Jahre später was neues rein und behauptet ich der Autor hätte gelogen.... wer ist da glaubwürdiger?

-->Cricetus:
Nur ist auch die Bibel keine eigene Idee. Das AT ist maßgeblich von anderen Mythen abgeschrieben. Was machst du damit?
Er hat halt in sein H.Potter auch Anderes mit einfließen lassen - DAS was er für richtig und gut befand. ;)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:29
@Optimist
Er hat massivst umgeschrieben, umgedeutet usw. Nicht einfließen lassen^^.
Im Prinzipe die selbe Vorgehensweise wie im Koran.


1x zitiertmelden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:32
Er hat halt in sien H.Potter auch Anderes mit einfließen lassen - DAS was er für richtig und gut befand. ;)
harry potter hat nur einen autor die bibel über 40 und es wurde daran über 1500 jahre geschrieben :)


1x zitiertmelden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:36
@Cricetus
Zitat von CricetusCricetus schrieb:Er hat massivst umgeschrieben
Es muss ja nicht H.Potter gewesen sein, was Citral schrieb, kann ja irgendeine wahre Geschichte sein.
Den Stoff für die Geschichte hat er aus anderen Werken zusammengestellt und in seinem Buch dann das was woanders falsch beschrieben wurde, bei sich richtig gestellt.

Danach kam dann ein anderer Autor, nahm Citrals Werk, schrieb das noch mal massiv um und behauptete dann zu allem Überfluss, er wäre Citral.
Und das schönste, der Schreiberling dieser Citral-Kopie (M.) behauptet, jemand Anderes hätte in Citrals Werk reingepfuscht. :D


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:39
@-Therion-
Zitat von -Therion--Therion- schrieb:harry potter hat nur einen autor die bibel über 40 und es wurde daran über 1500 jahre geschrieben :)
Ist schon richtig. Aber gerade DIESER Umstand ist ja für mich schon wieder ein Indiez, dass die Bibel kein normales Buch sein kann ;).

Das legen die einen eben GEGEN die Bibel aus und die anderen FÜR die Bbiel - ist mir alles bekannt :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:40
@Optimist

Du sprichst von Ereignissen? Welche waren das? Bisher erscheinen mir als ehemaligem Atheisten deine Argumente nicht sonderlich stichhltig für eine so radikle Erweckung in Richtung Evangelikaler Christ.


1x zitiertmelden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:42
Ist schon richtig. Aber gerade DIESER Umstand ist ja für mich schon wieder ein Beleg, dass die Bibel kein normales Buch sein kann ;).
genau - "sille post " in schriftlicher form :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:43
@Optimist
-> Die Kraft und Weisheit Gottes (außer dem ist er auch noch das WORT Gottes...)
... und da soll Jesus kein TEIL Gottes sein können?
Wem auch immer Kraft und Weisheit zur Verfügung stehen ist deshalb noch lange nicht Gott. Kraft und Weisheit werden zuteil, wie ein Geschenk, aber sie sind nicht der Schenkende selbst.:)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:45
@Puschelhasi
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb:Du sprichst von Ereignissen? Welche waren das?
Das ist zu privat. :)
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb: Bisher erscheinen mir als ehemaligem Atheisten
Du bist auch ehemaliger Atheist?
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb:deine Argumente nicht sonderlich stichhltig für eine so radikle Erweckung in Richtung Evangelikaler Christ.
Dann verstehe ich das hier erst Recht nicht? (wenn Du auch mal Atheist warst, meine ich, bzw. müsstest Du doch dann besser verstehen können, was ich meinte?)

@-Therion-
Ist schon richtig. Aber gerade DIESER Umstand ist ja für mich schon wieder ein Beleg, dass die Bibel kein normales Buch sein kann ;).

-->
genau - "stille post " in schriftlicher form :)
Nein, WENN die Bibel inspiriert ist, dann wachte Gott auch über sein Werk, damit es nicht verfälscht wird (zumindest dass die Abweichungen nicht sinnentstellend werden).


1x zitiertmelden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:47
@Optimist

Ja, ich war mal ein atheist, bzw. eher Agnostiker.


1x zitiertmelden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:48
@Puschelhasi
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb:ich war mal ein atheist
Und warum verstehst Du dann nicht meine Argumente, welche FÜR den Glauben sprechen?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:51
@Optimist

Weil allein aus der Enstehungsgeschichte der Bibel, sich bereits so klare Indizien für eine fehlerhafte Tradierung ergeben, dass mir eine besondere götlliche Inspiration, bzw. der Schutz des Unhalts als sehr unsinnig erscheint.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:52
@Puschelhasi
Ja, wie ich schon mal sagte, die einen sehen das so und ich sehe es halt anders ;)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:52
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Nein, WENN die Bibel inspiriert ist, dann wachte Gott auch über sein Werk, damit es nicht verfälscht wird (zumindest dass die Abweichungen nicht sinnentstellend werden).
dann war er aber sehr nachlässig dabei wenn ich mir so die übersetzungsfehler ansehe die den aussagen eine ganz andere bedeutung geben ( rippe - flanke, junge frau - jungfrau ectr. ) und auch gravierende folgen hatten auf das bild der frau durch rippe/flanke.


1x zitiertmelden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.08.2013 um 19:55
@-Therion-
Zitat von -Therion--Therion- schrieb:dann war er aber sehr nachlässig dabei wenn ich mir so die übersetzungsfehler ansehe die den aussagen eine ganz andere bedeutung geben ( rippe - flanke, junge frau - jungfrau ectr. ) und auch gravierende folgen hatten auf das bild der frau durch rippe/flanke.
Gut, ich gestehe, hier weiß ich jetzt halt auch kein Gegenargument.

Insgesamt kann mir das dennoch nicht meinen Glauben erschüttern ;) ... und vor allem - wie Du weißt, WILL ich es ja auch glauben. ...
weil ich schon zu viel aus der Bibel für richtig und schlüssig befinden konnte - für mich persönlich.


1x zitiertmelden