Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.772 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 13:47
@HatwenigAhnung
HatwenigAhnung schrieb: Sie sollte aber auch nicht zwanghaft in ein Glaubensbekenntnis gerückt werden, da das Heil einfach unzertrennbar mit dem Namen Jesus verbunden ist.
genau das macht die kath. kirche aber ausdrücklich.
wer da nicht an die heilige dreifaltigkeit glaubt und in den katechismus einwilligt verliert laut ihnen sein "heil".
egal ob er christus annimmt und folgt ,oder nicht ,christus nachfolge und glaube an seinen vater gilt da nur ,wenn du diese beide als teil der dreieinigkeit mitakzeptierst ,siehst du das anders ,dann droht exkommunikation mit der angeblichen folge,dass du dein "heil" verlierst.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 13:47
@pere_ubu
sehe ich alles genauso.

Beitrag von pere_ubu, Seite 336
Beitrag von pere_ubu, Seite 337


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 13:48
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:da zusammenstellungen und kataloge der evangelien + apostelbriefe bereits vorher existierten.
Existierten schon, aber Zusammengestellt, hat die Bibel eindeutig die katholische. Wir würden sie auch heute so akzeptieren, wenn die Kirche auch nur einen Brief des Apostels Paulus weggelassen hätte. Wer hat die Bibel erst zu dem gemacht, was wir heut Bibel nennen?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 13:50
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:genau das macht die kath. kirche aber ausdrücklich.
wer da nicht an die heilige dreifaltigkeit glaubt und in den katechismus einwilligt verliert laut ihnen sein "heil".
Aber trotzdem denke ich, das mir ein ganz normaler Katholik auch heute nicht das Heil abspricht, sondern nur die Oberen der Kirche. Ist halt eben Menschenreden^^.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 13:51
@HatwenigAhnung
HatwenigAhnung schrieb:das mir ein ganz normaler Katholik auch heute nicht das Heil abspricht,
ein normaler Katholik vielleicht nicht, der Papst jedoch schon, weil der sich ja zum Stellvertreter Gottes aufgeschwungen hat. :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 13:52
das was die kath. kirche mit den 66 büchern (27 neutestamentarische) zusammengestellt hat ,das gab es längst ,die bibel ist weder von der kath. kirche geschrieben noch zusammengestellt worden ,sondern nur bestätigt.
hätte aber jede inspirierte christengemeinde/versammlung nur genauso handhaben können ,also nichts besonderes ,was die kath. kirche da geleistet hat.
eher was selbstverständliches.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 13:53
@Optimist
Optimist schrieb:ein normaler Katholik vielleicht nicht, der Papst jedoch schon
Das kann er ruhig, ich werds ihm aber nicht absprechen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 13:54
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:das was die kath. kirche mit den 66 büchern (27 neutestamentarische) zusammengestellt hat ,das gab es längst ,die bibel ist weder von der kath. kirche geschrieben noch zusammengestellt worden ,sondern nur bestätigt.
Aber das mein ich ja, sie hatten die Schriften, aber es war noch kein Buch, es wurden sicherlich auch Bücher/Schriften entfernt, die wir heute nicht kennen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 13:56
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:wie ich grad sagte ,hattest offenbar nicht verstanden ,das christentum ist die reinform ,auf christus gegründet.
die einflüsse ,die du meinst flossen erst in die christenHEIT ein ,gutes beispiel ,was du ja selbst anführst dazu ,ist die kath. kirche , mit ihren falschen lehren und ritualen.
das floss aber erst in diese "verkörperungen" des christenTUMS ein.
Ich denke ich verstehe, wie du es meinst. Aber ich denke auch, dass eben das Urchristentum in Alexandria entstanden ist. Aufgrund der Geschehnisse in Jerusalem.

Das ist wohl der Grund für die Evangelien in griechischer Sprache. (Alexandria war damals griechisch). Und viele Prediger versammelten sich zu dieser Zeit am Ufer des See's, der damals dort existierte. Einige kamen auch aus Palestina. So wie zB Simon Magus (!) (Du weisst ja, dass ich denke, dass Simon Magus der fleischlische Christus war)
pere_ubu schrieb:das christentum an sich kennt daher auch keine trinität ,die nach indischem ,ägyptischen oder auch altrömischen einflüssen erst in die christenHEIT einflossen.
Die Trinität ist kabalistisch. und ganz einfach zu begreifen, in dem Symbol des Dreiecks mit dem Auge Gottes in der Mitte. zum Beispiel. Es ist einfach und simpel die erste Triade der Kabalah gemeint.
Alles in der Bibel ist kabalistisch. AT sowie NT. :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 13:56
@HatwenigAhnung
Aber trotzdem denke ich, das mir ein ganz normaler Katholik auch heute nicht das Heil abspricht, sondern nur die Oberen der Kirche. Ist halt eben Menschenreden^^.

-->
ein normaler Katholik vielleicht nicht, der Papst jedoch schon, weil der sich ja zum Stellvertreter Gottes aufgeschwungen hat. :)
-->"Ist halt eben Menschenreden"
Der Papst sieht sich doch aber als Stellvertreter Gottes :) ... also KEIN Menschenreden ;)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 13:57
@Optimist
Optimist schrieb:Der Papst sieht sich doch aber als Stellvertreter Gottes :) ... also KEIN Menschenreden
Eher gerade deswegen Menschenreden.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 13:57
@HatwenigAhnung


was die schäflein tun und denken ist doch nebensächlich .
entscheidend ist ,wie die hirten derer das sehen ,die machen da die "richtlinien".
ob mich ein katholisches schäfchen da verflucht ,oder der papst oder ein anderer hirte ,bischoff oder priester ist dabei der entscheidene unterschied.
letztere zeichnen für die lehre verantwortlich , ein einzelner gläubiger ,der zudem eh nur "reingeboren" ist per" säuglingstaufe/vergewaltigung" kann nur nachplappern was er von oben eingetrichtert bekommt und zu akzeptieren hat (katechismus ,grosser und kleiner) ist damit im grunde entschuldbarer...


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 14:07
für das beiwerk zur bibel aber ,den katechismusm, dafür werden die hirten in die verantwortung genommen... genauso wie für die inkonsequente umsetzung der bibel ...100%
und da sollte man vll. die biblische warnung beachten ,die da lautet :

(Offenbarung 18:4-5) . . .Und ich hörte eine andere Stimme aus dem Himmel sagen: „Geht aus ihr hinaus, mein Volk, wenn ihr nicht mit ihr teilhaben wollt an ihren Sünden und wenn ihr nicht einen Teil ihrer Plagen empfangen wollt. 5 Denn ihre Sünden haben sich aufgehäuft bis zum Himmel, und Gott hat ihrer Taten der Ungerechtigkeit gedacht.


auf wen passt und trifft das besser ,als auf die KK mit ihren kreuzzügen ,scheiterhaufen ,verfolgungen und folterungen andersdenkender , ihrem schamlosen luxus und den unzähligen beteiligungen und unterstützungen von weltlichen kriegen.. ?

wer da noch drinnenbleibt kann nicht sein volk sein ,nach all den verbrechen die diese kirche zu verantworten hat.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 14:11
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:auf wen passt und trifft das besser ,als auf die KK mit ihren kreuzzügen ,scheiterhaufen ,verfolgungen und folterungen andersdenkender ,
Das traf aber genauso auf die Stadt Jerusalem zu, denn, wer hat die Gläubigen, die an Jesus glaubten verfolgt? Es waren Pharisäer wie Paulus usw.
wer da noch drinnenbleibt kann nicht sein volk sein ,nach all den verbrechen die diese kirche zu verantworten hat.
Aber die Kirche verfolgt im Moment niemanden mehr und Dreck am Stecken hat ja wohl jeder, nicht nur die KK.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 14:15
Hab gestern gelesen, das Netanjahu eine Papstaudienz geplant hatte, meinste, Netanjahu soll aus ihr herausgehen, obwohl doch Netanjahu nicht an den Messias glaubt, soweit ich das weis?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 14:29
@Optimist
so viel hast du dir schon über die bibel den kopf zerbrochen...
und lässt dabei immer mehr außer acht, das es ein geistliches buch ist...

ich versteh das ganze so:

unbefleckt - rein...
wenn maria den geist jesum christum empfängt,
dann ist eine zeugung im gange...
eine geistige...


wenn also maria unbefleckt war...
dann war ihr geist, bei der zeugung "rein"...

das hat nichts mit geschlechtsverkehr zu tun...
Kayla schrieb: Der Bezug auf Jesaias zielt auf Kap. 52,14 (Gleichwie sich viele über ihn entsetzten, weil seine Gestalt hässlicher war als die anderer Leute und sein Aussehen als das der Menschenkinder") sowie 53,2 (Kein Ansehen und keine Schönheit war an ihm und er, ein Mann der Schmerzen, erschien verachtet und als Geringster der Menschen"). Diese seine vorausgesetzte Hässlichkeit wurde als eine besondere Demutshaltung aufgefasst.....
seine hässlichkeit hat nichts mit seinem aussehen zu tun, sondern mit dem, was er vertreten hat...
und das war nunmal ein gräul in ihren augen...


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 14:41
@Koman
Koman schrieb:seine hässlichkeit hat nichts mit seinem aussehen zu tun, sondern mit dem, was er vertreten hat...
und das war nunmal ein gräul in ihren augen...
Ja, sehe ich auch so.
Deswegen könnte es dennoch sein, dass er nicht gerade ein Adonis gewesen ist. Aber er hatte mit Sicherheit sehr viel Charisma.

--> DESWEGEN:
Koman schrieb:unbefleckt - rein...
wenn maria den geist jesum christum empfängt,
dann ist eine zeugung im gange...
eine geistige...


wenn also maria unbefleckt war...
dann war ihr geist, bei der zeugung "rein"...

das hat nichts mit geschlechtsverkehr zu tun...
Du siehst, wir sind in unseren Ansichten darüber gar nicht so weit voneinander entfernt. :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 14:44
@HatwenigAhnung
HatwenigAhnung schrieb:Aber die Kirche verfolgt im Moment niemanden mehr und Dreck am Stecken hat ja wohl jeder
nur weil jeder dreck am stecken hat ,entschuligt das bekanntlich niemanden ,erst recht niemanden ,der angeblich für gott und jesus einstehen will und mehr über gottes- und nächstenliebe wissen müsste.
und ihre unheiligen allianzen in der welt bleiben bestehen , da wird ja nichts wirklich aufgeräumt.
wenn sie im moment mal niemanden verfolgen ,obwohl da andere ,unter anderem zeugen jehovas ein lied von singen können ,so ist im moment wohl eher nur pause aber nicht mehr.

da es unter anderem in der KK weiterhin militärbischöffe und militärseelsorge

Wikipedia: Militärbischof

gibt ,wird der nächste faux-pas wo von der kanzel zum gegenseitigen morden aufgerufen wird nur eine frage der zeit werden , im nächsten grossen konflikt gehts genauso weiter wie gehabt....


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 14:51
@HatwenigAhnung

mancheiner versteht den irrsinn ,wahn und das satanische was dahintersteckt gar nicht in gänze.

betrachte mal den 2. weltkrieg.

der papst hat ja nun seine bischöffe....

und da gab es polnische und deutsche bischöffe.

die polnischen bischöffe erzählten den polen : ihr könnt ruhig deutsche erschiessen
die deutschen bischöffe erzählten den deutschen : ihr könnt ruhig polen erschiessen...

beide bischöffe unter dem oberhaupt des papstes ,der damit befahl ,dass seine schäfchen sich gegenseitig umbringen sollen.

ist dieser WAHNSINN überhaupt bewusst??? ich fürchte , ist er leider nicht in gänze....

und das lief in anderen kriegen nie anders....


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 14:59
@Optimist
Desegen könnte er dennoch nicht gerade ein Adonis gewesen sein. Aber er hatte mit Sicherheit sehr viel Charisma.
er sah ganz sicher nicht wie ein adonis aus:)(zumindest ist das nicht von bedeutung)
er sollte ja nicht schönheit, führung und andsehen vertreten...
sondern steht er für gott...
und jeder(richtige) geistliche, legt keinenen wert aufs äußere...
denn er dient dem geist...
er ist aus dem geist geboren...

nur wer sich der materie verschreibt, der legt wert auf äusseres...


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:01
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:mancheiner versteht den irrsinn ,wahn und das satanische was dahintersteckt gar nicht in gänze.
Das seh ich auch so, denn Satanisch indem Sinne gibt es eigentlich nicht, denn wie sagt Paulus, wir haben nicht gegen Fleisch zu kämpfen, sondern gegen Dämonen und damit sind keine Menschen gemeint. Höchstens besessene Menschen. Also mir kommt der Papst jetzt nicht wie ein Dämonenbesessener vor. Auch die anderen nicht, die man gern in sie hineininterpretiert. Man kann aber mit recht behaupten, ohne die Katholische Kirche gäbe es keinen glauben an Jesus. Da sind die unsereins genauso zuträglich wie jede andere Denomination, welche sich auf Jesus beruft.
Also, kämpfe nicht gegen die Kirche, sondern gegen die eventuell vorhandenen Dämonen dort^^


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:04
@pere_ubu
Wenn wir uns aber mal zum Vergleich, die Zeugen Jehovas rausnehmen, dann behaupten die doch, sie gehören zu den 144000 Versiegelten und da kann ich genausogut zu sagen, das das Satanisch ist. Ist es aber nicht.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:04
HatwenigAhnung schrieb:denn wie sagt Paulus, wir haben nicht gegen Fleisch zu kämpfen, sondern gegen Dämonen und damit sind keine Menschen gemeint.
es kann aber durchaus ein kampf gegen lehren sein ,die von menschen stammen.
es gilt dann natürlich die falschen lehren zu bekämpfen nicht die menschen .


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:06
HatwenigAhnung schrieb:Wenn wir uns aber mal zum Vergleich, die Zeugen Jehovas rausnehmen, dann behaupten die doch, sie gehören zu den 144000 versiegelten
stimmt ja so gar nicht wie du es sagst.
es gibt weltweit über 7 millionen zeugen jehovas , und nur sehr wenige behaupten dabei zu den 144.000 zu gehören.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

22.10.2013 um 15:09
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:es kann aber durchaus ein kampf gegen lehren sein ,die von menschen stammen.
es gilt dann natürlich die falschen lehren zu bekämpfen nicht die menschen
Gut, die Lehren kann man ja bekämpfen, bzw. als Irrlehre abstempeln. Erkennen, müssen es aber die Gemeinden selber, denn wenn man von ausserhalb kommt und schimpft, ist man von denen, die draußen sind. Wie soll man von ausserhalb einer Gemeinschaft etwas bekämpfen?


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden