Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Raubkatzen

182 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Katzen, Tiger, Löwe, ZOO, Leopard, Gepard, Raubkatzen, Großkatzen
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


Raubkatzen

19.06.2016 um 11:32
@Finchen
Finchen schrieb:...Geparden (auch wenn sie zu den Hundeartigen zählen).
Liebe macht ja bekanntlich blind, vielleicht ist deshalb deine Liebe zu Raubkatzen der Grund dafür, dass du so einen Unsinn schreibst/glaubst.


Hier die schönste Raubkatze ->
tiger


melden
Anzeige
Finchen
Diskussionsleiter
Profil von Finchen
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Raubkatzen

19.06.2016 um 11:43
@eyecatcher
1. werden Beleidigungen hier nicht geduldet.

2. habe ich Recht. Rein vom Verhalten her zeigt der Gepard eher Verhaltensweisen von Caniden.
Auch wenn er genetisch zu der Gattung der Katzen gehört, so hat er eine Sonderstellung inne.
Geparden sind seit Jahrtausenden mit Menschen zusammen, werden zur Jagd abgerichtet und werden zahm.

"Die in ihrem Jagdverhalten hoch spezialisierten Geparde gelten als schnellste Landtiere der Welt.Die in ihrem Jagdverhalten hoch spezialisierten Geparde gelten als schnellste Landtiere der Welt. Gestalt und Körperbau der Art unterscheiden sich deutlich von anderen Katzen, außerdem weist das Jagdverhalten zahlreiche eher für Caniden typische Merkmale auf. Daher wird der Art traditionell eine Sonderstellung unter den Katzen eingeräumt Genetische Untersuchungen zeigten jedoch, dass diese entwicklungsgeschichtlich nicht gerechtfertigt ist; die nächsten Verwandten des Gepards sind amerikanische Katzen (Pumas)."
Quelle: Wikipedia


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


Raubkatzen

19.06.2016 um 12:30
124599,1466332203,gepard.jpeg@Finchen

War jetzt "blind" oder "Unsinn" die Beleidigung?


Wenn du Recht hast, müsste in deiner Quelle "Wikipedia" Hundeartige (Canoidea) und nicht Katzenartige (Feloidea) stehen.
Dies ist nicht der Fall ;) wie du unschwer in meinem Anhang erkennen kannst. Also hast du schonmal Unrecht.
Allein vom Verhalten einer Spezies Rückschlüsse auf die Taxonomie zu ziehen ist Quatsch. Sicherlich hat der Gepard eine Sonderstellung, nichtsdestotrotz ist er eine Katze.

Man könnte noch die konvergente Evolution zu der von Hunden diskutieren, ändert aber nichts an der Tatsache, dass du falsch liegst oder zumindest nicht in der Lage warst dich adäquat genug zu äußern.


Der Luchs ist auch eine sehr schöne kleine Raubkatze :)
luchs bayerischer wald 100 v img 16 9 xl


melden

Raubkatzen

19.06.2016 um 12:41
@eyecatcher
Was frisst die da ein Steak ? :D


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


Raubkatzen

19.06.2016 um 12:46
@Illyrium

Gute Frage... ich denke das Tier wurde gefüttert und aufgrund der Jahreszeit würde ich sagen mit Tiefkühlkost :D


melden

Raubkatzen

19.06.2016 um 13:21
@eyecatcher
Ja lach sieht aber echt witzig aus wie sie das auch hält


melden
Finchen
Diskussionsleiter
Profil von Finchen
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Raubkatzen

19.06.2016 um 13:48
@eyecatcher
Diskussion beendet!
Ich habe Recht bzgl des Verhaltens.


melden

Raubkatzen

19.06.2016 um 13:50
@Finchen
Du kannst hier den Leuten ihre Meinung nicht verbieten.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


Raubkatzen

19.06.2016 um 13:51
@Finchen

Schön wenn du sagst wann die Diskussion beendet ist und dass du Recht hast :D
Wie alt bist du? 15?

Und du hast Unrecht bezüglich deiner Aussage im Eröffnungspost ;)


melden

Raubkatzen

19.06.2016 um 13:56
Ich kenn mich mit Geparden nicht so aus weiß nur das die halt schon in Ägypten beliebt waren. Und das sie ihre Krallen nicht einfahren können. Und mein Vater sagte mal da steht zwar Katze drauf sind aber mehr wie Hunde :D mehr weiß ich von denen nicht . Kann dazu leider nix beitragen


melden
Finchen
Diskussionsleiter
Profil von Finchen
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Raubkatzen

19.06.2016 um 14:03
Stimmt ja auch, vom Verhalten her sind sie hundeähnlich und eben nicht wie Katzen.
Genau das steht auch in diversen Artikeln wie ich oben zitiert habe.

Genetisch Katze, Verhalten Canide.


melden

Raubkatzen

19.06.2016 um 14:06
Keine Ahnung ob das wirklich stimmt oder net ich hab keine Geparden.


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied


Raubkatzen

19.06.2016 um 16:44
Geparde gehören zu den Katzenartigen, haben da aber so zu sagen eine sonderstellung inne.

Man sagt sich landläufig, Geparden haben auch mit Hundeartigen gemeinsamkeiten. Vorallem die Füße.

Daher hat der User eyecatcher Finchen nicht verstanden, war vielleicht etwas falsch ausgedrückt.

Es wurde anfang 1900 sogar darüber nachgedacht ob Geparde nicht doch Hundeartige seien, aber im endeffekt blieben sie doch in der Gruppe der Katzenartigen und das bis heute, da wird sich auch nichts ändern.

Bei Geparden ist auch folgendes interessant, sie sind unter den größeren Raubkatzen die einzige art die kaum bis gar keine unterarten besitzt.

Gepard ist Gepard, da gibt es nicht wie bei tiger löwe leopard puma unzählige unterarten. Bei den wirklichen Großkatzen löwe tiger leopard gibt es unterarten noch und nöcher.

Freundlicher Gruß


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


Raubkatzen

19.06.2016 um 17:06
@Krimi.
Krimi. schrieb:Daher hat der User eyecatcher Finchen nicht verstanden
Ich habe sehr wohl verstanden, aber mag es nicht wenn Leute es nicht schaffen sich gewählt/bewusst und korrekt ausdrücken können ;)


melden

Raubkatzen

19.06.2016 um 17:11
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:(...) es nicht schaffen sich gewählt/bewusst und korrekt ausdrücken können ;)
AUTSCH was für ein Eigentor :D


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied


Raubkatzen

19.06.2016 um 17:11
@eyecatcher

Achso ok.

Ich hoffe jetzt hat es sich geklärt.

Streitereien bringen nichts, dafür ist das Thema doch viel zu interessant.

Lieber Gruß


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


Raubkatzen

19.06.2016 um 17:14
@RobynTheTiny

Wenn du keinen brauchbareren Inhalt vorzuweisen hast, empfehle ich dir den Unterhaltungsbereich.
Zudem habe ich lediglich eine Formulierung vermasselt und nicht inhaltlichen Unsinn von mir gegeben.


melden

Raubkatzen

19.06.2016 um 17:24
@eyecatcher
Du schriebst von "korrekt ausdrücken können". Sorry, fand es halt witzig, wenn man von andren möchte dass diese sich korrekt ausdrücken und man sich grade dabei so verbaselt ;)
Ich habe auch genug "brauchbaren Inhalt" hier geschrieben, keine Sorge.


melden
Finchen
Diskussionsleiter
Profil von Finchen
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Raubkatzen

19.06.2016 um 18:04
Naja, anscheinend bist du @eyecatcher
der einzige, der es nicht verstanden hat.
und inhaltlich war alles korrekt. an meinem ausdruck gibt es auch nichts zu bemängeln.

damit ist das thema für mich durch.
und @RobynTheTiny brauchst du hier auch nicht angreifen - sie trägt immerhin was sinnvolles zum thema bei
und weiß sich zu benehmen.

@Krimi.
danke nochmal fürs erklären, exakt so war es gemeint.
da du es verstanden hast, hab ich mich sehr wohl korrekt ausgedrückt.


melden
Anzeige
Finchen
Diskussionsleiter
Profil von Finchen
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Raubkatzen

19.06.2016 um 18:08
Hier eine Löwin bei der Fellpflege.
Urheberrecht liebt bei mir.

DSC 9789 beaKlein


melden

109.365 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden