weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

4.202 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Atheismus

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 19:42
-Therion- schrieb:das ist mal eine tolle idee .... ich bin dafür
freut mich :)
... und wie kriegen wir das durch? ;)


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 19:43
Optimist schrieb:... und wie kriegen wir das durch?
ganz einfach du wirst president ist doch logisch :) :)


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 19:44
-Therion- schrieb:ganz einfach du wirst president ist doch logisch
Bin aber leider nicht der Typ für sowas und hab auch zu wenig Zeit (muss ja immer hier lesen und schreiben :D ) ...
... damit müssen wir leider schon mal wieder eine Idee begraben ;(


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 19:47
Optimist schrieb:... damit müssen wir leider schon mal wieder eine Idee begraben ;(
naja, vielleicht opfert sich ja jemand anderer dafür ...


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 19:48
@-Therion-
-Therion- schrieb:deshalb wäre ich schon seit langen dafür einen führerschein für alle hundebesitzer und auch für die erziehung eines kindes einzuführen dann würde es weitaus weniger menschen geben die gedankenlos kinder in die welt setzen aus einer falschen motivation heraus.....
na klar:) hundeführerschein und kinderführerschein^^
vielleicht mal einen politikerführerschein einführen...
oder einen lebensführerschein...wer die punkte nicht erreicht, darf nicht leben...

all das was du vorschlägst, ist keine besserung sondern eine verschlechterung...


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 19:49
-Therion- schrieb:naja, vielleicht opfert sich ja jemand anderer dafür ..
mal ganz im Ernst, wenn ich es nicht vergesse, werde ich mal Tierschutzorganisationen darauf ansprechen.
Bei Menschen ist sowas sicher nicht umsetzbar, aber bei Tieren rechne ich mir schon ganz gute Chancen aus, dass irgendwer mit Einfluss diese Idee ausbauen könnte. :)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 19:56
@Optimist
@-Therion-
@Koman
Gibt es den nicht schon, den Hundeführerschein - wenigstens für die gefährlichen Rassen?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 19:57
Koman schrieb:all das was du vorschlägst, ist keine besserung sondern eine verschlechterung...
im gegenteil es würde die menschen vielleicht dazu bringen etwas mehr veranwtortung zu übernehmen für sich selbst und andere.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 19:59
@natü
natü schrieb:Gibt es den nicht schon, den Hundeführerschein - wenigstens für die gefährlichen Rassen?
ja klar:)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 19:59
@-Therion-
-Therion- schrieb:im gegenteil es würde die menschen vielleicht dazu bringen etwas mehr veranwtortung zu übernehmen für sich selbst und andere.
Wer würde dann entscheiden, wer darf und wer nicht?

Die Chance das für schreckliche Gesetze auszunutzen wäre viel zu groß.

Was man sollte ist halt, Zukünftige Eltern zu Erziehungsunterricht zwingen und die Kontrollen, ob die Kinder nicht misshandelt werden, sollten noch stärker werden.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 20:00
Optimist schrieb:mal ganz im Ernst, wenn ich es nicht vergesse, werde ich mal Tierschutzorganisationen darauf ansprechen.
Bei Menschen ist sowas sicher nicht umsetzbar, aber bei Tieren rechne ich mir schon ganz gute Chancen aus, dass irgendwer mit Einfluss diese Idee ausbauen könnte.
das ist ein sehr gute idee .... ob sie erfolg hat wage ich allerdings zu bezeifeln ... jedenfalls nicht auf der basis "MUSS" wenn dann kann sowas nur freiwillig erfolgen, ein gesetz oder so in diese richtig durchzusetzen wäre unmöglich , leider


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 20:01
@natü
natü schrieb:Gibt es den nicht schon, den Hundeführerschein - wenigstens für die gefährlichen Rassen?
den gibt es, aber das ist ja nur die Spitze des Eisberges (bzw. aller Hunderassen).


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 20:01
@-Therion-
-Therion- schrieb:im gegenteil es würde die menschen vielleicht dazu bringen etwas mehr veranwtortung zu übernehmen für sich selbst und andere.
die menschen haben heut zu tage schon so viel verantwortung zu tragen...
das sie nichtmal damit klar kommen...und du denkst,
das sie mit "noch mehr" besser werden...
das ist leider falsch...

weißt du nicht, was es bedeutet, verantwortung zu übernehmen?brauchst du jemanden dazu, der dir sagt, wie du "richtig" leben sollst?...

wenn ja....dann ist es wahrlich eine gute welt für dich:)


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 20:06
Freakazoid schrieb:Was man sollte ist halt, Zukünftige Eltern zu Erziehungsunterricht zwingen und die Kontrollen, ob die Kinder nicht misshandelt werden, sollten noch stärker werden.
du hast recht aber das wäre ein zu großer finanzieller und personaltechnischer aufwand ausserdem würde man das auf politischer eben auf keinen fall durchbekommen


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 20:07
@-Therion-
-Therion- schrieb:wenn dann kann sowas nur freiwillig erfolgen, ein gesetz oder so in diese richtig durchzusetzen wäre unmöglich , leider
ja ich fürchte, das wird leider so sein. Also werde ich auch diese Idee begraben und meine Zeit nicht damit verschwenden :(

@Koman
Koman schrieb:weißt du nicht, was es bedeutet, verantwortung zu übernehmen? brauchst du jemanden dazu, der dir sagt, wie du "richtig" leben sollst?...
-Therion- und viele Andere brauchen das mit Sicherheit nicht. Ich glaube jedoch, es gibt leider zu viele Menschen, die sich um nichts mehr Gedanken machen (teils stressbedingt, teils einfach Interesselosigkeit...), denen müsste tatsächlich mal klar gemacht werden, was Verantwortung bedeutet. So blöd und überheblich das jetzt auch klingen mag, aber es ist leider oft die Realität.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 20:08
Koman schrieb:weißt du nicht, was es bedeutet, verantwortung zu übernehmen?brauchst du jemanden dazu, der dir sagt, wie du "richtig" leben sollst?...
ich nicht aber ein großteil der menschen schon


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 20:08
@-Therion-
-Therion- schrieb:du hast recht aber das wäre ein zu großer finanzieller und personaltechnischer aufwand ausserdem würde man das auf politischer eben auf keinen fall durchbekommen
Nur wenn noch ein paar Kinder mehr drauf gehen könnte das Verständnis und die Notwendigkeit dafür in den Köpfen der Menschen entstehen.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 20:10
@Optimist
Optimist schrieb:Ich glaube jedoch, es gibt leider zu viele Menschen, die sich um nichts mehr Gedanken machen (teils stressbedingt, teils einfach Interesselosigkeit...), denen müsste tatsächlich mal klar gemacht werden, was Verantwortung bedeutet. So blöd und überheblich das jetzt auch klingen mag, aber es ist leider oft die Realität.
vielleicht sollte man da eher mal bei mördern und vergewaltigern und kriegsverbrechern anfangen:)
-Therion- schrieb:ich nicht aber ein großteil der menschen schon
das war ja klar, das du von "dir" denkst, das du so "normal" bist,
das du du erkennst wer die ganzen "abnormalen" sind:)

ich denke, das du genauso wie die anderen denkst....


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 20:10
Freakazoid schrieb:Nur wenn noch ein paar Kinder mehr drauf gehen könnte das Verständnis und die Notwendigkeit dafür in den Köpfen der Menschen entstehen.
das will ich hoffen nur ist es traurig dass immer erst dann ein bewusstsein entwickelt wird wenn alles schon den bach hintergelaufen ist und xxx leben unnötig ausgelöscht wurde das ist wirklich traurig.


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

04.01.2013 um 20:12
Koman schrieb:das war ja klar, das du von "dir" denkst, das du so "normal" bist,
das du du erkennst wer die ganzen "abnormalen" sind
das hat nichts mit normal oder abnormal zu tun sondern mit verantwortungsbewusstsein und das habe ich


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden