weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Universum ist Gott!?

2.363 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Universum, Wissenschaft

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 18:53
@Niselprim
Ist kein Problem, ich lache im Moment ab mir selbst.

Es gibt Sachen die stelle ich mir dann auch gleich bildlich vor, aber was du schreibst beschreibt es an sich gut, mir fehlt halt nur der Körper dazu.


melden
Anzeige

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 18:56
DonFungi schrieb:Es gibt Sachen die stelle ich mir dann auch gleich bildlich vor, aber was du schreibst beschreibt es an sich gut, mir fehlt halt nur der Körper dazu.
Da hab ich kein Problem damit, weil ;)
1,26 Und Gott sprach: Laßt uns Menschen machen in unserm Bild, uns ähnlich!

Ja, Okay - wer weiß schon, wie der Mensch im Dannundwann aussieht :D


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 18:57
images.jpeg

Es gibt kein Ende! Das Universum kommt aus der Singularität und geht wieder in die Singularität, wo es wieder rauskommt...


melden

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 19:06
@Niselprim
Nach der Geschichte mit dem gefallenen Engel wollte man sich ermuntern und  aufheitern.

So schuf man zur Ablenkung der vorangegangenen und niedergeschlagenen Revolte die Erde wie das Leben darauf. Das hat was von Frustbewältigung. Vielleicht ist dabei etwas Frust mit eingeflossen was das Böse erklären könnte.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 19:26
Ach und Universum ist nicht komplett Gott den erst im Universum verbindet sich die Seele-Geist-Körper zu der Einheit die sich bewusst wird Gott zu sein und damit wären wir bei dem eigentlichen JA. ;)


melden

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 19:31
@Niselprim
Manchmal überkommt mich das Gefühl zu weitreichend zu denken :)
Es gibt an sich immer ein und dann, wie wenn oder ein weshalb überhaupt.
Bitte nicht falsch verstehen. Gott mag für alles eine Antwort sein, es gibt allerdings in meinem Verständnis keine Absolutheit für eine Annahme da sie sich, wie eine Rhetorik, um die Stammaussage wickelt und immer wieder auf den geschusterten Stammgehalt zurück geführt wird.

Wenn Gott zum Universum wird, ja mei! Wer um Himmelswillen waren denn seine Eltern :D Oder na ja, was war denn zuvor, bevor Gott zum Universum wurde?

 


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 19:35
DonFungi schrieb:Wenn Gott zum Universum wird, ja mei! Wer um Himmelswillen waren denn seine Eltern :D Oder na ja, was war dann zuvor, bevor Gott zum Universum wurde?
0!


melden

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 19:36
Eh ja, das Universum ist entstanden oder nicht?


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 19:37
DonFungi schrieb:Eh ja, das Universum ist entstanden oder nicht?
Hat ein Kreis einen Anfang oder ein Ende?


melden

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 19:39
@Niselprim
Gehst du davon aus, dass das Universum mit einem anderen Objekt wechselwirkt?
Was für ein anderes Objekt sollte das denn sein?

@Libertin
Zum Glück würden wir von diesem traurigen Zustand nichts mehr mitbekommen, sodass wir uns am goldenen Zeitalter des Kosmos erfreuen können. ;)
Ja, zum Glück. Ist schon ein extrem langweiliger Zustand. Das Big-Crunch-Szenario ist ja die wesentlich interessantere Alternative meiner Meinung nach, aber nach aktuellem Forschungstand ist das auch eher das unwahrschleinlichere Szenario. Miterleben werden wir aber keines davon.


melden

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 19:52
Als Singularität in Bezug auf das entstehen des Universums, verstehe ich den Punkt an dem man nicht mehr weiter kommt. Es bleibt mir verborgen wie ein kleiner Punkt den Gehalt der Fülle an entstandener Materie enthalten kann.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 21:09
DonFungi schrieb:Es bleibt mir verborgen wie ein kleiner Punkt den Gehalt der Fülle an entstandener Materie enthalten kann.
Wo möglich da das Meiste die Leere ist?!


melden

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 21:23
DonFungi schrieb:. Es bleibt mir verborgen wie ein kleiner Punkt den Gehalt der Fülle an entstandener Materie enthalten kann.
Ein unendlich verdichtetes schwarzes Loch ein Super neutronenstern der aus dem zusammenziehen des ganzen Unversums entsteht.Die Gravitation ist so Unendlich das die ganze Materie Geist und Energie auf einem unendlich kleinen Punkt komprimiert wird, bis zu einem Punkt an dem der Prozess sich schlagartig umkehrt und sich das Universum wieder mit grosser Geschwindigkeit ausdehnt.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 21:30
@benihispeed 

Wie @Kotknacker sagte; eine implodierte Explosion!


melden

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 21:33
@Bublik79
@benihispeed

Keine schlechte Annahme bis auf den Punkt, dass ein Schwarzes Loch eine Delle formt und da Fragt es sich in was?


melden

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 21:37
@DonFungi
In der Geburt des Universums ist sein Zusammenziehen schon wieder vorgegeben .
Es entstehen unzählige Sonnen die wieder sterben und sich in Neutronensterne also schwarze Löcher vewandeln. Diese werden immer zahlreicher bis nebst aller Materie auch sich selber anziehen. So entstehen immer grössere schwarze Löcher bis sie stark genug sind das ihre Gravitation die Ausdehnung des Universums stoppt und es sich dann wieder zusammenzieht


melden

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 21:45
Jap ist mir durchaus bekannt, auch das ein schwarzes Loch die Raumzeit krümmt, also als Loch etwas das Loch umgibt und da stellt sich erneut die Frage was dem Loch die Grundlache für ein Loch bietet wenn im Endeffekt nur noch ein schwarzes Loch besteht?


melden

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 21:46
@DonFungi
Meinst du die Delle als Tor zu einem anderen Universum?
Also was unter extremen Verhältnissen wie einem schwarzen Loch für physikalische Verhältnisse herrschen können wir nur spekulieren. Aber die Vermutng das die Masse des ganzen Universums ziemlich genau zu einer kritische Masse für seine erneute Explosion führt, liegt nahe.


melden

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 21:57
@DonFungi
Darum heisst es ja Singularität eine Einzigartikeit, eine eigentliche Unmöglichkeit, etwas das vielleicht menschliche Wirklichkeit übersteigt, etwas das eir nur von aussen betrachten können, aber dessen inneres wir erst begreifen können wenn wir zur Einheit verschmolzen sind.


melden
Anzeige

Das Universum ist Gott!?

05.03.2017 um 22:17
Ich kann mir schon vorstellen von was du schreibst aber gehen wir mal von einem Gewebe aus, bei dem dazu kommende Gewichte  das Gewebe nach unten zu einem Trichter ziehen. Deshalb die Frage was dem Loch die Grundlage zu seinem Loch sein bietet. Wenn alles mal zu einem schwarzen Loch wird, was ist dann um das Loch herum damit es Loch sein kann?

Wenn ich so etwas schreibe besteht ein Umstand dem ich gerne hinterher gehen möchte.
Wohinein kann ein Loch, eine Senke entstehen wenn es nur noch dieses eine Gebilde gibt, es müsste ja den Raum auch schlucken aber in diesem besteht ein schwarzes Loch nun mal. Kann man in etwa nachvollziehen was mir durch den Kopf geht?  


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden