weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Universum ist Gott!?

2.363 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Universum, Wissenschaft

Das Universum ist Gott!?

21.12.2014 um 00:22
Ich habe auch die Meinung, Gott ist das Universum ;) @Marlon1980
Oder hast du das anders gemeint?


melden
Anzeige
Marlon1980
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

22.12.2014 um 14:44
@Niselprim


Ich bin überzeugter Pantheist! Daher ist das Universum für mich sozusagen Gott.


melden
Marlon1980
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

22.12.2014 um 14:57
@Niselprim



Sagt Dir Kosmotheismus was?


Wikipedia: Kosmotheismus


Der Kosmotheismus ist ein Begriff der Religionsphilosophie. Im Kosmotheismus spielt, im Gegensatz zum Theismus, die Welt selbst eine zentrale Rolle als ordnende und schöpfende Kraft. Sie ist nicht der willentliche Akt eines Schöpfergottes, sondern ist von alleine entstanden, bzw. es hat sie schon immer gegeben. Die Trennung von Natürlichem und Übernatürlichem besteht nicht (Monismus).

Der Kosmotheismus kann sowohl als atheistisch, polytheistisch oder monotheistisch aufgefasst werden. Das verbindende Element ist die Auffassung, dass es eine Kraft gibt, der die Götter bzw. der Gott unterworfen sind, wie Karma oder Dharma im Hinduismus und Buddhismus oder Dao im Daoismus.

Bezogen auf China gebrauchte Jan Jakob Maria de Groot 1918 den Ausdruck "Universismus", um die für das altchinesische Denken maßgebliche Überzeugung von der Ordnung des Kosmos und der Entsprechung des menschlichen Mikrokosmos zum Makrokosmos des Universums damit zu bezeichnen. Helmuth von Glasenapp nahm diesen Ausdruck auf und unterschied mit Hilfe des Begriffes Universismus die Religionen, in denen ein „ewiges Weltgesetz“ angenommen wird, wie in der Kosmologie des Daoismus und Konfuzianismus, von solchen Religionen, in denen ein Schöpfergott mit seinem Willen die Welt erschafft, wie dies im Judentum, Christentum und Islam der Fall ist.

Schwierig zu unterscheiden vom Kosmotheismus ist der Pantheismus: Während sich das Göttliche für den Pantheisten in der Vielfalt der Welt einmalig und einzigartig ausdrückt, ist die Welt für den Kosmotheisten nur eine Erscheinungsform des göttlichen Seins, neben der es noch andere geben könnte.[1][2]


melden
freespeech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

22.12.2014 um 15:29
@Marlon1980
Marlon1980 schrieb: Wo immer ich mich hinwende ist doch das Universum
Der gute alte Muhammad hatte vergessen mal ins sich zu schauen, da ist auch ein Teil des Universums. Auch er bestand, wie wir alle aus Sternenstaub.
Aber psssssst, nicht weitersagen, sonst werden die Gläubigen noch sauer weil so ein profaner Mensch dem Allmächtigen, Allwissenden einen Fehler unterstellt.


melden

Das Universum ist Gott!?

26.12.2014 um 19:23
Marlon1980 schrieb:Sagt Dir Kosmotheismus was?
Nö.

Vermutlich bin ich - wenn ich denn eine Bezeichnung finden sollte -
soetwas wie ein christlicher Pantheist :( @Marlon1980

Allerdings, an eine Multiversentheorie glaube ich nicht.
freespeech schrieb:mal ins sich zu schauen, da ist auch ein Teil des Universums
Fakt ist @freespeech jeder Einzelne und alles ist Teil des Universums ;)


melden
freespeech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

26.12.2014 um 21:03
@Niselprim
Niselprim schrieb:Fakt ist @freespeech jeder Einzelne und alles ist Teil des Universums ;)
Es ging darum:

"Sure 2 Vers115

Allah gehört der Osten und der Westen; wohin ihr euch auch immer wendet, dort ist Allahs Angesicht. Allah ist Allumfassend und Allwissend."

Die Sure müsste doch richtig heißen: Allah gehört der Osten und der Westen; der Norden und der Süden wohin ihr euch auch immer wendet, auch in Euch dort ist Allahs Angesicht. Allah ist Allumfassend und Allwissend."

Jau, jetzt stimmts.


melden

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 20:20
Darauf bezogen, dass Abrahams Nachkommen in dem Land vom Euphrat bis Ägypten zugesagt wurde,
handelt es sich eigentlich tatsächlich nur um die Himmelsrichtungen von Osten nach Westen,
würd ich meinen @freespeech
Worauf bezieht sich diese Sure genau?


melden
Silvanus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 20:23
Gott ist überall, wo man ihn sieht.


melden

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 20:36
Gott ist das Universum - es geht nicht, Ihn nicht zu sehen @Silvanus


melden
Silvanus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 20:52
@Niselprim
Wenn ich die Augen schließe und an nichts denke, sehe ich keinen Gott und kein Universum.


melden

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 21:01
:D Kannst ja mal versuchen, an nichts zu denken @Silvanus


melden
Silvanus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 21:03
@Niselprim
Bin ich Profi drin. :) Kann aber jeder leicht trainieren der gewillt ist und die Gedult hat, es zu lernen. Wie Fahrrad fahren :D


melden

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 21:09
Warum macht ihr euch so einen Stress?

Ich sehe Gott und sein Wirken jedes mal, wenn ich meinen Sohn anschaue...Das ist für mich der Beweis schlechthin, dass ER existiert.


melden

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 21:14
Ich halte es eher für ein Gerücht, das Nirwana erreichen zu können @Silvanus
weil ich denke, dass man eher einschläft,
als dass man im Wachzustand nichts mehr spürt oder wahrnimmt.
IrreBlütenfee schrieb:Warum macht ihr euch so einen Stress?
Ich habe keinen Stress mit Gott, dem Universum :) @IrreBlütenfee


melden
Silvanus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 21:16
Niselprim schrieb:als dass man im Wachzustand nichts mehr spürt oder wahrnimmt.
Wir sprachen doch vom Denken oder? Kannst du nicht etwas spüren ohne zu denken?


melden

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 21:18
Sobald man etwas empfindet, hat man auch Erinnerungen, oder?
Also denke ich, wenn ich etwas spüre. Du nicht? @Silvanus


melden

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 21:20
@Niselprim

So war das nicht gemeint. :)

Mich wundert eher, warum soviele Menschen Gott suchen, anstatt darauf zu vertrauen, dass ER die ganze Zeit bereits bei ihnen ist.


melden
Silvanus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 21:22
Niselprim schrieb:Sobald man etwas empfindet, hat man auch Erinnerungen, oder?
Wenn man Erinnerungen mit einer Sache abgleichten will, ja. Muss aber nicht so sein.
Niselprim schrieb:Also denke ich, wenn ich etwas spüre. Du nicht? @Silvanus
Im Alltag mache ich es auch sehr oft. Kann es aber auch davon trennen.


melden
Silvanus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 21:24
IrreBlütenfee schrieb:Mich wundert eher, warum soviele Menschen Gott suchen, anstatt darauf zu vertrauen, dass ER die ganze Zeit bereits bei ihnen ist.
Weil Menschen, Gott, verschieden definieren.


melden
Anzeige

Das Universum ist Gott!?

27.12.2014 um 21:25
So wie ich das meinte, werden die Erinnerungen nicht abgeglichen, sondern kommen einfach - intuitiv.
@Silvanus Du bist ein nach Logik lebender Mensch?
IrreBlütenfee schrieb:Mich wundert eher, warum soviele Menschen Gott suchen, anstatt darauf zu vertrauen, dass ER die ganze Zeit bereits bei ihnen ist.
Vielleicht ist Kontrolle besser als Vertrauen? @IrreBlütenfee


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden