Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

1.810 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Schule ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:22
@Negev
Zitat von NegevNegev schrieb:Das wäre so als würde man Mathematik (Grundlagen*) in dem wissen lehren, das einige Schüler dieses wissen sowieso nicht brauchen. Macht kein Sinn.

*Mathe-Grundlagen braucht jeder, um Zweifel vorzubeugen...
Brauche ich Geschichte? Brauche ich Französich? Nee, ffür MEIN Leben brauche ich das nicht.


melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:25
@Etta
Wenn wir unsere Geschichte nicht kennen würden, könnten wir aus ihr nichts Lernen.

Über Französisch könnten wir reden ;).


melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:25
Zitat von EttaEtta schrieb:Nützt nichts. Die Juden haben Jesus gekreuzigt. Ist eben die Geschichte.
Urteile darüber erst, wenn du das AT gelesen hast...

Eine Christin, die noch nicht mal die Bibel komplett kennt...


1x zitiertmelden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:27
@Negev
@Etta
Na ja, Französisch ist ein Wahlfach.
Englisch kann man stattdessen wählen, das ist auch recht nützlich, da es fast überall verstanden wird.


melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:29
@Lepus
Naja ab dem Gymi muss man eine zweite Fremdsprache lernen... :(


melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:32
@Lepus
Zitat von LepusLepus schrieb:Urteile darüber erst, wenn du das AT gelesen hast...
Ich urteile nicht.

Johannes 19
Von da an trachtete Pilatus, wie er ihn losließe. Die Juden aber schrieen und sprachen: Läßt du diesen los, so bist du des Kaisers Freund nicht; denn wer sich zum König macht, der ist wider den Kaiser. (Apostelgeschichte 17.7) 13 Da Pilatus das Wort hörte, führte er Jesum heraus und setzte sich auf den Richtstuhl an der Stätte, die da heißt Hochpflaster, auf hebräisch aber Gabbatha. 14 Es war aber der Rüsttag auf Ostern, um die sechste Stunde. Und er spricht zu den Juden: Sehet, das ist euer König! 15 Sie schrieen aber: Weg, weg mit dem! kreuzige ihn! Spricht Pilatus zu ihnen: Soll ich euren König kreuzigen? Die Hohenpriester antworteten: Wir haben keinen König denn den Kaisex
Das ist Geschichte. Entweder glaubt man es oder nicht.

Wer SAGT denn das Napoleon wirklich auf Elba war? Kann es nicht sein das er auf Kreta war, falls es ihn überhaupt gab.


1x zitiertmelden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:38
@Etta
Ach ich bin ein Vollidiot...
Ich wollte das hier zitieren:
Zitat von EttaEtta schrieb:Das ist Blödsinn. Gott liebt alle Menschen.
Ich sollte vielleicht ins Bett gehen, ich kann ja noch nicht mal mehr den richtigen Satz zitieren. :nerv:


melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:38
Zitat von EttaEtta schrieb:Das ist Geschichte. Entweder glaubt man es oder nicht.
Dann haben sie eben einen armen Teufel ans Kreuz genagelt... gekreuzigt wurden viele.
Zitat von EttaEtta schrieb:Wer SAGT denn das Napoleon wirklich auf Elba war? Kann es nicht sein das er auf Kreta war, falls es ihn überhaupt gab.
Nu wirds lächerlich. Als nächstes kommt die Behauptung das die Erde eine Scheibe und im Zentrum unseres Universums steht.

Hab noch einen:
Wer braucht Evolution wenn er einen intelligenten Schöpfer hat? :D


2x zitiertmelden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:43
Noch was:
@Etta schrieb:
Das ist Geschichte. Entweder glaubt man es oder nicht.
Nein, das ist nicht Geschichte, sondern das ist eine Geschichte.
Denn historisch belegt ist es nicht, dann wäre es Geschichte.

Also müsste dein Satz richtig lauten:
Das ist eine Geschichte. Entweder glaubt man es oder nicht.

Bei einer historischen Tatsache kann man nicht sagen:
Entweder glaubt man es oder nicht.
Na ja, man kann es schon, aber es wäre Unsinn (und beim Holocaust auch zu recht strafbar).


1x zitiertmelden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:44
Zitat von NegevNegev schrieb:Hab noch einen:
Wer braucht Evolution wenn er einen intelligenten Schöpfer hat? :D
NEIN!
Gieß doch nicht noch Öl ins Feuer! :D


melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:45
@Negev
Zitat von NegevNegev schrieb:Nu wirds lächerlich. Als nächstes kommt die behauptung das die Erde eine Scheibe und im Zentrum unseres Universums steht.
Das die Erde rund ist wurde bewiesen. Das Napoleon auf Elba war kann nicht bewiesen/B] werden. Es gibt keine Zeitzeugen mehr. Es wurde überliefert, die Bibel auch. Da es viele Ungereimtheiten bei der Bibel geben soll, weil sie von Menschen geschrieben wurde, soll es zu Fehler gekommen sein.
Ich behaupte jetzt. Beim Geschichtsbuch ist das Gleiche passiert. Eine Verbannung hört sich spektakulärer an als wenn er einfach sein Amt niedergelegt hätte. Beweise doch mall das Gegenteil.



melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:48
@Negev
Wer braucht Evolution wenn er einen intelligenten Schöpfer hat? :D


NEIN!
Gieß doch nicht noch Öl ins Feuer!
Die Evolution wird aber nicht im Religionsuntericht gelehrt. Wozu auch? Das ist ein anderes Fach.


melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:51
@Lepus
Zitat von LepusLepus schrieb:Nein, das ist nicht Geschichte, sondern das ist eine Geschichte.
So macht man aus der Geschichte eine Geschichte.


melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:53
@Etta
Was sagst du denn jetzt zu meinem korrigierten Beitrag?
Also, was Gott angeht, der Homosexuelle hasst, was du bestreitest, weil du ja nur das NT kennst (und das wohl mal vor Jahren gelesen hast) und das AT gar nicht so wirklich und dir deswegen kein Urteil bilden kannst.


melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

23.02.2015 um 23:55
Die Beschäftigung mit Religion(en) und den wundervollen Sachen (Achtung: Ironie) die wir ihnen zu verdanken haben, gehört schon in die Schule, aber nicht als eigenes Fach. Dafür gibt es eben den Geschichtsunterricht. Deshalb: Ja, bin für die Abschaffung.


2x zitiertmelden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

24.02.2015 um 00:00
@Lepus
Die Homosexualität ist keine Süne und auch keine Krankheit. Was in der Bibel angesprochen wird geht darum wenn der Trieb eines Menschen ihn , ich sage mal, besitzt.
Wenn ein homosexuelles Pärchen sich wirklich lebt und treu bleibt ist das kein Problem.
Hufiger Partnerwechsel wird nicht gutgeheißen, genau wie Hedros.
Auch Transsexualität ist keine Krankheit.


1x zitiertmelden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

24.02.2015 um 00:03
@menschenaffe
Zitat von menschenaffemenschenaffe schrieb:Die Beschäftigung mit Religion(en) und den wundervollen Sachen (Achtung: Ironie) die wir ihnen zu verdanken haben, gehört schon in die Schule, aber nicht als eigenes Fach. Dafür gibt es eben den Geschichtsunterricht. Deshalb: Ja, bin für die Abschaffung.
Also soll man den Geschichtsuntericht abschaffen. Und die Menschheit verblödet. Warum nicht, jedem das seine.
Wenn wir so weiter machen wird die Schule auch noch abgeschafft. Haha


1x zitiertmelden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

24.02.2015 um 00:05
@Etta
Woher willst du das wissen, du kennst doch die Bibel nicht komplett... ;)


1x zitiertmelden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

24.02.2015 um 00:06
@Lepus
Zitat von EttaEtta schrieb:Hufiger Partnerwechsel wird nicht gutgeheißen, genau wie Hedros.
Sorry, sollte heißen.
Häufiger und genau wie bei den Hedros.


melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

24.02.2015 um 00:06
@Etta
"Hedros" ist aber auch kein gängiger Begriff.


melden