weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

4.202 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Atheismus
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:05
Niselprim schrieb:Ich denke nicht, dass das Himmelreich bereits angebrochen ist. Schlimm?
Das reich Gottes dürfte sowieso schon existieren, im Kopf und im Herzen. :)


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:07
Reigam schrieb:Das reich Gottes dürfte sowieso schon existieren, im Kopf und im Herzen.
Bei einigen Einzelnen, ja @Reigam
Aber als Reich GOTTes bezeichne man schon wenn überhaupt den ganzen Globus. Oder nicht?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:08
@Nerok
Ich dachte der Limbus wurde von Katholischen Kirche abgeschafft?


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:09
Niselprim schrieb:Aber als Reich GOTTes bezeichne man schon wenn überhaupt den ganzen Globus. Oder nicht?
Würde ich jetzt nicht sagen.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:11
@Snowman_one

haben sie ja auch... und wie wir gelernt haben muss gott sich ja an alles halten was die katholische kirche vom stapel lässt.
knebelvertrag undso.
aber im "ehemeligen" limbus dürften immernoch stapelweise babyseelen liegen.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:11
Reigam schrieb:Würde ich jetzt nicht sagen.
Ah jetzt ja @Reigam Wie dann?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:12
@Reigam
Te
Reinere Menschen als Babys dürfte es nicht geben. Jeder Mensch hat böses in sich, JEDER. Es kommt nur drauf an, ob man es im Zaune halten kann.
Und wie man behandelt wird. Wenn ich an die kleine Siri denke die von ihren "Eltern" zu Tode gequält worden ist, da kann ich mir schon vorstellen das Hassgefühle aufgekommen sein könnten.
Oder andere Babys die ausgesetzt werden, wer sagt das sie nicht denken können? Wenn sie hilflos in einem Schuhkarton elendig erfrieren müssen, dann kann mir niemand sagen das diese Kinder Liebe zu ihren Mitmenschen empfindenn, wohl ehr Hass. Das ist allerdings auch verständlch.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:15
Niselprim schrieb:Ah jetzt ja @Reigam Wie dann?
Davon mache ich mir keine Vorstellung, genauso wenig von "Gott". Ist alles nur Spekulation. Dies ist meine Einstellung:

Für den agnostischen Theisten ist Gott an sich etwas, das der Mensch niemals vollkommen fassen kann, er existiert nur in Vergleichen, Analogien und natürlich dem Glauben. Das volle Ausmaß Gottes und seines Werkes wird niemals menschlich erfahrbar sein und kann daher gar nicht konkret erfragt werden.

Für den agnostischen Theisten ist Gott wahr, aber seine Eigenschaften, Hintergründe und Gestalt nicht für den Menschen fassbar.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:15
@Etta
Etta schrieb:Liebe zu ihren Mitmenschen empfindenn, wohl ehr Hass.
Das weisst du nicht, du vermutest es. Aufgrund dessen willst du auch noch das Wirken des Teufels erkennen.

Ich finde diese Einstellung etwas befremdlich.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:16
@Etta

Die Frage ist wohl eher, ob Babys überhaupt schon zu solchen doch recht fortgeschrittenen und komplexeren Emotionen fähig sind. Immerhin bedingt Hass z.B. ein Verständnis von Kausalität. Ist das gegeben...?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:17
@Etta
Etta schrieb:Das erkläre ich euch mal wenn ihr mich dann auch verstehen könnt.
Laß es. Werde ich nie.. wenn ich sowas lesen muß..
Etta schrieb:da kann ich mir schon vorstellen das Hassgefühle aufgekommen sein könnten.
attestiere ich Dir eher: Du hast keinerlei Ahnung von Kindern.. geschw. denn von Babys.
Echt unmögich..


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:17
Etta schrieb:Und wie man behandelt wird. Wenn ich an die kleine Siri denke die von ihren "Eltern" zu Tode gequält worden ist, da kann ich mir schon vorstellen das Hassgefühle aufgekommen sein könnten.
Oder andere Babys die ausgesetzt werden, wer sagt das sie nicht denken können? Wenn sie hilflos in einem Schuhkarton elendig erfrieren müssen, dann kann mir niemand sagen das diese Kinder Liebe zu ihren Mitmenschen empfindenn, wohl ehr Hass. Das ist allerdings auch verständlch.
Sie nehmen eher die Empfindungen direkt war. Schmerz, frieren, aber sicher keinen Hass. Sie wissen nichtmal, was das ist.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:29
@ Ich sage dann mal gute Nacht :)

@Etta
Nochmals zu dir. Mit dir kann man eigentlich nur Mitleid haben und das meine ich ehrlich. Du musst einiges erlebt haben, wenn du überall nur "Hass" siehst. Sicherlich ist es auch heute schwer, dass gute im Menschen zu sehen (bei den ganzen Nachrichten). Aber der Mensch hat genauso viele positive Seiten, das darfst du nicht vergessen. Ich hoffe, dass du glücklich mit deinem Glauben wirst.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:30
Reigam schrieb:Davon mache ich mir keine Vorstellung, genauso wenig von "Gott". Ist alles nur Spekulation. Dies ist meine Einstellung:
Meine nicht @Reigam
Klar ist man selbst seines Glückes Schmied, aber eine bessere Anleitung dazu ist auch nicht ohne :)
Reigam schrieb:Für den agnostischen Theisten ist Gott an sich etwas, das der Mensch niemals vollkommen fassen kann, er existiert nur in Vergleichen, Analogien und natürlich dem Glauben. Das volle Ausmaß Gottes und seines Werkes wird niemals menschlich erfahrbar sein und kann daher gar nicht konkret erfragt werden.
Hier ist wahrscheinlich einer der Unterschiede zwischen Denkweisen wie Deine und meine.
Genau hier, wo Deine Vorstellungen und Dein Geist resignieren,
weil der Same in die Büsche gefallen ist, da trenne ich noch GOTT und SEINen Ursprung.
Verstehst Du? Das Universum, GOTT, kann man ergründen - auch wenns etwas länger dauert :D
SEIN Ursprung allerdings, also das was vor dem Urknall ist und war,
ja darüber können wir nur spekulieren ;)
Reigam schrieb:Für den agnostischen Theisten ist Gott wahr, aber seine Eigenschaften, Hintergründe und Gestalt nicht für den Menschen fassbar.
GOTT und die Welt ist für den Menschen erfassbar :)
Gwyddion schrieb:keinerlei
Wie machst Du das Unterstreichen?


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:34
Niselprim schrieb:Genau hier, wo Deine Vorstellungen und Dein Geist resignieren,
weil der Same in die Büsche gefallen ist, da trenne ich noch GOTT und SEINen Ursprung.
Verstehst Du? Das Universum, GOTT, kann man ergründen - auch wenns etwas länger dauert :D
SEIN Ursprung allerdings, also das was vor dem Urknall ist und war,
ja darüber können wir nur spekulieren ;)
Mein Geist resigniert, na danke. ^^ Hochmütig bist ja wirklich nicht, ich hoffe du fällst nicht zu tief. ^^

Und das Universum hat nichts mit Gott zu tun. Das Universum kann die Wissenschaft erforschen, klar. Gott ist aber nicht fassbar wie das Universum, da man es sehen kann. Gott kann man nur mit dem Herzen finden. Also ließ mal schön die Bibel und lasse dich nicht vom Satan verführen. *lach*


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:35
@Niselprim

Ich schreibs mal mit Abstand.. muß aber ohne Leerfelder sein

< u > Wort < / u >


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:37
Reigam schrieb:Mein Geist resigniert, na danke. ^^ Hochmütig bist ja wirklich nicht, ich hoffe du fällst nicht zu tief. ^^
Och - guten Morgen @Reigam :D
Reigam schrieb:Und das Universum hat nichts mit Gott zu tun. Das Universum kann die Wissenschaft erforschen, klar. Gott ist aber nicht fassbar wie das Universum, da man es sehen kann. Gott kann man nur mit dem Herzen finden. Also ließ mal schön die Bibel und lasse dich nicht vom Satan verführen. *lach*
Wo hast denn diese Binsenweisheit her?
Von wegen, GOTT kann man nur mit dem Herzen finden^^


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:38
Oh, ja, Danke @Gwyddion


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:40
Ach, das geht ja auch mit uu :D


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

07.01.2013 um 22:41
Niselprim schrieb:Wo hast denn diese Binsenweisheit her?
Von wegen, GOTT kann man nur mit dem Herzen finden
Dann glaube halt mal lieber der Bibel, vielleicht ist Gott ja in einem Buchstaben versteckt. Und ich dachte, mit dir kann man ja doch reden aber nach
Niselprim schrieb:Genau hier, wo Deine Vorstellungen und Dein Geist resignieren,
weil der Same in die Büsche gefallen ist,
sieht man mal wieder, wie "Hochmütig" manche Gläubige doch sind. Ich geh jetzt erstmal mit einem lachen ins Bett. ^^


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden