weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

4.202 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Atheismus
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:11
@Haret
Sehr eindrucksvoll, was du schreibst. Aber hier verlorene Liebesmüh.

@-Therion-
@Keysibuna
ihr unterschätzt die Gläubigen. Das finde ich unrealistisch, wie ihr euch deren Glauben erklärt.

Gerade Seher haben fast regelmäßig Zweifel, ob sie einer täuschung erliegen, und bekommen von Gott Beweise. Warum sollten sie dümmer sein als andere, die hier z. b. in Mystik-Threads über ungeklärte Erlebnisse bitten und Hilfe betr. möglicher Sinnestäuschungen von anderen Usern erhalten.

Gerade Gläubige werden sich aufgrund der anerzogenen Ehrlichkeit hüten, anderen etwas zu erzählen, dessen sie nicht absolut sicher sind.

Ich habe mich einmal selbst über ein Phänomen geirrt, dem ich eine übernatürliche Bedeutung zuschrieb. Später konnte ich meinen Irrtum nachweisen und habe dann meinen Bericht bei den Zuhörern etwas beschämt, aber schmunzelnd revidiert. Es war nichts besonders Wichtiges, sowieso.

@Kayla
Maria Josefs Mündel? Meines Wissens waren sie ganz normal verlobt, hätten also nach damaligem Brauch jederzeit die eheliche Gemeinschaft beginnen können. Dies geschah aber nicht. Josef hätte Maria aufgrund der ihm zunächst unklaren Schwangerschaft wegen Ehebruchs verstoßen können, entscshied sich aber, sie dem unbekannten überlegenen Anderen freizugeben.

Du hast offenbar mir unbekannte Quellen für das andere...

@Haret

Weil Gottes 'Wattstärke' für unsere Augen unerträglich wäre. Schon der Anblick der Engel entsetzte ja die Menschen, sogar die reinste Jungfrau.
Im Himmel bekommen die Seligen das 'Glorienlicht'. Damit können sie dann die Anschauung Gottes haben.
..Und die Verdammten verdammen sich selbst in die Hölle, weil ihnen die Nähe Gottes unerträglich ist...

Warum wir nicht mehr von Gott sehen dürfen, müsstest du doch eigentlich besser wissen als ich, nach dem, was du gerade geschrieben hast.
Ich finde übernatürliche Erlebnisse faszinierend, stehe aber immer nur am Rande. Ist ja auch gut so.


melden
Anzeige
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:13
@stronghold
das kommt davon, wenn man seinen nick einem antiparasitika widmet :D

@natü
da muss ich dir sogar recht geben!
so ein wesen wäre für uns nicht zu ertragen :D

weder im visuellen, noch in anderem sinne! es geht aber von solchen wesen nicht nur ein licht aus, das für unsere augen unerträglich ist, es ist mehr!


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:14
@natü
natü schrieb:Maria Josefs Mündel? Meines Wissens waren sie ganz normal verlobt
Ja, aber erst nachdem sie schwanger war.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:14
Malthael schrieb:wenn er tatsächliche die wunder vollbrachte, die ihm nachgesagt werden, dann würde ich auch glauben, dass er mehr ist als ein mensch.
alle wunder sind heute wissenschaftlich erklärbar :) sie scheinen auch nur in der bibel auf und sonst in keiner ausserchristlichen schrift was doch ziemlich seltsam ist wo solche wunder, wären sie tatsäachlich geschehen sicherlich großes aufsehen erregt hätten.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:22
Ich habe versucht mit jemanden der an Gott glaubt über das Universum zu brabbeln.
Es scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Alles was man schreibt, sogar definiert und damit aufzeigt wie es verstanden werden soll, wird augenblicklich mit dem Marker Gott belegt.

So ein Unding aber auch :)
Fällt denn jemand einen Zacken aus der Krone wenn ein Platzhalter den richtigen, dafür vorgesehenen Wert erhält?

Die Brühe da, Kaffee genannt, stellt das Universum dar.

Kommt vom grossen Tschibo.
Der ist Meister aller Sorten und Klassen.

„Jo, und wo steht seine Plantage?“
Du stehst drauf.

„Ich steh im Kaffee?“
Nein, der Kaffee steht für das Universum in dem du ja auch enthalten bist.

„Jut, und wo befindet sich der Kaffee, sorry! ... das Universum?
Das ist Eingebettet in Tschibos geistige Hülle, Fülle und sonstiges.

„Aha, Tschibo ist also eine Tasse.“
Ne, die Tasse ist von Onko.


Ich glaub, ich werde zu alt dazu. :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:22
@natü
natü schrieb:Gerade Seher haben fast regelmäßig Zweifel, ob sie einer täuschung erliegen, und bekommen von Gott Beweise. Warum sollten sie dümmer sein als andere, die hier z. b. in Mystik-Threads über ungeklärte Erlebnisse bitten und Hilfe betr. möglicher Sinnestäuschungen von anderen Usern erhalten.
Seher? Welche Seher bitte?

Und welche göttliche Beweise bittte?

Und dann noch;
natü schrieb:Gerade Gläubige werden sich aufgrund der anerzogenen Ehrlichkeit hüten, anderen etwas zu erzählen, dessen sie nicht absolut sicher sind.
:D

Du erzählst uns was von den Sehern und Gottes Beweisen ?? :}


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:22
natü schrieb:Ich habe mich einmal selbst über ein Phänomen geirrt, dem ich eine übernatürliche Bedeutung zuschrieb. Später konnte ich meinen Irrtum nachweisen und habe dann meinen Bericht bei den Zuhörern etwas beschämt, aber schmunzelnd revidiert. Es war nichts besonders Wichtiges, sowieso.
aber dennoch musste dich diese erfahrung doch lehren, dass man nicht vorschnell von wundern/phänomenen sprechen kann/sollte ohne zuvor nach natürlichen bzw. psychologischen ursachen zu suchen die meistens auch dort ihren ursprung haben. meinen erfahrungen nach tun das aber die wenigsten.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:23
DonFungi schrieb:Ich glaub, ich werde zu alt dazu
*lol* danke für diese aufheiternte geschichte :)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:30
@Kayla
Laut Bibel war die Jungfrau Maria verlobt, als der Engelbesuch kam. Und dann sagte sie, sie 'erkennte' keinen Mann. Daraus schließt die Kirche, dass die beiden von vornherein geplant hatten jungfräulich in der Ehe zu bleiben ('Josefsehe'), denn sonst hätte das Mädchen die Ankündigung seiner Schwangerschaft auf den zukünftigen Ehestand bezogen...

@Snowman_one
Sie stimmte frei zu. Das steht in der Bibel. Sie wurde von diesem Engelwesen namens Gabriel, das sie beim Eintreten aufgrund seiner übernatürlichen Erscheinung zuerst erschreckte, gefragt. Das heißt, ihr wurde der Auftrag angekündigt.
Erst dachte sie eine Weile stumm nach, dann fragte sie, was sie nicht verstanden hatte, denn sie wusste, dass Kinder nicht ohne Mann zustande kommen, und sagte das auch dem hohen Gast. Der ...usw. (siehe Lukas 1, 26 -38).

Dann sagte sie "Ja".

Deswegen konnten wir in der Folge erlöst werden.

Gott hat vorher höflich anfragen lassen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:33
@natü

26 Und im sechsten Monat ward der Engel Gabriel gesandt von Gott in Eine Stadt in Galiläa, sterben Heisst Nazareth,
27 zu Einer Jungfrau sterben vertraut Krieg Einem Manne mit Namen Joseph, vom Hause David: und sterben Jungfrau Hiess Maria.
28 Und der Engel kam zu Ihr Hinein und sprach: gegrüßet seist du, Holdselige! Der HERR IST mit dir, du Gebenedeite Unter den Weibern!
29 DA SIE Aber IHN SAH, erschrak SIE ÜBER SEINE Rede und Gedachte: Welch ein Gruß IST das?
30 Und der Engel sprach zu Ihr: Fürchte dich nicht, Maria! du hast Gnade bei Gott gefunden.
31 Siehe, du Wirst schwanger Werden and a Sohn Gebaren, des Namen sollst du Jesus Heißen.
32 Der WIRD groß Sein und Ein Sohn des Höchsten genannt Werden, und Gott der HERR WIRD IHM Den Stuhl Waden Vaters David geben;
33 und er WIRD Ein König Sein Uber Das Haus Jakob ewiglich, und Waden Königreiches WIRD kein Ende seins.
34 Da sprach Maria zu DEM Engel: Wie soll das. zugehen, da Ich von Keinem Manne weiß?
35 Der Engel antwortete und sprach zu Ihr: Der heilige Geist WIRD ÜBER dich Kommen, und sterben Kraft des Höchsten WIRD dich überschatten; darum-WIRD AUCH Das Heilige, Das von dir geboren WIRD, Gottes Sohn genannt Werden.

