weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:01
@Kayla

Epheser:
Kayla schrieb: in den kommenden Zeiten
Also nicht jetzt, oder? Und das steht "uns". Wer ist "uns". Kontext?

Römer: Eine Rechtfertigung die zum Leben führt ... sollte da nicht "geführt hat" stehen? Ist das Erlösung? Was überhaupt ist "Erlösung" (mein Punkt 16 auf der ersten Seite, also Frage nach einem Vers der das erklärt)?
Kayla schrieb:Markus 10,45:
Denn auch der Menschensohn ist nicht gekommen, daß er sich dienen lasse, sondern daß er diene und sein Leben gebe als Lösegeld für viele.
Das sagt auch nicht dass die Erlösung schon passiert ist. Oder?


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:01
Hier:
Kayla schrieb:Aus Erfahrung und durch Aussagen in der Tora.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:04
@AnGSt
AnGSt schrieb:Das sagt auch nicht dass die Erlösung schon passiert ist. Oder?
Ist er jetzt dafür gestorben oder nicht ?

Es war höchstwahrscheinlich kein Sühnetod, sondern wurde als solcher dargestellt.

http://www.theologe.de/kreuzigung.htm#Kein_Suehnetod


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:06
@Cricetus
Kayla schrieb:Aus Erfahrung und durch Aussagen in der Tora.
Die Tora ist aber leider nicht die Bibel.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:09
@Cricetus
Cricetus schrieb: Dass sich gleich nach Jesus verschiedene Traditionen bildeten und immer wieder neue Geschichten erfunden wurden, um die Lehre Jesu oder das, was dafür gehalten wurden, zu erklären oder darzustellen
Darauf würde ich gerne nochmal eingehen, wegen deiner Frage zu Beginn des Threads.

Im Grunde könnte man daraus irgendwo auch schließen, dass Jesus gar nicht Jahwes Sohn ist oder ?
Denn wenn die Geschichte um Jesus erfunden wurde, also nichts wahres über ihn in der Bibel steht, sondern nachträglich ihm etwas "angehängt" wurde, dann gibt es in der Bibel im Grunde keinen echten Beweis, dass er Jahwes Sohn ist oder ?

@Kayla
Kayla schrieb: Es war höchstwahrscheinlich kein Sühnetod, sondern wurde als solcher dargestellt.
Eben, seine Persönlichkeit wurde nur nachträglich "benutzt".


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:12
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Eben, seine Persönlichkeit wurde nur nachträglich "benutzt".
Und wenn es so ist, dann wird das Christentum nach Strich und Faden belogen und ebenfall benutzt.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:17
Kayla schrieb:Die Tora ist aber leider nicht die Bibel.
Aber ein Teil davon o.O
Es würde mir auch ein Torazitat reichen^^.
GöttinLilif schrieb:Im Grunde könnte man daraus irgendwo auch schließen, dass Jesus gar nicht Jahwes Sohn ist oder ?
Denn wenn die Geschichte um Jesus erfunden wurde, also nichts wahres über ihn in der Bibel steht, sondern nachträglich ihm etwas "angehängt" wurde, dann gibt es in der Bibel im Grunde keinen echten Beweis, dass er Jahwes Sohn ist oder ?
Nichts Wahres habe ich ja gar nicht geschrieben, sondern nur versucht deutlich zu machen, dass es sehr viele verschiedene Traditionen in der Bibel und in den Evangelien gibt, die nicht alle auf Jesus zurückgehen, sondern oft später entstanden sind.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:19
@Cricetus
Es würde mir auch ein Torazitat reichen^^./ZITAT]

Mit welchem Inhalt ?

Vielleicht dieser ?

Kabbala ist somit die erhaltene Weisheit, die angeborene Theologie und Kosmologie des Judentums.

http://www.de.chabad.org/library/article_cdo/aid/1664706/jewish/Kabbala.htm


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:20
Kayla schrieb:Mit welchem Inhalt ?
Beleg für die Kabbalah, wie du angekündigt hast.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:23
@Kayla
Kayla schrieb: Und wenn es so ist, dann wird das Christentum nach Strich und Faden belogen und ebenfall benutzt.
Ganz genauso ist es. Da die Bibel immer wieder absichtlich verändert, angepasst wurde, ist dies ein weiterer Beweis dafür.


@Cricetus

Naja, dein Kommentar war schon recht deutlich^^ warum nun zurück rudern ?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:24
@Cricetus
Cricetus schrieb:Beleg für die Kabbalah, wie du angekündigt hast.
Kannt dem Post entnehmen, auf welchen du dich hier beziehst.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:39
0. Die Bibel weiß von sich selbst als Gesamtwerk und bezieht sich auf sich selbst als Gesamtwerk. Zum Beispiel indem in ihr steht, dass:

1. Die Bibel ist Gottes Wort
2. Die Bibel darf nicht verändert werden
3. Die Bibel muss wörtlich genommen werden
4. Die Bibel kann nur verstehen, wer den heiligen Geist hat (Widerspruch zu 3.)

5. Um den Heiligen Geist muss man Gott bitten
6. Um den Heiligen Geist muss man heute nicht mehr bitten (Widerspruch zu 5., ich habe schon mal irgendwo beides gelesen)

7. Die Bibel enthält wortwörtlich und direkt die Lehre von Jesus

8. Wer glaubt (was denn überhaupt?) lebt ewig

9. Gott ist NUR in/durch die Bibel, den Heiligen Geist oder Jesus zu finden
10. Außerhalb der Bibel gibt es nichts Inspiriertes
11. Auslegungen über Kabbalah und Zahlenbeziehungen sind des Teufels

12. Der Messias wurde angekündigt (Profetie)
13. Jesus wurde angekündigt (Profetie)
14. Jesus ist der Messias

15. Jesus kommt wieder, in Person

16. Nur wer glaubt, wird errettet (und was heißt "errettet").
KillingTime schrieb:1. Die Bibel ist Gottes Wort
wo steht das?
KillingTime schrieb:Die Bibel darf nicht verändert werden
ist sie eigentlich auch nicht , es wurde ergänzt. Insgesamt steht überalle das GLeiche drinnen.
KillingTime schrieb: Die Bibel muss wörtlich genommen werden
wo steht das in der Bibel ?
KillingTime schrieb: Die Bibel kann nur verstehen, wer den heiligen Geist hat
wo steht das in der Bibel? Jeder kann die Bibel verstehen.
KillingTime schrieb:Die Bibel enthält wortwörtlich und direkt die Lehre von Jesus
sie enthält die Lehre Jesus .., so wie viele Evangelien sie enthalten.
Kayla schrieb:Gott ist NUR in/durch die Bibel, den Heiligen Geist oder Jesus zu finden
wo willst Du ihn den suchen`?
Kayla schrieb:Jesus kommt wieder, in Person
wo steht in der Bibel als Person?
LG


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:42
@leserin

Wo das alles in der Bibel steht, das ist doch genau das was ich wissen will.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:45
@leserin
leserin schrieb:ist sie eigentlich auch nicht , es wurde ergänzt.
Seit wann muss man Worte eines allmächtigen und allwissenden Gottes ergänzen ?


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:47
Gott hat sich damals nicht nur den Menschen mitgeteilt , er tut es heute auch noch .

Die Bibel, besteht aus verschiedenen Büchern.., und bevor sie freigegeben wurde, wurden Bücher rausgenommen..,

und verboten.

In Wirklichkeit gibt es mehr als 4 Evangelien. @Kayla


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:48
@AnGSt


Deine 16. Stichpunkte beziehen sich nicht auf die Bibel sondern auf die Lehre der Kirche.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:51
Zum Einstieg möchte nach wie vor Zitate aus der Bibel die folgendes bestätigen:

0. Die Bibel weiß von sich selbst als Gesamtwerk und bezieht sich auf sich selbst als Gesamtwerk. Zum Beispiel indem in ihr steht, dass:

1. Die Bibel ist Gottes Wort
2. Die Bibel darf nicht verändert werden
3. Die Bibel muss wörtlich genommen werden
4. Die Bibel kann nur verstehen, wer den heiligen Geist hat (Widerspruch zu 3.)
Text
Wo das alles in der Bibel steht, das ist doch genau das was ich wissen will.
das widerspricht sich
leserin schrieb:Die Bibel weiß von sich selbst als Gesamtwerk und bezieht sich auf sich selbst als Gesamtwerk. Zum Beispiel indem in ihr steht, dass:
erklär mir kurz , was Du wissen magst .



**ich peil es nicht. erst bestätigst Du..., was nicht alles richtig ist ..

und dann willst Du wissen wo das steht?**

Kannst Du anders formulieren , was Du wissen magst , damit so Doofe wie ich das auch verstehe`?


LG Dir


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:55
Kayla schrieb:Deine 16. Stichpunkte beziehen sich nicht auf die Bibel sondern auf die Lehre der Kirche.
Das glaube ich erst wenn wir auf Seite 100 sind und noch kein Gläubiger es geschafft hat, meine Fragen zu beantworten. :}

@leserin
leserin schrieb:Die Bibel weiß von sich selbst als Gesamtwerk und bezieht sich auf sich selbst als Gesamtwerk. Zum Beispiel indem in ihr steht, dass:
Das ist Punkt Null, der ebenfalls nach Bestätigung durch die Bibel verlangt. :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:55
@leserin
leserin schrieb:In Wirklichkeit gibt es mehr als 4 Evangelien.
Ich weiß z.B. die Apogryphen. Was ich meinte ist, dass, wenn die Bibel wirklich das Wort Gottes wäre, weder eine Ergänzung noch eine Veränderung bedürfte.


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2013 um 20:56
@GöttinLilif
Ich rudere nicht zurück, sondern du hast es vorher nur einfach falsch verstanden ;).
@Kayla
Also hast du keine Belege? Sag das doch einfach gleich.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden