weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.12.2013 um 23:38
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:der heilige geist ist gottes wirksame kraft ausserhalb von ihm , ihm aber natürlich dadurch untergeordnet.
als teil einer gleich-mächtigen ,gleich-ewigen , und gleich-wissenden trinität somit nicht haltbar.
Der helige Geist ist aber auch Gottes wirksame Kraft IN Ihm, nicht nur ausserhalb von ihm! Und damit auch nicht Gott untergeordnet, sondern Bestandteil der Gottheit selbst.

Und somit ist er auch gleich-mächtig, gleich-ewig... gleich-wissend muss er dazu allerdings nicht sein.


melden
Anzeige
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.12.2013 um 23:40
@BibleIsTruth
BibleIsTruth schrieb:"Geist" kann eine Person bzw ein Wesen und eine Kraft zugleich sein.
Das untereiche ich, das sehe ich nämlich genauso!


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.12.2013 um 23:41
BibleIsTruth schrieb:"Das müßte Dich doch nachdenklich stimmen" sag auch ich wenn in unserem aktuellen Beispiel Petrus den Heiligen Geist indirekt aber eindeutig als Gott bezeichnet.
indirekt?
der heilige geist (auch ich rede natürlich von nichts fleischlischem , aber wir reden offenbar von "geistpersonen") ist nicht=gott.
der heilige geist ist das was von ihm WIRKT hier unter uns auf erden , und auch das was in jesus christus WIRKSAM wurde ,als es wie eine taube auf ihn herabkam:


(Lukas 3:22) . . .der heilige Geist kam in leiblicher Gestalt wie eine Taube auf ihn herab, und eine Stimme kam aus dem Himmel: „Du bist mein Sohn, der geliebte; an dir habe ich Wohlgefallen gefunden. . .

gott ist ja hier nicht persönlich wirksam , sondern mittels seiner kraft.

@domitian
das was von gott ausgeht ist von ihm , nach SEINEM WILLEN , und damit selbstverständlich ihm untergeordnet.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.12.2013 um 23:49
@pere_ubu

Das was von Gott ausgeht, muss auch IN ihm sein, sonst kann es nicht von ihm ausgehen. Wenn also der Geist Gottes nicht nur ausgeht, sondern auch in seinem Innern wirkt, ist er Bestandteil der Wesenheit Gottes.


In deinem obigen Post hast du etwas interessantes geschrieben, nämlich dass der heilige Geist in "leiblicher Gestalt" auf Jesus herab kam. Nun, hat eine Kraft etwa eine leibliche Gestalt??? :D


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.12.2013 um 23:50
das ganze ist aber immer mehr als die summe seiner teile ;) @domitian


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.12.2013 um 23:51
Natürlich :D

@pere_ubu


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.12.2013 um 23:53
@domitian
domitian schrieb:Nun, hat eine Kraft etwa eine leibliche Gestalt??? :D
eine kraft kann sich verkörpern und sich in einem körper manifestieren.
wenn du das so wörtlich alles sehen möchtest ,dann müsste deine schlussfolgerung allerdings sein ,dass der heilige geist eine taube sei ;) , und /oder , dass eine person in eine andere "eindringen" könne....


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

18.12.2013 um 23:59
Eine Kraft an sich, mal rein weltlich gesprochen kann sich nicht verkörpern. Zwar kann ein Körper über eine Kraft verfügen, aber Kraft selber kann sich gar nicht verkörpern.

Hast du den elektrischen Strom mal verkörpert gesehen, oder den Magnetismus, die Schwerkraft usw...? :D

Die Taube ist nur ein Bild, da steht nämlich auch in Gestalt "wie" eine Taube!

Das eine Person in eine andere eindringen kann, in geistiger Hinsicht halte ich für möglich. ZB bei dämonischer Besessenheit. Denn Dämonen sind Gestalten, Wesen mit vergeistigten Körpern.

@pere_ubu


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

19.12.2013 um 00:00
@domitian

intressant zu dem lukasvers sind natürlich auch die paralellstellen aus den anderen evangelien.
sollte man schon zusammensehen .


(Matthäus 3:17) Siehe! Da kam auch eine Stimme aus den Himmeln, welche sprach: „Dieser ist mein Sohn, der geliebte, an dem ich Wohlgefallen gefunden habe.“
(Markus 1:11) und eine Stimme kam aus den Himmeln: „Du bist mein Sohn, der geliebte; an dir habe ich Wohlgefallen gefunden.“
(Johannes 1:32) Johạnnes legte auch Zeugnis ab, indem er sprach: „Ich sah den Geist wie eine Taube aus dem Himmel herabkommen, und er blieb auf ihm.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

19.12.2013 um 00:02
domitian schrieb:Eine Kraft an sich, mal rein weltlich gesprochen kann sich nicht verkörpern.
das wag ich zu bezweifeln.
eine dämonische macht/kraft z. b. kann sich durchaus ihn mir oder jemand anderem manifestieren und ich bzw. derjenige wird dann entsprechend böse, lügnerisch usw. , also dämonisch.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

19.12.2013 um 00:04
Na gut, wie auch immer, ich finde diese Frage auch nicht unbedingt heilsentscheident, andere Dinge sind es welche Gott uns aufgetragen hat und wir alle kennen dieses Gebot:"Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst!" und wenn wir das tun, dann ist es nicht mehr relevant ob wir den Heiligen Geist nun als Kraft oder Person sehen. Mir selbst erscheint der Umstand der Dreieinigkeit klar wie reines Wasser aber ich habe Verständnis und auch Respekt vor anderen Ansichten. Die Bibel warnt uns auch deutlich vor Rechthabereien und Parteiungen und in so einem Forum artet alles schnell in Rechthaberei aus, davor möcht ich mich hüten, nichts weiter.

Jetzt äußer ich mich wie versprochen noch auf den von Dir fett gedruckten Text und dann muß ich Haija, bin müde.

Dass die Sünde selbst personifiziert wird, kommt mir gar nicht so vor in der Bibel aber die Sünde kann durchaus eine Macht sein die in unseren Gliedern wohnt und auch über den Menschen herrscht. Und diese geht vom Satan aus, wenn wir nämlich nicht unter Herrschaft Gottes stehen dann stehen wir unter der Herrschaft des Teufels (Apostelgeschichte 26:18 als ein Beispiel von vielen). Ich wüßte keine Bibelstelle wo die Sünde wirklich personifiziert wird, meißt wird sie als Handlung angesehen aber, wie gesagt, auch als eine Kraft die wirkt aber direkt personifiziert, so das sie wie der Heilige Geist spricht und einen Willen hat, das wüßt ich nun nicht, ich wüßte nur das sie eine Wirkung hat, sich zB in der Form der fleischlichen Begierde äußert oder dergleichen.

Aber die Weisheit wird personifiziert, ab Sprüche 8:1 sogar sehr deutlich, ihr wird sogar eine direkte Aussage zugeschrieben. Ich glaube aber das es Jesus Christus ist der dort spricht, denn laut 1.Korinther 1:24-30 wird Jesus Christus als die Weisheit Gottes in Person beschrieben. Also wenn von der Weisheit Gottes so gesprochen wird als wäre es eine Person dann find ich das verständlich nachvollziehbar.

Gute Nacht, die Liebe Gottes sei mit Dir.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

19.12.2013 um 00:06
Damit bedient sich eine Kraft aber nur eines bereits vorhandenen Körpers, sie wird aber dadurch nicht selbst zu einem solchen.

Und bei dämonischer Besessenheit ist es ja oftmals so, dass der Mensch, der diesen Körper besitzt mit seinem Bewusstsein zurück gedrängt wird und wenn er später mal befreit ist, weiß er oftmals gar nicht, was die Dämonen in ihm da alles angerichtet haben...

Sie benutzen also nur seinen Körper um ihr Unwesen damit zu treiben. Die Seele des Menschen bleibt davon aber unberührt und weiß oftmals gar nichts davon. Der Mensch wird damit also keineswegs selber böse...

@pere_ubu


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

19.12.2013 um 00:08
@BibleIsTruth
BibleIsTruth schrieb:wir alle kennen dieses Gebot:"Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst!"
da hast du selbstverständlich mit recht.
allerdings ist in dem vers noch etwas entscheidenes vorgeschaltet:

(Markus 12:28-31) . . .: „Welches Gebot ist das erste von allen?“ 29 Jesus antwortete: „Das erste ist: ‚Höre, o Israel: Jehova, unser Gott, ist e i n Jehova, 30 und du sollst Jehova, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Sinn und mit deiner ganzen Kraft.‘ 31 Das zweite ist dieses: ‚Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.‘ Kein anderes Gebot ist größer als diese.“


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

19.12.2013 um 00:09
Und zu deinem Vergleich mit den anderen Evangelien: Ja was stimmt denn nun? War es nur eine Stimme, oder war es eine Taube? :D

Und seit wann kann eine Kraft (ohne, dass dahinter eine Person oder ein Wesen steckt) sprechen???

@pere_ubu


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

19.12.2013 um 00:11
@domitian
domitian schrieb:Sie benutzen also nur seinen Körper um ihr Unwesen damit zu treiben
natürlich benutzt damit diese kraft ,ob nun dämonisch oder göttlich , sich "nur" dieses körpers und wird damit nicht zu ihm.
aber es agiert dort in der schaltzentrale und gewinnt damit gewalt über den körper.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

19.12.2013 um 00:14
Das Benutzen und in Besitz nehmen eines Körpers durch eine Kraft ist aber etwas anderes als eine Verkörperung einer Kraft!

@pere_ubu


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

19.12.2013 um 00:14
domitian schrieb:Und zu deinem Vergleich mit den anderen Evangelien: Ja was stimmt denn nun? War es nur eine Stimme, oder war es eine Taube? :D
ja was kann denn dann nun stimmen.
offenbar nur eine erklärung ,die keinem der verschiedenen evangelien widerspricht und sie in einklang bekommt , und das ist die lösung ,dass der heilige geist keine person ,sondern eine kraft ist.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

19.12.2013 um 00:16
domitian schrieb:Das Benutzen und in Besitz nehmen eines Körpers durch eine Kraft ist aber etwas anderes als eine Verkörperung einer Kraft!
das wird mir jetzt zu philosophisch ,ich denke du weisst wie ich es meinte, dass diese kraft im körper WIRKSAM wird , sich manifestiert.

vielleicht verwechselst du gerade manifestieren mit materialisieren?? ;)


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

19.12.2013 um 00:18
Also eine Unperson, die sich mal eben aus ihrer Kraft heraus eine Taube als Körper erschafft und dann durch diese spricht, obwohl eine Kraft ja als solche gar nicht sprechen kann... sehr logisch

Ja, das ist wohl die Lösung :D

@pere_ubu


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

19.12.2013 um 00:19
eine kraft kann dich sprechen lassen ;) ich finde das wenig verwunderlich @domitian


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Buch des Teufels210 Beiträge
Anzeigen ausblenden