Bitte mir die Stelle zeigen wo Gott Maria wissen lässt das ihr Sohn am Kreuz enden wird! :}

Hätte sie dann auch "Ja" gesagt? :}

Gott hat mit falschen Tatsachen gearbeitet die Maria verführt haben :}


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:35
@-Therion-
Ich hatte mich geirrt und habe ja auch sonst nichts Außergewöhnliches erzählt. Nun war es auch in diesem fall so, und ich korrigierte mich hinterher.
Ich war aber selber vor der Aufklärung auf den trichter gekommen, nochmal zu prüfen. Dann ergab sich eindeutig die technische Lösung.
@-Therion-
Falsch! Wahrträume erkennt man sofort und unterscheidet sie von anderen. Nicht erst, wenn sie sich - oft erst nach Jahren - erfüllen und die Deutung klar wird.

Vgl den Ägyptischen Joseph AT!


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:36
-Therion- schrieb:alle wunder sind heute wissenschaftlich erklärbar :) sie scheinen auch nur in der bibel auf und sonst in keiner ausserchristlichen schrift was doch ziemlich seltsam ist wo solche wunder
Hi @ all :)

Wer hat mal das Bild gepostet, in denen diese Wunder von früher bis heute aufgelistet sind. Früher waren es Sintflut usw. ...und heute nur noch ein Jesus Bild auf Toastbrot. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:37
@natü
natü schrieb:Laut Bibel war die Jungfrau Maria verlobt, als der Engelbesuch kam.
Vielleicht war ja der Engel ein ganz gewöhnlicher Seitensprung, der dieser Josephsbeziehung etwas Mystisches verleihen sollte. Wo steht denn das Maria auch nach der Geburt noch Jungfrau war ? Nirgendwo. Also ein unschuldiges Mädchen wird auch schwanger indem das Hymnen durch die geschlechtliche Begegnung nicht reißt. Hat es Alles schon gegeben, spätestens nach der Geburt ist es dann weg, wie bei allen Anderen auch. Aber die sexfeindlichen Kleriker würden so etwas niemals zugeben, dafür sind sie zu prüde.


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:37
@natü
Keysibuna schrieb:31 Siehe, du Wirst schwanger Werden and a Sohn Gebaren, des Namen sollst du Jesus Heißen.
Danke, ich kann deine Interpretation verstehen.
Beim lesen dieser Stelle hatte ich aber eher das Gefühl, maria werde nur mitgeteilt, dass sie schwanger werden würde.

Deshalb die Frage.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:38
@Reigam

Nicht nur auf dem Toast ^.^

Spoiler24871-jesus


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:39
@Keysibuna
Gibt immer wieder Zeichen und Wunder. ^^


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:39
@Keysibuna
am kreuz enden Weissagung bei der Darstellung Jesu im Tempel: Der greise Simeon: Deine Seele wird ein Schwert durchbohren.

Sollte ausgerechnet die Begnadetste unter den Menschen keinerlei Vorausvisionen gehabt haben?
Aber aus der bibel können wir nichts darüber wissen.

Wirf doch einer Märchenfigur keinen Betrug vor.
Im Märchen ist Moral und Unmoral vertreten.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:42
@natü

Bitte mir die Stelle zeigen wo Maria vor dem Empfängnis erfahren haben soll das ihre ungeborene Sohn am Kreuz enden wird!

Da Gott dies verschwieg hat Er Maria keine Chance gelassen sich dagegen zu entscheiden, ergo; keine freie Wille von Gott gewährt!


melden

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:42
Reigam schrieb:Wer hat mal das Bild gepostet
Jesus Toast Grilled Cheese


mt327811239274764bread jesus


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheisten oder Gläubige, wer ist ignoranter?

20.12.2012 um 18:47
Nicht vom Toast. ^^

War eher eine Statistik, in denen die "Gotteswunder" aufgzeigt wurde. Sie beginnt war ganz oben, doch die Kurve verliert bis heute immer mehr an Höhe.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden