weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Universum ist Gott!?

2.363 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Universum, Wissenschaft

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:14
@Niselprim
Niselprim schrieb:Kann man sich mit Leuten, die von wissenschaftlicher Arbeit nicht wirklich Ahnung haben, sachlich und tatsächlich argumentativ unterhalten?
Also mit Dir? Nein.


melden
Anzeige

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:15
Aaah, ich glaube zu verstehen.
@Niselprim ist ein Troll und verschaukelt uns die ganze Zeit. Sehr clever!


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:17
Auch ein Troll wurde von "Gott" erschaffen :)


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:19
Es gibt keinen Gott.
Alles Illusion


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:23
@Niselprim
Niselprim schrieb:Da also nun er sich auch mit den göttlichen Dingen befasst hat... @PHK
(Einstein)
Ja, na klar. Wenn man tief genug in den "Becher der Erkenntnis" guckt, schimmert schon gelegentlich der Boden durch. Das dürfte ein Automatismus sein ...
Niselprim schrieb:Was meinst Du? @PHK Kann man sich mit Leuten, die von wissenschaftlicher Arbeit nicht wirklich Ahnung haben, sachlich und tatsächlich argumentativ unterhalten?
Doch, ich denke schon. Zumindest mit einigen. Aber besser sind "Einzelgespräche" als "Gruppengespräche". Da bleibt alles sachlicher und kocht nicht so hoch. Außerdem gibts ja auch noch die Scharfmacher, die ihre Meinung durchsetzen wollen - und sonst nichts ...


@elten
elten schrieb:Und wer hats gesehen???????
Und wer hat den Urknall gefilmt ?


@tiktaalik
tiktaalik schrieb:Es ging und geht in diesen Sagen um das sichtbare Licht der Sonne.
Hast Du ne Ahnung ...
Nein, die waren viel weiter als wir.
tiktaalik schrieb:der Welle-Teilchen-Dualismus ist auch den meisten modernen Menschen kein Begriff.
Das mag sein, aber die Alten kannten ihn besser als wir.


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:24
Urknall war auch ne Illusion


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:26
Das Rätsel wird und kann keiner lösen!!!!!


melden

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:26
Klar steht es so in der Genesis:
1,1 Im Anfang schuf Gott die Himmel und die Erde.
1,2 Und die Erde war wüst und leer, und Finsternis war über der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte über den Wassern.

1,3 Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es wurde Licht. 1,4 Und Gott sah das Licht, daß es gut war; und Gott schied das Licht von der Finsternis. 1,5 Und Gott nannte das Licht Tag, und die Finsternis nannte er Nacht. Und es wurde Abend, und es wurde Morgen: ein Tag.

1,6 Und Gott sprach: Es werde eine Wölbung mitten in den Wassern, und es sei eine Scheidung zwischen den Wassern und den Wassern! 1,7 Und Gott machte die Wölbung und schied die Wasser, die unterhalb der Wölbung von den Wassern, die oberhalb der Wölbung waren. Und es geschah so. 1,8 Und Gott nannte die Wölbung Himmel. Und es wurde Abend, und es wurde Morgen: ein zweiter Tag.



... Aber schau doch mal genauer hin @Rumpelstil
Im 1,1 und 1,2 war es bereits ein Gedanke, aber in 1,3 beginnt die eigentliche Schöpfung,
während im 1,8 ein bereits im 1,1 erwähnter Himmel gemacht wird.

Wo sprechen hier die wissenschaftlichern Erkenntnisse dagegen? Genau - nirgends.
PHK schrieb:(Einstein)
Ja, na klar. Wenn man tief genug in den "Becher der Erkenntnis" guckt, schimmert schon gelegentlich der Boden durch. Das dürfte ein Automatismus sein ...
Lichtäther beispielsweise, letztendlich musste er sich eingestehen, dass es ein 'unbekanntes bzw. nicht messbares' Kraftfeld geben muss.
PHK schrieb:Doch, ich denke schon. Zumindest mit einigen. Aber besser sind "Einzelgespräche" als "Gruppengespräche". Da bleibt alles sachlicher und kocht nicht so hoch. Außerdem gibts ja auch noch die Scharfmacher, die ihre Meinung durchsetzen wollen - und sonst nichts ...
Sehe ich in etwa auch so @PHK


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:28
Die Biebel hat auch nur son Wichtigtuer geschrieben (erfunden)


melden

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:30
@PHK
PHK schrieb:Hast Du ne Ahnung ...
Nein, die waren viel weiter als wir.
Das ist eben deine Privatmeinung, auf die ich vorhin schon angespielt hatte.
Es ergibt schlicht keinen Sinn, über etwas zu berichten was für den Normal-Bürger unerheblich ist. Ob heute oder vor ein paar Tausend Jahre.
Ich lass mich auch gerne mal überzeugen, aber nicht in dieser Frage. Im biblischen Schöpfungsmythos ging es sicher nicht um Photonen die von Atomen ausgehen, sondern um das sichtbare Licht.
Ancient Aliens hin oder her, aber darüber brauchen wir nicht mehr weiter reden.


melden

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:31
@Niselprim
Niselprim schrieb:Wo sprechen hier die wissenschaftlichern Erkenntnisse dagegen?
Jetzt haben wir schon 2 Himmel und die "Wissenschaft" sagt das aus. Es wird immer besser. :popcorn:


melden

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:32
Niselprim schrieb:Lichtäther beispielsweise, letztendlich musste er sich eingestehen, dass es ein 'unbekanntes bzw. nicht messbares' Kraftfeld geben muss.
Wieder falsch. Licht braucht keinen "Äther".


melden

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:35
Vielleicht machst dich erstmal über bestimmte physikalische Grundlagen klar @tiktaalik
bevor Du hier so einen auf besonders schlauen Falschansager machst ;)
tiktaalik schrieb:Im biblischen Schöpfungsmythos ging es sicher nicht um Photonen die von Atomen ausgehen, sondern um das sichtbare Licht.
Der Erste Schöpfungstag: Es werde Licht! @tiktaalik dauerte etwa 300.000 Jahre;
zu der zeit in etwa war der Raum soweit abgekühlt, dass sich Elektronen frei bewegen konnten
und das Licht wurde 'sichtbar'.


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:37
Ohh Gott
Auch wenn ihr schon tot seid wird es noch keiner wissen.
Ich könnte auch fragen was halte ich in meiner Hand.
Und wenn ich es euch nicht verrate werdet ihr es nie wissen.Steht auch in keinem Buch.
Ich geh pennen...


melden

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:38
Gute Nacht @elten :D und träum schön :)


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:41
@Niselprim
Niselprim schrieb:letztendlich musste er sich eingestehen,
Nunja, wir sind alle nur Menschen. Aber da müssen wir durch ... :D


@tiktaalik
tiktaalik schrieb:Das ist eben deine Privatmeinung, auf die ich vorhin schon angespielt hatte.
Ja. Aber eine beweisbare.
tiktaalik schrieb:Es ergibt schlicht keinen Sinn, über etwas zu berichten was für den Normal-Bürger unerheblich ist.
Es ist aber ganz und gar nicht unerheblich für den Normalbürger. Etwa bei Erdbebenvorhersage, etc. .
Der Normalbürger muss nur erst mal begreifen, dass es sauwichtig ist ...
tiktaalik schrieb:Im biblischen Schöpfungsmythos ging es sicher nicht um Photonen die von Atomen ausgehen,
Doch, genau darum gings. Und um noch viel mehr.
tiktaalik schrieb:Wieder falsch. Licht braucht keinen "Äther".
Aaaach, wer weiß das schon so ganz genau, was Licht braucht?



@elten
elten schrieb:Auch wenn ihr schon tot seid wird es noch keiner wissen.
Aber wir suchen wenigstens danach ...


melden

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:47
@Niselprim

Ich antwortete @PHK , der schrieb:
PHK schrieb:Versuch mal den Blickwinkel etwas zu ändern: Licht steckt praktisch überall drin. In jedem Atom, in vielen Naturkonstanten, ...
Wenn also Materie "geschöpft" wird, entsteht automatisch Licht mit.
Mir sind die Grundlagen sehr wohl klar. Aber da ich nicht glaube, dass irgendein Gott hebräischen Ziegenhirten die Entwicklung des Inflaton-Feldes oder die Abkühlung des Ur-Plasmas zugeflüstert hat, ist für mich die Bezeichnung "Licht" eben die Beschreibung des für Menschen sichtbaren Spektrums elektromagnetischer Wellen.


melden

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:47
Köstlich die Diskussion hier...

science20vs20norsezq7

Nennt ihn Gott oder Odin... selbe Geschichte nur in grün erzählt.

Witzig finde ich nur das hier wirklich einige versuchen gläubige Menschen argumentativ zu überzeugen, dabei sollte man doch wissen:

1194690911959


melden

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:49
@Zwangsneurose

Gönn den Leuten ihren Spaß! ;)


melden
Anzeige

Das Universum ist Gott!?

15.02.2013 um 01:50
tiktaalik schrieb:Mir sind die Grundlagen sehr wohl klar. Aber da ich nicht glaube,
Nicht Dein Glaube interessiert uns hier @tiktaalik wissenschaftliche Fakten zählen hier ;)


melden
149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden