weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Universum ist Gott!?

2.363 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Universum, Wissenschaft
Dadaaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

03.05.2014 um 08:47
will dann zocken auser du willst noch weiter kommuniziren amigo


melden
Anzeige

Das Universum ist Gott!?

03.05.2014 um 08:49
ich weiss ich hab am 11.9 geburtstag, meine alte kontogeheimzahl war 0666 ich hab das alles unter anderem durch fussbal verstanden weil es dreht sich alles immer um einen mittelpunkt/eine kreuzung und fussball hat ja ein mittelpunkt, und hat 11 spieler, ich hab dieses wissen auf jedenfall nicht umsonst, ka was passieren wird, weisst ja gegen das schicksal biste machtlos ;P


melden

Das Universum ist Gott!?

03.05.2014 um 20:49
ahoi schrieb:ja, ich glaube das universum ist gott. das universum ist energie eine art telefonleitung die durch gottes körper geht, ob wir im hirn sind oder in irgendeinem gelenk oder herz kann ich nicht sagen, aber genau so stelle ich mir das vor.
Sehe ich auch so oder so ähnlich ;) @ahoi allerdings sind wir nicht Gott.
Da Gott das Universum ist und wir uns im Universum aufhalten,
dann sind wir allenfalls ein Teil davon, aber nicht Gott.
Wir haben nicht alle das gleiche Bewußtsein.
Wie soll das auch gehen, wenn sich doch das Bewußtsein entwickelt und von den selbstgemachten Erfahrungen abhängig ist - nicht jedes Lebewesen macht die gleichen Erfahrungen in einem Leben.
ahoi schrieb:aus 0 wird nie eine bewegung das wäre absoluter stillstand das absolute nichts, muss es wohl auch geben wenn das universum unendlich ist, ich stelle mir das nichts schwarz vor, aber dann ist das nichts ja wieder etwas, es ist schwarz, also das kann ich leider nicht beantworten, aber darauf müsste es theoretisch eine antwort/ein bild geben. ein nicht vorhandes bild sozusagen. unsichtbar, eine unsichtbare evtl. unwahrnembahre antwort. gott/kann sein/jaein/01101001.
Das oder ein Nichts bzw. Null gibt es nicht
- mathematisch oder physikalisch erklärt man die Dinge ins Gleichgewicht.
Demnach herrscht dann, wenn das Ergebnis Null ist, einfach nur Gleichgewicht --- alles ist gut :)



------------------------------------------------------------------------
ohneskript schrieb:Und jetzt wird auch noch von irgendwelchen Mächten die Menschheit in das Universum gebracht?
Ich hoffe du meintest damit nur unsere Galaxie, aber da ich an deinem gesunden Menschenverstand eh schon zweifel, brabbelst du eh nur das was dir gefällt.
Jedenfalls erzähl ich nichts von dem was Dir gefällt :D @ohneskript


melden

Das Universum ist Gott!?

04.05.2014 um 01:04
@Niselprim

Wir haben nicht alle das gleiche Bewußtsein.
Wie soll das auch gehen, wenn sich doch das Bewußtsein entwickelt und von den selbstgemachten Erfahrungen abhängig ist - nicht jedes Lebewesen macht die gleichen Erfahrungen in einem Leben.

tja das ist schwierig zu erklären, aber eigentlich brauch man diese frage," wie soll das gehen"
eigentlich gar nicht stellen. denn wir sind ja alles, wie du schon bemerkt hast sind wir ja gott und irgendwie aber auch nicht, gott ist der grösste gewinner aber auch gleichzeitig der grösste verlierer.
denn er ist ja in uns allen. gott ist die summe aller erfahrungen. so in etwa würde ich das zusammenfassen.


melden

Das Universum ist Gott!?

04.05.2014 um 01:14
Nee @ahoi umgekehrt - wir sind im Gott --- siehe nach oben --- Das Universum ist Gott :)

Klar ist Gott irgendwo eine Summe.
Aber würd ich Gott nicht in die Summe aller Erfahrungen rechnen.
Denn das was Gott ausmacht, ist das, was das Dasein aufrecht erhält.

Da aber genau dieses Bewußtsein nicht in allen Lebewesen tatsächlich verankert ist,
haben wohl nicht alle das gleiche Bewußtsein - also sind wir nicht Gott.


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

04.05.2014 um 16:20
@Niselprim
Niselprim schrieb:Jedenfalls erzähl ich nichts von dem was Dir gefällt :D
Richtig, du erzählst ungeprüften und totalen Blödsinn und stellst immer hin viele viele Menschen als Lügner da.

Und irgendwelche von dir nicht näher benannten Mächte bringen uns auch noch ganz schnell ins Universum.

Oder hast du schon einen Überlichtgeschwindigkeitsantrieb im Keller?


melden

Das Universum ist Gott!?

08.05.2014 um 23:59
wer nicht in der hölle gelebt hat, kann den himmel überhaupt nicht komplett erfassen.

also ich theoriesire mal son, bisschen,

man sagt ja so schön, mahlzeit, wenn ich dir den wortstamm erklären würde also die wurzel, müsste ich evtl. ewig ausholen aber kurz gesagt, sagt es genau das was wir alle die ganze zeit machen, wir zermahlen die zeit, wie eine mühle, weil wir sind alle selbst eine art windmühle. eine zeitmaschine.
und zur zeit, denken wir warscheinlich, also der grossteil der menschheit rechts herum, ansonsten würde die erde nämlich langsamer werden und irgendwann in ein paar trillionen jahren komplett stehen bleiben und dann anfangen sich rückwärts zu drehen. und dies passiert auch langsam, gibt ja auch noch ein paar linkshänder, dadurch entsteht dann sowas wie die fdp, die mitte des ganzen dna strangs, denn nichts anderes sind wir ein riesiger dna strang. roboter mit einsen und nullen. wenn ich jetzt so weitermache könnte ich behaupten turm zu babel 1 uhr, world trade center 2 uhr, und wenn ich jetzt diese beiden punkte in bezug zueinander setzte könnte man evtl ungefähr voraussagen wo das nächste, warscheinlich 3 polige gebäude, also sagen wir drei türme, oder eine art dreieckige pyramide in welchem land oder zumindest kontinent, in bezug zueinander setzen und damit voraussagen wann das nächste unglück geschieht. dann kann man noch den mount everest zum marianengraben in bezug zueinander stetzen und eine linie ziehen das macht man dann mit dem 2 höchsten und 2 niedrigsten punkt und wenn man das dann alles noch ein bisschen weiterdenkt, kann man, dann in etwa die zukunft voraussagen oder einen art schatzkarte zeichnen, wie die signatur der sterne. wenn man so will.
ist ja schliesslich alles ein riesengrosses energie gefängiss, hier
ich atme ein, ich erweitere mich befreie mich, lebe,
ich atme aus zieh mich zurück schliesse mich ein, sterbe.
ich schliesse mich ein in der gebärmutter, ich werde geboren, befreie mich,
eine ampel ist ja schon eine art gefägniss. grenzen sind die nächsten gefängnisse.
und wenn man das weiss weiss man auch das wir im prinzip nur aliennahrung sind, und das wir die künstliche intelligenz selbst sind. denn welche art des planeten ist denn die künstlerischte intelligenz die es gibt? eigentlich ja so die menschen oder? sind wir also künstliche intelligenz.
du rechnest reflexartig jedes atom jedes steins um dich herum aus ohne das zu regestrierren.
naja also wenn noch fragen offen sind, meine nummer ist 11880, weil wir sind ja in einem riesengrossen telefonkabel hier und ich glaub ich bin die auskunft.


melden

Das Universum ist Gott!?

08.05.2014 um 23:59
hab leider keien zeit mehr aber bei gelegenheit führe ich das gerne weiter aus


melden

Das Universum ist Gott!?

09.05.2014 um 21:17
Wer hat dann das Universum erschaffen?
Gott 😃
Ich glaube nicht, dass das Universum einfachso von selbst entstand.
Das steckt nähmlich eine gewaltige Kraft dahinter, die unvorstellbar groß ist.
Gottes Kraft.
Jetzt habe ich diese Theorie widerlegt,Ha!


melden

Das Universum ist Gott!?

10.05.2014 um 19:19
Welche Theorie willst Du widerlegt haben @KönigDerPirate
die unedlichen Weiten des Universums oder die Ewigkeit Gottes?
Kannst Du sagen, wie groß das Universum ist und kannst Du sagen, wie groß Gott ist?

Kein Mensch sagt, das Universum sei von selbst entstanden
und die Größe der Kraft der Ursache für das Universum kennen wir nicht,
weil bis jetzt noch niemand die gesammte Energie des Universums gemessen hat.
ahoi schrieb:wer nicht in der hölle gelebt hat, kann den himmel überhaupt nicht komplett erfassen.
Da ist was dran ;) @ahoi - man weiß es oft nicht, wie gut man es eigentlich in seinem Umfeld hat :)
ohneskript schrieb:Und irgendwelche von dir nicht näher benannten Mächte bringen uns auch noch ganz schnell ins Universum.
Du @ohneskript hast noch nicht begriffen, dass wir bereits im Universum sind :D


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.05.2014 um 19:22
@Niselprim

Und du hast wohl nicht begriffen, dass noch kein Mensch dieses Sonnensystem bis jetzt verlassen hast, geschweige jemand bis zum Mars gekommen ist.


melden

Das Universum ist Gott!?

10.05.2014 um 19:26
@Niselprim

Die Theorie, dass das Universum Gott sei.

Ich weiß nicht wie groß das Universum ist. Es weiß keiner.
Keiner sagt es?
Frag die Physik, den laut der hat alles zufälliger Weise angefangen, Unswar mit einem Urknall, ganz von selbst.
Eine Explosion entsteht nicht von Selbst, sie hat immer einen Verursacher.


melden

Das Universum ist Gott!?

10.05.2014 um 20:35
Häähhh? @KönigDerPirate Was jetzt?
ohneskript schrieb:Und du hast wohl nicht begriffen, dass noch kein Mensch dieses Sonnensystem bis jetzt verlassen hast, geschweige jemand bis zum Mars gekommen ist.
Das kommt sicherlich noch :) @ohneskript auch wenn Du es nicht glauben willst :D


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.05.2014 um 20:42
@Niselprim

Und woher weißt du was ich will?

Ich will FTL Antriebe haben und das gestern, aber noch sind sie nicht da.

Und versuch mal etwas ernster zu reden, vielleicht hat man dann weniger das Gefühl, dass du Arrogant und Ignorant bist.


melden

Das Universum ist Gott!?

10.05.2014 um 20:46
Für Deine Gefühle kann ich nichts :D @ohneskript


melden

Das Universum ist Gott!?

10.05.2014 um 20:58
KönigDerPirate schrieb:Keiner sagt es?
Frag die Physik, den laut der hat alles zufälliger Weise angefangen, Unswar mit einem Urknall, ganz von selbst.
Eine Explosion entsteht nicht von Selbst, sie hat immer einen Verursacher.
Das Universum kann nicht "von selbst" entstanden sein.
Verstehst Du das? @KönigDerPirate


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.05.2014 um 21:15
@Niselprim

Sprache ist halt der Schlüssel.
Denk mal drüber nach.
Niselprim schrieb:Das Universum kann nicht "von selbst" entstanden sein.
Und du weißt das, weil du dabei warst?


melden

Das Universum ist Gott!?

10.05.2014 um 21:17
Die Physik sagt das und Newton hats erklärt ;) @ohneskript


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

10.05.2014 um 21:22
@Niselprim

Die Physik sagt, dass wir nicht wissen, wie das Universum entstanden ist.

Und Newtons Physik hat in Kosmischen Sinne leider weniger Anwendung.
Da die Planeten Bewegung schon mit Newtons Physik nicht erklärbar wäre.
Jedoch sehr gut mit Einsteins Physik.

Nach der Physik ist der Urknall am wahrscheinlichsten, den du ja bestimmt nicht leugnen würdest.

Doch wir wissen nicht woher das kommt.
Es kann etwas gemacht haben, aber vielleicht eben auch einfach nur so.


melden
Anzeige

Das Universum ist Gott!?

10.05.2014 um 21:26
Wenn Du den Urknall als eine Reaktion auf eine Aktion betrachtest,
dann brauchst nicht mehr an ein Einfachnurso denken @ohneskript
Das hat nichts mit Glaube zu tun, sondern mit angewandte Physik ;)


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden