weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 02:08
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:erwartungen gibt es schon länger

aber seit wann ist ein globaler "overkill" überhaupt möglich?
Kommt darauf an. Meinst Du menschengemacht? Asteroidengemacht? Gottgemacht?

Meines Wissens erwarten die biblischen Apokalypsen, von Daniel bis Johannes, ein gottgemachtes Ende, kein menschengemachtes. Und da bin ich zuversichtlich, daß Gott dazu nicht erst seit der Atombombe in der Lage wäre.

Pertti


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 02:09
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Und da bin ich zuversichtlich, daß Gott dazu nicht erst seit der Atombombe in der Lage wäre.
:D haha … herrlich !


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 02:13
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:siehe allein mal das sterben der arten, oder das leerfischen der meere, das war in der vergangenheit unmöglich ,
Was das menschverursachte Austerben von Tierarten angeht, so denk ich das dies auch in der Vergangenheit moeglich gewesen sei.
Ein kleines Beispiel:

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-43103155.html


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 02:13
perttivalkonen schrieb:Kommt darauf an. Meinst Du menschengemacht? Asteroidengemacht? Gottgemacht?
menschengemacht natürlich

menschen die nicht an gottes souveränit glauben natürlich.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 02:15
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:menschengemacht natürlich
Und wie ?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 02:21
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:menschengemacht natürlich

menschen die nicht an gottes souveränit glauben natürlich.
Ah ja, ich verstehe. Und die Menschen lassen also Sterne fallen, die Sonne verdunkeln, den Mond blutrot werden, die werfen nen Wermut-Asteroiden auf die Erde und so. Die Menschen sinds, die Erdbeben machen und den Abyss öffnen und auf vier Pferden reiten. Und die den Satan binden und die Toten erwecken und das Gericht halten und die 144.000 und das Heer ohne Zahl erlösen. Das Himmlische Jerusalem kommt menschengemacht auf die Erde; der neue Himmel und die neue Erde, alles Menschenwerk, ja?

Pertti


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 02:23
@perttivalkonen

Danke für Deine Erklärung
perttivalkonen schrieb:...Die zehn Könige mit ihrer winzigen Herrschaftsdauer, die Zerstörung der Weltstadt, das ist die klassische apokalyptische Abweichung von der Geschichte, die anzeigt, daß die Abfassung der Apokalypse direkt vor Beginn dieser prophezeiten Nicht-Geschichte liegen muß....
leuchtet mir ein.

Trotzdem frage ich mal noch spaßeshalber in die Runde, aus wieviel Staaten bestehen die USA (Geographie hatte mich nie interessiert - schäm :) ) ?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 02:29
@Optimist
Optimist schrieb: aus wieviel Staaten bestehen die USA
Ist dein Rechner immer noch so langsam ? :)

Also Google spukt aus, 50 Staaten.

"Die USA zählen fünfzig Staaten, die als Sterne auf der amerikanischen Flagge abgebildet sind. Die dreizehn Gründerkolonien sind symbolisch durch die dreizehn abwechselnd weißen und roten Streifen der Flagge dargestellt. Die USA sind eines der wohl einflussreichsten Länder der Welt. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei den USA um einen Zusammenschluss von Bundesstaaten. Die Anzahl der Staaten hat im Laufe der Geschichte variiert."


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 02:29
@Optimist
Trotzde, frage ich mal noch in die Runde, aus wieviel Staaten bestehen die USA (Geographie hatte mich nie interessiert - schäm :) ) ?
Wikipedia: Vereinigte_Staaten
Heute 50, bei Erklärung der Unabhängigkeit 13. Zu keiner Zeit 10.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 02:31
@perttivalkonen
ach so danke :)

Schade, dann wirds nichts, dass ich die USA für die Bibelstelle "verwursten" kann :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 02:36
perttivalkonen schrieb:Zu keiner Zeit 10.
:D :D


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 03:11
perttivalkonen schrieb:Ah ja, ich verstehe. Und die Menschen lassen also Sterne fallen, die Sonne verdunkeln, den Mond blutrot werden, die werfen nen Wermut-Asteroiden auf die Erde und so. Die Menschen sinds, die Erdbeben machen und den Abyss öffnen und auf vier Pferden reiten. Und die den Satan binden und die Toten erwecken und das Gericht halten und die 144.000 und das Heer ohne Zahl erlösen. Das Himmlische Jerusalem kommt menschengemacht auf die Erde; der neue Himmel und die neue Erde, alles Menschenwerk, ja?
wessen werk ist das sonst? wenn nicht das werk gotteslästernder menschen

alles gedanken und wünsche ,die "uns" ins herz gelegt werden.

q.e.d. :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 03:13
@perttivalkonen jep so in etwa, steht es auch in meinem Wälzer.

Die Grundbehauptung, die Chazaren betreffend, ist Russischem Ursprung. Damit wollten diese wiederlegen, das die Null, über die Islamischen Völker nach Europa kam.

Interessant finde ich die Ableitungen der Null zum Kreis. Da sind so viele Umschreibungen.

Die Ableitung mit einem Punkt darin, Symbolisiert ja bekanntlich auch das Alchemistische Gold bzw. die Sonne.

Bei den Rosenkreuzern, stand diese Verbindung, Kreis mit Punkt darin, für die Kaisermacht.
Genauer die Kraft in der Mitte, die Allem in Ihrer Umgebung erst einen Sinn giebt.

Später erläßt sich die Beschreibung der Null, über den Kreis, bis hin zu Rad Symbolen. Astrologischen Zeichen etc.

Was mich dabei nun selber interessiert, wenn ich die ganzen beschreibungen hier so lese, Ab wann, galt die Null als Zahlzeichen und löste sich von der Definition des Kreises.

Ich bin ganz offen, @AnGSt hat da eine Frage aufgeworfen, der Erfindung des Kreises betreffend, die sehr interessant ist.

Ich weis jetzt nicht, ob das hier OT war, die verschiedenen Bibeln im meinem Besitz, hab ich gerade am Wickel, da bin ich noch dran.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 03:13
perttivalkonen schrieb:Und die Menschen lassen also Sterne fallen, die Sonne verdunkeln, den Mond blutrot werden, die werfen nen Wermut-Asteroiden auf die Erde und so
na da sollte man schon noch ein gespür für gleichnisse haben :D und dieses nicht wortwörtlich nehmen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 03:20
perttivalkonen schrieb:alles Menschenwerk, ja?
ja ,"uns" von gott ins herz gelegtes menschenwerk .

wer auch immer sich mit "uns" identifizieren will.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 03:23
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:wessen werk ist das sonst? wenn nicht das werk gotteslästernder menschen

alles gedanken und wünsche ,die "uns" ins herz gelegt werden.
Also in diesem Sinne nochmal zu Deiner Frage zurück, seit wann die Menschheit zum Overkill fähig wäre: Seit Anbeginn der Menschheit natürlich!

qed :troll:


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 03:24
@perttivalkonen


absoluter blödsinn.

ein overkill war vor 2000 jahren undenkbar

ein meer war zu dieser zeit unmöglich "umzukippen" . sowas war undenkbar . realistisch gesehen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 03:29
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:ein overkill war vor 2000 jahren undenkbar
Denkbar war es in den Koepfen schon. Auch der Johannes zeugt davon.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 03:31
@perttivalkonen
Also in diesem Sinne nochmal zu Deiner Frage zurück, seit wann die Menschheit zum Overkill fähig wäre: Seit Anbeginn der Menschheit natürlich!
nein ,das was heute möglich ist ( atomarer overkill ,VÖLLIGE zerstörung von lebensnotwendigen umweltbedingungen)

war damals ausserhalb der ( allein vorstellbaren) möglichkeiten undenkbar,

das ist erst seit neuestens REALISTISCH denkbar !


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

24.01.2013 um 03:32
@nemo
nemo schrieb:Denkbar war es in den Koepfen schon. Auch der Johannes zeugt davon.
denkbar vielleicht ,aber nicht realistisch "umsetzbar".

die möglichkeit ,allein ein "meer" zu verseuchen und umkippen bzw. sterben zu lassen ist erst neuzeitlich möglich.


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden