weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:12
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:stimmt ja so gar nicht wie du es sagst.
es gibt weltweit über 7 millionen zeugen jehovas , und nur sehr wenige behaupten dabei zu den 144.000 zu gehören.
Ja, aber ich behaupte, es gehört niemand von irgendwelchen Denominationen zu den Versiegelten, sondern nur Menschen, die wirklich aus dem Hause Israel stammen.
Aber Du erkennst den Wiederspruch in dieser Sache oder. Es glauben welche von den Zeugen, das sie zu den Versiegelten gehören, und stellen sich somit höher als ihre anderen Mitglieder^^


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:14
HatwenigAhnung schrieb: Wie soll man von ausserhalb einer Gemeinschaft etwas bekämpfen?
es soll ja informationen im "raum" rumschwirren auch ausserhalb der jeweiligen gemeinden. :D
die ist jedem gemeindemitglied ,wo auch immer ,wohl mehr oder weniger zugänglich.

und wer merkt ,dass er dann in der gemeinde "falsch" ist ,der muss sie entweder zu reformieren versuchen ,oder wenn das nicht geht ,die gemeinde/versammlung verlassen.

dafür ist meist alles zu dogmatisch ,als dass sich gemeinden im grossen ,oder auch nur im kleinen eventuell korrigieren oder wandeln . da läuft wohl jeder mehr oder weniger mit dem kopf gegen eine dicke mauer ,wenn er meint ,er könne seine gemeinde "verbessern" und vor irrlehren bewahren.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:18
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:und wer merkt ,dass er dann in der gemeinde "falsch" ist ,der muss sie entweder zu reformieren versuchen ,oder wenn das nicht geht ,die gemeinde/versammlung verlassen.
Aber da ist dann wieder ein Widerspruch zu Paulus, der sagt, verlasse nicht die Gemeinde.
Ich muss das nochmal genauer untersuchen, aber ich denke, mit der Aufforderung "kommt raus aus ihr" ist die Stadt Jerusalem gemeint, deshalb sagt Petrus ja auch in einen seiner Briefe zum Abschluss, das er die hinzugewonnenen Glieder aus Babel grüßt. Und damit meinte er Jerusalem.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:19
HatwenigAhnung schrieb:Ja, aber ich behaupte, es gehört niemand von irgendwelchen Denominationen zu den Versiegelten, sondern nur Menschen, die wirklich aus dem Hause Israel stammen.
offenbar sind dir das NEUE israel ,und das NEUE jerusalem als biblische begriffe fremd.
der bund ist erneuert.

im übrigen ist damit ja nicht ausgeschlossen ,das diese sich jetzt christen nennenden 144.000 ( die davon noch übrig sind) nicht doch aus den ursprünglichen 12 stämmen israels stammen. ( woran willst das festmachen? an der geburtslinie oder an der geisteshaltung? sind die nachfahren dann fleischlich oder geistig zu verstehen? )


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:22
@pere_ubu
Kannst du Bibelstellen zum neuen Isreal geben bitte?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:24
auf wiki erstmal nen kurzer überblick zum neuen jerusalem.

Wikipedia: Neues_Jerusalem


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:25
@Citral


(Römer 9:6-8) 6 Es ist jedoch nicht so, als ob das Wort Gottes versagt hätte. Denn nicht alle, die von Israel [abstammen], sind wirklich „Israel“. 7 Auch sind sie nicht alle Kinder, weil sie Abrahams Same sind, sondern: „Was ‚dein Same‘ genannt werden wird, wird durch Ịsa·ak kommen.“ 8 Das heißt, nicht die Kinder des Fleisches sind wirklich die Kinder Gottes, sondern die Kinder der Verheißung werden als der Same gerechnet.


@HatwenigAhnung !!


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:26
@pere_ubu
offenbar isind dir das NEUE israel ,und das NEUE jerusalem als biblische begriffe fremd.
Nicht wirklich, denn das neue Israel und das neue Jerusalem zielen auf die geistliche Erkenntnis des Messias ab. Trotzdessen, gilt die Verheißung nicht den Heiden, sondern den Israeliten. Wir dürfen dabei sein, haben aber kein automatisches Recht uns als alleinige Auserwählte zu sehen.
im übrigen ist damit ja nicht ausgeschlossen ,das diese sich jetzt christen nennenden 144.000 nicht doch aus den ursprünglichen 12 stämmen israels stammen.
Sicherlich ein paar wenige wird es wohl geben, die zum christentum konvertiert sind, aber genau diese sind nicht gemeint, denn diese haben sich mit dem Christentum befleckt. Ich will das auch nicht festmachen, sondern Jesus ist derjenige, der weis, wer aus dem Hause Israel ist und diejenigen welche wir im Oberbegriff Juden nennen, die wissen auch, aus welchem Stamm sie kommen. Die meisten jedenfalls.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:27
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:Das heißt, nicht die Kinder des Fleisches sind wirklich die Kinder Gottes, sondern die Kinder der Verheißung werden als der Same gerechnet.
Ja, die Kinder der Verheißung sind wer? Alle, die an Jesus glauben. Und dazu zählen eben auch Israeliten.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:27
@HatwenigAhnung


auch matthäus betonte die nichtigkeit der fleischlichen abstammung:

(Matthäus 21:43) . . .Darum sage ich euch: Das Königreich Gottes wird von euch genommen und einer Nation gegeben werden, die dessen Früchte hervorbringt.


und damit ein : "neues israel"
HatwenigAhnung schrieb:Und dazu zählen eben auch Israeliten.
nur jene ,die jesus christus als messias und "herrn" akzeptieren konnten und können.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:29
@pere_ubu
Les mal Römer 11 durch....


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:31
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:Darum sage ich euch: Das Königreich Gottes wird von euch genommen und einer Nation gegeben werden, die dessen Früchte hervorbringt.
damit sind die gemeint, die noch im Fleisch verharren und auf den Messias warten und nicht, die noch im Fleisch sind und den Messias erkannt haben. Verwechsle mal nicht totes Fleisch mit gestorbenem Fleisch, denn diejenigen in Jesus, sind, obwohl fleischlich, doch mit dem Fleisch begraben und diejenigen ohne Jesus, sind weiterhin einfach nur fleischlich.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:34
@Citral
(Römer 11:1) . . .Ich frage also: Gott hat doch nicht etwa sein Volk verworfen? Das geschehe nie! Denn auch ich bin ein Israelit, vom Samen Abrahams, vom Stamm Bẹnjamin.
dieses volk ,von dem da gesprochen wird ,ist ja nicht zur gänze verworfen worden ,da viele ja jesus akzeptierten und den erweiterten bund ,der auch menschen von den nationen dann miteinschloss.

man hätte nur im takt gottes quasi weitermarschieren müssen unter den neu vollendeten tatsachen ,die die "volksschaft gottes" neu definierten .


das taten ja auch viele , die dann judenchristen ( dem fleisch nach jüdischer abstammung ,dem geiste nach jesus folgend)wurden.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:38
Das Königreich Gottes wird von euch genommen und einer Nation gegeben werden, die dessen Früchte hervorbringt.

Die Nation sind die Gläubigen, nicht die Deutschen, nicht irgendein Land, sondern alle Gläubigen. Aus diesen Gläubigen kommen 144000 Versiegelte aber nicht aus den Heiden, sondern aus den 12 Stämmen Israels. Wer die gemeinte 12 Stämme sind, kann man ja nachlesen. Wir anderen sind eingepropft und das macht uns nicht zu Israeliten, sondern zu geistlichen Juden, wie Paulus sagt, denn Jesus war Jude.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:41
@HatwenigAhnung


genau.
eingepfropft...

damit ist es möglich zum STAMM zu gehören...
diese stämme haben neue zweige.
bei all dem bleibt die wurzel aber die/dasselbe.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:45
@pere_ubu
genau.
eingepropft...

damit ist es möglich zum STAMM zu gehören...
Nein, damit sind wir nur eingepropft und gehören nicht automatisch zu einem Stamm. Wir sind jeweils ein Teil der Rebe. Die Rebe besteht aber nicht aus 12 Stämmen, sondern aus den Gläubigen in Jesus.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:47
@HatwenigAhnung

mach dich mal schlau über einpfropfen.
das dient zur baumveredelung.

Wikipedia: Baumveredelung

und jeder eingepropfte zweig bringt irgendwann frucht und ist völliger teil des stamms und lebt von der gemeisamen wurzel.

passt einfach nicht ,da einpfropfte zweige von auszuschliessen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:51
@pere_ubu
und jeder eingepropfte zweig bringt irgendwann frucht und ist völliger teil des stamms.paast einfach nicht ,da einpfropfte zweige von auszuschliessen.
Past sehr gut, da war doch noch was mit Ernte usw.^^


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 16:00
@HatwenigAhnung
Past sehr gut, da war doch noch was mit Ernte usw.^^

die ernte hat nichts direkt mit den stämmen zu tun.

die ernte findet auf dem feld statt ,dass die abkömmlinge dieser 12 stämme ,dieses "volkes gottes" , bestellen.
von ihnen wurde vortrefflicher same gesät ,der entsprechende früchte bringt.

aber weisst ja ,wer sich des nachts ins feld schlich und üblen samen beimengte ,oder?

und der künftigen ernte?
(Matthäus 13:36-42) . . .Und seine Jünger kamen zu ihm und sagten: „Erkläre uns das Gleichnis vom Unkraut auf dem Feld.“ 37 Er gab darauf zur Antwort: „Der den vortrefflichen Samen sät, ist der Menschensohn; 38 das Feld ist die Welt; was den vortrefflichen Samen betrifft, dies sind die Söhne des Königreiches; das Unkraut aber sind die Söhne dessen, der böse ist, 39 und der Feind, der es säte, ist der Teufel. Die Ernte ist ein Abschluß eines Systems der Dinge, und die Schnitter sind Engel. 40 So, wie nun das Unkraut zusammengelesen und im Feuer verbrannt wird, so wird es beim Abschluß des Systems der Dinge sein. 41 Der Menschensohn wird seine Engel aussenden, und sie werden aus seinem Königreich alle Dinge herauslesen, die Anlaß zum Straucheln geben, und Personen, die gesetzlos handeln, 42 und sie werden sie in den Feuerofen werfen. Dort wird [ihr] Weinen und [ihr] Zähneknirschen sein.


aber soll ja (noch) alles nebeneinander wachsen...

(Matthäus 13:30) . . .Laßt beides zusammen wachsen bis zur Ernte; und zur Erntezeit will ich den Schnittern sagen: Lest zuerst das Unkraut zusammen, und bindet es in Bündel, um es zu verbrennen, dann geht und sammelt den Weizen in mein Vorratshaus.‘ “


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 16:18
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:aber weisst ja ,wer sich des nachts ins feld schlich und üblen samen beimengte ,oder?
Im Grunde geehen weis ich das nicht und denke auch nicht, das das irgendjemand anderes weis.
Sollte die KK üblen Samen gesät haben? Sollten es die Zeugen Jehovas nicht getan haben? Das kann man nicht an der Lehre herausfinden, denn dann hat jede Kirche üblen Samen gesät. Ohne Ausnahme.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 16:26
@Koman
Desegen könnte es so sein, dass Jesus dennoch nicht gerade ein Adonis war. Aber er hatte mit Sicherheit sehr viel Charisma.

-->
er sah ganz sicher nicht wie ein adonis aus:)(zumindest ist das nicht von bedeutung)
er sollte ja nicht schönheit, führung und andsehen vertreten...
sondern steht er für gott...
und jeder(richtige) geistliche, legt keinenen wert aufs äußere...
denn er dient dem geist...
er ist aus dem geist geboren...

nur wer sich der materie verschreibt, der legt wert auf äusseres...
"nur wer sich der materie verschreibt, der legt wert auf äusseres..."
-> richtig. ... obwohl, "das Auge ist ja auch irgendwie mit" :)
(dabei meine ich jedoch keine "Schönheit nach Zentimetern", sondern die innere Schönheit. :) )


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 16:40
@HatwenigAhnung
HatwenigAhnung schrieb: Das kann man nicht an der Lehre herausfinden,
doch ,kann man eben doch ,wenn man sich die jeweiligen früchte die aus den lehren hervorgehen und hervorgingen genauer betrachtet.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 16:47
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:doch ,kann man eben doch ,wenn man sich die jeweiligen früchte die aus den lehren hervorgehen und hervorgingen genauer betrachtet.
Früchte kann man jedem aberkennen. Was sind denn dann die besseren Früchte der Zeugen?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 16:53
@HatwenigAhnung
Früchte kann man jedem aberkennen. Was sind denn dann die besseren Früchte der Zeugen?

me
es gibt keine besseren frühchte...
es gibt nur die frucht, was von den zeugen hervor gebracht wird...
oder von den anderen religionen...
HatwenigAhnung schrieb:Früchte kann man jedem aberkennen.
wie den das?
ein apfel wird immer eine frucht vom apfelbaum sein:)
oder nicht?


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 16:59
@HatwenigAhnung


wenn liebe das gebot und das gesetz geworden ist ....

(Markus 12:28-31) 28 Einer von den Schriftgelehrten nun, der herzugetreten war und ihren Wortstreit gehört hatte, erkannte, daß er auf vortreffliche Weise geantwortet hatte, und fragte ihn: „Welches Gebot ist das erste von allen?“ 29 Jesus antwortete: „Das erste ist: ‚Höre, o Israel: Jehova, unser Gott, ist e i n Jehova, 30 und du sollst Jehova, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Sinn und mit deiner ganzen Kraft.‘ 31 Das zweite ist dieses: ‚Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.‘ Kein anderes Gebot ist größer als diese.“



worin könnte eine gute frucht bestehen ,wenn sie diese 2 gebote nicht zur grundlage hat.

wer aber mit königen und weltlichen verbündeten paktiert und zu gegenseitigem mord - und totschlag aufruft ,immer wieder ,der fällt wohl raus wenns ums hervorbringen guter frucht geht.

wer da in dem sinne überhaupt noch übrigbleibt lässt sich mit dem ausschlussverfahren bereits beantworten.
wer es auf jeden fall nicht ist sollte klar sein . aber einiger wahn ist offenbar ,wie ich oben sagte , noch gar nicht in gänze wahrgenommen worden in bezug auf frieden , gottes- und nächstenliebe.


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden