weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 18:49
@snafu
snafu schrieb:Wie kann ich ein System, das angeblich erst seit dem Mittelalter existiert in der Genesis finden?
Weil es hinein interpretiert wird durch kabbalistische Schriften,so wie der angebliche Geheimcode in der Bibel.
Du weisst vllt nicht, was kabbalah ist, wenn du es als "Schriften" bezeichnest. Kabalah ist keine Schrift, sondern ein System, um die Struktur und den Aufbau der Welt (Matrix) zu Erkennen.
Es ist ein System basierend auf mittelalterlichen Schriften.
Was bedeutet Kabbalah für dich?
Habe ich oben an Hand des Wiki beschrieben,der Versuch irgend etwas Geheimes aus der Bibel zu entnehmen, auf der Basis eines erfundene Systems,dessen Basis zum Teil aus allerlei antiken Schriften stammt.
Der Wikiartikel erklärt das alles logisch und nachvollziehbar.
Ich fürchte du hast 30 Jahre lang dich mit was beschäftigt was keine reale Grundlage hat.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 18:58
Suchhund schrieb:Weil es hinein interpretiert wird durch kabbalistische Schriften,so wie der angebliche Geheimcode in der Bibel.
Das ist aber nicht möglich. und hat nichts mit dem komischen Bibelcode zu tun.

wenn es nur hineininterpretiert wärde im nachhinein, so wie du meinst,
dann wäre es so,
als würde ein Haus gebaut werden, bevor der Architekt den Plan gezeichnet hat. verstehst du diesen vergleich? @Suchhund


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 18:58
@snafu
moses erreichte tatsächlich nach dem exodus das verheissende land mit seinem volk.
das ganze wird aber auch im erweiterten sinne benutzt ,als metametapher, wenn von einem neuen israel und einem neuen jerusalem gesprochen wird.


-->s
tz.... Metametapher ? xD @pere_ubu

Nein es ist keine Metapher wenn du von einer tatächlichen Ankunft, eines tatsächlichen Exodus in ein gelobtes Land ausgehst. Dazu sagt man: "wörtlich nehmen".
Hier hast Du aber den pere ganz schön missverstanden.

Mit der Metapher meinte er NICHT die damaligen Israeliten, welche durch die Wüste gingen, sondern das "geistige Israel" (das geistige Reich) was aufgerichtet wird. -> dieses ist die Metapher die er meinte, welche jedoch auf dieser tatsächlichen Begebenheit (DAMALS) aufgebaut ist, gegründet ist.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 18:58
Kayla schrieb:Der Schöpfer von Allem ist Bewusstsein und daher nicht sterblich.:)
na da ich mit diesem Bewusstsein Kontakt hatte bin ich deiner Meinung. Aber was ist jetzt für mich dann ein nächstes Ziel im Dasein, wenn ich dem Bewusst bin und unendliche Leben und Ganzheit erfahren habe und lebe?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:01
@snafu
wenn es nur hineininterpretiert wärde im nachhinein, so wie du meinst,
dann wäre es so,
als würde ein Haus gebaut werden, bevor der Architekt den Plan gezeichnet hat. verstehst du diesen vergleich? @Suchhund
Man kann auch in ein fertiges Haus etwas hineininterpretieren:
Man könnte es als Palast sehen, aber auch als schäbige Hütte - je nach Blickwinkel :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:02
@Bublik79
Bublik79 schrieb:Aber was ist jetzt für mich dann ein nächstes Ziel im Dasein, wenn ich dem Bewusst bin und unendliche Leben und Ganzheit erfahren habe und lebe?
Am besten hörst du in diesem Fall auf deine innere Stimme und Intuition welche dir den Weg weisen.:)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:03
@snafu
Optimist schrieb:wenn es nur hineininterpretiert wärde im nachhinein, so wie du meinst,
dann wäre es so,
als würde ein Haus gebaut werden, bevor der Architekt den Plan gezeichnet hat.
Es ist im Nachhinein interpretiert nach kabbalistischen Vorstellungen.
Der Grund ist , die Bibel war vor den kabbalistischen Schriften.
Natürlich kann man im Nachhinein was reininterpretieren zB bei der Cheops Pyramide wird das gemacht


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:03
Optimist schrieb:Mit der Metapher meinte er NICHT die damaligen Israeliten, welche durch die Wüste gingen, sondern das "geistige Israel" (das geistige Reich) was aufgerichtet wird. -> dieses ist die Metapher die er meinte, welche jedoch auf dieser tatsächlichen Begebenheit (DAMALS) aufgebaut ist, gegründet ist.
Ja schrieb ich ja doch, Eine Metapher wäre es, wenn es im inneren Herzen geschieht. Aber wo bleibt die Metametapher? :D


Ich sagt schon das es keine schriften sind, welche wären denn das? (ausser das sepher Yetzirah.) es ist ein Denksystem, ein Plan, das maß Gottes, der Plan des Werdens.
@Suchhund


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:05
@snafu
snafu schrieb: Eine Metapher wäre es, wenn es im inneren Herzen geschieht. Aber wo bleibt die Metametapher? :D
Es geschieht im geistigen Bereich, also ist es eine Metapher. Winde Dich nicht immer so raus. :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:07
Ja natürlich, alles sind Metapher in der Bibel aber Pere sprach von einer METAmetapher. ^^
@Optimist


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:09
@snafu
pere_ubu schrieb:METAmetapher.
Was soll das denn sein?
Schätze mal, da wird er sich nur verschrieben haben. :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:14
Nö, es war die Antwort auf das:
Beitrag von snafu, Seite 481
@Optimist


hast es ja selbst kopiert:
Beitrag von Optimist, Seite 482


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:16
@snafu
Was hat das jetz damit zu tun, dass er sich bei dem Wort "Metapher" verschrieben haben könnte und stattdessen ausversehen "Metametapher" schrieb?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:18
Metametapher ist die Metapher einer Metapher... aber lassen wir das einfach. ;) @Optimist


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:19
@snafu
Okay. Eigentlich hätte ja von rechts wegen pere auch mal selbst was dazu sagen können, was er gemeint hatte. ;)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:20
@Optimist
Uberübertragung.
meta heißt über


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:20
@Suchhund
Aha, danke :)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:21
@Optimist
so wie These und Hypothese


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:21
oder Theist und Atheist ;)


melden
Anzeige
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2014 um 19:51
@snafu
noch mal kurz zurück auf die kabbala

ich kannte sie vorher nicht, aber so wie du sie beschreibst;
wars wohl eine vorsintflutliche offenbarung des schöpfers:
eingemeiselt in die pyramiden


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden