weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

4.202 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Atheismus
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:45
@Nesca

Live miterleben. sollte man nicht aus Neugier tun.


melden
Anzeige

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:45
@-LOVE-
-LOVE- schrieb:Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. ;)
so ist es wenn man mehrere fächer hat...
wenn man nur ein-fach hat....dann ist da auch alles drinnen:)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:46
Ich frage mich schon eine ganze Zeitlang ernsthaft WANN es den Menschen gelingt ( die an Gott glauben ) auf einen gleichen Nenner zu kommen ?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:47
natü schrieb:Live miterleben. sollte man nicht aus Neugier tun.
Sondern ? Es wäre nicht nur aus Neugier sondern auch aus Interesse .


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:47
@Nesca
Nesca schrieb:Ich frage mich schon eine ganze Zeitlang ernsthaft WANN es den Menschen gelingt ( die an Gott glauben ) auf einen gleichen Nenner zu kommen ?
wie auf einen gleichen nenner?
wer an gott glaubt, der glaubt an ihm...


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:50
@Koman
Koman schrieb:wie auf einen gleichen nenner?
wer an gott glaubt, der glaubt an ihm...
Ne ne ... so ist es eben nicht .
Hier und nicht nur hier im Forum streiten sich die Christen und auch andere die sich nicht so nennen z.B die ZJ usw . wer denn nun recht hat .


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:53
@Malthael
Kann man den Begriff Ego denn auch als etwas außerhalb der Person verstehen? War mir nicht bekannt. Ist sicher einer speziellen Denkrichtung geschuldet.?


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:53
@Nesca
Nesca schrieb:Ne ne ... so ist es eben nicht .
Hier und nicht nur hier im Forum streiten sich die Christen und auch andere die sich nicht so nennen z.B die ZJ usw . wer denn nun recht hat .
da gebe ich dir recht...

wie gesagt, alle denken, sie wissen was gott möchte...
wiso ist es dann nicht wie im paradies?
braucht man gott um ein menschenleben als unbezahlbar zu sehen?
ich sage ja...

denn alle was "meinen" gott zu kennen, haben genug tote auf ihrer strichliste....


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:54
@Nesca

Weil sie den Sinn ihres Glaubens nicht recht verstanden haben.

Das ist eigentlich auch das, was mich an den Religionen am meisten abstösst. Sollte doch egal sein, wie der Gott sich nun schimpft, an den man glaubt. Und wenn er Klaus-Bärbel heissen sollte... ändert das doch nichts an der Gleichartigkeit der Religionen. Nämlich dem Glauben an eine höhere Macht.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:55
@Nesca
Interesse ... Aber das sind ja eigentlich Gottesdienste.
Und vermutlich nicht vor großem Publikum und angekündigt.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:56
natü schrieb:Kann man den Begriff Ego denn auch als etwas außerhalb der Person verstehen? War mir nicht bekannt. Ist sicher einer speziellen Denkrichtung geschuldet.?
tu jetzt hier nicht auf dumm, du weisst was ich meine.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:58
Ups... Fehler.

Sinn und Glaube widerspricht sich ja für mich.

:D


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 20:59
@Koman
Nesca schrieb:da gebe ich dir recht...
Danke :)
Koman schrieb:denn alle was "meinen" gott zu kennen, haben genug tote auf ihrer strichliste....
Ganz genau ;)
Traurig aber wahr .


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 21:02
@natü
natü schrieb:Interesse ... Aber das sind ja eigentlich Gottesdienste.
Hm ? Verstehe dich gerade nicht so ganz was du mir damit sagen möchtest :) .
Ein Exorzismus ist doch kein Gottesdienst :ask:


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 21:04
wisst ihr
bevor ich an eine höhere instanz oder eine höhere macht glaube, die "alle" geschicke leitet.
bevor ich daran glaube, dass alles fremgesteuert ist, gehe ich doch lieber freiwillig in die hölle.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 21:04
Jemand der dem anderen seinen Glauben oder Unglauben klein reden will, ist in Wirklichkeit unzufrieden mit dem woran er glaubt bzw. nicht glaubt oder glaubt nur mit dem woran er glaubt glücklich zu sein und ist es nicht...


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 21:05
cognition schrieb:Jemand der dem anderen seinen Glauben oder Unglauben klein reden will, ist in Wirklichkeit unzufrieden mit dem woran er glaubt bzw. nicht glaubt oder glaubt nur mit dem woran er glaubt glücklich zu sein und ist es nicht...
richtig das kennt man schon.

wenn der eigene glaube einen nicht aufwertet, dann muss man den anderen eben abwerten.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 21:06
@Malthael
Das gilt aber für alle Seiten!
Jedem das seine lassen oder sein eigenes fallen lassen, wie ich zu sagen pflege.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 21:06
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Das ist eigentlich auch das, was mich an den Religionen am meisten abstösst. Sollte doch egal sein, wie der Gott sich nun schimpft, an den man glaubt.
es ist auch egal...
der sinn ist zu verstehen was gott ist...
er ist ein schöpfer, das heißt er "schöpft"
http://de.wiktionary.org/wiki/schöpfen
Bedeutungen:

[1] etwas aus einer großen Menge Flüssigkeit entnehmen

[a] Flüssigkeit, mit einem kleinen Gefäß oder den Händen
Feststoffe, mit einem Netz oder Ähnlichem

[2] gehoben: Luft einatmen
[3] geistige Zustände: gewinnen, beziehen
[4] Jägersprache, bei Wild: trinken
[5] bei Papier: herstellen durch Gießen von Papierbrei auf eine Formplatte
[6] etwas (er-)schaffen
merkst du etwas...hier wird nie von zerstörung geredet...
wiso nehmen dann die menschen an, das gott zerstören will, wenn er doch (er)schafft...
ich glaube auch an gott, aber ich meide es zumeist ihn zu beschreiben, da es eh immer falsch wäre:)
aber falls ich es doch müsste, dann so...
gott ist "das wort"alles was du redest, richtest auch "du selbst" an...
denn " liebe deinen nächsten" ist nicht schwer zu verstehen...
nur was machen menschen, die nicht leben können ohne jemand anderes zu unterdrücken?
die spielen sich wie gott auf...sind es aber nicht...
nur die gläubigen sehen es nicht...
wenn ein blinder-führer blinde führt, fallen beide in eine grube....


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

14.12.2012 um 21:11
cognition schrieb:Das gilt aber für alle Seiten!
Jedem das seine lassen oder sein eigenes fallen lassen, wie ich zu sagen pflege.
ja natürlich.

aber auf der seite der selbstgerechten, ist sowas ganz und gebe.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden