weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

4.202 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Atheismus
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:18
Niselprim schrieb:'Sint'Flut bedeutet 'Sünd'Flut. Ist Dir das soweit klar? Ja?
Warum sollte nach der Logik der liebe GOTT eine Sündflut über das Leben bringen?
So zu denken wäre pure Blasphemie - ^^Als ob GOTT die Sünde erschaffen hätte^^
Wie du meinst... :)


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:18
@Marko11

Jop. Um die Bibel.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:19
Ach Gottchen das ist doch nur ein Buch , von Menschen geschrieben ...


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:21
@Marko11
Marko11 schrieb:Ach Gottchen das ist doch nur ein Buch , von Menschen geschrieben ...
Dieser Meinung bin ich auch.. aber das war ein Stich ins Wespennest, fürchte ich :D


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:22
@Gwyddion
Wie heißt es "vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun." ^^


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:22
GöttinLilif schrieb:Vielleicht braucht es nicht mal Wissenschaftler dafür .....
Ja genau, sie melden sich von selbst aus der Galaktischen Föderation des Lichts :D @GöttinLilif




@Gwyddion

Niselprim schrieb:
Warum sollte nach der Logik der liebe GOTT eine Sündflut über das Leben bringen?

Weil die Menschheit in Sünde verfallen war?
Dies zumindest die Aussage in der Bibel.
Abstecher in die Bibel ;)
Die Verderbtheit der Menschen.
Kapitel 6
6,1 Und es geschah, als die Menschen begannen, sich zu vermehren auf der Fläche des Erdbodens, und ihnen Töchter geboren wurden, 6,2 da sahen die Söhne Gottes die Töchter der Menschen, wie schön sie waren, und sie nahmen sich von ihnen allen zu Frauen, welche sie wollten. 6,3 Da sprach der HERR: Mein Geist soll nicht ewig im Menschen bleiben, da er ja auch Fleisch ist. Seine Tage sollen 120 Jahre betragen. 6,4 In jenen Tagen waren die Riesen auf der Erde, und auch danach, als die Söhne Gottes zu den Töchtern der Menschen eingingen und sie ihnen [Kinder] gebaren. Das sind die Helden, die in der Vorzeit waren, die berühmten Männer.
6,5 Und der HERR sah, daß die Bosheit des Menschen auf der Erde groß war und alles Sinnen der Gedanken seines Herzens nur böse den ganzen Tag. 6,6 Und es reute den HERRN, daß er den Menschen auf der Erde gemacht hatte, und es bekümmerte ihn in sein Herz hinein. 6,7 Und der HERR sprach: Ich will den Menschen, den ich geschaffen habe, von der Fläche des Erdbodens auslöschen, vom Menschen bis zum Vieh, bis zu den kriechenden Tieren und bis zu den Vögeln des Himmels; denn es reut mich, daß ich sie gemacht habe. 6,8 Noah aber fand Gunst in den Augen des HERRN.


Hmm... Wo kam da nochmal die Bosheit her?
Reigam schrieb:Wie du meinst...
Absolut :D


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:25
Warum ? Ist doch bekannt das sie von menschen verfasst wurde . Zu mindestens das NT . Das alte stammt zum größten Teil aus der Tora . Viele vergessen gerne das das Christentum aus dem Judentum hervorgegangen ist . Die wenigsten Gläubigen wissen oder wollen es wissen das Jesus Jude war , sofern er existiert hat .


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:26
@Niselprim

"Ja genau, sie melden sich von selbst aus der Galaktischen Föderation des Lichts :D" Zitatende

Nö, so weit braucht man dafür gar nicht zu gehen. Manchmal liegen die Dinge näher, als man annimmt......


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:27
Wo zum Beispiel? @GöttinLilif


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:28
6,5 Und der HERR sah, daß die Bosheit des Menschen auf der Erde groß war und alles Sinnen der Gedanken seines Herzens nur böse den ganzen Tag. 6,6 Und es reute den HERRN, daß er den Menschen auf der Erde gemacht hatte, und es bekümmerte ihn in sein Herz hinein. 6,7 Und der HERR sprach: Ich will den Menschen, den ich geschaffen habe, von der Fläche des Erdbodens auslöschen, t
Ich bezweifle, dass auch Kindern den ganzen Tag böse waren und den tot verdient haben. Und ein toller Vater ist das, der seine Kinder lieber tötet, statt ihnen zu helfen. ^^ Und die Tiere waren natürlich genauso schuldig.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:29
@Niselprim

Wenns nicht so weit weg ist, dann kanns ja nur in der Nähe (auf der Erde) sein oder ?

Gibt mehr, als manch einer sich denkt. Aber das ist ein Thema für sich und sicher für die
wenigsten glaubwürdiger als die Bibel ^^ Ich kanns verstehen.......


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:29
@Niselprim
Niselprim schrieb:Hmm... Wo kam da nochmal die Bosheit her?
Hey.. wenn Du der Meinung bist, das der Gott des AT ein böser war, bin ich völlig bei Dir :D


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:32
Reigam schrieb:Ich bezweifle, dass auch Kindern den ganzen Tag böse waren und den tot verdient haben. Und ein toller Vater ist das, der seine Kinder lieber tötet, statt ihnen zu helfen. ^^ Und die Tiere waren natürlich genauso schuldig.
Warum willst Du diese üble Tat dann dem lieben GOTT anlasten? @Reigam
GöttinLilif schrieb:Wenns nicht so weit weg ist, dann kanns ja nur in der Nähe (auf der Erde) sein oder ?

Gibt mehr, als manch einer sich denkt. Aber das ist ein Thema für sich und sicher für die
wenigsten glaubwürdiger als die Bibel ^^ Ich kanns verstehen.......
Mag ja sein, dass Du hinterm Mond lebst @GöttinLilif
aber klär mich doch darüber bitte auf :)
Gwyddion schrieb:Hey.. wenn Du der Meinung bist, das der Gott des AT ein böser war, bin ich völlig bei Dir
Ui, schau mal @Gwyddion wie schnell ich Freunde finde :D


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:34
@Niselprim
Also so wie Gwyddion sagt AT Satan, NT Gott?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:34
@Niselprim
Niselprim schrieb:Ui, schau mal @Gwyddion wie schnell ich Freunde finde
Na so schnell geht es nicht :D


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:35
@Niselprim

"Mag ja sein, dass Du hinterm Mond lebst" Zitatende

Schrieb ich was vom Mond ? Ich meine von der Erde.....

Was bringt es dich "aufzuklären" ? Du würdest dich mit Händen und Füßen
sträuben, auch nur einen Funken davon zu glauben.

Mal sehen, vielleicht mache ich irgendwann, doch NOCH einen Thread dazu,
wies mir vorgeschlagen wurde......


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:37
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:5. wie ich schon in dem anderen Thread schrieb, gibt es Jahwe nicht mehr......
Und das entscheidest du als Mensch?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:38
Reigam schrieb:Also so wie Gwyddion sagt AT Satan, NT Gott?
Hm... Nö, würd ich nicht so sagen.
Aber es gab seit Menschen Gedenken schon immer Beide :ok: @Reigam
Gwyddion schrieb:Na so schnell geht es nicht
Schade :cry:
GöttinLilif schrieb:Schrieb ich was vom Mond ? Ich meine von der Erde.....

Was bringt es dich "aufzuklären" ? Du würdest dich mit Händen und Füßen
sträuben auch nur einen Funken davon zu glauben.

Mal sehen, vielleicht mache ich irgendwann, doch NOCH einen Thread dazu,
wies mir vorgeschlagen wurde......
Ah, Okay - dann in der Erde :D @GöttinLilif Stimmts?


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:40
Niselprim schrieb:Hm... Nö, würd ich nicht so sagen.
Aber es gab seit Menschen Gedenken schon immer Beide
Dann wird in der Bibel also von beiden gesprochen, nur abunzu gemischt?

6,5 Und der HERR sah, daß die Bosheit des Menschen auf der Erde groß war und alles Sinnen der Gedanken seines Herzens nur böse den ganzen Tag. 6,6 Und es reute den HERRN, daß er den Menschen auf der Erde gemacht hatte, und es bekümmerte ihn in sein Herz hinein. 6,7 Und der HERR sprach: Ich will den Menschen, den ich geschaffen habe, von der Fläche des Erdbodens auslöschen, vom Menschen bis zum Vieh, bis zu den kriechenden Tieren und bis zu den Vögeln des Himmels; denn es reut mich, daß ich sie gemacht habe.

Doch warum sollte hier nicht von Gott die rede sein? Es wird von "Herr" geredet und auch "ich sie gemacht habe".


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 21:40
@GöttinLilif

Thread.. oder vlt. nen Blog? ;)


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden