weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:20
leserin schrieb:Die Bibel muss wörtlich genommen werden
4. Die Bibel kann nur verstehen, wer den heiligen Geist hat
wer den heiligen Geist hat , ist gläubig , er versteht was Gott will.

Johannes der Täufer , sagte : er taufe mit Wasser , aber der da nach ihm kommt , tauft mit dem heiligen Geist . ok?


melden
Anzeige
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:23
leserin schrieb:Um den Heiligen Geist muss man Gott bitten
im Matthäus 7

Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird ... und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan.

@AnGSt


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:23
@leserin
leserin schrieb:wer den heiligen Geist hat , ist gläubig , er versteht was Gott will.
Ach so und alle Anderdenkenden und Glaubenden ohne diesen angeblichen H.G. sind dann minderwertig ? Tolle Aussichten. Passt genau auf Fundamentalismus.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:26
wer nicht Gott glaubt , kann den heiligen Geist unmöglich empfangen ,

er ist ihm zu fern.

ist aber der Glaube da , selbst nur so groß wie ein Senfkorn.., wie Jesus es beschreibt, ist er da..


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:27
@leserin
leserin schrieb:ist aber der Glaube da , selbst nur so groß wie ein Senfkorn.., wie Jesus es beschreibt, ist er da..
Sind wir hier in der Kirche oder in einer ernstzunehmenden Diskussion ?


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:28
@leserin
leserin schrieb:am Ende der Offenbahrung.
Das Zitat hatten wir schon. Dass die Bibel Gottest Wort ist, steht da NICHT. Und mit "Buch" darin kann auch nur die Offenbarung gemeint sein, denn sie wurde zu einer Zeit geschrieben, da gab es Die Bibel noch garnicht. Oder "Buch" ist dort nur eine Metapher, genauso wie das "Buch" mit sieben Siegeln.
leserin schrieb:ählich steht es auch in den anderen Büchern.., so soll sie nicht geändert werden.
Ja bitte zeig mir das.
leserin schrieb:Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird ... und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan.
Das ist eine universelle Aussage die man natürlich auch auf den Heiligen Geist beziehen KANN. Dass man um ihn bitten MUSS um zu verstehen, steht da aber nicht.
Johannes der Täufer , sagte : er taufe mit Wasser , aber der da nach ihm kommt , tauft mit dem heilien Geist . ok?
Ich sehe da keinen Zusammenhang zur Frage 4 ob man die Bibel nur durch den Heiligen Geist verstehen kann. Und dass "der der da nach ihm kommt" Jesus ist, das steht da auch nicht.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:34
ps: zum Zitat aus der Offenbarung: die Bibel als ganzes ist keine "Weissagung". Das ist im NT nur die Offenbarung.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:34
es steht in der Bibel und nicht in der Kirche @Kayla ..

schau .. ein Mensch , der erlebt Spuk.. glaubt aber nicht an Gespenster..,
für den gibt es nur andere Erklärung , aber nicht die dass es ein geisterspuk gewesen sein könnte.
AnGSt schrieb:Dass die Bibel Gottest Wort ist, steht da NICHT.
ich schrieb das ja bereits.., die Bibel wurde von Menschen geschrieben. Keine Ahnung woher Du das hast .., von mir jawohl nicht. Die Bibel enthält aber auch Gottes Worte.
AnGSt schrieb:Ja bitte zeig mir das.
hab ich ja Am Ende der Offenbahrung Steht geschrieben.

Ich bezeuge allen, die da hören die Worte der Weissagung in diesem Buch: So jemand dazusetzt, so wird Gott zusetzen auf ihn die Plagen, die in diesem Buch geschrieben stehen. 19 Und so jemand davontut von den Worten des Buchs dieser Weissagung, so wird Gott abtun sein Teil von Holz des Lebens und von der heiligen Stadt, davon in diesem Buch geschrieben ist.

in der Eberfelder
und wenn jemand von den Worten des Buches dieser Weissagung wegnimmt, so wird Gott sein Teil wegnehmen von dem Baume des Lebens und aus der heiligen Stadt, wovon in diesem Buche geschrieben ist.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:36
AnGSt schrieb:Das ist im NT nur die Offenbarung.
gut erkannt und die steht in der Bibel.

daher schrieb ich ja auch.., es fand ja schon eine veränderung durch das Neue Testament statt,
es gibt viele Evangelien , die wurden erst gar nicht in die Bibel aufgenommen, obwohl sie eigentlich dazugehören, aber da sortierte der damalige Kaiser Fleissig.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:36
@leserin
leserin schrieb:es steht in der Bibel und nicht in der Kirche
Und woraus liest die Kirche ? Sie interpretiert die Bibel, das müsste eigentlich mal langsam Jedem klar sein. Bibelverse werden nach Gutdünken sehr verschieden ausgelegt.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:39
was hast du als mit der Kirche.., es geht um die Bibel.

hab mit der Kirche nichts am Hut.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:41
@leserin
leserin schrieb:hab mit der Kirche nichts am Hut.
Und legst die Bibel gleich selbst aus, so wie du es subjektiv siehst, das bringt hier leider überhaupt nicht weiter.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:41
leserin schrieb:hab ich ja Am Ende der Offenbahrung Steht geschrieben.
Nein, Du hast geschrieben es stünde noch in anderen Büchern auch. Die wollte ich wissen und wo genau.
leserin schrieb:Die Bibel enthält aber auch Gottes Worte.
Mag sein, liebe Leserin, das wird einem auf Grund der Bibel allein aber nicht klar, solange es nicht ausdrücklich da drin steht oder wenigstens eine Anleitung drin steht, wie man zu dieser Einsicht gelangt.
leserin schrieb:gut erkannt und die steht in der Bibel.
Heißt das dann, man darf der BIbel an sich auch nichts hinzu fügen oder weg nehmen?
leserin schrieb:aber da sortierte der damalige Kaiser Fleissig.
Soweit ich weiß stammt diese Ansicht aus dem Film "Zeitgeist". Ich habe einiges über Konstantin studiert aber dieses kam darin nicht vor.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:42
die Kirche versteht die Bibel wörtlich@Kayla


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:43
@leserin
leserin schrieb:die Kirche versteht die Bibel wörtlich
Na dann müsste sie ja im Besitz des H.G. sein. In der Bibel steht nichts davon das man sie nicht wörtlich nehmen soll. Erst soll man nichts davon weg nehmen und dann soll man es nicht wörtlich nehmen. Das Ganze ist ein Riesenfake. Und einfach nur unglaubwürdig.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:45
leserin schrieb:die Kirche versteht die Bibel wörtlich
Dann müsste ja, wenn man Kayla ihre Ansicht (meine Punkte seien die Lehre der Kirche) mit hinzu nimmt, auch alles was ich über die Bibel wissen will, tatsächlich darin zu finden sein.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:45
@leserin
leserin schrieb: es geht nicht , um Aussehen...

man soll sich kein Bildnis machen, weil man ihm vertrauen soll..
^^ wenn all die Gläubigen nur WÜSSTEN ^^

Das eine, wie das andere hätte ein ziemlicher Schock sein können !

@Kayla
Kayla schrieb: Ach so und alle Anderdenkenden und Glaubenden ohne diesen angeblichen H.G. sind dann minderwertig ? Tolle Aussichten. Passt genau auf Fundamentalismus.
Ja, das kennen wir schon, nicht wahr......


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:47
@AnGSt
AnGSt schrieb:Dann müsste ja, wenn man Kayla ihre Ansicht (meine Punkte seien die Lehre der Kirche) mit hinzu nimmt, auch alles was ich über die Bibel wissen will, tatsächlich darin zu finden sein.
Eben, aber so ist es nicht. Es gibt zu viele Widersprüche.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:52
[[Nein, Du hast geschrieben es stünde noch in anderen Büchern auch. Die wollte ich wissen und wo genau.]]Offenbarung - Kapitel 22 vers 18 ..

das Buch der Offenbahrung soll nicht verändert werden.
AnGSt schrieb:Mag sein, liebe Leserin, das wird einem auf Grund der Bibel allein aber nicht klar, solange es nicht ausdrücklich da drin steht oder wenigstens eine Anleitung drin steht, wie man zu dieser Einsicht gelangt.
direkte Worte die Von Gott kommen , kommen in Jesus Predigten sowie im anderen Büchern.., das werde ich Dir aber nicht raussuchen, dazu musst Du selbst lesen. Es steht dann dabei , was Gott sagte.
AnGSt schrieb:Heißt das dann, man darf der BIbel an sich auch nichts hinzu fügen oder weg nehmen?
Meiner Meinung nach schon, aber die Kirche wird ein Problem damit haben :-) auch heute machen Menschen mit Gott ihre Erfahrungen .Meiner Meinung nach hätten auch die Apogryphen darein gehört.., obwohl ich hab eine alte bibel , wo die bereit drinnen sind.
Na dann müsste sie ja im Besitz de H.G. sein. In der Bibel steht nichts davon das man sie nicht wörtlich nehmen soll.
wer sie versteht ja.., aber ich glaube nicht an die Kirche. Ich glaube Gott. Ich glaube die Predigten von Jesus , denen vertrau ich. Der Kirche hingegen nicht . Sie unterteilt sich , evangelisch , katholisch..

das ist nicht das , was Gott wollte.


melden
Anzeige
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 21:52
Eben, aber so ist es nicht. Es gibt zu viele Widersprüche/ZITAT]

Jesus hat sich nicht widersprochen, wo?


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden