weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Universum ist Gott!?

2.363 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Universum, Wissenschaft

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:14
@DonFungi
DonFungi schrieb:Solange ich niemandem damit schade muss ich mir über das danach keine sorgen machen. Es ist wie es ist.
ich sagte auch nicht, das du dir darüber sorgen machen mußt...
ich meinte lediglich, das du dir dein danach, selbst schaffen kannst:)
Mein Wissen besteht aus dem was man wissen kann, und dem fallen über den Tellerrand mit einhalten von Gesetzgebungen.
mein wissen besteht aus dem, was ich weiß...
ohne jegliche gesetze....


melden
Anzeige
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:15
@oneisenough
Zu deinem letzteren Beitrag.
Dass "Ich" eine Vorstellung abgleitet aus einem Selbst.
Das Selbst kreiiert aus der Wahrnehmung des Bewusstseins.
Sozusagen eben das Licht, was sich fälschlich für das hält, was es bescheint.

Oder vielleicht anders, die Aufmerksamkeit die sich für etwas hält.
Aber das will ich nicht unterschreiben :)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:19
@Kiralov
Kiralov schrieb:Dass "Ich" eine Vorstellung abgleitet aus einem Selbst.
Gut, ich will mal für mich prüfen, ob das stimmen kann.

Ich frage mich zuerst: Was ist eine Vorstellung?

Eine Vorstellung kommt zustande, in dem ich eine Erinnerung benutze, diese verändere und als Ergebnis etwas Neues erhalte, was es vorher noch nicht gab, eben die Vorstellung, dass etwas so oder so sein könnte. Das ist die einzige Art und Weise, wie Vorstellungen zustande kommen.

Und nun prüfe ich: Gilt das für deine Erklärung des Ichs?

Hast du dein Ich als eine Vorstellung aufgrund einer veränderten Erinnerung zustande gebracht?

Falls nicht, dann kann das Ich keine Vorstellung sein, sondern etwas anders.


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:21
@oneisenough
Du würdest damit nach etwas fragen, was zu einer Zeit passiert sein muss an die ich keine Erinnerung habe.
Damit meine ich das Babyalter.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:24
@Kiralov

Auch hier frage ich mich wieder: Ist es korrekt, was du hier sagst? Kann ich es nachvollziehen?

Die Sache mit dem Babyalter gilt nicht. Denn ich habe nachweislich mehr Lücken in meinem Erinnerungsvermögens während meines Alters in den Jahren 30 bis 40, als allein an mein Babyalter. Das kann ich also nicht bestätigen.

Das Ich läßt sich also nicht mit dem Babyalter erklären.

Es muss demzufolge etwas anderes sein.

Lass uns nochmal auf die Etiketten kommen. Das ist eine sehr wirkungsvolle Methode, um herauszubekommen, was man tatsächlich meint, wenn man einen Begriff benutzt. Einfach das Etikett abziehen und schauen, was zum Vorschein kommt ...


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:24
Koman schrieb:mein wissen besteht aus dem, was ich weiß...
ohne jegliche gesetze....
Auch du funktionierst nach Gesetzgebungen. :)
Koman schrieb:ich sagte auch nicht, das du dir darüber sorgen machen mußt...
ich meinte lediglich, das du dir dein danach, selbst schaffen kannst:)
Ich bin mir nicht sicher wie du das meinst.
Das Danach wird einmal mein Jetzt sein, und so wie ich darüber denke ist danach Sense.


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:29
@oneisenough
Meine Behauptung ist damit, dass wir angelernt bekommen ein Selbstbild zu schaffen.
Wir bekommen Dinge erzählt, die wichtig oder unwichtig sein sollen.
Sammeln sich genug solcher INformationen, erschafft das Gehirn damit dann ein Ich.

Aber gut, was soll mein Ich sein.
Ich der spricht.
Ich der denkt.
Ich der fühlt.
Ich ist der der macht.
Mein Selbst. (als Anhang. Mein Selbst / externes Bild von dem was man sein soll, skurril wie ich finde)
Das Selbst als der GEdanke von dem was man ist.

Wenn ich mich jetzt nicht verwirre :)


melden

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:30
@DonFungi
DonFungi schrieb:Das Danach wird einmal mein Jetzt sein, und so wie ich darüber denke ist danach Sense.
ist doch eh schön beschrieben von dir:)

ich bin wie ein lichtschalter...
abdrehen aufdrehen....
ich bin immer aufgedreht....
auch wenn ich hier sterbe, bin ich aufgedreht...
mein wissen hat einenen geschlossenen kreislauf...
solange es schlüssig läuft, gibt es keinen grund, mit dem fließen aufzuhören:)
DonFungi schrieb:Auch du funktionierst nach Gesetzgebungen.
klar!hier auf der erde, lernen wir ja, was gesetze sind:)und wie sie funktionieren...
das nütze ich...ich schreib mir meine eigenen...


melden

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:33
@DonFungi
ich nenne meinen werdegang: metamorphose...


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:34
Koman schrieb:klar!hier auf der erde, lernen wir ja, was gesetze sind:)und wie sie funktionieren...
das nütze ich...ich schreib mir meine eigenen...
Nicht solche Gesetze.

Gesetze wie wechselwirken oder alt werden meine ich.


melden

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:35
@DonFungi
DonFungi schrieb:Nicht solche Gesetze.

Gesetze wie Wechselwirken oder alt werden meine ich.
:)jo... da halte ich mich dran, deswegen meine oberer post:)
alles im rahmen der gesetze^^


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:37
@Kiralov
Kiralov schrieb:Meine Behauptung ist damit, dass wir angelernt bekommen ein Selbstbild zu schaffen.
Auch hier gehe wieder wie folgt vor und prüfe, ob das stimmen kann:

Ich frage mich: Bevor ich irgendetwas lernte, gab es mich da bereits, der bemerkt hat "Jetzt lerne ich etwas"? Die Antwort ist ja.

Ich kann also unmöglich das Angelernte sein. Was auch immer zu meinem Selbstbild führen mag, es ist stets etwas Zusätzliches, das ich mir anschaffe, aber nicht das, was ich als "ich" bezeichne. Das Angelernte nenne ich Persönlichkeit. Aber die kann ich jederzeit wieder ändern, wenn ich will.

Das Angelernte kann also unmöglich das Ich sein.

Was ist es dann?


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:41
@oneisenough
Es war ja kein Ich was gelernt hat.
Das Ich ist gelernt, als zusammenschluss.
Wie wenn ich ein Feuerzeug an den Docht einer Kerze halte zwangsläufig der Docht brennt.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:43
@Kiralov
Kiralov schrieb:Wie wenn ich ein Feuerzeug an den Docht einer Kerze halte zwangsläufig der Docht brennt.
Was genau meinst du hier?

Ist das Ich die Flamme, oder das, was das Feuerzeug anknipst?


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:47
Das Ich ist eine Einbildung.
Ein Feuerzeug entzündet eine Kerze.
Es gab im Grunde kein Ich.
@oneisenough


melden

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:48
@Kiralov
Kiralov schrieb:Das Ich ist eine Einbildung.
Ein Feuerzeug entzündet eine Kerze.
Es gab im Grunde kein Ich.
wer betätigt dann das feuerzeug?:)


melden
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:49
@Koman
Ein Mensch.


melden

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:52
@Kiralov
Kiralov schrieb:Ein Mensch.
könnte ja auch ein affe sein...

die frage ist dann aber...wer erschuf ein feuerzeug, von dem er dachte, das er es gebrauchen könnte..

ein "jemand" ohne ein "ich"???


melden

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:54
@Kiralov
nur zur info...ich weiß auch nicht wo das gerade hinführt:)
die fragen sind nur gerade in meinen kopf:)
hoffe es stört dich nicht, das ich sie stelle...


melden
Anzeige
Kiralov
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

13.07.2013 um 00:55
@Koman
OHne ein Ich, wäre natürlich meine ANalogie nie entstanden, ich bräuchte sie auch niemanden dann erzählen :)

Ich wollte bereits im Post vorher erwähnen, dass deine Fragen nur zur Erbsenzählung führen^^


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist Gott ein Mörder?169 Beiträge
Anzeigen ausblenden