weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 09:41
@snafu

Weil zB eine Linie alle Punkte erfasst, die auf ihr liegen. Du erklärst Binah anhand von Dinglichkeiten im übetragenen Sinne, ich denke das geht nicht so gut, da es in Binah noch keine Dinglichkeiten gibt. Auch keine Steine oder Personen.

Wenn Du von Erfassen im Sinne von Begreifen sprichst, würde ich den Buchstaben Kaph zu Rate ziehen, die geschlossene Hand, die etwas be-greift. Kap-ieren sagt man auch.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 09:58
AnGSt schrieb:Weil zB eine Linie alle Punkte erfasst, die auf ihr liegen.
Was heisst alle Punkte....? Es sind genau Zwei!
A und B. oder auch 1 und 2. ....oder Hänsel und Gretel. :D



Natürlich, es sind Abstraktitäten !

Die Ziffern (Sephiroth) . Wenn man es erklärt, muss man irgendwas dazu nehmen um es zu beschreiben, Punkte zB.....

Inwiefern den Buchstaben Kaph hierzu "zu Rate"?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 10:00
Kether und Chokmah.

Entsteht aber nicht seperat.
denn WIE könntest du es erkennen, dies 2 kannst du nur von einer dritten Perpektive (Binah) erkennen.

Es ist ein Einheit. und diese verdoppelt, dann ist automatisch auch die 3, weil ja dann eine 1 UND eine 2 gegeben ist. und diese eine Summe von sich herstellen können.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 10:23
@snafu

Eine Linie (hier wohl ist die gerade Strecke gemeint) wird begrenzt durch die Punkte A und B und umfasst alle Punkte, die auf ihr liegen. Das sind unendlich viele. Genauso umfasst eine Fläche alle Punkte die auf ihr liegen und das sind wieder unendlich viele. Punkte sind aber nichts was man greifen könnte, weder bei einer Fläche noch bei einer Linie. Es besteht kein qualitativer Unterschied zwischen den Punkten einer Fläche oder denen einer Linie. Eine Fläche kann man ebensowenig sehen wie eine Linie. Da muss schon etwas sein. Ein Seil oder ein Feld. Eine Form ist sogesehen immer dreidimensional.

Kurzum, was ist durch eine Drei möglich, was durch eine Zwei noch nicht möglich ist. Ein Dreieck, ja, ok, das ist aber nichts was sich jetzt mMn qualitativ von einer Linie unterscheidet. Es sind auch nicht mehr Punkte oder so. Die Zwei erkennt die Eins, die Drei erkennt die Zwei und die Vier erkennt die Drei und so fort. Da sehe ich keinen Anhaltspunkt, aber wecher Stufe man da vn Verstehen sprechen kann, oder nicht.

Kaph "zu Rate" meint, darüber nachdenken.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 11:05
@AnGSt
Versuche Zeit zu begreifen. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Das ist fuer dich kaum loesbar, so wie ein Punkt auf einer Linie sich nicht begreifen kann, weil er nur nach "vorn" oder "zurueck" schauen kann. Der dritte Punkt des Dreiecks erkennt die binaere Welt, weiss aber nicht, wo er selbst steht, das erfaehrt er nur durch Kommunikation mit den anderen Punkten und so geht es weiter.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 11:37
@dedux
@snafu

Ich habe was gefunden: Unter Triangulation in der Messtechnik versteht man, dass von zwei Punkten auf einer Geraden, wobei der Abstand zwischen den beiden Punkten bekannt ist, Winkelmessungen zu beliebig anderen Punkten im Raum erfolgen, um deren Lage eindeutig zu bezeichnen.

Wikipedia: Triangulation_(Messtechnik)

Das heißt, die Position eines dritten Punktes (dedux: wo er selber steht) ist von zwei anderen Punkten aus bestimmbar (Kommunikation?). Das ist aber eine Umkehr zu snafu's Erkenntnisprinzip, in dem zwei Punkte von einem Dritten Punkt aus erkannt (bestimmt?) werden können.

Das mit der der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft konnte ich bisher nicht nachvollziehen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 11:41
@AnGSt
Die Zeit ist die hoechste "Mainstream" Dimension. Sie ist fuer dich als Mensch im "herkoemmlichen" Denken, wie die Linie fuer den Punkt.

Die drei Punkte sind drei Punkte, dabei ist egal von wo aus trianguliert wird, solange Kommunikation stattfindet, koennen alle Punkte bestimmt werden.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 12:26
@dedux

Jein, es müssen schon zwei Punte bestimmt sein und deren Entfernung bekannt. Verhältnis. Es ist natürlich unerheblich, welche der drei Punkte das sind. Der Dritte Punkt ist zwar sichtbar, dessen Position ist aber unbekannt. Kann man aufzeigen ob und welche Bedeutung das für die Möglichkeit hat, mit diesem dritten Punkt zu kommunizieren?

Vieleicht stellt sich der Mensch Mainstream die Zeit wie eine Linie vor, aber nicht unbedingt, oder? Wenn ich von mir selbst aus gehe, habe ich eine Gefühl für die Zeit.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 12:54
@dedux
@snafu

Nochmal der Vollständigkeit halber: Der dritte Punkt wird in der Triangulation von den zwei bisherigen Punkten aus bestimmt (seine Entfernung und Position), nicht die zwei Punkte von einem dritten Standpunkt. Erkennen kann ich einen zweiten Punkt auch von nur einem Punkt aus, aber nicht seine Entfernung bestimmen. So kristallisiert sich hier zwar heraus, was das besondere an einer Situation aus drei Punkten ist, nämlich die Bestimmbarkeit einer Entfernung, es muss aber schon die Entfernung zwischen zwei Punkten bekannt sein. Im auf die Kabbala übertragenen Sinne, müsste in Chokmah schon bekannt sein, nämlich eine Entfernung und zwei Positionen, was nur durch Binah geht, nämlich die Bestimmung einer Entfernung und einer Position.

Als Kommunikationsmetapher genommen, kann ich meinen Standpunkt kennen und mitteilen. Brauche ich dazu noch ein oder zwei weitere Standpunkte? Ich denke nicht.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 13:40
@AnGSt
Binah IST Chokmah und Kether auf einer erkennenden Ebene, weil es aus Kether und Chokmah folgt. Die folgende Dimension enthaelt die vorhergehenden, fuegt aber einen "Freiheitsgrad" hinzu. Dieser Freiheitsgrad ergibt sich ueber die Reflexion der vorhergehenden Dimensionen, hier laienhaft "Triangulation" genannt.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 13:45
@dedux

So stehts vielleicht im Buche, ich schrieb aber nicht, Binah ist (nicht Chokmah) ... sonder Chokmah müsste Fähigkeiten von Binah haben. Also umgekehrt.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 13:49
@AnGSt
Ich habe das aus keinem Buch sondern mir gerade "ausgedacht". In Chokmah ist Binah schon angelegt, aber noch nicht "verfuegbar".


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 13:55
@dedux

Ah. Was ist dann der Unterschied zwischen angelegt und verfügbar? Die Fähigkeit zur Triangulation mag schon in Keter angelegt sein (wie alles), das erklärt aber nichts. In Chokmah ist die Entfernungsmessug mMn eben noch nicht verfügbar. Es seidenn, es geht aus Keter schon eine bestimmte Entfernung hervor. Hmm.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 14:21
@dedux

Naja, Korrektur: Die Triangulation muß schon in Chokmah möglich sein, um den dritten Punkt Binah zu bestimmen. Frage beibt: Wie wurde die Entfernung der beiden Punkte in Chokmah erkannt?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 14:24
@AnGSt

Der Geist, symbolisiert durch das Dreieck mit der Spitze nach oben, stellt eben eine Einheit dar, in der die drei Komponenten aufeinander angewiesen sind. Dieser Geist hat "binaeren" Charakter, d.h. er verarbeitet Informationen und setzt sie in Beziehung.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 14:30
@dedux

Angewiesen dieser Drei aufeinander ist gut. Es war keins davon bevor dem Anderen und nichts darin ist erst aus einem Anderend hervor gegangen? Hier tritt wieder die Bemerkung in Kraft, dass die übrigen Sefirot ebenso aufeinander und auf diese drei angewiesen sind. Es erklärt dann wieder fast nichts, weil es wieder auf so vieles zutrifft.

Kannst Du mehr zum binären Charakter schreiben?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 14:38
@AnGSt
Zeitliche Abfolge zaehlt in dem Sinne nicht, alles erscheint "gleichzeitig" jedoch nicht zu selben Zeit. Da kriegt man einen Knoten im Kopf, oder auch nicht.

Es gibt eine interessante Theorie ueber das holographische Universum. Der Informationsinhalt einer Sphaere entspricht dabei der gequantelten Huellflaeche diese Sphaere. Dabei ist sozusagen die dreidimensionale Sphaere die Verkoerperung der zweidimensionalen Huellflaeche.

images


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 14:42
@dedux

Ich verstehe den Sinn dieser interessanten Theorie so nicht.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 14:52
@AnGSt
Es ist eine Informationspriorisierende Interpretation des Universums, wobei ich die Informationsverarbeitung mit der Ebene(Huellflaeche) des Geistes in Verbindung bringe. Das Universum "denkt" sozusagen.


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

20.06.2014 um 14:55
@dedux

Wenn die Hüllfläche in 456 Einheiten gequantelt ist, beträgt der Informationsgehalt der Sphäre 456 oder wie? Was sagt das aus?


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden