weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Universum ist Gott!?

2.363 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Universum, Wissenschaft
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 22:28
@oneisenough
Du sprichst von AUfmerksamkeit nach meiner Auffassung nicht anders.
Stehts als etwas ganz konkretes, was sich von etwas anderem ganz konkret unterscheidet und nur durch das was du dir als AUfmerksamkeit vorstellst sihc von anderen Dingen unterscheiden kann.

Daher versuch mich mal niht als Feind zu sehen, weil du zeigst eine Reaktion von in die Ecke gedrängt sein (was nicht meine absicht sein soll), sondern wohlmöglich als jemand der etwas nicht ganz versteht.

Ich hatte in vergangenen Gesprächen mehrfacht versucht dir auf irgendeine weise zu schildern, dass meiner Auffassung nach, dass was ich für mich als Bewusstsein verstehe (was sich höchstwahrscheinlich mit keiner öffentlichen Defintion deckt), so ziemlich das ist was du als AUfmerksamkeit schilderst.
Aber das hat dir grundsätzlich nicht in den Kram gepasst.
Nun denk ich mir, dass wir vielleicht tatsächlich völlig unterschiedlichese meinen und ich vielleicht etwas dazu lerne.


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 22:31
@Kiralov
Kiralov schrieb:Du sprichst von AUfmerksamkeit nach meiner Auffassung nicht anders.
Ich spreche keinesfalls von Aufmerksamkeit. Im Moment spreche ich von Bewusstsein, von konkreten Dingen und Gegenständen, die dir bewusst sein können.

Aufmerksamkeit ist etwas vollkommen anderes, ähnlich wie das Licht einer Taschenlampe nicht das ist, was es anleuchtet.


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 22:34
@oneisenough
Ich spreche keinesfalls von Aufmerksamkeit. Ich spreche von konkreten Dingen und Gegenständen, die dir bewusst sein können.
oneisenough schrieb:Aufmerksamkeit ist etwas vollkommen anderes, ähnlich wie das Licht einer Taschenlampe nicht das ist, was es anleuchtet.
Das check ich nun nicht.

Ich bin der Meinung dass ich sehr wohl verstehe was du meinst, aber irgendwo kommt es mir vor als hätte es einen hacken

Weil dein erstes Satz behauptet, du sprichst keinesfalls von AUfmerksamkeit.
Im zweiten Satz tust du es.

Und bevor du ausbüchst. Versuch es mir einfach nur zu erklären wenn möglich


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 22:37
@Kiralov

Der Haken ist das dir Bewusste.

Aufmerksamkeit hingegen ist das, was dir ermöglicht, etwas als einen Haken verstehen zu wollen.

Ist doch ganz einfach.


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 22:40
@oneisenough
Du meinst in dem Fall nicht reduziert auf das verstehen können, sondern das AUfmerksamkeit das ist, was dir überhaupt ermöglicht dass dir etwas ermöglicht wird, wenn ich das so ausdrücken kann.


melden

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 22:41
Ich würde eigentlich gerne mal lesen was die Aufmerksamkeit an sich ist, und nicht dauernd was sie nicht ist.

@Kiralov
Das Bewusstsein ist die Ebene, in der die Dauer des Informationsflusses zum Nachdenken gegeben ist. Ansonsten gelangt die Aufmerksamkeit direkt an den Informationsspeicher. Die Aufmerksamkeit liegt vor dem Bewusstsein, den von dort erhält das Bewusstsein seine Grundinformationen


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 22:42
@Kiralov

Ja, etwas umständlich formuliert, wie ich finde, aber im Prinzip stimmt es.

Oder hast du schon mal etwas zustande gebracht, was du als einen Haken empfindest, ohne Aufmerksamkeit?


melden

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 22:42
@Kiralov

Ich glaube Bewusstsein ist "nicht" etwas ganz Bestimmtes z.B. Gehirn -> bestehen aus Neuronen die ununterbrochen feuern.

Ich denke Bewusstsein ist allgegenwärtig, ist das Außen, dass sich im Inneren des Gehirns als gesammelte Daten bemerkbar macht, die dann durch die jeweilige Interpretation/Ablesen in „ein“ Bewusstsein wandelt/Konfigurieren.

Aufmerksamkeit ist wie ein Katalysator, der Vorgänge ermöglicht, sich aber selbst nicht verändert.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 22:47
@Kiralov

Wenn du einen Baum anschaust, dann gibt es drei Elemente.

1) das Bewusste, also den Baum

2) Dich, dem der Baum bewusst wird

3) Aufmerksamkeit, die a) und b) zustande bringt und sie ermöglicht

Ohne 3) gibt es weder ein 1) noch ein 2)

Alle drei Elemente sind eindeutig voneinander unterscheidbar.

Aber das ist zu einfach, um es zu verstehen, stimmt´s?

Wenn etwas nicht auf mindestens 79 Seiten erklärt ist, dann kann es unmöglich richtig sein, nicht wahr?

Was war in diesem Beispiel jetzt nochmal das Bewusstsein? :)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 22:57
@Zonara
Zonara schrieb:Ich glaube Bewusstsein ist "nicht" etwas ganz Bestimmtes z.B. Gehirn -> bestehen aus Neuronen die ununterbrochen feuern.
Wenn das Gehirn nicht etwas ganz Bestimmtes wäre, das dir BEWUSST sein kann, woher weißt du dann, dass es so etwas wie ein Gehirn gibt?


melden

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 22:57
@oneisenough
trinität


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 23:00
@Koman

Verstehst du mein Baum-Beispiel, oder nicht?

Kannst du das Vorhandensein der genannten 3 Elemente bezeugen?


melden

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 23:02
@oneisenough
oneisenough schrieb:Verstehst du mein Baum-Beispiel, oder nicht?

Kannst du das Vorhandensein der genannten 3 Elemente bezeugen?
ja klar kann ich es, und deswegen schrieb ich es ja auch:)
ich stimme dir nur zu^^


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 23:05
@Koman

Und wie ist es mit dem Gehirn, auf das wir alle so stolz sind?

Ist das Gehirn auch etwas, dass dir bewusst sein kann?

Oder bist du jemand, der überzeugt ist, dass es zuerst ein Gehirn geben muss, welches dann ein Bewusstsein hervorbringt, um sich selbst bemerken zu können?

Schon etwas schwieriger diese Frage, nicht wahr?

Was ist deine Überzeugung?


melden

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 23:05
@oneisenough
Wenn das Gehirn nicht etwas ganz Bestimmtes wäre, das dir BEWUSST sein kann, woher weißt du dann, dass es ein Gehin gibt?
Das Gehirn kann aber erst Bewusstsein sein/werden, wenn ich fähig bin es zu benennen(das Verständnisse dafür Entwickelt habe/ ein Bild davon habe)

Für ein kleines Kind ist Gehirn nicht Bewusstsein

Für mich ist es jetzt Bewusstsein, aber als ich 3 j. war nicht


melden

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 23:07
@oneisenough
oneisenough schrieb:Oder bist du jemand, der überzeugt ist, dass es zuerst ein Gehirn geben muss, welches dann ein Bewusstsein hervorbringt, um sich selbst bemerken zu können?
hmmm...der geist formt die materie...
also war vorher der geist und dann das gehirn...
so denke ich...


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 23:09
@Koman

Sag das nicht so laut. Man wird dich verbal vier-teilen, dich einen Spinner nennen, einen Gotteslästerer, und wenn du das vor 200 Jahren gesagt hättest, dann sehe ich bereits die Leute, die den Scheiterhaufen zusammenstellen, auf dem du bruzzeln wirst ... :)


melden

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 23:10
@oneisenough
oneisenough schrieb:Sag das nicht so laut. Man wird dich verbal vier-teilen, dich einen Spinner nennen, einen Gotteslästerer, und wenn du das vor 200 Jahren gesagt hättest, dann sehe ich bereits die Leute, die den Scheiterhaufen zusammenstellen, auf dem du bruzzeln wirst ... :)
mein lieber....wenigstens sitzen wir zu zweit in einem boot^^


melden

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 23:11
@oneisenough
oneisenough schrieb:Oder bist du jemand, der überzeugt ist, dass es zuerst ein Gehirn geben muss, welches dann ein Bewusstsein hervorbringt, um sich selbst bemerken zu können?
Die Aufmerksamkeit, kann sich auf sich selbst richten, aber wie will sie sich erfahren ohne Hilfsmittel

Ich sehe das Hirn als Hilfsmittel an


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

12.07.2013 um 23:15
@Zonara
Zonara schrieb:Die Aufmerksamkeit, kann sich auf sich selbst richten
Ein Geräusch kann sich nicht selbst hören.
Ein Geschmack kann sich nicht selbst schmecken.
Ein Auge kann sich nicht selbst sehen.

Genauso kann auch die Aufmerksamkeit sich nicht auf sich selbst richten, weil es nix zu sehen gibt, aber vor allem, weil sie immer nur in eine Richtung weist, - und zwar vom Aufmerksamkeitsstandpunkt wegführend, damit es überhaupt zu einer Beobachtung kommen kann. Denn ohne Distanz zwischen Beobachter und Beobachtetem kommt keine Beobachtung zustande.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spirituelle Wesen50 Beiträge
Anzeigen ausblenden