weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 21:49
@Til
Ja, jedem wie er Glaubt.
Ich unterscheide sehr wohl zwischen Diesseits und Jenseits.
Und deshalb kann ich sehr beruhigt ohne diese Lebensangst leben.


melden
Anzeige
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 21:57
@Idu
Idu schrieb:Ich unterscheide sehr wohl zwischen Diesseits und Jenseits.
Meinetwegen. Du machst aus einer Ortsangabe, zum Beispiel diesseits des Rheines, Deutschland, und jenseits des Rheines, Frankreich, Etwas völlig Anderes. Auch eine Idee, sie hat nicht viel mit meiner "Realität" zu tun.

Diesen Begriff "Welt" verwende ich in der Regel für die "Erde". Das Drumherum nenne ich vielleicht "All" oder "Universum". Für mich ist nicht von dieser "Welt" irgendwo da draussen.

Und das "glaube" ich nicht. Das weiß ich. Das ist auch der einzige Grund für mich warum ich diese ganze "Geschichte" in der Bibel für "real" erachte.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 22:03
@Til
Til schrieb:Für mich ist nicht von dieser "Welt" irgendwo da draussen.
Das Jenseitige Reich ist ein geistiges Reich. Das ist nicht irgendwo da draussen
sondern es ist in uns, um uns und mit uns.
Nur wir können es mit unseren beschränkten Sinnen nicht wahrnehmen.
Versuch doch mal die Frage zu beantworten: "Woher kommen meine Gedanken?"

Du wirst feststellen das sehr viele Einflüße die wir hier haben eben aus diesem
geistigen Reich kommen.


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 22:12
@Idu

Ich stelle fest daß viele meiner Gedanken von dem kommen was an "Input" von Aussen in mich kommt. Das verarbeite ich. Das sind meine anderen Gedanken. Kein Einfluß kommt aus einem "geistigen Reich". Und das ist gut so. Es könnte ja Irgendjemand, der es vielleicht nicht gut meint, Einfluß auf mich nehmen. Und dann wäre es Essig mit dem "freien Willen".

Denkst Du Irgendjemand müßte "Werbung" machen wenn das so funktionieren würde wie Du Dir das vorstellst? Ich bin keine Marionette, trotzdem habe ich "Fäden". Und Dein sogenannter "Gott" weiß woran er ziehen muß. Er gab mir ja diese "Fäden". Tierische Triebe. Angst ist so einer.

"Habe ich die richtige Versicherung?","Was denken meine Nachbarn?"

Das funktioniert prima. Hab ich recht?


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 22:22
@Til
Til schrieb:"Habe ich die richtige Versicherung?","Was denken meine Nachbarn?"

Das funktioniert prima. Hab ich recht?
Nur teilweise.
Unsere Werbepsychologie arbeitet mit sehr raffinierten und nicht wahrnehmbaren
Beinflussungsmustern. Wer Werbepsychologie studiert hat kann da eine Menge
berichten in welcher Weise hier massiv Beeinflußt wird.

Ich für meinen Teil habe keine Versicherungen mehr. Der Vater im Himmel ist
mein Arzt und meine Lebensversicherung. Mein Auto habe ich verkauft.
Mir spart der Glaube eine menge Geld.
Allerdings gehört dann zu einer solchen Lebensweise ein sehr starkes Gottvertrauen.
Und dann nehme ich das Leben wie es gerade kommt.
Der Vorteil keine Lebensängste und das nötige was ich für die Welt brauche wird
mir hinzugegeben.


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 22:29
@Idu

Dann sind Wir uns ähnlicher als ich dachte. Auch ich habe keine Angst vor materiellem Verlust. Kein Auto mehr. Wenn ich Morgen nach China müßte, weil ich da hin soll, dann steht Morgen das Auto vor der Tür und bringt mich zum Flughafen.

Das "glaube" ich nicht, das weiß ich ich. Weil "Jesus" wieder kommt. Nicht weil ich das "glaube".

Sondern weil die römisch katholische Kirche Schiss davor hat. Deswegen hängen sie ihn so langsam aus der Kirche raus. Wird auch Zeit nach fast 2000 Jahren. Daß sie ihren "Freund" vom Kreuz nehmen.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 22:31
@Til

Ich kanns irgendwie nachempfinden oder sogar mitempfinden. Aber ich denke, du bist dennoch auf dem Holzweg! Gott will dir gar nichts!

Er hat dir die Freiheit geschenkt! Aber damit muss man auch erst mal umgehen lernen.... Das gelingt mir auch nicht so recht :D

Alleine dass du überhaupt da bist, egal wie zornig du auf Gott sein magst, zeigt doch schon, dass er dich liebt! Denn es wäre ihm ein leichtes, dich einfach auszulöschen, wenn er es wollte! Tut er aber nicht, warum wohl?

Weil er dich dennoch liebt!
Das wir körperlich einmal sterben müssen haben wir letztlich unserem Urururvater Adam zu verdanken... Aber das kann doch wohl nicht wirklich deine Ängste hervorrufen? Ich meine, gut wenn ich ein Atheist wäre und glauben würde, danach ist alles aus, dann gibt es mich nicht mehr, dann könnte man natürlich auch Angst davor haben. Aber wenn du schon an Gott glaubst, wirst du doch nicht denken, danach ist alles aus? Wie kommst du denn darauf?

Wenn Gott etwas erschafft, dann ist das immer für die Ewigkeit gedacht und nicht dazu, irgendwann nach Lust und Laune wieder vernichtet zu werden! Also bist auch du für die Ewigkeit gedacht! Es gibt keine Vernichtung!

Und das wäre doch schonmal ein kleiner Hoffnungsschimmer, oder für dich nicht?
Na gut, wenn man natürlich glaubt, man müsse den Rest der Ewigkeit, wegen seiner Sünden in der Hölle verbüßen, ist das natürlich wenig tröstlich... Aber wenn man es mal genauer betrachtet, so muss man doch ehrlich sagen, dass einen kein Gott absichtlich in die Hölle schmeißt! Das Himmelreich ist IN euch, sagte Jesus einst. Und dasselbe gilt für die Hölle. Das ist alles IN uns selbst! Wir selber sind es, die sich entweder einen Himmel oder eine Hölle erschaffen!

Also tu was, damit du dir einen Himmel in dir erschaffst und keine Hölle!


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 22:34
@Til
Ja ich bin schon seit langer Zeit aus der Kirche ausgetreten.
Und das was du sagst:
Til schrieb:Weil "Jesus" wieder kommt.
Da sag ich dazu,
wer ein so großes Gottvertrauen entwickelt da ist Jesus im Herzen schon
Wiedergekommen.
Das ist dann das wahre neue Reich Gottes auf Erden.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 22:43
@Idu

Ich bin nicht aus der Kirche ausgetreten und habe das auch nicht vor. Weißt, dein Favorit Lorber ist auch nicht aus der Kirche ausgetreten! Und in seinen Schriften steht auch nicht, dass man das soll! Selbst, wenn da nicht alles so läuft wie es eigentlich sollte. Denn immerhin ist es die Mutter meines Glaubens gewesen, die lässt man nicht einfach im Stich!


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 22:47
@domitian
domitian schrieb:Ich bin nicht aus der Kirche ausgetreten und habe das auch nicht vor.
Das ist auch gut so.
Jeder so wie er das für richtig hält. Meine Gründe waren da sehr spezieller Natur und
haben mich im Nachhinein auch bestätigt. Aber das steht dann nicht mehr in der Bibel
und ist jedem sein eigenes.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 22:49
@Idu

Ganz recht, es ist jedem sein eigenes.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 23:14
@domitian
domitian schrieb: Das Himmelreich ist IN euch, sagte Jesus einst.
Sicherlich beziehst du dich auf den Text aus Lukas 17:20,21.

"Gefragt aber von den Pharisäern, wann kommt das Reich Gottes, antwortete er ihnen und sagte: Nicht kommt das Reich Gottes mit Beobachtung, 21 auch nicht werden sie sagen: Siehe hier! oder: dort! Denn siehe, das Reich Gottes mitten unter euch ist."

Einige Übersetzungen sagten hier tatsächlich " in euch"!
Doch die Umstände, in denen Jesus diese Äußerung machte, zeigt, dass eine solche Wiedergabe nicht gemeint sein kann.
Warum nicht?
Nun, die gegenerischen Pharisäer, zu denen Jesus das sagte, hatten bestimmt nicht das Reich Gottes in ihrem Herzen.
An anderer Stelle verurteilte sie Jesus sogar, indem er ihnen sagte:
Matthäus 23:33:
" Schlangen, Brut von Giftschlangen, wie wollt ihr fliehen vor dem Gericht der Hölle?"

Wie konnten sie mit so einer Einstellung, wir wissen ja sogar, dass sie beschlossen hatten, Jesus zu töten, das Reich Gottes in ihrem Herzen haben?

Aus diesem Grund ist das Verständnis, dass Jesus mit der Aussage:"Denn siehe, das Reich Gottes mitten unter euch ist." auf seine Anwesenheit als künftiger König des Reiches Gottes bezug genommen hat, wesentlich logischer.
Aus der gesamten biblischen Lehre geht hervor, dass das Reich Gottes eine wirkliche himmlische Regierung ist, die eines Tages in die Angelegenheiten der gegenwärtigen Menschenherrschaft auf Erden eingreifen wird.


Gruß, Tommy


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 23:26
@Tommy57

Merkwürdig, dass immer dann wenn es um echte Weisheiten des Himmels geht, die Meinungen der ZJ´ler eine andere ist :D

Doch, doch, wenn Jesus davon sprach, dass das Himmelreich nicht irgendwo da draussen sei, sondern in uns, dann meinte er das auch ganz sicher genau so!

Was ja nicht heißt, dass es automatisch in jedem Menschen selbst ist. Genausogut kann auch die Hölle in einem jeden selbst sein und ist auch kein Ort irgendwo da draussen!

Natürlich ist da, wo Jesus ist, auch sein Reich. Die Frage ist, wer hat Jesus auch wirklich in sich, dass sein Reich damit dann auch in ihm ist?

Wer immer auf irgend ein äusseres Himmelreich baut oder hofft, es aber gar nicht in sich hat, der wird ein solches schwerlich je finden :D


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 23:35
@domitian


das könnte helfen :

http://biblehub.com/interlinear/luke/17-21.htm


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 23:38
@pere_ubu

Pfff... Von Dir lasse ich mir schonmal gar nicht helfen! Ich hab weder dich, noch irgend jemand anderen um Hilfe gebeten!


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 23:40
@domitian


ja.
komisch.
deine einstellung wird leider hier und auch in anderen threads deutlich ,dass im grunde alles stimmen könnte, nur das nicht was zeugen jehovas denken :D

dann such dir woanders hilfe ,insfofern du überhaupt etwas anderes annehmen möchtest als DU denkst.

was hindert dich trotzallem daran dir die interlineare übersetzung mal anzuschauen.
will dein stolz dir das verbieten?


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 23:49
@pere_ubu

Fängst schon wieder an zu stänkern?
Es gibt vieles in der Welt, was nicht stimmt. Unter anderem meiner Ansicht nach auch so einiges davon, was die ZJ´ler lehren. Aber nicht nur da stimmt so einiges nicht. Es gibt fast gar nichts mehr, wo noch alles stimmt...

Warum du dich immer gleich auf den Schlips getreten fühlst, wenn es um die ZJ´ler geht, kann ich mir natürlich denken...

Ich suche ja gar keine Hilfe! Du warst es, der meinte mir welche anbieten zu müssen, ohne dass ich danach fragte.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 23:52
@domitian


vielleicht solltest dir die dazugehörige strongnummer mal anschauen unter: "ἐντὸς".

da findet sich dann folgendes:
Luke 17:21 Adv
GRK: τοῦ θεοῦ ἐντὸς ὑμῶν ἐστίν
NAS: the kingdom of God is in your midst.
KJV: of God is within you.
INT: of God in the midst of you is

abgesehen vom kontext ,den tommy eigentlich gut erklärte....

aber ok ,ich seh schon was du für ein "wahrheitssucher" bist , bzw. sein möchtest.

und die unterstellung dass dies eine "stänkerei" sei....
das darfst gerne denken ,bloss wahrer wird das damit nicht.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 23:55
@pere_ubu

Ich habe keine Lust mehr mit dir zu diskutieren!
Wess Geistes Kind Du bist, habe ich ja bereits erkennen dürfen...


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

04.03.2014 um 23:58
@domitian
domitian schrieb:Ich suche ja gar keine Hilfe! Du warst es, der meinte mir welche anbieten zu müssen, ohne dass ich danach fragte.
ich schrieb ,dass das hier hilfreich sein könnte zum verständnis vom königreich.
pere_ubu schrieb:das könnte helfen :

http://biblehub.com/interlinear/luke/17-21.htm
und zwar sollte es um die "sache" gehen.
das du das jetzt auf eine persönliche ebene runterziehen willst ist eher traurig, aber musst du selbst wissen.
domitian schrieb:Wess Geistes Kind Du bist, habe ich ja bereits erkennen dürfen...
klär mich mal auf was du mehr über mich zu wissen meinst.


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden